Neustart für Urlaubsgefühle

#Abstandhalten und #Maskezeigen: Das Corona-Virus wird uns noch eine ganze Weile beschäftigen und vor Herausforderungen stellen. Doch wenn wir uns gemeinschaftlich an die aufgestellten Regeln halten, können wir uns alle ab Mitte Mai 2020 wieder an Urlaubsgefühlen in der Vulkanregion Vogelsberg erfreuen. Die vorsichtige Öffnung bedeutet, dass in vielen Ausflugszielen, Ferienunterkünften und Restaurants gerade Abstände ausgemessen, Stühle gerückt, Wegweiser aufgestellt und Pläne geschmiedet werden, um die entsprechenden Vorschriften umsetzen zu können.

Denn eines ist sicher: Trotz Maskenpflicht und Abstandhalten können unsere Gäste ihren Urlaub bei uns genießen.

 

Das darf in Hessen wieder öffnen:

  • ab dem 9. Mai 2020: Ausflugsziele wie Museen oder Zoos; Stadtführungen sind wieder möglich
  • ab dem 15. Mai 2020: Gastronomie (wieder mit Essen vor Ort) und Ferienunterkünfte (sowohl für Touristen wie auch für Geschäftsreisende)

 

Was ist wieder erlaubt und was nicht? Das sehen Sie hier: https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/was-ist-wieder-erlaubt-was-nicht

Hier finden Sie einige Orientierungshilfen, wie Sie Ihren eigenen Betrieb "Corona-sicher" gestalten können.

Das Tourismusnetzwerk Hessen bietet einen detaillierten Überblick:
https://www.hessen.tourismusnetzwerk.info/inhalte/aktuelles-zum-coronavirus-covid-19/handlungs-und-orientierungshilfen-zum-neustart/

Der DTV bietet eine Orientierungshilfe für Schutz- und Hygienekonzepte:
https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus/orientierungshilfe-schutz-und-hygienekonzepte.html
https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus.html  DTV



Für Gastronomie:

http://www.dehoga-hessen.de

http://www.dehoga-corona.de

https://www.giessen-friedberg.ihk.de/geschaeftsbereiche/coronavirus1

 

Der https://corona-navigator.de des "Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes"

 

Finanzielle Unterstützung und Fördermöglichkeiten: Das Hessische Wirtschaftsministerium bietet ein breites Spektrum finanzieller Förderprodukte an, um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei Investitionen und mit Betriebsmitteln zu unterstützen. Einige Förderungen können auch zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen eingesetzt werden, die aufgrund von Umsatzausfällen von Unternehmen wegen des Corona-Virus entstehen.

https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/soforthilfe-der-corona-krise

https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/foerdermittel-des-landes-hessen-der-corona-krise

Informationen über den aktuellen Stand der Verbreitung, der Warnungen und der Vorsichtsmaßnahmen finden Sie beim Gesundheitsamt für Hessen  https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2

Die aktuelle Verordnung über die Einschränkungen erhalten Sie unter www.hessen.de


Trotz Corona - #wirhaltenzusammen

Während des unfreiwilligen Stillstandes zur ersten Eindämmung der Corona-Pandemie, mit geschlossenen Restaurants, Läden und Ausflugszielen, entstanden ganz neue Ideen, wie man "den Laden am laufen" halten könnte: Restaurants bieten Abhol- oder Lieferservices an und zahlreiche Städte und Gemeinden haben Online-Portale für ihre Geschäfte und Läden eingerichtet, auf denen man sich über deren Erreichbarkeit oder einen Gutscheinkauf informieren kann. Dazu gibt es eine Menge Initativen, wie man Unterstützung beim Einkauf oder Sonstigem erhält oder man auch selbst mit anpacken kann.

Auch wenn ab dem 15. Mai 2020 eine vorsichtige Öffnung in einigen Bereichen stattfinden wird, behalten wir einige Angebote aus der Vulkanregion Vogelsberg hier in einer Übersicht.

 

Fehlt noch etwas? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an info[at]vogelsberg-touristik.de.

 

Keine Lust mehr Zuhause zu kochen?
Unterstützen Sie die Gastronomen in der Vulkanregion Vogelsberg, die einen Abhol- & Lieferservice anbieten:

36304 Alsfeld

36326 Antrifttal

63633 Birstein

36399 Freiensteinau/Nieder-Moos

36399 Freiensteinau/Salz

36355 Grebenhainof

36358 Herbstein

35315 Homberg (Ohm)

35410 Hungen

35321 Laubach

36341 Lauterbach

35423 Lich

35325 Mücke

36110 Schlitz

63679 Schotten

Die Wochenmärkte in der Vulkanregion Vogelsberg sind weiterhin geöffnet:

  • Dienstag: Wartenberg-Landenhausen
  • Mittwoch: Lich
  • Donnerstag: Hungen, Lauterbach, Laubach, Schlitz
  • Freitag: Alsfeld, Grünberg, Lauterbach-Wallenrod

 

Auch die Direktvermarkter sind weiterhin für Sie da. Die heimischen Produkte können z.T. auch online bestellt werden.

 

Für manche Städte und Gemeinden gibt es eine Übersicht der Geschäfte und Gewerbetreibende, die einen Abhol- & Lieferservice anbieten.

 

 

 

Sie gehöre zur Risikogruppe und benötigen Unterstützung?
Sie wollen selbst helfen und mit anpacken?
Auf folgenden Internetseiten finden Sie einige Intivativen in der Region Vogelsberg und auch darüber hinaus.

 

Weitere Hilfsangebote

 

Zuhause bleiben und trotzdem die Vulkanregion Vogelsberg entdecken? Ganz einfach mit verschiedenen Multimediaangeboten.

Alsfeld:

Lauterbach:

Grünberg:

Grebenhain:

Zu viel Trubel im Homeoffice? Folgende Hotels bieten einen Arbeitsplatz mit Schreibtisch, Stuhl und W-LAN im ruhigen Hotelzimmer an.

Hotel Restaurant "Zur Schmiede"
36304 Alsfeld-Eudorf
www.zur-schmiede.de

Hotel und Gastronomie Däsch
36355 Grebenhain-Bermtushain
www.daesch.de 

mein kleinHOTEL
36358 Herbstein
www.klein-hotel.de

 

 


Bleiben Sie gesund!