Erzweg Mitte

3:00 h 243 hm 11,0 km easy

Mücke, Deutschland

>

Themen-Rundweg mit zahlreichen Infotafeln zur Geschichte des Eisenerzabbaues in der Gemeinde Mücke.

Fast  hundert Jahre lang war die Landschaft im vorderen Vogelsberg geprägt durch große Eisenerztagebaue. Bis in die späten 1960er Jahre war neben Land- und Forstwirtschaft der Bergbau eine der wichtigsten Erwerbsquellen der Bevölkerung.

Da im Bereich des Erzweg-Mitte bis in die 1960er Jahre Erz gefördert wurde, sind hier noch einige gut sichtbare Relikte des Bergbaus vorhanden. Reste der ehemaligen Betriebseinrichtungen, wie z.B. der Verladeturm zwischen Merlau und Nieder-Ohmen, Verladerampen, Seilbahnfundamente und Schlammteiche erinnern an diese Zeit.

Nahezu ein Jahrhundert intensiven Bergbaus auf Eisenerz war der Anlass für eine Gruppe interessierter Bürger, diese geschichtlich so bedeutende Epoche unserer Heimat mit informativen Wanderwegen zu dokumentieren. Nach intensiven Recherchen, Klärung rechtlicher Aspekte und zahlreichen Gesprächen konnte die Projektgruppe ERZWEG Ende Juli 2011 den ersten Rundweg südlich der Gemeinde Mücke vorstellen.

Begleitet von großer und anhaltender Resonanz auf den ersten Weg entstand mit dem ERZWEG Mitte der zweite Abschnitt, der ausschließlich durch Ortsteile der Gemeinde Mücke führt und im September 2014 eröffnet wurde. Mit Verbindungswegen ist ein Anschluss an die Südroute gegeben.

Mit der Fertigstellung des Erzweg-Mitte im Sommer 2014 werden die heute noch existierenden Zeugnisse des Bergbaus rund um Flensungen, Merlau und Ilsdorf miteinander verbunden. 12 Informationstafeln entlnag des Weges erläutern die Lage und Ausdehnung der Bergwerke, die Arbeitsbedingungen, die Abbautechniken und die Geologie in knapper und anschaulicher Form.

Startpunkt mit Parkplatz sind bei Tafel 1 am Bahnhof von Mücke und bei Tafel 7 am Parkplatz "Mittelpunkt" südlich von Flensungen.


 

Wegbeschreibung:

Zu jeder Wanderung zählt neben festem Schuhwerk auch eine Mülltüte, um den mitgebrachten Müll wieder mit nach Hause zu nehmen.
 

  • Dauer: ca. 3:00 h

  • Aufstieg: 243 hm

  • Länge der Tour: 11,0 km

  • Höchster Punkt: 359 m

  • Differenz: 106 hm

  • Niedrigster Punkt: 253 m

Difficulty

easy

Panoramic view

low

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Geological highlights

Culture

Theme trail

Circular route

Rest point

Contact person

63679 Schotten, Deutschland

info@weickartshain.com

http://www.erzwanderweg.de/

Navigation starten:

GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

http://www.erzwanderweg.de/

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Auf den Spuren des Eisenerzabbaus im vorderen Vogelsberg. }
Bibelpark und Naturschutzgebiete. }

Kesselgehännesje-Tour

Lautertal, Deutschland

Bibelpark und Naturschutzgebiete.

2:14 h 112 hm 8,3 km moderate

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen