Veranstaltungskalender

Unterhaltung oder eine Prise Kultur gefällig?

In der Region Vogelsberg ist immer etwas los… Wenn Sie bereits vor Ort sind, dann besorgen Sie sich doch das Kultur & Freizeit-Magazin „Auf dem Vulkan“ bei der nächsten Touristen-Info oder über Ihre Gastgeber.

Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausflüge/Führungen
 Ausstellungen/Museen
 Bühne
 Bildung
 Essen/Trinken
 Feste/Geselliges
 Feste/Geselliges/Tanz
 Gesundheit/Wellness
 Gewerbebetrieb
 Märkte/Messen
 Märkte/Messen/Basar
 Musik/Konzert/Bühne
 Musik/Konzert/Oper
 Sonstiges
 Sport/Fitness
 Sport/Freizeit/Fitness
 Vereine/Institutionen
 Vorträge/Kurse/Lesungen


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

September 2019
Montag, 16.09.2019
Abendmahlgottesdienst mit Feier der silbernen Konfirmation
Abendmahlgottesdienst mit Feier der silbernen Konfirmation
Freiensteinau
Mittelgasse 5, ev. Kirche Nieder-Moos
10:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Der Weg ist das Ziel
Im Rahmen der Homberger Kulturwochen "Ohm sweet Ohm":
Ein textiles Hobby, so alt wie topmodern: bunt,
vielfältig, phantasievoll, nützlich, verrückt,
inspirierend, erheiternd, beruhigend
u.v.m.! Zerschnitten und völlig neu zusammengenäht
wird aus einfachen Stoffen ein Werk
mit eigenem Charakter. Zu einem Bummel
durch 25 Jahre "Wahnsinn" laden außergewöhnlich
präsentierte Lieblingsstücke ein!
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Homberger Schloss
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtfeuerwehrtag in Ützhausen
Buntes Programm u.a. mit Festkommers am Samstagabend, Austragung der Stadtmeisterschaften der Jugendfeuerwehr am Sonntag
Schlitz-Ützhausen
Bahnhofsweg, Festplatz am Feuerwehrgerätehaus
18:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 17.09.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kreative Seifen gestalten
Sie möchten für sich und Ihre Lieben kleine Seifengeschenke herstellen? Ein kreativer Weg hierfür ist die Herstellung von Seifen mit Seifenbasen auf Glyzerinbasis. Die bereits fertigen Seifenbasen werden einfach eingeschmolzen und mit Farben und Düften ganz nach Ihren Vorlieben ergänzt. Kombiniert mit Kräutern oder besonderen Inhaltstoffen immer ein schönes Geschenk.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhäuschen "MEINE Auszeit"
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 18.09.2019
Mami fit im Wasser und danach Babyschwimmen mit Babymassage
Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Beata Olschowski,
Telefon: 06652 73448
Mobil: 0179 5249040
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:45 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kartoffelbraten am Hain
Kartoffelbraten mit den Senioren
Herbstein
Am Hain
14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Arztvortrag
Thema: Schnarchen und andere Schlafstörungen – Möglichkeiten des neuen Schlaflabors
Referent: Prof. Dr. med. Robert Voswinckel, Facharzt für Pneumologie, Chefarzt der Klinik für
Nidda
Bürgerhaus Nidda - Kleiner Saal
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 19.09.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Apfel küsst Knolle - Grill- & Backofenfest
Grill- und Backofenfest im historischen Gewölbe Eulenfang.
Der große Holzofen und die offene Küche im Eulenfang sorgen für absolute Transparenz und eine besondere Atmosphäre. Speisen und frisch gezapfte Biere kann man sowohl im Eulenfang, als auch im schönen Außenbereich unter alten, großen Kastanien genießen.
Lauterbach-Maar
Hauptstraße 9, Landgasthof Jägerhof Lauterbach-Maar
17:30 Uhr
Details anzeigen
Liberaler Stammtisch
Der liberale Stammtisch Lauterbach findet einmal im Monat (meistens der 3. Donnerstag des Monats) statt. Die Veranstaltung steht allen Bürgern mit Interesse an liberalen Themen offen.
Lauterbach
Bahnhofstraße 39, Posthotel Johannesberg
19:00 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitsvortrag in der Klinik Rabenstein
Thema: "Wenn jeder Schritt zur Qual wird" – Behandlungsmöglichkeiten in der Fußchirurgie.
Referentin: Priv. Doz. Dr. med. Iris Schleicher, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Sektionsleitung Fußchirurgie, AGAPLESON Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen, Gießen
Nidda-Bad Salzhausen
Kurstraße 38 - 42, Klinik Rabenstein
19:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentlicher Tausch
Öffentlicher Tausch von Briefmarken und Ansichtskarten
Lauterbach-Maar
Hauptstraße 1, Landgasthof "Zur Tenne"
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 20.09.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt
Der Markt bietet Ihnen ein breites Angebot: Käse und Ziegenkäse, Wurst vom Schwein, Wild, Lamm und Schaaf, Holzofenbrot, saisonales Obst- und Gemüse, Säfte und Liköre, Imkerhonig, Eier, Geflügel und Nudeln, handwerkliche Ideen, selbstgemachtes Eis und viele andere Leckereien, frischen leckeren Fisch und vieles mehr...
Feldatal-Groß Felda
Schulstraße 2, vor dem Rathaus in Groß-Felda
14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Singend durch den Park
Machen Sie mit Steffen Frühbis und Lili Chameroy einen Spaziergang durch den idyllischen Wald und Kurpark. Auf dem Weg erfahren Sie Wissenswertes über die Entstehung des Kurortes und können dabei gemeinsam der Jahreszeit entsprechende Lieder singen. Ein großer Spaß für die ganze Familie.

Anmeldung erforderlich unter: 06043 9633-0, Kostenbeitrag 10 Euro.
Nidda-Bad Salzhausen
Im Park, Parksaal
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt
Entdecken, was die Heimat zu bieten hat, Lebensmittel aus dem Vogelsberg genießen, bei guten Gesprächen verweilen - und das alles ganz entspannt. Auf unserem Markt treffen Sie interessante Landwirte aus der Region und können alles über die Produkte erfahren, die in Ihrer Nähe erzeugt werden.
Feldatal-Groß Felda
Schulstraße 2
14:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Sommerbiergarten im Schloss
Ob zum gemütlichen Verweilen bei kühlen Erfrischungen und kleinen Snacks....zum Leute Treffen im einzigartigen Ambiente des
Schlossgartens....bei einer kleinen Ruhepause oder als Abschluss eines abendlichen Spazierganges.... im großen Innengelände unseres Schlosses bieten wir für jeden Besucher einen Platz in unserer Mitte.
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Schloss
18:00 Uhr
Details anzeigen
Humricher Freitagsrunde
Kurzweilige Altstadtführung durch ein sehenswertes Fachwerk- Städtchen mit Besuch des Schlosses und des Brauhausturmes. Anschließend Sommerbiergarten im Schlossgarten,
Wanderführer Bernd Reiß
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Torhaus vor dem Schloss
18:00 Uhr
Details anzeigen
Thmenführungen "Laubacher Weibergeschichten"
Marodierende französische Truppen ziehen im 18. Jahrhundert durch das Land. Die Fabrikantenwitwe Elisabetha Buderus hat sich in die Residenzstadt Laubach begeben,um gräfliche Unterstützung gegen die Franzosen zu erbitten.
Begleitet wird sie von ihrer resoluten Haushälterin Anna. Erfahrt von den Weibern, was sich bei Bürgern und
Bauern in den Stadtmauern zugetragen hat und warum Graf Christian August so schwerlich anzutreffen ist.
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Anmeldung erforderlich unter 06405/921 372. Preis: 6,00 Euro pro Person
Laubach

18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Geschenke aus meiner Küche
Wie oft steht man vor der Frage: Was soll ich schenken? Viele Menschen haben ihren kompletten Hausstand und sind auch sonst gut ausgestattet. Wie wäre es dann mit etwas Selbstgemachtem? Geschenke aus der Küche sind auch immer ein willkommenes Mitbringsel und der Beschenkte weiß, dass Sie sich Gedanken um ihn gemacht haben. Nachdem wir die vielen kleinen Köstlichkeiten gekocht haben, werden wir diese zauberhaft dekorieren und sie so in repräsentative kleine Schmuckstücke zum Verschenken verwandeln. Sie haben hier also zwei Kurse, nämlich einmal das Kochen und direkt im Anschluss das kreative Verpacken.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Lange Nacht der Volkshochschulen
In 2019 wird die vhs 100 Jahre alt. Das Jubiläum geht zurück auf die Weimarer Verfassung, die erstmals den Anspruch auf Weiterbildung in staatlicher Verantwortung erhob.
Darauf wollen wir am Freitag, 20. September 2019 anstoßen.
Bundesweit werden die Türen zur "Langen Nacht der Volkshochschulen" geöffnet und eine bunte Auswahl an Angeboten quer durch die vhs-Progamme geboten.
Alsfeld
Im Klaggarten 6, vhs-Gebäude
18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Altweibersommer Tanz der Hormone
Der allmähliche hormonelle Wechsel in der Lebensmitte der Frau kann sich über einen Zeitraum von fünfzehn und mehr Jahren hinziehen "eine weite Reise" und schon in den Vierzigern, dem Beginn dieser Reise, kann es zu vielfältigen Beschwerden kommen. Dieser Vortrag richtet sich an Frauen, die die Vorgänge in ihrem Körper besser verstehen lernen wollen und gibt naturheilkundliche Tipps für einen sinnvollen und vorbeugenden Umgang mit den Herausforderungen dieser Zeit.
Lauterbach
Obergasse 44, vhs Lauterbach Raum 13
19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen
Liberaler Stammtisch
Der Liberale Stammtisch bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern am 3. Freitag eines jeden Monats Gelegenheit in lockerer Runde mit den Mitgliedern und Mandatsträgern der FDP Schlitzerland zwecks Ideen- und Informationsaustausch in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Sie!
Schlitz
Brauhausstraße 18, Braustübchen
20:00 Uhr
Details anzeigen
689. Gallusmarkt
Zum 689. Mal veranstaltet der Magistrat der Stadt Büdingen von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. September, den Gallusmarkt in der historischen Altstadt von Büdingen. Ein in der Büdinger Region beliebter und erfolgreicher Krammarkt mit über 100 Marktständen. An der Markthalle "Auf dem Damm" wird den Gästen ein buntes und vielfältiges Programm geboten.
Büdingen
Altstadt
20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen
Traktorpulling Schlechtenwegen
In der Pullingcity Schlechtenwegen findet vom 20. bis 22.09.2019 zum 12. Mal das Traktorpulling statt. Sehenswerte Traktoren und spannende Wettbewerbe werden die Herzen Motorsportbegeisterter höher schlagen lassen. Ein buntes Rahmenprogramm bietet Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.
Herbstein-Schlechtenwegen
Pullinggelände Schlechtenwegen
21:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 21.09.2019
Traktorpulling Schlechtenwegen
In der Pullingcity Schlechtenwegen findet vom 20. bis 22.09.2019 zum 12. Mal das Traktorpulling statt. Sehenswerte Traktoren und spannende Wettbewerbe werden die Herzen Motorsportbegeisterter höher schlagen lassen. Ein buntes Rahmenprogramm bietet Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.
Herbstein-Schlechtenwegen
Pullinggelände Schlechtenwegen
08:00 Uhr
Details anzeigen
Homberger Bauernmarkt
Bauernmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Homberg (Ohm)
unterhalb des Rathauses
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Kleinkinderschwimm-/Wassergewöhnungskurs
1. Kurseinheit nach den Sommerferien, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Details anzeigen
Alsfelder Bauern- und Spezialitätenmarkt
Direktvermarkter aus der Region bieten ihre Waren an.
Wolle, Schafsfelle, Honig, Wein, Wurst, Käse, Bioprodukte und vieles mehr zeugen von der Vielfalt der lokalen Anbieter.

Darüber hinaus gibt es auch eine offene Stadtführung um 11 Uhr.
Alsfeld
Marktplatz
10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
13. Oberhessischen Kunst und Kürbistag
-Verkauf von 150 Kürbissorten aus eigenem Anbau

-Bilderausstellung von Christine Bender

-Anregungen für ihre Herbstdekoration

-Kulinarische Gerichte aus der Hofküche

-Kunsthandwerk in Stall /Scheune und angrenzenden Park

-Ponyreiten – Kürbisschnitzen- Strohhüpfburg-Kinderschminken
Hungen-Villingen
Ringstr. 41
10:00 Uhr
Details anzeigen
Die 13. Oberhessischen Kunst- und Kürbistage
Neben dem Verkauf von über 120 Kürbissorten werden verschiedene Kürbisgerichte aus der Hofküche angeboten.
Von alter Handwerkskunst, Oldtimertraktoren bis hin zu Mode und Schmuck, Ponyreiten, Kürbisschnitzen im Park und Strohhüpfburg.
Große Bilderausstellung in der Scheune von Christine Bender. Autogrammstunde der Kürbiskönigin "Isabella I"

Der Eintritt ist frei!
Hungen-Villingen
Ringstr. 41, Hof Bender
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Aquajogging
5. Kurs 2019, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
689. Gallusmarkt
Zum 689. Mal veranstaltet der Magistrat der Stadt Büdingen von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. September, den Gallusmarkt in der historischen Altstadt von Büdingen. Ein in der Büdinger Region beliebter und erfolgreicher Krammarkt mit über 100 Marktständen. An der Markthalle "Auf dem Damm" wird den Gästen ein buntes und vielfältiges Programm geboten.
Büdingen
Altstadt
14:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen", "APFEL küsst KNOLLE"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Kinderkleider-und Spielzeugbasar
Der Förderverein, der Kindertagesstätte Sandhasen Maar lädt recht herzlich zum Herbst-/Winterbasar ein. Angeboten werden Umstandsmode, Babyartikel, Schuhe, Bücher, Kinderbekleidung (bis Gr. 176), Spielzeug und vieles mehr sowie Kaffee, Kuchen und Würstchen vom Grill.
Lauterbach-Maar
Ritterberg 34, DGH Lauterbach-Maar
14:30 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
1. kulinarische Wanderung Pfordt
Der FSV veranstaltet in diesem Jahr die 1. kulinarische Wanderung ab Pfordt. Unterwegs gibt es 3 Zwischenziele - der Abschluss findet dann im Sportlerheim statt. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Die 5,00€ Startgebühr beinhalten kleine Häppchen unterwegs. Start ist zwischen 15 Uhr und 16 Uhr am Sportlerheim in Pfordt.
Schlitz-Pfordt
Sportlerheim Pfordt
15:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Stadtführung - Apfel küsst Knolle
Offene Stadtführung -
Geführter Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Schlitz
mit kulinarischer Überraschung


Samstags 16.00 Uhr von
April bis einschl. Oktober
Schlitz
An der Vorderburg, Hof der Vorderburg
16:00 Uhr
Details anzeigen
Basar rund ums Kind
Basar rund ums Kind
Freiensteinau
Rue de Tourouvre 5, Bürgerhaus Freiensteinau
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Sommertöne 2019
Das Kammerorchester Musica Nidda spielt sommerlich fröhliche Stücke. Genau das Richtige für einen warmen Sommerabend. Sich wohl fühlen und entspannen bei klassischer Musik. Das Ensemble, bestehend aus Violinen, Viola, Cello, Harfe, Kontrabass und Querflöte, heißt Sie herzlich willkommen.
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle Bad Salzhausen
18:30 Uhr
Details anzeigen
Ballons - Friedenswünsche
Friedenswünsche per Luftballon am Lauterbacher Löwen
Das Projekt "Nie wieder Krieg" von Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg wird auch in 2019 Zeichen für den Frieden setzen. Mit der maßgeblichen Förderung durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" erlebt die Botschaft des Friedenslöwen von 2018 eine Fortführung.
Am 21. September gegen 19:00 Uhr werden über 500 Ballons (aus umweltfreundlichem Material) mit Friedenswünschen den Löwen erneut kurzfristig einhüllen, um dann zusammen in den Himmel zu fliegen. Hierfür werden besondere Postkarten an diversen Stellen ausliegen, die mit persönlichen Friedenswünschen ausgefüllt werden können. Da diese Aktion besonders für Kinder und Jugendliche gedacht ist, werden die auszufüllenden Postkarten auch in Kindergärten und Schulen verteilt. Das Stadtjugendparlament hat bereits zugesagt, SI beim Befüllen der Luftballons tatkräftig zu unterstützen.
Der 21. September ist der UNESCO-Welt- Friedens-Gedenktag.
In diesem Jahr gehen Erlöse des Projektes "Nie wieder Krieg 2019" an die UNICEF, die ein spezielles Programm zur Trauma-Therapie ehemaliger Kindersoldaten betreut. Weitere Infos zum SI-Projekt "Nie wieder Krieg!" unter www.niewiederkrieg.net.
Lauterbach
Berliner Platz, Löwendenkmal
19:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
LANDHerbst - Kulinarische Weinprobe in der Galerie Maul
Wir laden Sie am 21. September um 19 Uhr zu unserer kulinarischen Weinprobe in Kooperation mit EDEKA Habig ein. Begeben Sie sich auf eine genussvolle Reise durch verschiedene Weinregionen und entdecken Sie die vielfältigen Aromen der verschiedenen Weine. Im Preis ist neben dem Wein auch ein begleitendes Menüe sowie Tafelwasser enthalten. Karten sind bei Stones Kitchen und Tischlerei Thomas Maul ab sofort erhältlich, diese sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Freiensteinau
Phillip-Reis-Straße 4-6, Galerie Maul
19:00 Uhr
Details anzeigen
Hera Lind erzählt ihre Geschichte
Dieser erfrischend spritzige, schonungslos offene und tief berührende Abend handelt von der Bilderbuch-Karriere einer selbstbewussten erfolgreichen Frau und vierfachen Mutter, die in den Neunziger Jahren 12 Millionen Bücher verkauft. Bis sie durch einen Medien-Skandal ins Bodenlose fällt, Image und Existenz verliert, sich aber nicht unterkriegen lässt.

"Ein Mann für jede Tonart" heißt der Bestseller, den die Sängerin Hera Lind aus Zeitvertreib während ihrer ersten Schwangerschaft schreibt. Weitere folgen in den nächsten Jahren wie z.B. "Das Superweib", kommen auch als Film ins Kino. Ab 1995 moderiert sie ihre eigene Talkshow in der ARD: "Hera Lind und Leute" , später übernimmt sie "Herzblatt" im ZDF.
Ihre Romanheldinnen sind inzwischen zum Sinnbild der Modernen Frau geworden, die spielend Karriere, Partnerschaft und das Großziehen der Kinder meistert. Sie selbst wird in der öffentlichen Wahrnehmung damit gleichgesetzt.

Als die Beziehung zu ihrem Lebensgefährten im Jahr 2000 am Ende ist, lernt sie auf dem "Traumschiff" ihren jetzigen Mann, Engelbert Lainer, kennen und lieben. Als die neue Beziehung öffentlich gemacht wird, resultiert daraus in den Medien ein großer Skandal. Infolgedessen verliert Hera Lind ihre Autorenverträge, wird als "Rabenmutter" verschrien. Schließlich platzen auch noch ihre Geldanlagen, sodaß außer siebenstelligen Schulden von ihrer Karriere nichts mehr übrig ist. 18 Jahre braucht sie, um sich aus eigener Kraft wieder aus dieser Krise herauszuarbeiten.

Offen, inspirierend und unterhaltsam erzählt Hera Lind, wie sie die Kraft aufgebracht hat, um weiterzumachen und nicht aufzugeben.
Laubach
Friedrichstr. 11, Rathaussaal, Stadt Laubach
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung KVM e. V.
Ulrichstein
Eltenröder Weg 2, Sportheim SV Chattia
20:00 Uhr
Details anzeigen
Casablanca Jones und die Tränen der Mona Lisa
Ein witziges und kurzweiliges
Theaterstück,
Theater GegenStand e. V.

Von "Casablanca" über "Indiana Jones"
bis zum "Da Vinci Code" – eine Fülle
von schrägen und liebenswerten Figuren
lassen Anspielungen und Zitate aus
Krimi- und Abenteuerfi lmen der letzten
60 Jahre lebendig werden. Diese bilden
den Hintergrund für dramatische Musik,
spektakuläre Verfolgungsjagden, Verrat,
Bedrohung, Schießereien, rasante Dialoge
und romantische Liebesszenen.
Homberg (Ohm)
Niederkleiner Weg 13, Autohaus NORD, Ausstellungshalle
20:00 Uhr
Details anzeigen
Musik - Miriam Green
Konzert von Miriam Green in der Lauterbacher Stadtkirche
Das Projekt "Nie wieder Krieg!" von Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg wird auch in 2019 Zeichen für den Frieden setzen. Mit der maßgeblichen Förderung durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" erlebt die Botschaft des Friedenslöwen von 2018 eine Fortführung.
Am 21. September um 20:00 Uhr wird Miriam Green in der Stadtkirche auftreten. Miriam Green ist mittlerweile bei Konstantin Wecker unter Vertrag und kommt für das Projekt "Nie wieder Krieg 2019" extra nach Lauterbach. Greens erste CD trägt den Titel "Wanderlust" und enthält eine Auswahl ihrer eigenen Songs, darunter auch "Enticing Surrender", mit dem sie einen Preis für den Friedenssong 2015 erhielt. Sie selbst sagt über ihre Musik: "Ich habe den Wunsch an meine Musik, dass sie die Menschen miteinander verbindet, gerade in Zeiten wie diesen, wo alle auseinanderdriften."
Sie tritt an diesem Abend mit Pianistin Katharina Khodos und Felicia Eisenmeier, Sophia Mott und Wladimir Pletner von der musikkulturschule auf. Greens Botschaft, in Musik und Poesie verpackt, ist die von Frieden und Liebe, über Religionen und Grenzen hinweg. Der 21. September ist seit 1981 der Welt- Friedens-Gedenktag der UNO.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind jedoch möglich und erwünscht - die Erlöse des Projektes"Nie wieder Krieg 2019" gehen an die UNICEF, die ein spezielles Programm zur Trauma-Therapie ehemaliger Kindersoldaten betreut. Weitere Infos zum SI-Projekt "Nie wieder Krieg!" unter www.niewiederkrieg.net.
Lauterbach
Marktplatz 10, Stadtkirche Lauterbach
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen
Rockfestival im Vulkaneum
Vulkaneum einmal anders!

Rockig, von fetzig bis ruhig geht es im Vulkaneum in Schotten am 21. September 19 ab 20:00 Uhr los.


Folgende Bands werden dabei sein:



T.S.P –

Violin meets Rock, meets Vocals, meets you!

Was passiert wenn sich die furiose Geige nach fetter Rockmukke sehnt?

Die Antwort lautet: T.S.P!

Violinen-Rock aus eigener Feder. Dabei treffen fast sphärische Klänge auf laute, rockige Riffs, chillige Songs auf starken Gesang und raffinierte Texte auf... dich!


DADEFÜR

Über uns:

Sechs Musiker aus Frankfurt am Main rocken seit geraumer Zeit mit Gitarren, Bass, Keyboard, Schlagzeug, Saxophon, mehrstimmigem Gesang, deutsch-hessischen (nicht immer ganz ernst zu nehmenden) Texten, viel Spielfreude und Kuhglocke die Bühnen der Welt.

Live-Erfahrung konnten wir in den vergangenen Jahren in diversen Clubs im Rhein-Main-Gebiet (z.B. Sinkkasten, Nachtleben oder in der Batschkapp beim Emergenza Süddeutschland-Finale) sowie auf verschiedenen Festivals (z.B. Open-Doors Neu Isenburg, Museumsuferfest Frankfurt, Sommerschein-Festival Hofheim) unter dem Zuspruch einer immer größer werdenden Fangemeinde sammeln.

Wir kombinieren Schuhe, Gameboys, Renate Künast, 3er Golf Cabrios, Rosarote Brillen, Bäckereifachverkäuferinnen, Spätsommerabende, Tanzfieber, Hähnchenbratereien und Fahrgemeinschaften! Geht nicht? Geht doch! - Denn DADEFÜR sind wir ja da!

Compass of Mrs. Who

"Rock am Ring-Feeling das ganze Jahr über". Davon träumte eine taffe Dame aus der mittelhessischen Region und begab sich auf die Suche nach den passenden Musikern, die ihren Musikgeschmack in die Welt tragen sollten. Fündig wurde sie in Chris, Lippi, Bo, Max und Harley. Prämisse war für sie jedoch, dass sie das Zepter in der Hand behält und so wurde auch sehr schnell der Name "Compass of Mrs. Who" geboren. Ihre Jungs können diverse Auftritte nachweisen, bei denen sie den rockigen Alternative-Musikgeschmack der Mrs. zum Besten gaben. Durch Songs von u.a. Three Doors Down, Beatsteaks, Pearl Jam und Kraftklub spielten sich die Fünf mit Ihrer offenen und lässigen Art in die Herzen und Ohren ihres Publikums. Mit Rage Against The Machine, Papa Roach oder Rise Against bringen sie die Stimmung bei den Konzerten zum Kochen. Besondere Höhepunkte der Shows sind die eingestreuten Eigenkreationen von COMW, die ohne Weiteres den Hits der zuvor genannten Bands standhalten können
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum
20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 22.09.2019
Kleinkinderschwimm-/Wassergewöhnungskurs
1. Kurseinheit nach den Sommerferien, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Details anzeigen
14. Ulrichsteiner Herbstmarkt
Bauern- und Handwerkermarkt mit herbstlicher Verkaufsausstellung

Am 22. September findet in der Zeit von 11 - 17 Uhr der 14. Ulrichsteiner Herbstmarkt im Museum im Vorwerk statt. Dieses Mal hat sich die Marktleitung etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die Gäste des Marktes bestens zu unterhalten:

Von 12 bis 16 Uhr werden die "Stringband Ramblers" mit Siobhan Prendergast von der "CelticTree-Band" Irish und American Folk, Bluegrass und traditionelles Country zum Besten geben. Es sind klare und kompromisslose Songs, die bewegen und Emotionen hinterlassen, die die – nicht nur in Irland bekannte Band – auf die Außenbühne des Museums bringen werden. Sie treten ganz locker und ohne viel Pomp in die Fußstapfen von den Dubliners, Jonny Cash, Bob Dylan, Hank Snow und Bill Monroe.
Dabei entsteht in der Mischung und Spielart etwas überraschend Dynamisches und interessantes Neues, was sich keiner entgehen lassen sollte...

Aber es gibt auf dem 13. Herbstmarkt im Museum in Ulrichstein ja noch so viel mehr zu sehen: Den regionalen Bauernmarkt mit vielen Bioproduktanbietern aus unserer Region und natürlich den wahrscheinlich schönsten Kunsthandwerkermarkt, den der Vogelsberg zu bieten hat.

Kulinarisch bleiben wir bei Bewährtem, nämlich dem Kuchenbuffet, der Landfrauen Rebgeshain, die dieses Mal auch mit herzhaften Leckereien und Wildwurst aus heimischen Wäldern aufwarten. Kinderbetreuung ist auf unserem Markt selbstverständlich und in der Bastel- und Malstube sowie beim Vorlesen sind die Kinder bestens aufgehoben.

Auch neu auf dem diesjährigen Markt ist eine "Motorrad-Tuning-Show", die sicher so manches Männerherz höherschlagen lässt, während sich die Damen von besonderen Deko-Artikel, Floralem und Kräuterwissen bezaubern lassen können.

Noch viele andere Überraschungen warten dieses Jahr auf den Besucher und laden zum Verweilen ein.

Das komplette Team des Museums Vorwerk freut sich auf Ihr Kommen.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 2,00 €, Schüler und Kinder haben freien Eintritt.

www.museum-im-vorwerk.de
Ulrichstein
Hauptstraße 33, Museum im Vorwerk
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Traktorpulling Schlechtenwegen
In der Pullingcity Schlechtenwegen findet vom 20. bis 22.09.2019 zum 12. Mal das Traktorpulling statt. Sehenswerte Traktoren und spannende Wettbewerbe werden die Herzen Motorsportbegeisterter höher schlagen lassen. Ein buntes Rahmenprogramm bietet Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.
Herbstein-Schlechtenwegen
Pullinggelände Schlechtenwegen
10:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
689. Gallusmarkt
Zum 689. Mal veranstaltet der Magistrat der Stadt Büdingen von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. September, den Gallusmarkt in der historischen Altstadt von Büdingen. Ein in der Büdinger Region beliebter und erfolgreicher Krammarkt mit über 100 Marktständen. An der Markthalle "Auf dem Damm" wird den Gästen ein buntes und vielfältiges Programm geboten.
Büdingen
Altstadt
10:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen
Die 13. Oberhessischen Kunst- und Kürbistage
Neben dem Verkauf von über 120 Kürbissorten werden verschiedene Kürbisgerichte aus der Hofküche angeboten.
Von alter Handwerkskunst, Oldtimertraktoren bis hin zu Mode und Schmuck, Ponyreiten, Kürbisschnitzen im Park und Strohhüpfburg.
Große Bilderausstellung in der Scheune von Christine Bender. Autogrammstunde der Kürbiskönigin "Isabella I"

Der Eintritt ist frei!
Hungen-Villingen
Ringstr. 41, Hof Bender
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth und Kartoffelfest
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Aquajogging
5. Kurs 2019, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Apfel küsst Knolle: Kartoffelfest
Am großen Kartoffel-Buffet in der Festhalle Wenings gibt es alles Tolle von der Knolle: Kartoffelpuffer, Spitzbuben, Kartoffelsalat, Kartoffelwurst Kartoffel-Eintopf, Pommes und Vieles mehr. Musikalische Belgeitung durch Kinder- und Jugendchor Wenings.

Verzehrpauschale 9,- Euro
Gedern-Wenings

11:30 Uhr
Details anzeigen
Wanderung: HeinzemannTour
Neuer Rundwanderweg durch Wald- und Wiesenlandschaften, alten Hutebäumen, wunderbaren Ausblicken, historischen Stätten und dem Naturdenkmal und Geotop Heinzemann.
Gemünden-Ehringshausen
Hauptstraße 85 / 87, Wanderportal
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
ExtraTour Wanderung: HeinzemannTour
Geführte Rundwanderung zu idyllischen Teichen, mächtigen Baumriesen und dem Geotop und Naturdenkmal Heinzemann mit den Wanderführern Jörg Diegel und Dunja Werneburg.
Gemünden-Ehringshausen
Hauptstraße 85/87, Wanderportal
13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Ökomodellregion er-fahren
Bio-Produkte aus dem Vogelsberg, wo gibt es die? Kann ich direkt vom Erzeuger kaufen? Wie prägt die
Landwirtschaft meine Umgebung? Und was macht eine Ökomodellregion aus?
All diesen Fragen widmet sich die erste Fahrradtour der Ökomodellregion Vogelsberg und des ADFC Vogelsberg.
Gemeinsam werden wir um Schlitz Bio-Betriebe anfahren, die uns ihren Hof und ihre Erzeugnisse näherbringen. Auf
der Wegstrecke von und nach Schlitz wird es genügend Zeit für den Austausch über Landwirtschaft, regionale Erzeugung, Vermarktung und die Bedeutung des Verbrauchers geben.
Schlitz
Gräfin-Anna-Straße 4, Landesmusikakademie Schloss Hallenburg
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Poesie am Wegesrand
Seit der Einrichtung des Spazierwegs "Poesie am Wegesrand – Wege zur Poesie" kann man im wunderschönen Laubacher Schlosspark und am Ramsberg auf poetische Entdeckungstour gehen. Nun bieten Reinhild Röllinger-Krüger und Jörg Krüger eine geführte Tour über den Spazierweg an. Die beiden PoesieführerInnen zu einem besinnlichen Spaziergang ein, bei dem unterhaltsam Gedichte rezitiert werden – und noch mehr.
Laubach
Schloss Laubach, Rosenrondell
15:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
nidda erlesen: Christian Berkel
"Der Apfelbaum". Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden ist ein großer Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts deutscher Geschichte, die Erzählung einer ungewöhnlichen Liebe. "Jahrelang bin ich vor meiner Geschichte davongelaufen. Dann erfand ich sie neu".
Nidda-Bad Salzhausen
Kurstraße 2, Kursaal Bad Salzhausen
18:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 24.09.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Botanische Führung durch den Kurpark
Informations- und Entdeckungstour durch den Kurpark von Bad Salzhausen unter fachkundiger Führung des Gärtners Martin Nagorr.
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstr. 2, Kur- und Touristik-Info
14:00 Uhr
Details anzeigen
Altweibersommer WALDbaden
Warum in die Ferne schweifen? Wälder gibt es hier genug. Im Zeitalter der digitalisierten Schnelllebigkeit brauchen wir wohltuende Methoden, die uns wieder besinnen, Raum für Momente der Ruhe und des Auftankens geben. Sonst rauscht das Leben schnell vorbei.
Achtsam durch den herbstlichen Wald schlendern, durch leichte Übungen den Blick wieder für Feinheiten öffnen, den Wald neu entdecken, bewusst atmen, zur Ruhe kommen, auftanken.
Lauterbach
vhs Parkplatz Schule an der Wascherde
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Filzkurs: Seifen umfilzen
Viele Menschen, die gerne kreativ tätig werden möchten, fragen sich, ob das Hobby "Filzen" für sie geeignet ist. In diesem Kurs gebe ich Ihnen einen Überblick über das Material und die Arbeitsvorgänge. Wir werden gemeinsam als erste Schritte je eine Seife für das Handwaschbecken und eine für die Dusche umfilzen. Sie werden ein Gefühl für den Werkstoff Wolle bekommen und schnell erkennen, wie das Werkeln mit warmen Wasser, duftender Seife und weicher, farbenfroher Wolle Sie entschleunigt.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhäuschen "MEINE Auszeit"
18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 25.09.2019
Mami fit im Wasser und danach Babyschwimmen mit Babymassage
Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Beata Olschowski,
Telefon: 06652 73448
Mobil: 0179 5249040
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:45 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Oktoberfest
Oktoberfest für unsere Senioren mit Live-Musik und bayerischen Schmankerln
Schlitz
Jahnstraße, Bürgerhaus Schlitz
14:30 Uhr
Details anzeigen
"Sternstündchen" - Vorlesezeit für 4 - 6-Jährige
In der gemütlichen Atmosphäre der Kinderbibliothek der Stadtbücherei lesen Vorlesepatinnen oder Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei 4-6-jährigen Kindern aus Bilderbüchern vor. Dabei kommen unterschiedlichste Methoden zum Einsatz: Erzählkiste, Kamishibai-Theater uvm. Im Anschluss wird gemalt, gespielt oder gebastelt. Dauer: ca. 60 Minuten. Die Stadtbücherei bittet um telefonische Voranmeldung der Kinder, denn die Plätze sind beschränkt.
Lauterbach
Obergasse 44
15:30 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Unser Nachtwächter führt Sie mit seinem Gehilfen durch die abendliche Stadt und unterhält Sie mit lebendigen Anekdoten aus dem Mittelalter. Die Führung ist mit allerlei Spezialeffekten gewürzt, ein "Templerschnaps" ist inklusive. Den Abschluss bildet ein "Nachtwächtermahl" in einer Fachwerk-Gaststätte, das separat gebucht werden kann.
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26, Rathaus
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen
Altweibersommer Neophythen - Pflanzen auf Reisen
Neophyten, das sind pflanzliche Neubürger mit der zum Teil monströ­sen Tendenz sich sehr schnell zu verbreiten und dabei ansässige heimische Gewächse zu verdrängen. Was tun? Ausreißen? Vergiften? Oder einfach aufessen...? Peter Becker aus der Knöterich Manufaktur und Autor des Buches „"Die Wildkräuter-Werkstatt" bringt Ihnen diesen Gedanken näher.
Lauterbach
Bahnhofstraße 39, Posthotel Johnanesberg
19:00 Uhr
Details anzeigen
Hungen liest: Michael Trischan: "Heiter und so wei
Der bekannte Schauspieler zeigt in "heiter und so weiter" das Beste aus seinen humoristisch-musikalischen Soloprogrammen mit bekannten und unbekannten Texten von Goethe, Lessing, Kishon, Tucholsky, Amelie Fried, Jan Weiler oder Lotte Kühn.

Einlass: ab 19 Uhr, VVK in Bucks Buch- und Papierladen sowie bei Schreibwaren Schmidt und im Rathaus zum Preis von je 15 € erhältlich.
Hungen
Am Zwenger, Kulturzentrum
19:30 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 26.09.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Wissen, was drin ist: "Körperpflege selbst gemacht
Füllstoffe, Mikroplastik und Konservierung sind vielmals unnötige Beimischungen in Körperpflegeprodukten und von zweifelhaften Nutzen. Unter dem Motto: "Wissen was drin ist" fertigen wir in diesem Kurs Deo, Haarshampoo, Zahnreinigung, Körperlotion und Co. mit einfachen Inhaltstoffen selber her.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhäuschen "MEINE Auszeit"
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Altweibersommer 365 Tage Urlaub im Jahr
Zukunftsausblicke: 365 Tage Urlaub im Jahr -wie kann ich mir das leisten und wo geht die Reise hin?

Ein kurzweiliger Informationsabend rund um die Themen Altersvorsorge & Reisen für Frauen mit den Anlage- und Reisespezialistinnen der Volksbank Lauterbach-Schlitz eG und des Lauterbacher Reisbüros.
Nach zwei kurzen Impulsvorträgen haben Sie Gelegenheit bei einem kleinen Imbiss erste Reisepläne zu schmieden...
Lauterbach
Bahnhofstraße 19, Volksbank Sitzungszimmer 2.OG
19:00 Uhr
Details anzeigen
"Bin im Garten" - Lesung mit Meike Winnemuth
Das Jahr des großen Wachsens; Meike Winnemuths neues Abenteuer.
Weltreisende sucht Ort zum Bleiben: Ihr Bestseller »Das große Los« hat Hunderttausenden Lust gemacht, aufzubrechen und die Welt zu sehen. Inzwischen will Meike Winnemuth nur eins: ankommen, Wurzeln schlagen, festen Boden unter den Füßen. Und zwar einen, den sie persönlich dorthin geschaufelt hat. Sie startet das Projekt »Garten«. Obwohl sie nie einen hatte und nicht mal ahnt, wie man Tomaten zieht. Einzige Regel für den Anfang: Das Grüne muss nach oben. Träumen und planen, schuften und graben, säen, pflanzen, ausprobieren, ernten, essen.
Mit Tempo und Witz erzählt Meike Winnemuth in ihrem Tagebuch vom großen Wachsen (Muskelkater!) und Werden (plötzlich: geduldig!). Und sie entführt uns an einen paradiesischen Ort wahren Lebens, mit Radieschen und Schnecken, mit Rittersporn und anderen blauen Wundern.
Lauterbach
Bahnhofstr. 39, Posthotel Johannesberg
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 27.09.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden
Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es auf Japanisch heißt, ist viel mehr als nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck, sich zu entschleunigen, die Sinne zu schärfen und die eigene Gesundheit zu stärken. Ein besonderes Merkmal des Waldbadens sind Langsamkeit und Stille. Die zurückzulegende Wegstrecke beträgt ca. 3 km. Kleine angeleitete Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie sanfte Bewegungseinheiten vertiefen das Walderlebnis und erleichtern das Abschalten vom Alltag.
Laubach
Am Heiligenstock 11, Parkplatz Ruheforst Buchwald an der K141
16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Den Laubacher Wald mit allen Sinnen genießen
In einer neuen, gemeinsamen Veranstaltung des Tourismusbüros Laubach und dem Gasthaus "Laubacher Wald" werden Sie zuerst für rund drei Stunden zu einem Waldbad in den echten Laubacher Wald entführt. Anschließend erwartet Sie dann im gleichnamigen Gasthaus ein Verwöhn-Waldmenü als besonderes Highlight für den Geschmackssinn.
Beim Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es in Japan heißt, überwiegen Langsamkeit und Stille, so die zertifizierte Kursleiterin für Waldbaden und Achtsamkeit im Wald, Kornelia Stöhr. Je stärker Hektik, Leistungsdruck und die unbefriedigende Oberflächlichkeit der modernen Welt uns belasten, umso mehr schenkt uns der Wald Geborgenheit und Entspannung. Darüber hinaus sind die Bäume und Pflanzen des Waldes in der Lage, mit unserem Immunsystem zu kommunizieren und unsere Abwehrkräfte zu stärken. Studien aus Ost und West belegen die Heilkraft des Waldes auf beeindruckende Weise. Atem-, Dehn- und leichte Bewegungsübungen sowie Fantasiereisen, Meditationen und Übungen zur Sinneswahrnehmung runden das Waldbad ab.
Gehen Sie mit und gönnen Sie sich diese besondere Auszeit. Erleben Sie den Wald und den Genuss mit all Ihren Sinnen. Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele werden es Ihnen danken.
Termine jeweils freitags. Beginn 16:00 Uhr.
Laubach
Am Heiligenstock 11, Parkplatz Ruheforst Buchwald an der K141
16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Altweibersommer Frauentausch beim Einkaufsnächtle
Ja, eine Einkaufsnacht in Lauterbach, das ist schon so ein Traum. Letztes Jahr war ja "nur" Frau Kirschbaum dabei. Aber dieses Jahr sind es schon viel mehr; und wir starten vorsichtig mit einer kleinen Nacht, einem Nächtle sozusagen.
UND: In 9 Lauterbacher Geschäften in der Innenstadt sind bei den Vorbereitungen ein paar Frauen durcheinander geraten; kann schon mal passieren. Finden Sie heraus, welche Frau sich in dem jeweiligen Geschäft gar nicht so gut auskennt und gewinnen Sie mit viel Glück einen Reisegutschein vom Lauterbacher Reisebüro Philippi im Wert von 500,00 EUR; gesponsert von den teilnehmenden Geschäften.
Damit die Suche noch mehr Spaß macht und vielleicht schon ein wenig Fernweh ausgelöst wird, hat sich jedes Geschäft ein Reiseland ausgesucht und bietet eine kleine landestypische Besonderheit.
Lauterbach

18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 28.09.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Herbst- & Dahlienschau
Wenn die Dahlien stolz ihre Blütenköpfe recken, zeigt Anneroses Garten und Bernds Kräuterlabyrinth zum Ende der Gartensaison das blühende Feuerwerk des Herbstes. Führungen, Pflanzenbörse, Fachsimpeln, Scheunengemütlichkeit mit Kaffee und Kuchen. Mühlenmodellbau-Ausstellung in und am Eichelbach, Drechselarbeiten und Hand-arbeiten von Manfred und Magda Egloff
Schotten-Eichelsachsen
Rainroeder Str. 11
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wanderung nach Lanzenhain
Der VdK Ortsverband Herbstein lädt zu einer Wanderung zur Grillhütte nach Lanzenhain ein.
Herbstein

11:00 Uhr
Details anzeigen
Mühlen und Mühlenmodellausstellung
Mühlen und Mühlenmodellbau- Ausstellung, Mühlen im und am Eichelbach. Gezeigt werden eine Vielzahl von Wind- und Wassermühlen und eine Reihe von Kaffee- Getreide- Gewürzmühlen
Schotten-Eichelsachsen
Rainröder Straße 11
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung - Lauterbach entdecken
Lauterbach entdecken

Lauterbach, das ist Fachwerkromantik pur mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Sie werden durch die malerischen Gassen der Altstadt geführt und lernen unsere Stadt einschließlich der Evangelischen Stadtkirche kennen. Sie erhalten einen Abriss über die Geschichte und besondere Begebenheiten.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
11:30 Uhr
Details anzeigen
Kunst in der Schern
Kunst und Kunsthandwerk
Schlitz-Pfordt
Pfordter Str. 11
12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kartoffelbraten
Das diesjährige Kartoffelbraten findet am 28. September 2019 am Tennishaus statt. Zum Vorbereiten treffen wir uns um 10.00 Uhr. Beginn des Kartoffelbratens ist anschließend um 14.00 Uhr. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde recht herzlich ein.
Herbstein
Tennishaus
14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Apfelzeit - Kräuterwanderung
Wanderung mit anschließendem Apfelmenue
Hungen - Trais Horloff
Alter Bahnhof, Trais Horloff
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Farn im Schuh - die Liebe nimmt zu
Entdecken Sie Büdingen bei dieser humoristischen Führung mit zwei "Kräuterweibern", die auf eine nicht ganz ernst zunehmende Art Abhilfe gegen allerlei Leiden mit Sprüchen oder Kräutlein schaffen und dabei auch die Büdinger Geschichte nicht aus dem Auge verlieren.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Oktoberfest Nieder-Moos
Oktoberfest
Freiensteinau
Hinterweide 7, Sportlerheim SV Nieder-Moos
14:00 Uhr
Details anzeigen
Wanderung geführt über den MüllerWeg
Auf dem neuen Laubacher Wanderweg, dem MüllerWeg im Seenbachtal wird eine geführte Wanderungen angeboten. Es führt der Lokalhistoriker Kurt Stein über die knapp neun Kilometer lange Wanderroute und berichtet unterhaltsam über die Geschichte des Mühlenhandwerks im Seenbachtal.
Laubach
Glashüttenweg, Glashüttenweg
14:30 Uhr
Details anzeigen
Offene Stadtführung
Offene Stadtführung -
Geführter Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Schlitz


Samstags 16.00 Uhr von
April bis einschl. Oktober
Schlitz
An der Vorderburg, Hof der Vorderburg
16:00 Uhr
Details anzeigen
Ran an den Speck
Mit dem Viehhirten ins Metzgermuseum und zum anschließendem Schlachteessen. Wenn der Büdinger Viehhirte durch die dunklen Gassen der Altstadt leitet, hat er viel vom früheren Leben zu erzählen. Diesmal gilt sein Augenmerk dem früheren Ritual des Schlachtens.

Der meist nur einmal Jahr in der kalten Jahreszeit durchgeführte Schlachttag war früher ein richtiges Fest, da nun wieder Fleisch auf den Tisch kam. Ein Hausschlachter übernahm das Kommando, die ganze Familie war beim Wurstmachen eingespannt. Nach getaner Arbeit kamen dann alle zum opulenten Essen zusammen.

Wie die Metzger einst arbeiteten wird im original erhaltenen Schlaghaus, dem Metzgermuseum am Mühltor, gezeigt. Besucher können historische Arbeitsgeräte in Augenschein nehmen und an verschiedenen Gewürzen wie Majoran, Ingwer, Muskat oder Piment schnuppern. Schließlich hatte jeder Fleischermeister seine Geheimrezepte um die Wurst schmackhaft zu machen. Nach einer kleinen Stärkung unter dem Motto "Wenn die Sau am Haken hängt, wird erst mal einer eingeschenkt", geht es abschließend zum deftigem "Schlachtessen" in das Gasthaus "Bleffe". Am reichhaltigen Buffet mit Worschtsupp und Stich, Wellfleisch, Blut- und Leberwurst darf sich bedient werden, "bis die Hosenträger platzen".
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Zauberhafte Nacht
Alsfeld erleben und feiern, in historischer Atmosphäre, in Alsfeld einkaufen und shoppen, sich in Alsfeld wohl fühlen, Spaß haben, die Darbietungen der Variete- und Zauberkünstler bestaunen, den Prosecco dazu genießen, und ein paar nette Stunden verbringen, das alles können Sie bei der Zauberhaften Nacht erleben.
Alsfeld
Innenstadt Alsfeld
20:00 Uhr - 00:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 29.09.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Oktoberfest Nieder-Moos
Oktoberfest
Freiensteinau
Hinterweide 7, Sportlerheim SV Nieder-Moos
10:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Herbst- & Dahlienschau
Wenn die Dahlien stolz ihre Blütenköpfe recken, zeigt Anneroses Garten und Bernds Kräuterlabyrinth zum Ende der Gartensaison das blühende Feuerwerk des Herbstes. Führungen, Pflanzenbörse, Fachsimpeln, Scheunengemütlichkeit mit Kaffee und Kuchen. Mühlenmodellbau-Ausstellung in und am Eichelbach, Drechselarbeiten und Hand-arbeiten von Manfred und Magda Egloff
Schotten-Eichelsachsen
Rainroeder Str. 11
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Mühlen und Mühlenmodellausstellung
Mühlen und Mühlenmodellbau- Ausstellung, Mühlen im und am Eichelbach. Gezeigt werden eine Vielzahl von Wind- und Wassermühlen und eine Reihe von Kaffee- Getreide- Gewürzmühlen
Schotten-Eichelsachsen
Rainröder Straße 11
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Tag der Regionen "Weil Heimat lebendig ist"
Direktvermarkter und Infos sowie Einblicke in die heutige Landwirtschaft durch die Landjugend Gießen e.V.

Pioniere & Vorreiter, die in ihrer Region selbst aktiv sind z.B. im Bereich der Landwirtschaft u.a. mit der Gießener Landjugend, Handwerk, Dienstleistung, Tourismus, bürgerschaftliches Engagement... stellen sich vor!

Vieles von dem, was wir im Alltag so tun, hat keinen Bezug mehr zu unseren Regionen. Einkaufen, Essen, Arbeiten, Reisen, Engagement, Kultur – alles funktioniert heute global und ziemlich weit weg von uns. Dabei haben wir von Norden bis Süden, von Osten bis Westen so wahnsinnig viel zu bieten. Zeit, all das, was wir selber können, wieder in den Vordergrund zu rücken.

Einmal im Jahr dreht sich rund um das Erntedankfest alles um die Stärken unserer Regionen. In Hunderten von Projekten, Veranstaltungen, Festen, Ausflügen, Märkten und anderen Events machen der Regionalverband zusammen mit Engagierten aus ganz Deutschland sichtbar, wer alles einen Beitrag dazu leistet, regionale Qualität zu erhalten!
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Metzloser Hoffest - Regional genießen und erleben
besuchen Sie unser Hoffest ausgerichtet vom Ferien und Biohof Wahls, Dorflädchen und Cafè Izabela, sowie Vulkan Likoer und Gelee®. Wir präsentieren Ihnen die bei uns erhältlichen geschmacklichen und künstlerischen Besonderheiten, sorgen für Belustigung der Kleinen, Gaumenschmaus und Erholsamkeit für die Großen. Kommen Sie in unser kleines ländliches Idyll und erleben Sie Regionalität aus erster Hand.
Grebenhain
In der Aue
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Altstadtführung
Die klassische Führung, wenn Büdingen für Sie noch ein wenig bekanntes Pflaster ist. Auf dem 1 ½ stündigen Rundgang lernen Sie die wichtigsten Baudenkmäler und schönsten Ecken und Winkel der mittelalterlichen Festungsstadt kennen. Erfahren Sie mehr über die beeindruckende Festungsanlage, das Steinerne Haus, das gotische Rathaus und das Wahrzeichen Büdingens, das Jerusalemer Tor.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Komorebi
Die im Hohhaus ausgestellten Bilder geben; genau wie der Titel "Komorebi" einen guten Einblick in das jüngste Schaffen der Künstlerin. Denn "Komorebi" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Sonnenstrahlen, die durch die Blätter der Bäume schimmern."
Und in der Tat: Durch die Bilder von Inka Gisela Kellermann scheint etwas hindurch, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
100 Jahre Waldorfpädagigik
Tag der Begegnung für alle Interessierten mit Musik, Puppenspiel, Eurythmie und Vortrag in den Räumlichkeiten und im Garten des Waldorfkindergartens in Schlitz bei Kaffee, Kuchen und Tappas
Schlitz
Ringmauer 16
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
RETROSPEKTIVE Goetz
Bilder des Malers Dr. Wilhelm Emil Goetz
(1884-1970)
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Schloss Homberg (Ohm)
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Die heutige Trauerfeier als Spiegel unseres Lebens
Der Abschied von unseren Toten hat sich stark verändert. Die frühere allgemeinen Verbindlichkeit weicht auch bei der Ausgestaltung der
Trauerfeier der Individualität.
Die traditionelle, sakrale Symbolik tritt in den Hintergrund.
Verliert die technisch-industrielle Gesellschaft den sympathetischen Bezug zum
Verstorbenen?
Diese Kennzeichen der heutigen Feier darzustellen, ist das Thema der diesjährigen Friedhofsveranstaltung im Rahmen der Reihe "Kultur Raum Friedhof".

Prof. Dr. Karl-August Helfenbein spricht über das Verhältnis zwischen Toten und Hinterbliebenen gestiftet durch Urne und Grab. Die moderne Trauerfeier ist stark beeinflusst vom Zeitverständnis des heutigen Menschen. Die Gegenwart erscheint als die entscheidende Zeitkategorie.
Hat die Gesellschaft noch den richtigen Tempus im Angesicht von Tod und Trauer?
Hierzu referiert Pfarrer Heinrich Schäfer.
Der Hebloser Organist und Pianist Kurt Eifert begleitet die Veranstaltung am E-Piano.
Lauterbach
Gartenstr. 26, Gedächtnishalle am Friedhof Lauterbach
14:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Schlossberg-Führung mit spritzigem Umtrunk
Am 29. September 2019 um 16.00 Uhr bietet das Kultur- und Tourismusbüro wieder eine abwechslungsreiche Führung an, bei der die Gäste nicht nur Schloss und Schlosspark kennenlernen. Nach einer Schlossbergführung mit Gabi Bieger öffnet das malerisch vor den Schlossmauern liegende Bergwirthshaus seine Pforten zum historischen Gewölbekeller. Hier wird nicht nur die spannende Geschichte des Hauses erzählt, sondern auch ein "spritziger" Umtrunk und eine kleine Stärkung serviert.



Weitere Informationen und Anmeldung:

Kultur- und Tourismusbüro Gedern

touristinfo@gedern.de

Tel. 06045-6008-25
Gedern
Schlossberg 9, Kultur- und Tourismusbüro Gedern
16:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Nidda in Concert
Matzsingers treffen auf Eule-Orgel
Mit dem A-Capella-Ensemble "Matzsingers" und Katrin Anja Krauße an der Eule-Orgel
Ev. Stadtkirche Nidda
Eintritt: VVK 15 € Ermäßigt 13 € / AK 18 €/ Ermäßigt 10 €
Nidda
Pfarrgasse 2, Evangelische Stadtkirche Nidda
17:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtverführung mit romantischem Dinner
Wer seiner Liebsten eine ganz besondere Freude bereiten möchte, kann eine romantische Nachtwächterführung zu den verträumtesten Plätzen Büdingens mit anschließendem Candle-Light-Dinner buchen.

Der Nachtwächter berichtet allerlei Wissenswertes über die Bräuche und Gepflogenheiten zur Liebe und Liebeswerbung bis hin ins Mittelalter. Genießen Sie in der besonderen Atmosphäre, bei Fackelschein in den alten Mauern des Bollwerkes einen Liebestrunk.

Die eigenen Liebesbekundungen können dann beim Candle-Light-Dinner mit Dreigänge-Menü im Restaurante La Locanda ausgetauscht werden.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
18:30 Uhr - 22:30 Uhr
Details anzeigen
Indische Folklore
Im Rahmen der Kinderkulturkarawane 2019" ist die Chaitanya Dance Group aus Hyderabad unterwegs durch Europa und macht dabei Station in Schlitz.
Die sechs jungen Frauen zwischen 14 und 17 Jahren präsentieren traditionelle indische Tänze in traditioneller indischer Kleidung. Auch der aus Kino und TV bekannte zeitgenössische "Bollywood-Tanz" gehört zum Repertoire.
Am Sonntag, den 29. September, wird die Gruppe zuerst um 17 Uhr in der Stadtkirche im Rahmen eines Parternschaftsgottesdienstes ein Auftritt haben. Am Abend um 19:30 Uhr wird im Rahmen eines größeren Programms von ca. 90 Minuten indische Foklore präsentiert.
Schlitz
An der Kirche 6, Ev. Gemeindehaus
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Oktober 2019
Dienstag, 01.10.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 02.10.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen ... Mit Laterne und Hellebarde ausgestattet, führt der Nachtwächter durch die winkligen Gassen Büdingens. Seinerzeit bewachte er die braven Bürger, schickte Nachtschwärmer nach Hause, achtete darauf, dass keine Feuer ausbrachen und zeigte die Uhrzeit durch stündliches Blasen in sein Horn an. Heute erzählt er im historischen Gewand Wissenswertes über Büdingens Altstadt, aber auch Legenden und Anekdoten, die Ihnen die Mauern beim einfachen Spaziergang nicht erzählen können.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Auftaktveranstaltung "Vogelsberger Wildwochen"
Unter dem Leitmotiv "natürlich-ehrlich-nachhaltig" finden die 12 Vogelsberger Wildwochen vom 02.Oktober bis 10. November 2019 statt.

Auftakt wird das gemeinsame Kochen mehrerer Vogelsberger Köche am 2.Oktober ab 19.00 Uhr

(Einlass 18 Uhr) im Landgasthof Porta Im Ort 5 in Schlitz- Pfordt sein.

Lassen Sie sich diesen bewussten Genuss nicht entgehen.

Genussvolle Wildspezialitäten von Büffet -Stationen Vogelsberger Köche, Live Musik, Jagdhornbläser,
dem Schlitzer Stadtwächter Hagen. Ständen mit Weinen des Weinhauses Jochim und Edelbrände der Schlitzer Destillerie.

Karten zum Preis von 49,00€ pro Pers gibt es im Vorverkauf unter 06642-40080.

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung und die Unterstützung der Region!
Schlitz-Pfordt
Im Ort 5, Landgasthof Porta
18:00 Uhr
Details anzeigen
Lichtwanderung durch das Maislabyrinth
ab 19.00 Treffen im Zelt
um 19.30 Lichter- Wanderung unter Leitung von Volker Weisel durchs Labyrinth
!!! Bitte Leuchtstäbe, Taschenlampen, Laternen... mitbringen!!!
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
19:00 Uhr
Details anzeigen
Streuobst-Wiesenfest
Wiesengaudi nach bayrischer Tradition in Tracht - mit bayrischem Bier, Schmankerln, Äppelwoi und Live-Musik von Hermann Wolf
Grünberg
"Stoarks Hof" in Harbach
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 03.10.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wanderung in der Rhön
Wanderung
Ulrichstein
Zollhaus
08:30 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Tischbewertung
Tischbewertung
der Kaninchenzüchter
Schlitz
Am Karlshoferweg, im Vereinsheim
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wandertag des SV Rixfeld
Gemeinsame Wanderung des SV Rixfeld mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Sportlerheim Rixfeld
Herbstein-Rixfeld
Kirche
10:00 Uhr
Details anzeigen
Herbstmarkt
Krämermarkt in Freiensteinau mit vielen Angeboten für den täglichen Gebrauch wie z. B. Unterwäsche, Oberbekleidung, Socken, Postkarten, Kerzen, Gürtel, Honig und auch Spielwaren.
Freiensteinau
Unterer Brückenweg, Unterer Brückenweg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kräuterführung im Brunnental
Begleiten Sie Kräuterfrau Susann Hainer auf einem Kräuterspaziergang durch das wunderschöne Brunnental in Grünberg und lassen Sie sich die Kostbarkeiten der Natur näherbringen. Der erste Kräuterspaziergang findet am Sonntag, den 3. März um 10 Uhr statt. Während der 2 bis 3-stündigen Tour werden Sie für einen Unkostenbeitrag von 5,- Euro pro Person viel Wissenswertes über die wilden Kräuter der Natur lernen. Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0171-7880473 oder per Mail an sannes-naturwerkstatt@gmx.de möglich. An jedem ersten Sonntag im Monat sind von März bis Oktober weitere Termine geplant.
Grünberg
wird bei Anmeldung bekannt gegeben
10:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 07.07. bis 03.10.2019 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:
Maisbad, Abenteuerspielplatz, Strohhüpfburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten(sonntags)

Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kartoffelfest
traditionelles Fest mit Speisen rund um die Kartoffel, mit ObertongesangBand Yat-Kha
Schlitz-Queck
Hauptstr. 14, Gaststätte "Zur Linde"
11:00 Uhr
Details anzeigen
Oktoberfest KSG Radmühl
Oktoberfest im DGH Radmühl
Freiensteinau
Salzbachstraße, DGH Radmühl
12:00 Uhr
Details anzeigen
Hummer-Essen
Wir servieren Ihnen ein köstliches drei Gänge Hummermenü. Kenntnisse sind keine erforderlich!

Maultasche von Fjordlachs & Jakobsmuschel, Spargelnage
Praline von der Garnele mit rotem Pesto, Blattsalatarrangement in einem
Erdbeer-Basilikumdressing

***

Hummer Thermidor mit Estragon-Hollandaise
gebratenen Kartoffelstreifen, Marktgemüse
***
Dessertteller aus unserer Schlossküche

Preis für 3 Gänge. Vorbestellung erforderlich!
Gedern
Schloßberg 5
12:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Königsschiessen SV Unter-Schwarz 1971 e.V.
Königsschiessen und Vereinsmeisterschaften des SV Unter-Schwarz 1971 e.V.
Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins.
Schlitz-Unter-Schwarz
Schützenhaus
18:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 04.10.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
einfach nur SPIELen
offener SPIELenachTmittag der Stadtjugendpflege LAuterbach

Karten- und Brettspiele aller Art
Lauterbach
Cent 2, B24
17:00 Uhr
Details anzeigen
Landes Jugend Jazz Orchester Hessen
Wolfgang Diefenbach (Leitung Kicks&Sticks und Kicks&Sticks Voices)
Dr. Holger Fröhlich (Leitung Junior Band und Junior Voices)


Zwei Mal jährlich treffen sich die Musiker des Landes Jugend Jazz Orchesters Hessen
(Kicks & Sticks) und der Junior-Band sowie die Sänger der beiden Vokalensembles – Kicks & Sticks Voices und Junior-Voices – zu intensiven Arbeitsphasen in der Landesmusikakademie Hessen Schloss Hallenburg. Mit den beiden Big Bands und den hauseigenen Jazz-Vocal-Ensembles stehen insgesamt vier hessische Formationen auf der Bühne und stellen die neu einstudierten Arrangements unter der Leitung von Dr. Holger Fröhlich und Wolfgang Diefenbach vor. Als special guests sind renommierte Jazzmusiker der Weltspitze aus der aktuellen Dozentenriege zu hören.
Schlitz
Gräfin-Anna-Str. 4, Konzertsaal der LMAH
19:00 Uhr
Details anzeigen
48. Oberhessische Kunstausstellung
Regionale (Hobby-)Künstler präsentieren Ihre neusten Kunstwerke verschiedenster Techniken von Gemälden bis zu Skulpturen im Barfüßerkloster Grünberg.
Grünberg
Barfüßergasse, Barfüßerkloster
19:00 Uhr
Details anzeigen
Liebeswahn und Aberglaube
Tauchet ein in die Geschichte der Färberstochter Barbara und begegnet ihr auf ihrer Suche nach der Liebe und dem Glück. Dabei könnt Ihr erleben, wie die Kräuterfrau Barbara mit so manchem weisen Ratschlag die Geschicke der Leute lenkt. Ist es möglich, dass der kluge Pfarrer sich dem Aberglauben tatsächlich entziehen kann oder nutzt er gar die Leichtgläubigkeit der Leute für seine Zwecke? Lasset euch bei einem Rundgang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt ins Mittelalter entführen und erfahret viel über die damaligen Sitten und Gebräuche, über Glaube und Aberglaube. Am Ende findet ihr Stärkung bei einer mittelalterlichen Vesper.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 05.10.2019
Homberger Bauernmarkt
Bauernmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Homberg (Ohm)
unterhalb des Rathauses
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Tagesfahrt der Jagdgenossen
Tagesausflug nach Thüringen mit diversen Besichtigungen und Veranstaltungen zwischen Himmel und Erde.
Lauterbach-Wallenrod
Unterdorf, Erich-Archut-Haus Wallenrod
09:30 Uhr
Details anzeigen
Kleinkinderschwimm-/Wassergewöhnungskurs
1. Kurseinheit nach den Sommerferien, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Details anzeigen
12. Grünberger Schaufenster
Am 5. und 6. Oktober 2019 findet wieder das Grünberger Schaufenster mit großer Gewerbeausstellung in drei Zelten, der Gallushalle und auf dem Freigelände des Gallusmarktplatzes statt. Regionale Betriebe aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistungen werden sich über zwei Tage mit ihren Produkten und Angeboten präsentieren. Außerdem gibt es wieder eine große Automobil-Ausstellung. Freuen Sie sich auf viele tolle Messeangebote und nutzen Sie die Gelegenheit sich zu informieren und Produkte auszuprorbieren.
Grünberg
Gießener Straße, Gallushalle
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Aquajogging
5. Kurs 2019, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Kräuterwanderung
"Heilpflanzen, die (nicht) jeder kennt"


Die Kosten betragen 5€ pro Erwachsener, Kinder sind frei.
Schotten
Gedernerstr. 38, Parkplatz am Alteburgskopf
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
48. Oberhessische Kunstausstellung
Regionale (Hobby-)Künstler präsentieren Ihre neusten Kunstwerke verschiedenster Techniken von Gemälden bis zu Skulpturen im Barfüßerkloster Grünberg.
Grünberg
Barfüßergasse, Barfüßerkloster
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Stadtführung
Offene Stadtführung -
Geführter Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Schlitz


Samstags 16.00 Uhr von
April bis einschl. Oktober
Schlitz
An der Vorderburg, Hof der Vorderburg
16:00 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen ... Mit Laterne und Hellebarde ausgestattet, führt der Nachtwächter durch die winkligen Gassen Büdingens. Seinerzeit bewachte er die braven Bürger, schickte Nachtschwärmer nach Hause, achtete darauf, dass keine Feuer ausbrachen und zeigte die Uhrzeit durch stündliches Blasen in sein Horn an. Heute erzählt er im historischen Gewand Wissenswertes über Büdingens Altstadt, aber auch Legenden und Anekdoten, die Ihnen die Mauern beim einfachen Spaziergang nicht erzählen können.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
50 Jahre Freundschaft
50 Jahre Freundschaft
Willofs - Hessen / Willofs - Allgäu

Das Jubiläum wird vom 03./04. - 06. Oktober 2019
in Willofs im Allgäu stattfinden
Schlitz-Willofs

19:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 06.10.2019
Kleinkinderschwimm-/Wassergewöhnungskurs
1. Kurseinheit nach den Herbstferien, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Details anzeigen
Erntedankgottesdienst
Erntedankgottesdienst
Freiensteinau
Mittelgasse 5, ev. Kirche Nieder-Moos
10:00 Uhr
Details anzeigen
12. Grünberger Schaufenster
Am 5. und 6. Oktober 2019 findet wieder das Grünberger Schaufenster mit großer Gewerbeausstellung in drei Zelten, der Gallushalle und auf dem Freigelände des Gallusmarktplatzes statt. Regionale Betriebe aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistungen werden sich über zwei Tage mit ihren Produkten und Angeboten präsentieren. Außerdem gibt es wieder eine große Automobil-Ausstellung. Freuen Sie sich auf viele tolle Messeangebote und nutzen Sie die Gelegenheit sich zu informieren und Produkte auszuprorbieren.
Grünberg
Gießener Straße, Gallushalle
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Bauernmarkt Bad Salzhausen
Regionale Selbstvermarkter bieten entlang der Kurallee unterschiedliche Produkte und Spezialitäten an. Wurst, Käse, Honig, Brot, Gewürze, Oliven, Säfte, Senf, Handarbeiten, Seife, Wein, Fisch, Kaffee, Schokoküsse, Pflanzen und vieles mehr.
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Aquajogging
6. Kurs 2019, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
48. Oberhessische Kunstausstellung
Regionale (Hobby-)Künstler präsentieren Ihre neusten Kunstwerke verschiedenster Techniken von Gemälden bis zu Skulpturen im Barfüßerkloster Grünberg.
Grünberg
Barfüßergasse, Barfüßerkloster
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Führung im Vulkaneum
Die öffentlichen Führungen durch das Vulkaneum dauern ca. eine Stunde und richten sich speziell an interessierte Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen, die die Ausstellung näher kennenlernen und einen vertieften Einblick auf die Vulkanregion, den Vogelsberg und unsere Exponate erhalten möchten. Öffentliche Führung finden jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 13:30 Uhr statt. Keine Voranmeldung möglich. Erwachsene zahlen 10,00 Euro, ermäßigte Personen 8,00 Euro und Familien 24,00 Euro inkl. Eintritt und Führung.
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum
13:30 Uhr - 14:30 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Altstadtführung
Die klassische Führung, wenn Büdingen für Sie noch ein wenig bekanntes Pflaster ist. Auf dem 1 ½ stündigen Rundgang lernen Sie die wichtigsten Baudenkmäler und schönsten Ecken und Winkel der mittelalterlichen Festungsstadt kennen. Erfahren Sie mehr über die beeindruckende Festungsanlage, das Steinerne Haus, das gotische Rathaus und das Wahrzeichen Büdingens, das Jerusalemer Tor.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Führung durch den Skulpturenpark
Der Verein Kunst:Projekt e.V. Nidda – Bad Salzhausen lädt herzlich dazu ein, auf einem Rundgang durch den Skulpturenpark in der Betrachtung der aufgestellten Werke den Spuren der Kunst zu folgen. Kompetent, anregend und zu Fragen einladend werden die Kunstwerke näher gebracht.
ab 5 Personen, Anmeldung nicht erforderlich, Treffpunkt am Parksaal. Kostenbeitrag 5 Euro
Nidda-Bad Salzhausen
Im Park, Parksaal
14:00 Uhr
Details anzeigen
RETROSPEKTIVE Goetz
Bilder des Malers Dr. Wilhelm Emil Goetz
(1884-1970)
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Schloss Homberg (Ohm)
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 07.10.2019
Försterwanderung
Unter der Leitung eines erfahrenen und kompetenten Försters erkunden Sie die Flora und Fauna des Kurwaldes. Eine Veranstaltung für die ganze Familie.
Anmeldung bis jeweils 11 Uhr
ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Am Bahnhof, Historischer Bahnhof Bad Salzhausen
14:30 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 08.10.2019
VHC Herbstfahrt 2019
Unsere diesjährige Herbstfahrt an den Gardasee
(bis zum 13.10.2019)
Schlitz
Verschiedene Haltestellen
00:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Verein d. Gehörl. in LAT u. Umgebung e.V.
Wir laden Sie zum Senioren-Oktoberfest
im Ev. Gemeindehaus ganz herzlich ein.
Lauterbach
Vogelbergstraße 189
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
"Augenblick mal" Bilderbuchkino für 3-6-Jährige
Wir zeigen ein Bilderbuchkino. Dazu gehört natürlich eine Eintrittskarte und Popcorn. Dauer ca 20 Minuten. Bitte melden Sie Ihr Kind an unter 06641 184162.
Lauterbach
Obergasse 44
15:30 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Filzkurs: Seife & Windlicht
Viele Menschen, die gerne kreativ tätig werden möchten, fragen sich, ob das Hobby "Filzen" für sie geeignet ist. In diesem Kurs gebe ich Ihnen einen Überblick über das Material und die Arbeitsvorgänge. Wir werden gemeinsam als erste Schritte eine Seife umfilzen und ein Windlicht herstellen. Sie werden ein Gefühl für den Werkstoff Wolle bekommen und schnell erkennen, wie das Werkeln mit warmen Wasser, duftender Seife und weicher, farbenfroher Wolle Sie entschleunigt.

Damit haben Sie den Grundstein gelegt für ein Hobby, dass viele Umsetzungsmöglichkeiten bietet.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhäuschen "Meine Auszeit"
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Sudetendeutscher Stammtisch
Regelmäßige Zusammenkunft von Gleichgesinnten und interessierten Gästen von Flucht und Vertreibung
Lauterbach
Cent 6, Gaststätte "Felsenkeller"
18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 09.10.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Mühlen und Mühlenmodellausstellung
Erlebinistag Mühlen - vom Korn zum Brot auf dem Hoherodskopf
Mit Handmühlen und Reibsteinen wird Mehl gemahlen wie es unsere Vorfahren schon gemacht haben. Das gemahlene Mehl wird dann zu Teig geknetet und anschließend über dem Feuer zu Stockbrot gebacken.
Schotten-Hoherodskopf
Hoherodskopf, vor dem Infozentrum der Touristik Hoher
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Krimifestival Gießen in Laubach
"Tod im Abendrot" es liest der Autor Jörg Steinleitner

Ein Doppelmord nahe des Flaucher-Biergartens erschüttert das sommerliche München. Ein Liebespaar wurde mit gezielten Schüssen aus nächster Nähe getötet. Kurz bevor es seinen Verletzungen erlag, gab eines der Opfer LKA-Präsident Karl Zimmerschied noch einen mysteriösen Hinweis: Es war ein Mörder ohne Gesicht. Zimmerschied steht vor einem Rätsel. Während er noch grübelt, erreicht ihn der Anruf einer alten Schulfreundin: Die Gymnasialdirektorin Sophie von Lavalle wird mit einem schlüpfrigen Video im Darknet erpresst. Der LKA-Präsident begibt sich in die Abgründe des Internets – und in große Gefahr ...
Laubach
An der Rigelshöhe 7, Blauer Löwe Laubacher Waldhaus
20:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 10.10.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Malen im Herbstagrten
Malen im Herbstgarten

Malen und Zeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene mit Materialkunde und Anleitung durch promovierten Kunstpädagogen im privaten Garten.

Staffeleien und Regen-/Sonnenschutz sind vorhanden.

Kosten: 14,00 €/Erwachsene, 12,00 €/Senioren.
Schotten-Rainrod
Weißbachstraße 12
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Pilzführung
Auf einem kleinen Spaziergang im oberen Kurpark und Forstwald erläutert PilzCoach Steffen Frühbis anschaulich und mit Anekdoten und Bildmaterial angereichert die heimische Pilzwelt für "Einsteiger".

Anmeldung erforderlich unter: 06043 9633-0, Kostenbeitrag 5 Euro.
Nidda-Bad Salzhausen
Am Bahnhof, Historischer Bahnhof Bad Salzhausen
14:30 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Spielenachmittag für Senioren
Möchten Sie sich gerne wieder einmal mit anderen Menschen treffen, in geselliger Runde Karten spielen oder ein Brettspiel? Dann kommen Sie doch zum Spielenachmittag ins Seniorenzentrum!
Der Spielenachmittag ist ein offener Treff.
Eigene Spiele dürfen gerne mitgebracht werden.
Schlitz
Günthergasse, Seniorenzentrum Schlitzerland
14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kegelnachmittage
Jeden 2. Donnerstag im Monat Kegelnachmittag
Schlitz

17:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 11.10.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden
Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es auf Japanisch heißt, ist viel mehr als nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck, sich zu entschleunigen, die Sinne zu schärfen und die eigene Gesundheit zu stärken. Ein besonderes Merkmal des Waldbadens sind Langsamkeit und Stille. Die zurückzulegende Wegstrecke beträgt ca. 3 km. Kleine angeleitete Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie sanfte Bewegungseinheiten vertiefen das Walderlebnis und erleichtern das Abschalten vom Alltag.
Laubach
Am Heiligenstock 11, Parkplatz Ruheforst Buchwald an der K141
16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Den Laubacher Wald mit allen Sinnen genießen
In einer neuen, gemeinsamen Veranstaltung des Tourismusbüros Laubach und dem Gasthaus "Laubacher Wald" werden Sie zuerst für rund drei Stunden zu einem Waldbad in den echten Laubacher Wald entführt. Anschließend erwartet Sie dann im gleichnamigen Gasthaus ein Verwöhn-Waldmenü als besonderes Highlight für den Geschmackssinn.
Beim Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es in Japan heißt, überwiegen Langsamkeit und Stille, so die zertifizierte Kursleiterin für Waldbaden und Achtsamkeit im Wald, Kornelia Stöhr. Je stärker Hektik, Leistungsdruck und die unbefriedigende Oberflächlichkeit der modernen Welt uns belasten, umso mehr schenkt uns der Wald Geborgenheit und Entspannung. Darüber hinaus sind die Bäume und Pflanzen des Waldes in der Lage, mit unserem Immunsystem zu kommunizieren und unsere Abwehrkräfte zu stärken. Studien aus Ost und West belegen die Heilkraft des Waldes auf beeindruckende Weise. Atem-, Dehn- und leichte Bewegungsübungen sowie Fantasiereisen, Meditationen und Übungen zur Sinneswahrnehmung runden das Waldbad ab.
Gehen Sie mit und gönnen Sie sich diese besondere Auszeit. Erleben Sie den Wald und den Genuss mit all Ihren Sinnen. Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele werden es Ihnen danken.
Termine jeweils freitags. Beginn 16:00 Uhr.
Laubach
Am Heiligenstock 11, Parkplatz Ruheforst Buchwald an der K141
16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
JugendPercussionEnsemble Hessen
Das JugendPercussionEnsemble Hessen versteht sich als Förderplattform für hessische Nachwuchs-Perkussionisten. Die jungen Musiker qualifizieren sich durch ein Probespiel und treffen sich anschließend ein- bis zweimal pro Jahr zu einer mehrtägigen Arbeitsphase. Gemeinsam werden dann besonders anspruchsvolle Kompositionen erarbeitet und in einem abschließenden Konzert präsentiert.
Schlitz
Gräfin-Anna-Str. 4, Konzertsaal
19:00 Uhr
Details anzeigen
Krimidinner "Der Teufel der Rennbahn"
Willkommen beim Ladies Day auf Royal Ascot! Auf dem legendären Racecourse in der Nähe von Windsor wird am Tag der großen Hüte viel Prominenz erwartet. Sind Sie Mitglied der Upper Class, Angehöriger der Familie Ashtonburry oder gar royalen Blutes und Teil der königlichen Familie? Dann laden wir Sie ein zu einem erlesenen mehrgängigen Menü bei diesem berühmten Pferderennen!
Gedern
Schlossberg 5
19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen
Seidenstraße - Mongolei - Sibirien - Diashow
Jutta & Wolfgang Richter machten sich mit ihrem betagten Buschtaxi, einem Toyota Land Cruiser, auf den Weg, um auf rund 30.000 Kilometern in 20 Ländern Menschen und Landschaften kennenzulernen. Sechs Monate lang tourten sie durch Taiga, Wüsten und Gebirge.
Durch sibirische Taiga zum Baikalsee und weiter durch traumhaft schöne Landschaften in der Mongolei führte die Reise. In Tadschikistan verlangte der abenteuerliche Pamir-Highway ihnen und dem Auto alles ab, in Usbekistan begeisterten sie die prachtvollen historischen Städte entlang der Seidenstraße. Und immer wieder überwältigte sie die unglaubliche Gastfreundschaft der Einheimischen.
Schaffen sie es über einen knapp 4700 m hohen Pass? Woher bekommt man Trinkwasser in den kasachischen Steppen? Ein halbes Jahr lang zu zweit auf 4 qm leben, geht das? Fragen über Fragen.
Lauterbach
Bahnhofstr. 39, Posthotel Johannesberg
19:30 Uhr
Details anzeigen
Seidenstraße - Mongolei - Sibirien - Multimedishow
Jutta & Wolfgang Richter machten sich mit ihrem betagten Buschtaxi, einem Toyota Land Cruiser, auf den Weg, um auf rund 30.000 Kilometern in 20 Ländern Menschen und Landschaften kennenzulernen. Sechs Monate lang tourten sie durch Taiga, Wüsten und Gebirge.
Durch sibirische Taiga zum Baikalsee und weiter durch traumhaft schöne Landschaften in der Mongolei führte die Reise. In Tadschikistan verlangte der abenteuerliche Pamir-Highway ihnen und dem Auto alles ab, in Usbekistan begeisterten sie die prachtvollen historischen Städte entlang der Seidenstraße. Und immer wieder überwältigte sie die unglaubliche Gastfreundschaft der Einheimischen.
Schaffen sie es über einen knapp 4700 m hohen Pass? Woher bekommt man Trinkwasser in den kasachischen Steppen? Ein halbes Jahr lang zu zweit auf 4 qm leben, geht das? Fragen über Fragen...
Laubach
Bahnhofstr. 39, Posthotel Johannesberg
19:30 Uhr
Details anzeigen
Kröten, Keiler, Vensterhennen
Treibt wirklich ein Dieb sein Unwesen im mittelalterlichen Büdingen oder ist alles nur ein Missverständnis? Ist das Torgeld, das die Fremden zahlen mussten, um in die Stadt eingelassen zu werden, in guten Händen? Was hat es mit dem Keiler auf sich und was sind überhaupt Vensterhennen? Die Antworten auf diese Fragen geschickt verpackt in eine spannende, aber auch lustige Geschichte finden Sie während dieser kurzweiligen Erlebnisführung. Begleiten Sie Mechthild, die Frau des Torwächters, zu geheimnisvollen und sagenumwobenen Orten und erleben Büdingens historische Altstadt auf einem besonderen Rundgang. - Bei einer mittelalterlichen Vesper wird das Rätsel gelöst!
Büdingen
Altstadt 30, Schlaghaus
20:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 12.10.2019
Kleinkinderschwimm-/Wassergewöhnungskurs
1. Kurseinheit nach den Herbstferien, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Süße Trüffel & Co. - Praline & Friends
Konditormeister und Koch Frank Neumann weiht Sie in die hohe Kunst der Patisserie und Pralinenherstellung. Leckere Sahne- und Karamelltrüffel, Blätterkrokant, Pistazienmarzipan und vieles mehr werden hergestellt. Ihre Werke dürfen Sie mit nach Hause nehmen um Ihre Lieben damit zu verwöhnen. Mittags bekommen Sie einen herzhaften Snack, Getränke sind ebenfalls inklusive.
Gedern
Schlossberg 5, Schlosshotel Gedern
10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Aquajogging
6. Kurs 2019, jeweils fünf Einheiten. Weitere Informationen über die Anmeldung sowie die folgenden Termine erhalten Sie bei Hannah Asmussen,
mobil: 0151 25361544 oder im
Internet: www.plan-a-fitness.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung - Lauterbacher Persönlichkeiten
Lauterbacher Persönlichkeiten die Geschichte schrieben !

Bei einer besonderen Führung erfahren Sie, wer in der Zeit unserer Vorfahren die Geschicke Lauterbachs wesentlich bestimmt und bereichert hat. Insbesondere sollen Sie Menschen aus Wirtschaft, Politik und Kunst kennenlernen sowie deren Wirkungsorte und Schauplätze ihres Schaffens.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
11:30 Uhr
Details anzeigen
Krautwurstessen Söderberg
Krautwurstessen Söderberg Bad Salzschlirf mit Hauptkommissar Keller: Achtung ! Enkeltrick
Bad Salzschlirf

14:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
539. Grünberger Gallusmarkt
Vom 12. bis 20. Oktober herrscht Ausnahmezustand in Grünberg. Mit dem traditionellen Grünberger Gallusmarkt freuen wir uns auf ein buntes Programm mit Partystimmung, Krämermarkt, Rummel, Kunstausstellung, Tierschau, Frühshoppen, Feuerwerk, Laternenumzug und vielem mehr.
Grünberg
Gallusmarktplatz
14:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Wanderung
Landschaftliche schöne Wanderung über das Fels-Geotop Alteburgkopf mit Försterdenkmal, Heidenaltar, Stausee und Mamudbäume.
Schotten
Schotten- Eschenrod, P. am Sportplatz
14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
48. Oberhessische Kunstausstellung
Regionale (Hobby-)Künstler präsentieren Ihre neusten Kunstwerke verschiedenster Techniken von Gemälden bis zu Skulpturen im Barfüßerkloster Grünberg.
Grünberg
Barfüßergasse, Barfüßerkloster
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Geführte Wanderunf Wald & Wild
Hintergründe zur Jagd, hist. Jagdgeschichte, Fährtenlesen, Wildarten, Artenschutz, Landschaftspflege und alles um das Thema Wild & Wald.
Schotten
Parkplatz Niddaquelle
15:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Stadtführung
Offene Stadtführung -
Geführter Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Schlitz


Samstags 16.00 Uhr von
April bis einschl. Oktober
Schlitz
An der Vorderburg, Hof der Vorderburg
16:00 Uhr
Details anzeigen
Gaumenschmaus on Tour 2019
Gaumenschmaus on Tour...

