» Romrod - Stadt mit dem Dornröschenschloss

Das Zentrum der Kernstadt von Romrod ist das Schloss. Wie aus dem Märchen erscheint der Bau mit seinen hohen Türmen und Mauern. Einst eine staufische Wasserburg so scheint das Schloss bis heute die Stadt zu beherrschen. Heute ist das Schloss, Restaurant, Hotel und Sitz der Denkmalakademie. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die ehemalige Synagoge, die heute als Kultur- und Mehrgenerationenhaus genutzt wird.

 

 

» FÜHRUNGEN/ Ausflugstipps:

  • Stadtführung - Rundgang durch die Kernstadt Romrod und Besichtigung des Museums, das einen Blick in die wechselhafte Geschichte der Stadt seit dem 11. Jahrhundert ermöglicht.

 

 

Weitere Informationen unter:  www.romrod.de


    » Lutherweg 1521

     

    Pilgern auf den Spuren Luthers. Der abwechungsreiche Pilger- und Wanderweg für auf seiner Strecke von der Wartburg nach Worms durch die Stadt Romrod.

     

     

     

    Informationen unter: www.lutherweg1521.de


    » VERANSTALTUNGS-/KULTUR-TIPPS

    • Schlossmuseum Romrod - Besucher können hier Funde archäologischer Grabungen am Schloss bewundern sowie Interessantes über die Geschichte der Stadt und ihrer historischen Persönlichkeiten erfahren.
    • Denkmalakademie im Schloss - regelmäßige Kurse zum Thema Erhalt denkmalgeschützter Gebäude
    • Weihnachtsmarkt im Schlosshof - jedes Jahr Anfang Dezember werden zahlreiche Stände im Schlosshof aufgebaut, Live-Musik stimmt auf die Weihnachtszeit ein.

     

    » GASTRO-/ÜBERNACHTUNGS-TIPPS

    • hôtel Schloss Romrod: Übernachten und kulinarisch verwöhnen lassen im Dörnröschenschloss im Zentrum von Romrod. Für Familienfeiern, insbesondere Hochzeiten bietet das Hotel mit dem Schlosspark ein traumhaftes Ambiente. www.schloss-romrod.de

    Stadt Romrod
    Jahnstraße 2
    36329 Romrod
    Tel: 06636 918940
    info(at)romrod.de
    www.romrod.de