Panoramaweg Wartenberg

4:30 h 412 hm 18,3 km easy

Wartenberg, Deutschland

>
Der „Wartenberger Panorama-Weg“ ist ein Rundweg um beide Ortsteile Angersbach und Landenhausen.
Teilstrecken sind asphaltiert und auch für Rollstuhlfahrer, Inliner, Kinderwagen und Tourenräder geeignet.
Einige Abschnitte bieten auch schattige Wege (Söderberg, an der Altefeld, Lärchenberg, Assberg und Neu-Mexiko). Die steile Treppe am Sonnberg in Angersbach kann leicht umgangen werden und ist ausgeschildert.

Beide Ortsteile sind fast ständig zu sehen. Damit sind Abkürzungen jederzeit problemlos möglich. Die Verbindungen zu den fünf Angersbacher Rundwegen, zu den Wanderwegen des VHC, den Wegen des Rhönclubs und zum Wegenetz von Bad Salzschlirf und Lauterbach lassen viele Erweiterungen zu.
Ebenfalls werden der Vulkanradweg, die Radwege R2 nach Bad Salzschlirf und R7 nach Schlitz gekreuzt.

Die Wartenberger Gaststätten haben die Beschilderung des Weges finanziell unterstützt. Auf sie wird auf dem Rundweg hingewiesen (Entfernung, Öffnungszeiten, Besonderheiten). Von den Gaststätten aus sind wiederum Hinweisschilder („Einstieg“) zum Panoramaweg angebracht. Auf der Karte sind sowohl die Entfernungen zwischen einzelnen Punkten des Weges als auch die jeweiligen Höhenangaben ersichtlich. Die Karte liegt in den Gaststätten und der Gemeindeverwaltung aus. Die Gemeindeverwaltung nimmt Anregungen gerne entgegen.


Teilabschnitte mit km-Angabe:
•Burgruine Wartenberg – Erlengrund ca. 3,5 km
•Sonnberg – Bahnhof Angersbach ca. 4,0 km
•Sonnberg – Dorfmitte Landenhausen ca. 5,0 km

Markante Punkte/Strecken:
Landenhausen:
•Naturdenkmal „Alte Eiche“
•Aussicht „Wiedig“
•Wachholderheide
•entlang Altefeld
•Steinkuppe
•Hubertushöhe-Aussicht

Angersbach:
•Burgruine Wartenberg
•Birkich
•Neu-Mexiko-Aussicht
•Sonnberg



Ausrüstung:

Zu jeder Wanderung zählt neben festem Schuhwerk auch eine Mülltüte, um den mitgebrachten Müll wieder mit nach Hause zu nehmen.
  • Dauer: ca. 4:30 h

  • Aufstieg: 412 hm

  • Länge der Tour: 18,3 km

  • Höchster Punkt: 379 m

  • Differenz: 136 hm

  • Niedrigster Punkt: 243 m

Difficulty

easy

Stamina

easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Rest point

Family suitability

Circular route

Contact person

Landenhäuser Straße 11, 36367 Wartenberg, Deutschland

+49 (0) 66 41 - 96 98 - 0

info@gemeinde-wartenberg.de

http://www.gemeinde-wartenberg.de/

Parkplätze vorhanden

Parkplätze sind in beiden Ortsteilen, auch in der Nähe der Gaststätten, vorhanden.

Navigation starten:

GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

http://www.gemeinde-wartenberg.de/

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Ein Panoramaweg durch herrliche Bergmähwiesen }

Bergmähwiesenpfad

36355 Grebenhain, Deutschland

Ein Panoramaweg durch herrliche Bergmähwiesen

2:44 h 279 hm 8,8 km moderate

Hiking trail

Um drei schöne Seen führt diese Tour. }

Drei Seen Tour

Freiensteinau, Deutschland

Um drei schöne Seen führt diese Tour.

3:30 h 97 hm 12,0 km easy

Hiking trail

Auf den Spuren des Eisenerzabbaus im vorderen Vogelsberg. }
Eine erlebnisreiche Wanderung zur Felsformation „Heinzemann“. }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen