Veranstaltungskalender

Unterhaltung oder eine Prise Kultur gefällig?

In der Region Vogelsberg ist immer etwas los… Wenn Sie bereits vor Ort sind, dann besorgen Sie sich doch das Kultur & Freizeit-Magazin „Auf dem Vulkan“ bei der nächsten Touristen-Info oder über Ihre Gastgeber.

Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausflüge/Führungen
 Ausstellungen/Museen
 Bühne
 Essen/Trinken
 Feste/Geselliges
 Feste/Geselliges/Tanz
 Gesundheit/Wellness
 Märkte/Messen
 Märkte/Messen/Basar
 Musik/Konzert/Bühne
 Musik/Konzert/Oper
 Sonstiges
 Sport/Fitness
 Sport/Fitness/Gesundheit
 Sport/Freizeit/Fitness
 Vereine/Institutionen
 Vorträge/Kurse/Lesungen


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

Dezember 2018
Dienstag, 18.12.2018
Perspektiven 7
Die Raum- und Lichteffekte in der Malerei von Günter Weis sind verblüffend und erinnern an hervorragende Gemälde aus einer Zeit, in der es noch keine Fotografie gab. Auf etlichen seiner jüngsten Gemälde stellt Weis diese Plastizität einer eher flächigen Bildgestaltung gegenüber und regt dadurch auch zum Nachdenken über Bilder und Wahrnehmungsmuster an. Diese Werke bilden einen Teil von Weis' neuer Ausstellung. Weis' neuestes Bild wiederum beinhaltet alles, was man typischerweise mit den Gemälden des Künstlers verbindet. Licht- und Raumeffekte geben einem Naturbild eine unendliche Tiefe und Poesie, die sich mit Worten kaum beschreiben lässt. Diese und andere Motive erwarten die Besucher in einer der faszinierendsten und spannendsten Günter-Weis-Ausstellungen, die es je gab.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
Vorweihnachtliche Holzwerkstatt
Holzwerkstatt für jung und alt.
Sterne, Kaminholzengel,Leuchter und vieles mehr können unter Anleitung nach eigenen Wünschen gebastelt werden.
Schlitz
Ringmauer 7, Gemiendewerkstatt
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 19.12.2018
Perspektiven 7
Die Raum- und Lichteffekte in der Malerei von Günter Weis sind verblüffend und erinnern an hervorragende Gemälde aus einer Zeit, in der es noch keine Fotografie gab. Auf etlichen seiner jüngsten Gemälde stellt Weis diese Plastizität einer eher flächigen Bildgestaltung gegenüber und regt dadurch auch zum Nachdenken über Bilder und Wahrnehmungsmuster an. Diese Werke bilden einen Teil von Weis' neuer Ausstellung. Weis' neuestes Bild wiederum beinhaltet alles, was man typischerweise mit den Gemälden des Künstlers verbindet. Licht- und Raumeffekte geben einem Naturbild eine unendliche Tiefe und Poesie, die sich mit Worten kaum beschreiben lässt. Diese und andere Motive erwarten die Besucher in einer der faszinierendsten und spannendsten Günter-Weis-Ausstellungen, die es je gab.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Babyschwimmen mit Babymassage
Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei:
Beata Olschowski
Telefon: 06652 / 73448
Mobil: 0179 / 5249040
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schwimmkurs im Thermalbad Herbstein
Neuer Schwimmkurs ab 21.11.2018 -

Info
Klaus Lips
Krankengymnastik
Zum Thermalbad 1
36358 Herbstein
Tel.: 06643-8649
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme Herbstein
16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 20.12.2018
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Lauterbacher Wochenmarkt
Seit über 3 Jahrzehnten findet der Lauterbacher Wochenmarkt
donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.
Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion,
die ein Markt seit Jahrhunderten hat:
Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Perspektiven 7
Die Raum- und Lichteffekte in der Malerei von Günter Weis sind verblüffend und erinnern an hervorragende Gemälde aus einer Zeit, in der es noch keine Fotografie gab. Auf etlichen seiner jüngsten Gemälde stellt Weis diese Plastizität einer eher flächigen Bildgestaltung gegenüber und regt dadurch auch zum Nachdenken über Bilder und Wahrnehmungsmuster an. Diese Werke bilden einen Teil von Weis' neuer Ausstellung. Weis' neuestes Bild wiederum beinhaltet alles, was man typischerweise mit den Gemälden des Künstlers verbindet. Licht- und Raumeffekte geben einem Naturbild eine unendliche Tiefe und Poesie, die sich mit Worten kaum beschreiben lässt. Diese und andere Motive erwarten die Besucher in einer der faszinierendsten und spannendsten Günter-Weis-Ausstellungen, die es je gab.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Spinnstube
Spinnstube
Schlitz-Pfordt
Schulstraße 6, TVK Heim
19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 21.12.2018
Alsfelder Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Alsfeld
Marktplatz
08:00 Uhr - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Perspektiven 7
Die Raum- und Lichteffekte in der Malerei von Günter Weis sind verblüffend und erinnern an hervorragende Gemälde aus einer Zeit, in der es noch keine Fotografie gab. Auf etlichen seiner jüngsten Gemälde stellt Weis diese Plastizität einer eher flächigen Bildgestaltung gegenüber und regt dadurch auch zum Nachdenken über Bilder und Wahrnehmungsmuster an. Diese Werke bilden einen Teil von Weis' neuer Ausstellung. Weis' neuestes Bild wiederum beinhaltet alles, was man typischerweise mit den Gemälden des Künstlers verbindet. Licht- und Raumeffekte geben einem Naturbild eine unendliche Tiefe und Poesie, die sich mit Worten kaum beschreiben lässt. Diese und andere Motive erwarten die Besucher in einer der faszinierendsten und spannendsten Günter-Weis-Ausstellungen, die es je gab.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt
Auf unserem Markt treffen Sie interessante Landwirte aus der Region und können alles über die Produkte erfahren, die in Ihrer Nähe erzeugt werden.
Feldatal-Groß Felda
Schulstraße 2, vor dem historischem Rathaus
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schwimmkurs im Thermalbad Herbstein
Neuer Schwimmkurs ab 21.11.2018 -

Info
Klaus Lips
Krankengymnastik
Zum Thermalbad 1
36358 Herbstein
Tel.: 06643-8649
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme Herbstein
16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
Zeter und Mordio
"Lasst Euch entführen ins Büdingen des Mittelalters und übernehmt
in Gewandung auf einem Rundgang durch die Altstadt selbst die Rolle des Angeklagten"
Büdingen

20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Liberaler Stammtisch
geselliges Beisammensein, jeden dritten Freitag im Monat
Schlitz
Brauhausstraße 18, Braustübchen
20:00 Uhr
Details anzeigen
E3 -Acoustic Band
E3-Acoustic-Band mit ihrer erfrischenden Spielfreude.
Das Sextett präsentiert einen Mix aus American Folk mit Elementen aus Blues, Westcoast & Irish Folk; bekannten Cover-Songs und sensationellen Eigenkompositionen.
Grebenhain-Crainfeld
Frankfurter Str. 19a
20:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 22.12.2018
Homberger Bauernmarkt
Bauernmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Homberg (Ohm)
unterhalb des Rathauses
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Spezialitäten-Markt
köstliches & kulinarisches von Selbstvermarktern aus der Region
Alsfeld

10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Weihnachtsmarkt unter der größten Kerze der Welt
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit Fahrten auf die größte Weihnachtskerze der Welt an allen vier Adventswochenenden Sa. / So. von 12.00 - 20.00 Uhr.
Schlitz
Marktplatz, Marktplatz Schlitz
12:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Romantische Bergweihnacht auf dem Hoherodkopf
Gmütlicher, besinnlicher Weihnachtsmarkt auf dem Gipfel des Hoherodskopfes
Schotten-Hoherodskopf
Hoherodskopf, Parkplatz vor dem Infozentrum
13:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Burgmuseum
Geänderte Öffnungszeiten während des Weihnachtsmarktes
Schlitz
Vorderburg
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Stadtführung
Offene Stadtführung - geänderte Startzeiten und zusätzliche Führungen
Schlitz
Hof der Vorderburg
14:00 Uhr
Details anzeigen
Perspektiven 7
Die Raum- und Lichteffekte in der Malerei von Günter Weis sind verblüffend und erinnern an hervorragende Gemälde aus einer Zeit, in der es noch keine Fotografie gab. Auf etlichen seiner jüngsten Gemälde stellt Weis diese Plastizität einer eher flächigen Bildgestaltung gegenüber und regt dadurch auch zum Nachdenken über Bilder und Wahrnehmungsmuster an. Diese Werke bilden einen Teil von Weis' neuer Ausstellung. Weis' neuestes Bild wiederum beinhaltet alles, was man typischerweise mit den Gemälden des Künstlers verbindet. Licht- und Raumeffekte geben einem Naturbild eine unendliche Tiefe und Poesie, die sich mit Worten kaum beschreiben lässt. Diese und andere Motive erwarten die Besucher in einer der faszinierendsten und spannendsten Günter-Weis-Ausstellungen, die es je gab.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Filament
Am 22. und 23. Dezember wird in der alten Spinnerei in Lauterbach die Kunstausstellung
mit dem Titel Filament stattfinden. 15 regionale und überregionale Künstler_innen werden dort ihre Werke präsentieren. Als Konzept steht die Vernetzung der Künstler_innen und ihrer Werke welche sich wie ein Faden durch die Ausstellung zieht.
Unterschiedlichste künstlerische Arbeitsweisen und unterschiedliche Techniken verweben
sich hierbei zu einem großen Ganzen. Fast alle Teilnehmenden Aussteller_innen arbeiten
professionell beziehungsweise beruflich als Künstler_innen und kommen zu einer
ungewöhnlichen Ausstellung in der hessischen Provinz in einem historischen Industriegebäude zusammen.
Malerei, Druckgrafik, Zeichnungen, Plastiken, Skulpturen und Installationen werden dort
zu sehen sein. Zudem wird eine Performance und ein kleines Konzert von Lukas Ballweg
und Marcel Glocke geboten.
Die Halle wird beheizt, sodass niemand frieren muss, zudem werden kalte und warme
Getränke, sowie Essen angeboten. Ein Großteil der Kunstwerke ist käuflich zu erwerben, für große sowie kleine Geldbeutel ist alles dabei. Kultur liebende und die die es
noch werden wollen, hungrige und durstige, Verwandte, Freunde, arm und reich, Jung und
Alt sind hiermit herzlich zu unserer Kunstausstellung eingeladen!
Ausstellende Künstler_innen sind anwesend.

Samstag 22.12 ab 15 Uhr geöffnet
um 17 Uhr Performance Eröffnungsrede 18 Uhr
Konzert:
Lukas Ballweg und Marcel Glocke um 18:30 Uhr
Sonntag 23.12 ab 11-18 Uhr geöffnet
Lauterbach
Lauterstraße 5, Alte Spinnerei
15:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Stimmungsvolle Fackelwanderung
Für groß und klein mit Lagerfeuer und Punsch. Anmeldung erforderlich
Schotten-Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 3, Infozentrum Hoherodskopf
16:30 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
1250 Jahre Altenschlirf - Adventskonzert und Jahresausklang
Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 1250 Jahre Altenschlirf findet ein Adventskonzert mit Jahresausklang statt.
Herbstein-Altenschlirf
Andreaskirche Altenschlirf
19:00 Uhr
Details anzeigen
1250 Jahre Altenschlirf - Adventskonzert mit Jahresausklang
Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 1250 Jahre Altenschlirf findet ein Advendskonzert mit Jahresausklang statt
Herbstein-Altenschlirf
Andreaskirche
19:00 Uhr
Details anzeigen
Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier
Ulrichstein
Sportlerheim SV-Chattia
19:30 Uhr
Details anzeigen
Paul-Simpson-Project
Eine Stimme, eine Gitarre – sind die wesentlichen Soundelemente des beeindruckenden Duos.
Paul und Simpson verstehen es glanzvoll mit minimalistischer Besetzung ihre Eigenkompositionen und interessante Songinterpretationen aus den Bereichen Blues und Akustik-Folk/Rock einfühlsam und doch voller Dynamik zu präsentieren.
Gemünden
Kirche Burg-Gemünden
20:00 Uhr
Details anzeigen
Gutenachtlauf Lautertal Vogelsberg
Laufen für Tiere und Tierschutz - Lauftreff bei Vollmond in 3 Ländern – Deutschland, Österreich, Schweiz

Am Mittwoch, den 6. September 2017 ist es wieder soweit, der 30. Gutenachtlauf startet um 21:30 Uhr am Friedhof Lautertal-Engelrod (aus Richtung Lauterbach vor der Tankstelle rechts).
Eingeladen zum Lauf bei Vollmond sind alle, die Lust auf Bewegung haben und einen Rundkurs von fünf oder zehn Kilometern Länge laufen wollen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Lautertaler Gutenachtlauf ist einer von über 70 Gutenachtläufen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden wieder hunderte Läuferinnen und Läufer zeitgleich unterwegs sein.
Gelaufen wird in einer gemeinsamen Gruppe im gemütlichen Tempo. Jede Läuferin, jeder Läufer handelt eigenverantwortlich. Es ist ein offener Lauftreff, kein Wettkampf. Der Verein "Laufen gegen Leiden e.V." bittet am Start um eine kleine freiwillige Spende.

Das gesammelte Geld wird komplett dem aktuellen Spendenziel zugeführt: Animal Equality. EA ist eine international tätige Organisation, die sich überall dort für Tiere einsetzt, wo sie Leid oder Tierquälerei erfahren. In acht Ländern auf drei verschiedenen Kontinenten arbeitet EA und gibt Informationen und Hilfestellungen für einen tierleidfreien Lebensstil. EA möchte Menschen dazu inspirieren, ihre Ernährungsweise zugunsten von Menschen und anderen Tieren zu verändern. Neben Deutschland ist EA auch in den USA, Großbritannien, Italien, Spanien, Mexiko, Brasilien und Indien aktiv. http://www.animalequality.de/
Der Lauf dient in vielerlei Hinsicht einem guten Zweck: der persönlichen Gesundheit, der Förderung von Bewegung und Sport, der Bekanntheit von Lautertal, einer Gemeinde bestehend aus sieben Dörfern und dem Tierschutz (Vereinsziel von LgL).
http://www.laufengegenleiden.de/gutenachtlauf
Lautertal-Engelrod
Friedhof, Lautertal-Engelrod
21:30 Uhr - 22:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 23.12.2018
Gottesdienst mit Abendmahl
Gottesdienst mit Abendmahl im DGH Fleschenbach
Freiensteinau
Dorfgemeinschaftshaus in Fleschenbach
10:00 Uhr
Details anzeigen
Gottesdienst mit Abendmahl
Gottesdienst mit Abendmahl
Freiensteinau
Dorfgemeinschaftshaus in Radmuehl
11:00 Uhr
Details anzeigen
Filament
Am 22. und 23. Dezember wird in der alten Spinnerei in Lauterbach die Kunstausstellung
mit dem Titel Filament stattfinden. 15 regionale und überregionale Künstler_innen werden dort ihre Werke präsentieren. Als Konzept steht die Vernetzung der Künstler_innen und ihrer Werke welche sich wie ein Faden durch die Ausstellung zieht.
Unterschiedlichste künstlerische Arbeitsweisen und unterschiedliche Techniken verweben
sich hierbei zu einem großen Ganzen. Fast alle Teilnehmenden Aussteller_innen arbeiten
professionell beziehungsweise beruflich als Künstler_innen und kommen zu einer
ungewöhnlichen Ausstellung in der hessischen Provinz in einem historischen Industriegebäude zusammen.
Malerei, Druckgrafik, Zeichnungen, Plastiken, Skulpturen und Installationen werden dort
zu sehen sein. Zudem wird eine Performance und ein kleines Konzert von Lukas Ballweg
und Marcel Glocke geboten.
Die Halle wird beheizt, sodass niemand frieren muss, zudem werden kalte und warme
Getränke, sowie Essen angeboten. Ein Großteil der Kunstwerke ist käuflich zu erwerben, für große sowie kleine Geldbeutel ist alles dabei. Kultur liebende und die die es
noch werden wollen, hungrige und durstige, Verwandte, Freunde, arm und reich, Jung und
Alt sind hiermit herzlich zu unserer Kunstausstellung eingeladen!
Ausstellende Künstler_innen sind anwesend.

Samstag 22.12 ab 15 Uhr geöffnet
um 17 Uhr Performance Eröffnungsrede 18 Uhr
Konzert:
Lukas Ballweg und Marcel Glocke um 18:30 Uhr
Sonntag 23.12 ab 11-18 Uhr geöffnet
Lauterbach
Lauterstraße 5, Alte Spinnerei
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Romantische Bergweihnacht auf dem Hoherodkopf
Gmütlicher, besinnlicher Weihnachtsmarkt auf dem Gipfel des Hoherodskopfes
Schotten-Hoherodskopf
Hoherodskopf, Parkplatz vor dem Infozentrum
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Weihnachtsmarkt unter der größten Kerze der Welt
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit Fahrten auf die größte Weihnachtskerze der Welt an allen vier Adventswochenenden Sa. / So. von 12.00 - 20.00 Uhr.
Schlitz
Marktplatz, Marktplatz Schlitz
12:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Weihnachtsmarkt im Hofgut
Weihnachtsmarkt mit Programm.
Der Nikolaus kommt und alle Kinder bekommen ein Geschenk. Turmbläser und vieles mehr im historischen Hofgut.
Hungen-Utphe
Hofgut Utphe
12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Burgmuseum
Geänderte Öffnungszeiten während des Weihnachtsmarktes
Schlitz
Vorderburg
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Perspektiven 7
Die Raum- und Lichteffekte in der Malerei von Günter Weis sind verblüffend und erinnern an hervorragende Gemälde aus einer Zeit, in der es noch keine Fotografie gab. Auf etlichen seiner jüngsten Gemälde stellt Weis diese Plastizität einer eher flächigen Bildgestaltung gegenüber und regt dadurch auch zum Nachdenken über Bilder und Wahrnehmungsmuster an. Diese Werke bilden einen Teil von Weis' neuer Ausstellung. Weis' neuestes Bild wiederum beinhaltet alles, was man typischerweise mit den Gemälden des Künstlers verbindet. Licht- und Raumeffekte geben einem Naturbild eine unendliche Tiefe und Poesie, die sich mit Worten kaum beschreiben lässt. Diese und andere Motive erwarten die Besucher in einer der faszinierendsten und spannendsten Günter-Weis-Ausstellungen, die es je gab.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Alsfelder Wintermärchen: Der gestiefelte Kater
Zum 7. Mal präsentiert die Alsfelder Marktspielgruppe um Regisseurin
Johanna Mildner das Alsfelder Wintermärchen
Alsfeld
Stadthalle
15:00 Uhr
Details anzeigen
Stimmungsvolle Fackelwanderung
Für groß und klein mit Lagerfeuer und Punsch. Anmeldung erforderlich
Schotten-Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 3, Infozentrum Hoherodskopf
16:30 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 24.12.2018
Christvesper mit Krippenspiel
Christvesper mit Krippenspiel
Freiensteinau
Kirchberg, Ev. Kirche
16:00 Uhr
Details anzeigen
Christkindwiegen
Klänge von Posaunenchöre vom Turm der Walpurgiskirche - !! 17, 18 & 19 Uhr !!
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
Christvesper II
Christvesper II
Freiensteinau
Ev. Kirche
18:00 Uhr
Details anzeigen
Christmette
Christmette
Freiensteinau
Kirchberg, Ev. Kirche Freiensteinau
22:30 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 25.12.2018
Gottesdienst mit Abendmahl
Gottesdienst mit Abendmahl im DGH Salz
Freiensteinau
Bocksgasse 4, Dorfgemeinschaftshaus Salz
10:00 Uhr
Details anzeigen
Weihnachten im Landhaus Appel
wir verwöhnen Sie mittag, die Sie a la care bestellen.
Schotten-Betzenrod
Altenhainerstr. 38, Landhaus Appel
11:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Krippenweg 2018
Es ist ein schöner, christlicher Brauch, in der Weihnachtszeit Krippen aufzubauen, die die Geburt Jesu darstellen. Meist sind es handgefertigte (Kunst-) Werke, die mit viel Liebe zum Detail geschaffen wurden und nur dem engsten Familienkreis zugänglich sind.
Um in der Vorweihnachtszeit diese Krippen einmal der Öffentlichkeit vorzustellen, sei auf den diesjährigen Krippenweg hingewiesen, der ab dem 1. Advent in Herbstein und punktuell auch in den Ortsteilen zu sehen sein wird. Startpunkt ist der Marktplatz in Herbstein, von dem man mit Hilfe eines dort ausliegenden Planes die über 40 Stationen in den Gässchen Herbsteins nachverfolgen kann. Die Krippen und Szenen sind abends bis 22.00 Uhr beleuchtet und werden bis zum 6. Januar 2017 zu sehen sein. Die Krippenfreunde Herbstein freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen, dass Sie sich von der Beschaulichkeit der Krippen anstecken lassen und sich bei guten Gesprächen, Gedanken und Impressionen auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen können.
Herbstein
Marktplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
Weihnachtssingen
Weihnachtssingen
Freiensteinau
Ev. Kirche Freiensteinau
18:00 Uhr
Details anzeigen
Weihnachtstanz
Traditioneller Weihnachtstanz mit Antje und die Melodie Boys
Ulrichstein - Bobenhausen II
Dorfgemeinschaftshaus Bobenhausen II
20:00 Uhr
Details anzeigen
Weihnachtstanz
Der traditionelle Weihnachtstanz im Dorfgemeinschaftshaus in Bobenhausen II.
Ulrichstein - Bobenhausen II

20:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2018 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz