Historischer Rundwanderweg Grebenhain

6:00 h 291 hm 20,7 km easy

36355 Grebenhain, Deutschland

>

Die Tour ist eingebettet in eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft.

Die Tour verbindet sehenswerte Kulturdenkmäler von vier typischen Vogelsberg-Dörfern im Gemeindegebiet Grebenhain.
Der Weg verläuft überwiegend auf gut befestigten Feld- und Waldwegen, durch die geringe Höhendifferenzen ist er leicht zu begehen. Nur für die Länge ist eine gute Kondition erforderlich.

 

Wegbeschreibung:

Vom Sportplatz am Rathaus Grebenhain führt die Markierung in Richtung Westen aus dem Ort heraus. Schon öffnet sich der Blick auf den Oberwald mit dem Höhenzug der Herchenhainer Höhe (733m). 
Durch eine idyllische Wiesenlandschaft, vorbei am Katzenteich und dem Zeltplatz Oberwald geht es sanft bergauf. Nach der Querung der Schwarza taucht der Weg ein in den Schutz des Oberwaldes. 
Auf den nächsten Kilometern zeigt sich die vulkanische Natur des Vogelsberges deutlich, denn Basaltbrocken in allen Größen säumen den Weg. 
Die „Spitzen Steine“, Überbleibsel eines Kraterrandes bilden den höchsten Punkt der Wanderung. 
Im nächsten Tal folgt der Weg dem Schwarzbach, der direkt in den Luftkurort Ilbeshauen Hochwaldhausen führt. Hier finden sich Einkehrmöglichkeiten, ein Freibad, ein Wassertret-Becken und das Infohaus. Mit Glück lässt sich beim Vorbeiwandern aus dem nahen Kurpark das sommer-sonntägliche Kurkonzert belauschen. Auch an der sagenumwobenen Teufelsmühle führt der Weg vorbei. Das 1691 erbaute Fachwerkhaus ist Zeugnis bester Fränkischer und Vogelsberger Zimmermannskunst. Beim Verlassen des Ortes wird die unscheinbare, aber historisch bedeutsame „Disseler Brücke“ passiert, das älteste Bauwerk der Gemeinde aus dem Jahr 935. 

Am alten Friedhof vorbei, dann durch das Tal der Schwarza wird Nösbert-Weidmoos umgangen. Oberhalb des Ortes, eingebettet in eine liebliche Wiesenlandschaft findet sich ein exotischer Augenschmaus: Im Arboretum der Familie Müller stehen über 50 Jahre alte 3-5m hohe Rhododendrenbüsche, im Mai und Juni wandelt man durch ein wahres Blütenmeer. 

Talabwärts geht es weiter durch den Pfaffengrund und über Vaitshain in das älteste Dorf der Gemeinde: nach Crainfeld. Im
Ortszentrum direkt neben der evangelischen Kirche, deren Turm gerne als „Vogelsberger Bleistift“ bezeichnet wird, liegt der Edelhof, ebenso von Zimmermann Muth erbaut, wie die Teufelsmühle in Ilbeshausen. Nach zwei Kilometern ist Grebenhain wieder erreicht. Dort sollte noch ein kurzer Abstecher zum „Historischen Tanzplatz“ unternommen werden. Alljährlich im Juli wird hier die Backhauskirmes unter den Bäumen gefeiert. Nach 500m durch den Ort ist der Ausgangpunkt am Rathaus dann erreicht.


 

Ausrüstung:

Zu jeder Wanderung zählt neben festem Schuhwerk auch eine Mülltüte, um den mitgebrachten Müll wieder mit nach Hause zu nehmen.
 

Weitere Infos und Links:

An den Historischen Rundwanderweg sind alle Grebenhainer Rundwanderwege angeschlossen (Wanderkarte bei der Gemeinde erhältlich).
 

  • Dauer: ca. 6:00 h

  • Aufstieg: 291 hm

  • Länge der Tour: 20,7 km

  • Höchster Punkt: 571 m

  • Differenz: 159 hm

  • Niedrigster Punkt: 412 m

Difficulty

easy

Stamina

moderate

Panoramic view

low

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Contact person

Hauptstraße 51, 36355 Grebenhain, Deutschland

(0 66 44) 96 27-0

info@gemeinde-grebenhain.de

http://www.grebenhain.de/

Parkplätze vorhanden

• Parkplatz Reinhold Juling Haus Nösberts-Weidmoos
• Parkplatz Friedhof Crainfeld
• Parkplatz Sportplatz Grebenhain
• Parkplatz Info-Haus Hochwaldhausen

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab/bis Grebenhain Sparkasse:
VB-48, VB-50, VB-56, 391 und Vulkan-Express VB-90 und VB-95

Ab/bis Ilbeshausen/Hochwaldhausen:
391 und Vulkan-Express VB-90, VB-91 und VB-95

Alle Fahrpläne unter www.vgo.de
 

Navigation starten:

GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

http://www.grebenhain.de/

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Ein Panoramaweg durch herrliche Bergmähwiesen }

Bergmähwiesenpfad

36355 Grebenhain, Deutschland

Ein Panoramaweg durch herrliche Bergmähwiesen

2:44 h 279 hm 8,8 km moderate

Hiking trail

Um drei schöne Seen führt diese Tour. }

Drei Seen Tour

Freiensteinau, Deutschland

Um drei schöne Seen führt diese Tour.

3:30 h 97 hm 12,0 km easy

Hiking trail

Auf den Spuren des Eisenerzabbaus im vorderen Vogelsberg. }
Eine erlebnisreiche Wanderung zur Felsformation „Heinzemann“. }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen