Bekanntmachungen des Naturparks

ACHTUNG !

Der Bismarckturm auf dem Taufstein bleibt bis auf Weiteres wegen Bauschäden und Gefahr für die Besucher gesperrt

Beschluss

Durch den Beschluss der Verbandsversammlung des Naturparkes wurde der § 18 "Öffentliche Bekanntmachungen" der Naturparksatzung geändert.

Auf die Veröffentlichungen im Staatanzeiger wird zukünftig verzichtet.

Alle relevanten Veröffentlichungen des Naturparks (z.B. Einladungen zu  öffentlichen Sitzungen,  Haushaltssatzungen und deren Genehmigung, Satzungen / Satzungsänderungen und Jahresabschlüsse ) werden zukünftig im Internet an dieser Stelle einsehbar gemacht.

Auf die Veröffentlichungen wird im Kreis-Anzeiger für Wetterau und Vogelsberg unter "Öffentliche Bekanntmachungen" hingewiesen.

Gesetzliche Regelungen zum Naturpark Vulkanregion Vogelsberg

Der Naturpark Vulkanregion Vogelsberg ist ein Schutzgebiet nach dem Hess. Naturschutzgesetz (HENatG) und wurde im Jahr 1957 als erster Naturpark in Deutschland gegründet und dann am 28.06.2006 (StAnz 28/2006) nach § 25 HENatG zum Naturpark erklärt.  Die Erklärung zum download (PDF)

(1) Zu Naturparken können durch die für den Naturschutz zuständige Ministerin oder den zuständigen Minister einheitlich zu entwickelnde und pflegende Gebiete erklärt werden, die

1. großräumig sind,

2. überwiegend Landschaftsschutz- oder Naturschutzgebiete sind,

3. sich wegen ihrer landschaftlichen Voraussetzungen für die Erholung besonders eignen und in denen ein nachhaltiger Tourismus angestrebt wird,

4. nach den Erfordernissen der Raumordnung für die Erholung vorgesehen sind,

5. der Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung einer durch vielfältige Nutzung geprägten Landschaft und ihrer Arten- und Biotopvielfalt dienen und in denen zu diesem Zweck eine dauerhaft umweltgerechte Landnutzung angestrebt wird,

6. besonders geeignet sind, eine nachhaltige Regionalentwicklung zu fördern.

(2) Naturparke sollen entsprechend ihren in Abs. 1 beschriebenen Zwecken unter Beachtung der Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege geplant, gegliedert, erschlossen und weiterentwickelt werden.

Die Verwaltung des Naturparks wird seit Gründung durch einen kommunalen Zweckverband geführt. Die gesetzlichen Regelungen findet man in der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) und ergänzenden Gesetzen und Verordnungen.

Die ergänzenden Regelungen werden, wie in Städten und Gemeinden, in eigenen Satzungen verankert, die von der Verbands-Versammlung beschlossen werden.

Satzung zur 7. Änderungssatzung von 2020

Die aktuelle Lesefassung der Verbandssatzung des Zweckverbandes können Sie hier einsehen: Satzung

Für die Aufwandsentschädigung der ehrenamtlichen Verbandsvertreter gibt es Regelungen in der Entschädigungssatzung.

Dies können Sie hier einsehen: Entschädigungssatzung


Öffentliche Bekanntmachungen

Allgemeine Hinweise

Gemäß den Regelungen der Verbandssatzung werden die Haushaltssatzungen /-pläne, die geprüften Jahresabschlüsse und weitere Unterlagen hier auf der Internetseite veröffentlicht.

Auf die Veröffentlichung wird satzungsgemäß im Kreisanzeiger für Wetterau und Vogelsberg hingewiesen. Danach sind alle Unterlagen während der angegebenen Zeiten in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes einsehbar.

Öffentliche Bekanntmachung für den Zweckverband Naturpark Vulkanregion Vogelsberg

 

 

Der Naturpark Vulkanregion Vogelsberg sucht eine* einen

Mitarbeiter*in (d/m/w)

für den Außendienst und die Werkstatt (Schotten) zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein.

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich auch teilbar.

Ihr Aufgabengebiet

  • Pflege, Unterhaltung und Instandsetzung der Wander- und Radwege, Parkplätze und zahlreicher anderer Naturparkanlagen im Verbandsgebiet

(11 Kommunen in 4 Landkreisen)

  • Eigenverantwortliches Führen von Fahrzeugen, Anhängern und Spezialmaschinen (Kettenfahrzeug im Winterdienst mit Lehrgang)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in der Schreinerei und Werkstatt des Betriebes
  • Alle weiteren im Naturpark anfallenden Arbeiten, auch Müllentsorgung
  • Zeitweiliger Einsatz außerhalb der üblichen Arbeitszeit und Bereitschaftsdienste im Winter
  • vorwiegend Alleinarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung möglichst im Bereich Land- und Forstwirtschaft, Landschafts- / Gartenbau oder Holzverarbeitung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit Motorsägen, Motorsensen, anderen Maschinen und Geräten im Werkstattbereich und der Betriebsschreinerei
  • Gute Ortskenntnisse im Verbandsgebiet und Kenntnis der Skiloipen im Hohen Vogelsberg sind von Vorteil
  • Naturverbunden, körperlich belastbar, engagiert, flexibel und teamfähig
  • Führerschein der Klasse BE oder B für PKW mit Anhänger

 

Es handelt sich um einen krisensicheren Arbeitsplatz. Die Vergütung erfolgt nach dem TVÖD (EG 4 – 6). Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Verfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss werden die Unterlagen vernichtet und die Daten gelöscht.

Telefonische Rückfragen an Werktagen von 9 bis 16 Uhr unter 0171 - 2385103

Bewerbungen bis Ende Feb. 2022 mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Beschäftigungsnachweisen an:

Naturpark Vulkanregion Vogelsberg, Am Vulkaneum 1, 63679 Schotten

Email: info@naturpark-vogelsberg.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Naturpark sucht ab sofort zur Verstärkung des Teams in der Naturkundeausstellung im Infozentrum Hoherodskopf

2 Minijobber/Innen (450-Euro-Job)

Die gesetzlichen Regelungen kommen zur Anwendung. Siehe: https://www.arbeitsagentur.de/lexikon/minijob

Die Arbeitszeiten sind derzeit:

November bis März jeweils Freitag bis Sonntag - täglich von 11 bis 16 Uhr, und

April jeweils Freitag bis Montag - täglich 11 bis 16 Uhr (ohne Pause)

Mai bis Oktober jeweils Freitag bis Montag - täglich von 10 bis 17 Uhr (30 min Pause)

Die Zeiten können je nach betrieblicher Situation auch abweichen.

Zu den Aufgaben gehört die Gästebetreuung und Beratung in der Ausstellung, Führungen von Gruppen / Schulklassen, leichte Reinigungsarbeiten und Unterstützung in der Touristinfo.

Teamfähigkeit, sicherer Umgang mit Gästen und eine gute Kenntnis der Vogelsbergregion sind Voraussetzung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Email an die Geschäftsstelle des Naturparks unter: info(at)naturpark-vogelsberg.de

Die Haushaltssatzungen und -pläne können für das jeweilige Jahr hier als PDF betrachtet und heruntergeladen werden:

Haushalt 2020 PDF

Haushalt 2021 PDF

Haushalt 2022 PDF

 

Die geprüften Jahresabschlüsse können hier als PDF eingesehen und heruntergeladen werden:

Den geprüften Jahresabschluss 2018 hier als PDF

Den geprüften Jahresabschluss 2019 hier als PDF

Den geprüften Jahresabschluss 2020 hier als PDF