...eine kulinarische Reise durch die Vulkanregion Vogelsberg

Ein ideales Angebot für Ihr Firmenevent, Jubiläum, Geburtstagsfeier oder für alle, die auf kulinarische Art und Weise einen besonderen Abend erleben möchten. Es erwartet Sie in 5 verschiedenen Stationen ein abwechslungsreiches, aufeinander abgestimmtes Menü inkl. Weinprobe. Auf Wunsch auch gerne vegetarisch.

Der Preis pro Person beträgt 76,00 Euro inkl. Bustransfer, Aperitif mit Fingerfood, Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht, Dessert und Weinprobe sowie zu jedem Gang ein Getränk nach Wahl. Treffpunkt ist jeweils vor dem Vulkaneum in Schotten. Dort steigen Sie in den Bus ein und die Reise beginnt. Nach der 5 bis 6 stündigen Tour werden Sie zum Vulkaneum zurück gefahren. Dort befindet sich ein kostenfreier Parkplatz zum Abstellen der privaten PKWs.

Zu den beteiligten Gastronomie-Betrieben gehören das Landhaus Appel in Betzenrod, das Akzent Hotel Haus Sonnenberg und der Vulkanbäcker Haas in Schotten, das Landgasthaus Zur Birke in Burkhards sowie die Kupferschmiede und das Weinhaus Jochim in Rainrod.

Anmeldung: Tel.: 06044 66-51 oder direkt in der Tourist-Information Schotten im Vulkaneum.

Gerne können Sie dieses Angebot auch für Ihre persönliche Tour zu Ihrem Wunschtermin ab einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen buchen.
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum Schotten
17:00 Uhr
Details anzeigen
Oktoberfest
Oktoberfest
Ulrichstein
Zollhaus
18:00 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen ... Mit Laterne und Hellebarde ausgestattet, führt der Nachtwächter durch die winkligen Gassen Büdingens. Seinerzeit bewachte er die braven Bürger, schickte Nachtschwärmer nach Hause, achtete darauf, dass keine Feuer ausbrachen und zeigte die Uhrzeit durch stündliches Blasen in sein Horn an. Heute erzählt er im historischen Gewand Wissenswertes über Büdingens Altstadt, aber auch Legenden und Anekdoten, die Ihnen die Mauern beim einfachen Spaziergang nicht erzählen können.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Vollmondführungen auf dem Baumkronenpfad
Erlebnisführung bei Vollmond über den Baumkronenpfad auf dem Hoherodskopf.
Schotten-Hoherodskopf
Auf dem Hoherodskopf, vor dem Baumkronenpfad
18:45 Uhr
Details anzeigen
Vollmondführung auf dem Baumkronenpfad
Nachtwanderung
Schotten-Hoherodskopf
Vor dem Baumkronenpfad
18:45 Uhr
Details anzeigen
Jessica Parish "Unplugged" mit Tobi "Ace" Bartel
Jessica Parish - aufgewachsen in Deutschland mit amerikanischen Wurzel, fühlte sie sich schon sehr früh zur englischprachigen Musik im Bereich Pop und Rock hingezogen.

Sowohl Bands wie Paramor, Foo Fighters, Kings of Leon, als auch Popkünstler wie Lady Gaga, Taylor Swift, Christina Aguilera haben ihre Entwicklung geprägt und sie dazu begewegt eigene Lieder zu schreiben. Ihr Co-writer Tobi "Ace" Bartel bringt jahrelange Musikerfahrung mit Klassikrockeinflüssen à al Kiss, Beatles und Led Zepplin mit ein.

Gefühlvoll und energiegeladen, so lassen sich die Songs von Jessica Parish am besten beschreiben. In ihren Texten spricht sie direkt aus dem Leben und verarbeitet sowohl schöne, als auch weniger schöne Momente hautnah mit eingängigen Melodien, die sofort im Ohr und Herz bleiben. Immer darauf bedacht, jedem Thema eine positive Message zu hinterlassen. Im Juni 2017 veröffentlichte sie ihre erste EP, die auf sämtlichen Online-Musikportalen zu finden ist. Im Winter 2018 erhielten sie dafür den hessischen Rock & Pop Preis und wurden außerdem für den deutschen Rock & Pop Preis nominiert.



Veranstaltungsort: Bergwirthshaus, Gewölbekeller, Schlossberg 3

Einlass: ab 19:00 Uhr

Eintritt: Vorverkauf 13, -€, Abendkasse 15,- €
Gedern
Schlossberg 3, Bergwirthshaus, Gewölbekeller
20:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 13.10.2019
Gottesdienst mit Abendmahl zum Erntedank
Gottesdienst mit Abendmahl zum Erntedank
Freiensteinau
Ev. Kirche Freiensteinau
10:00 Uhr
Details anzeigen
Abendmahlgottesdienst mit Feier der diamantenen Konfirmation
Abendmahlgottesdienst mit Feier der diamantenen Konfirmation
Freiensteinau
Mittelgasse 5, ev. Kirche Nieder-Moos
10:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Herbstwanderung auf dem Erzweg Süd
Rundwanderung zu Abbau- und Aufbereitungsstätten von Eisenerz auf dem Erweg Süd, 14 km
Weitere Infos bei Karl-Heinz Hartmann, Tel.: 06400 7696
Grünberg
Weickartshain - Grube Deutschland
10:00 Uhr - 14:30 Uhr
Details anzeigen
Wurzel- & Beerenwanderung
Nach einem - hoffentlich - ertragreichen Wildkräuterjahr ziehen sich im Herbst die oberirdischen Pflanzenteile zurück und geben der Wurzel die Möglichkeit, Kräfte zu sammeln um sich die nächste Periode zu rüsten. Bei einer herbstlichen Wurzel- und Beerenwanderung schauen Sie, zusammen mit Kräuterfrau Susanne Zipse, was die Natur selbst in dieser Jahreszeit noch für Schätze für Sie bereithält. Im Anschluss an die Wanderung dürfen Sie sich auf einen kleinen Kräutersnack im gemütlichen Seminarhäuschen freuen.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhäuschen "Meine Auszeit"
10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Abschluss der Wandersaison am Andreasweg
Wandern auf dem Andreasweg rund um Altenschlirf mit Mittagessen vom Grill, Kaffee und Kuchen
Herbstein
Zum Herhain 2, Mehrzweckhalle Altenschlirf
10:00 Uhr
Details anzeigen
Abschluss der Wandersaison am Andreasweg
Wandern auf dem Andreasweg rund um Altenschlirf mit Mittagessen vom Grill, Kaffee und Kuchen
Herbstein-Altenschlirf
Zum Herhain 2, Mehrzweckhalle
10:00 Uhr
Details anzeigen
Abschluss der Wandersaison am Andreasweg
Wandern auf dem Andreasweg rund um Altenschlirf mit Mittagessen vom Grill und Kaffee und Kuchen
Herbstein-Altenschlirf
Zum Hehrhain 2, Mehrzweckhalle Altenschlirf
10:00 Uhr
Details anzeigen
15. Rimbacher Kartoffelfest
Traditionelles Kartoffelfest mit Regionalmarkt
Schlitz-Rimbach
Am Weihersbrunnen, Dorfplatz + DGH
11:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Vernissage: Poesie und Malerei in Verschwisterung
In einer Ausstellung Poesie und Malerei in wechselnden Perspektiven zeigt der Pfarrer i. R. und Hobbymaler Heinrich Meyer aus Lauterbach in einer 5. Schau im Hohhaus-Museum neben ausgewählten Gemälden in Öl, Acryl, Pastell, Braun- und Ölkreide eine Auswahl seiner Gedichte, die in den letzten Jahren entstanden sind. Der Zusammenklang von Poesie und Malerei setzt einen besonderen Akzent in der musealen Ausstrahlung von bildender Kunst und wortschöpferischer wie wortmalerischer Dichtung.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
11:15 Uhr
Details anzeigen
48. Oberhessische Kunstausstellung
Regionale (Hobby-)Künstler präsentieren Ihre neusten Kunstwerke verschiedenster Techniken von Gemälden bis zu Skulpturen im Barfüßerkloster Grünberg.
Grünberg
Barfüßergasse, Barfüßerkloster
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Altstadtführung
Die klassische Führung, wenn Büdingen für Sie noch ein wenig bekanntes Pflaster ist. Auf dem 1 ½ stündigen Rundgang lernen Sie die wichtigsten Baudenkmäler und schönsten Ecken und Winkel der mittelalterlichen Festungsstadt kennen. Erfahren Sie mehr über die beeindruckende Festungsanlage, das Steinerne Haus, das gotische Rathaus und das Wahrzeichen Büdingens, das Jerusalemer Tor.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
539. Grünberger Gallusmarkt
Vom 12. bis 20. Oktober herrscht Ausnahmezustand in Grünberg. Mit dem traditionellen Grünberger Gallusmarkt freuen wir uns auf ein buntes Programm mit Partystimmung, Krämermarkt, Rummel, Kunstausstellung, Tierschau, Frühshoppen, Feuerwerk, Laternenumzug und vielem mehr.
Grünberg
Gallusmarktplatz
14:00 Uhr
Details anzeigen
RETROSPEKTIVE Goetz
Bilder des Malers Dr. Wilhelm Emil Goetz
(1884-1970)
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Schloss Homberg (Ohm)
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Tanztee mit Otmar Böhm
Der Alleinunterhalter freut sich auf tanzbegeisterte Paare und unterhält mit pfiffiger Tanzmusik und seiner Moderation.
Nidda-Bad Salzhausen
Bürgerhaus Bad Salzhausen
15:00 Uhr
Details anzeigen
Hexenwerk und Hexenwahn
Hexenwerk und Hexenwahn

"Wollt ihr etwas erfahren über die dunkle Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts, als Not und Elend über uns hereinbrach und wir nicht wussten warum? Ich kann euch darüber berichten, denn ich habe in dieser Zeit hier gelebt."

Katharina Wagner erzählt vom Leben in Büdingen zu einer Zeit, die den Weg für die Hexenverfolgung bereitete. Die sogenannte "Kleine Eiszeit", der Dreißigjährige Krieg und die Pest brachten schwere Unwetter, Hunger und Tod. Sie waren der Nährboden für Aberglaube, Missgunst und Zwietracht. Schuld daran konnte ja nur der Teufel sein! So zog man vor den Rat der Stadt und zum Grafen, damit auch in Büdingen die Hexenprozesse endlich beginnen, um dem Hexenunwesen ein Ende zu setzen und wieder Ruhe und Frieden in die kleine Stadt einkehren kann. Aber es gab auch Widerstand. Pfarrer Anton Praetorius, 1597 Hofprediger in der Grafschaft Ysenburg, kämpfte, ungeachtet der Konsequenzen, entschlossen gegen Folter und Ungerechtigkeit. Begleiten Sie die beiden sehr unterschiedlichen Personen auf ihrem Weg durch die Stadt, zu den Plätzen der Hexenverfolgung in Büdingen.
Büdingen
Vorstadt 3, Jerusalemer Tor (Untertor)
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 14.10.2019
539. Grünberger Gallusmarkt
Vom 12. bis 20. Oktober herrscht Ausnahmezustand in Grünberg. Mit dem traditionellen Grünberger Gallusmarkt freuen wir uns auf ein buntes Programm mit Partystimmung, Krämermarkt, Rummel, Kunstausstellung, Tierschau, Frühshoppen, Feuerwerk, Laternenumzug und vielem mehr.
Grünberg
Gallusmarktplatz
14:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2019 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz