GipfelTour Schotten

4:30 h 379 hm 14,0 km moderate

Schotten, Deutschland

>

Diese Tour führt über Bergwiesen und Wälder auf 4 Gipfel im Oberwald.

Diese Erlebnistour führt über artenreiche Bergwiesen und durch abwechslunsgreiche Waldgebiete mit urwüchsigen Basaltformationen. Sie bietet herrliche Aussichten von den höchsten Gipfeln des Vulkanmassivs. So kann die Schottener Gipfeltour durchaus alpine Gedanken wecken. Sie führt auf 14 km über insgesamt vier Gipfel im Oberwaldbereich mit teilweise strammen Anstiegen. Die abwechslungsreiche Landschaft und die atemberaubende Aussicht bis zur Frankfurter Skyline lassen jede Anstrengung vergessen.
 

Wegbeschreibung:

Der Einstieg der Tour befindet sich an der Wandertafel vor dem Kiosk. Von da führt der Weg rechts am Waldrand entlang über die Magerrasen-Wiesen mit herrlichem Weitblick bis zur Taufsteinhütte.

Auf weichen Waldwegen geht es durch Buchenwald zu den Forellenteichen und den besonders geschützten Wiesen im Herzen des Naturparks. Die Steigung von hier bis zum nächsten Gipfel, dem Gackerstein, merkt man kaum. Der Blick schweift über sturmzerzauste Bäume und gewaltige Felsbrocken hinüber zum Hoherodskopf und hinab ins Tal. Wie verwunschen schlängelt sich der Pfad durch den Wald hinunter und dann durch offene Feldfluren hinauf auf die „Platte“, eine grasbewachsene, kaum erkennbare Kuppe mit spektakulärem Rundumblick über den gesamten Verlauf der Tour. Von hier ist es nicht mehr weit nach Busenborn.

Beim Queren des Dörfchens lassen sich gepflegte Höfe und eine kleine Fachwerkkirche mit Bibelgarten. Der Gasthof „Zum Bilstein“ in der Ortsmitte ist nahezu der tiefste Punkt der Tour. Hier kann man sich vor den steilen Anstiegen noch einmal stärken.
Weiter geht es über Feldwege, gesäumt von Gehölzriegeln, mit sanften bis mittleren Steigungen bergan. Die Ausblicke über die kleinräumig gegliederte Landschaft werden immer schöner. Der letzte Kilometer bis zum Gipfel des Bilstein ist recht steil, dafür wird der Wanderer belohnt mit weichen Erdwegen durch den Wald, einer skurrilen Felsenklippe und einer tollen Fernsicht. Ab hier führt ein Waldweg bis auf den Sattel bei Breungeshain herab, wo die Landstraße L 3338 gequert wird. Nun geht es bergauf
über offene Flure mit einzeln stehenden Bäumen auf den letzten Gipfel und Ausgangspunkt der Wanderung zu.

Auf dem Hoherodskopf angekommen, laden mehrere Ausflugslokale und Sitzgruppen in freier Natur zu Rast und Einkehr ein. Hier lässt sich noch einmal die grandiose Aussicht
genießen oder eine rasante Fahrt auf der Sommerrodelbahn.

Laufvariation: Die Tour lässt sich über den Höhenrundweg (Markierung grünes H) zu einer Tagestour mit ca. 20 km ausweiten. Ebene, bequeme Wege führen durch stimmungsvolle Hochmoorflächen und urwüchsige Blockfelder. Start ist am großen Parkplatz auf dem Hoherodskopf. Der Höhenrundweg an sich hat 8 km Länge und ist in 2,5 Stunden als Schnuppertour gut zu laufen.

  • Dauer: ca. 4:30 h

  • Aufstieg: 379 hm

  • Länge der Tour: 14,0 km

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

very high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Certified hiking trail

Tour tip

Circular route

Rest point

Gütesiegel

Gütesiegel certificate deutsches wandersiegel

Contact person

Am Vulkaneum 1, 63679 Schotten, Deutschland

+49 6044 / 6651

info@tourist-schotten.de

http://www.tourist-schotten.de/

Parkplätze vorhanden

Parkplatz auf dem Hoherodskopf

Informationszentrum Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 3
63679 Schotten

Öffentliche Verkehrsmittel

- ab/ bis Hoherodskopf mit dem Bus VB-60 und Vulkan-Express-Bussen VB-91, VB-92, VB-93, VB-94, VB-95

- ab/ bis Busenborn: Bus VB-60

Alle Fahrpläne unter: www.vgo.de
 

Navigation starten:

GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

http://www.tourist-schotten.de/

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Um drei schöne Seen führt diese Tour. }

Drei Seen Tour

Freiensteinau, Deutschland

Um drei schöne Seen führt diese Tour.

3:30 h 97 hm 12,0 km easy

Hiking trail

Ein Panoramaweg durch herrliche Bergmähwiesen }

Bergmähwiesenpfad

36355 Grebenhain, Deutschland

Ein Panoramaweg durch herrliche Bergmähwiesen

2:44 h 279 hm 8,8 km moderate

Hiking trail

Eine erlebnisreiche Wanderung zur Felsformation „Heinzemann“. }
Auf den Spuren des Eisenerzabbaus im vorderen Vogelsberg. }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen