Heimatküche neu entdecken

hôtel villa raab


 »Schmeckt ja wie bei Oma, sieht nur besser aus!«

Heimatküche in der schönen Villa am Stadtrand von Alsfeld. Wer hierher kommt, trifft auf Ur-Alsfelder, die die alte Villa Raab und das dazu gehörige Restaurant »tante mathilde« als ihr Wohnzimmer entdeckt haben. Dazwischen immer wieder Weitgereiste, die für einen Zwischenstopp oder einen Urlaubsaufenthalt hier Halt gemacht haben. In der »tante mathilde« sitzt man gemütlich bei «Villa Raab Kassler Kartoffelwurst (#VRKKW)«, Kartoffelwurst und Salzekuchen zusammen, tauscht sich aus, bevor wieder jeder seiner Wege geht.

Die Gäste wissen, hier erwartet sie ein guter Mix aus regionalen Gerichten. Deftige Speisen, wie sie noch die Großmutter gemacht hat, die satt machen und gut aussehen!

Auch deutsche Klassiker neu interpretiert haben es auf die Speisekarte geschafft. Die Bäckerei Lind, Metzgerei Otterbein, Vogelsberger Landei und die Imkerei Lehmann sind die Lieferanten qualitativer und nachhaltiger Produkte, die in der »tante mathilde« auf die Teller kommen, dekoriert mit längst vergessenen Kräutern und Gewürzen aus der Region.

Besonders geschätzt werden Kartoffeln, die variantenreich mal als Vorspeise, mal als Beilage oder zum süßen Dessert serviert werden.

Traditionell und doch modern. So wie die Villa Raab selbst sind auch die Speisen, die hier serviert werden.

 

» Besondere Termine:

15.04.-17.04.2022 - Osterfrühstück

18.04.2022 - Osterbuffet (Mittag)


hôtel villa raab
Altenburger Straße 60
36304 Alsfeld
Tel.:06631 / 911 470
info(at)villa-raab.de

Urheberrechte Bilder: ©Villa Raab