Veranstaltungskalender

Unterhaltung oder eine Prise Kultur gefällig?

In der Region Vogelsberg ist immer etwas los… Wenn Sie bereits vor Ort sind, dann besorgen Sie sich doch das Kultur & Freizeit-Magazin „Auf dem Vulkan“ bei der nächsten Touristen-Info oder über Ihre Gastgeber.


Hinweis:

Es kann noch immer aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) und den damit verbundenen Einschränkungen dazu kommen, dass Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Auch ist bei Führungen die Personenzahl eingeschränkt, eine Reservierung lohnt sich also in jedem Fall. Im Zweifel kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Veranstalter.

Weiterhin gilt: Wir begegnen uns mit 1,5 m Abstand und tragen eine Mund-Nase-Bedeckung.

 


Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausflüge/Führungen
 Ausstellungen/Museen
 Essen/Trinken
 Feste/Geselliges
 Feste/Geselliges/Tanz
 Gesundheit/Wellness
 Kirchen
 Märkte/Messen
 Märkte/Messen/Basar
 Musik/Konzert/Bühne
 Musik/Konzert/Oper
 Sonstiges
 Sport/Freizeit/Fitness
 Vereine/Institutionen
 Vorträge/Kurse/Lesungen


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

Juli 2020
Dienstag, 14.07.2020
Kreativer Seifenspaß
Sie möchten für sich und ihre Lieben kleine Seifengeschenke herstellen? Ein kreativer Weg hierfür ist die Herstellung von Seifen auf Glyzerinbasis. Kombiniert mit Kräutern oder besonderen Inhaltsstoffen immer ein schönes Geschenk für jemanden, der schon alles hat.
Mücke-Merlau
Burgstraße 22, Seminarhaus "MEINE Auszeit"
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Sudetendeutscher Stammtisch
Regelmäßiges offenes Treffen von Mitgliedern und Interessierten zum gemütlichem Beisammensein.
Lauterbach
Cent 6, Brauereigaststätte Felsenkeller
18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 15.07.2020
Babyschwimmen
Babyschwimmen ist ein harmonischer und spielerischer Weg der Wassergewöhnung und Frühförderung. Der Zeitraum zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat ist dabei der ideale Zeitpunkt für die ersten Schwimmversuche. In unserem Kurs führen wir gemeinsam verschiedene altersentsprechende Griffe und Übungen aus, welche die Entwicklung und den Spaß im Wasser fördern.
Der gesamte Kurs findet in kleinen Gruppen mit bis zu zehn Babys statt - so können die Kleinen die Wasserwelt in einer kleinen, überschaubaren Gruppe kennenlernen.

Termine: 01.07.2020 bis 29.07.2020, jeweils mittwochs
Kursdauer: 5 x 1,25 Stunden (10 - 15 min Mami fit im Wasser, ca. 40 min Babyschwimmen)

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme Herbstein
09:45 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Schwangerschaftsschwimmen
Gerade in der Schwangerschaft wirken sich die positiven Effekte des Wassers besonders intensiv auf den menschlichen Körper aus. Der Auftrieb entlastet Gelenke, Sehnen, Bänder und die Wirbelsäule, die Massagewirkung des Wassers erzeugt ein allgemeines Wohlbefinden.

Termine: 01.07.2020 bis 22.07.2020, jeweils mittwochs
Kursdauer: 4 x 1 Stunde

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:30 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Sommerabend im Museum - Guide & Chill
Das Palais Hohhaus öffnet für Sie um 19 Uhr. Um 19.30 Uhr führen Sie Till Hartmann und Andreas Wellstein zur Abendstunde durchs Haus mit sommerlichen Eindrücken und interessanten Einblicken in die vielfältige Ausstellung. Den Abend können Sie bei netten Gesprächen und einem Glas im Ehrenhof des Palais ausklingen lassen.
Diverse gekühlte Getränke stehen für Sie an diesem Abend bereit.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhaus Museum
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 16.07.2020
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Rückbildungsgymnastik im Wasser
Rückbildungsgymnastik im Wasser macht Spaß und stärkt den Beckenboden.

Termine: 02.07.2020 bis 30.07.2020, jeweils donnerstags
Kursdauer: 5 x 2 Stunden

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 17.07.2020
671. Ulrichsteiner Jakobimarkt (ABGESAGT !!!)
Oberhessisches Volksfest
Ulrichstein
Marktstraße 28-32, Festplatz Ulrichstein
00:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Fealler Spezialitäten- und Bauernmarkt
Unsere heimischen Direktvermarkter bieten eine große Auswahl an Obst, Lamm, Schaf, Fisch, Eier, Käse, Honig, Schweine.-und Rindprodukte, Marmelade, Joghurt, Wildwurst und leckerem Bauernbrot.
Feldatal
Schulstraße 2, vor dem Rathaus
14:00 Uhr
Details anzeigen
Vom Warten... eine interaktive Musik-Theater-Installation - offen für Alle
Im Rahmen des 10. Eisenbacher Kulturfestivals
Mit Gruppen der Schottener Sozialen Dienste/Theater Hirsch&Co
Lauterbach
Schloss Eisenbach
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen
Vernissage - Kunstausstellung
Im Rahmen des 10. Eisenbacher Kulturfestivals
Vernissage der Kunstausstellung - Luc Laignel, Bilder - Atelier Blue und Karin Kubecka, Objekte
Karin Kubecka:Botanische Botschafter und Veggie Schönheiten. Gebilde und Bilder aus Pflanzen und ihren Bestandteilen,gesammelt – gewandelt – gestaltet
Luc Laignel: "Ich male also bin ich! Das Staunen über die Nuancen beim Mischen der Pigmente, das Ringen um Formen, das Suchen von Rhythmen,
begleitet mit dem Schnipsel des Zweifels, dem Fetzen des Übermuts signiert mit der schöpferischen Kraft der eigenen Subjektivität"

Außerdem öffnet das Atelier Eisenbach /Gabriele Szepanski – Barbara Schreck, wie jedes Jahr seine Türen.
Lauterbach
Schloss Eisenbach
16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Boule-Treff
Einladung zum Boule-Spielen auf der Anlage am Rande des Schlitzer Schlossparks
Schlitz
Schlosspark, Boule-Anlage am Biergarten
17:00 Uhr
Details anzeigen
"Humricher Freitagsrunde"
Die abwechslungsreiche Humricher Freitagsrunde führt durch die Altstadt und zum Schloss. An einigen bedeutsamen Plätzen oder an historischen Gebäuden erhalten die Teilnehmer von unserem Gästeführer Einblick in die lebhafte Vergangenheit und Gegenwart unserer Stadt und des Umlandes. Hier sind stellvertretend die Hangelburg, das Steinerne Haus, Rathaus, Brauhaus und Brauhausturm und natürlich unsere Stadtkirche von 1220 genannt. Anschließend Möglichkeit zur Einkehr im Sommerbiergarten im Schloss.
Während der Gästeführung wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfohlen. Werden bei der Führung geschlossene Räume betreten, so ist dort das Tragen eines solchen Schutzes Pflicht.
Die Zahlung der Teilnahmegebühr sollte kontaktfrei durch die Gäste erfolgen, da während der Führung keine Gegenstände weitergegeben werden dürfen. Möglich sind eine Überweisung vorab, kontaktlose Bezahlung in der Tourist-Info oder die Bezahlung vor Ort, indem abgezähltes Geld in die Kasse des Gästeführers gelegt wird.
Eine Voranmeldung ist aufgrund der besonderen Schutzmaßnahmen und Regeln, unter denen die Führung stattfindet, gewünscht: Tourist-Info in der Buchhandlung, Frankfurter Straße 49, 35315 Homberg (Ohm), Tel.: 06633-184-43, tourist-info@homberg.de oder Gästeführer Bernd Reiß, Tel. 06633-5372, berndreiss1954@gmail.com

Maximale Gruppengröße: 15 Personen
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Torhaus vor der Schlossmauer
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
50 Jahre SV-Willofs
Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 50 jährigen Bestehens des Sportverein Willofs
Schlitz-Willofs
Festplatz am Sportplatz
19:00 Uhr
Details anzeigen
"Unter 12 Sternen" Musik von Europas Straßen und Plätzen"
Im Rahmen des 10. Eisenbacher Kulturfestivals. Musikalische Lesung mit dem Acht Ohren Trio und Uta Nawarth, Theaterhaus Frankfurt
Die Musikerinnen stellen Melodien, Rhythmen, Lieder und Tänze aus vielen Ländern Europas zu einem facettenreichen Programm zusammen, ergänzt durch Texte, die von Städten, Regionen, Ländern und den Menschen erzählen.
Europa ist dabei Streitfall, Sehnsuchtsort, Sicherheit, eine Festung, ein Mythos ....Über all diesen kulturellen, politischen, und ideellen Themen steht aber die Musik,
die Hoffnung und Lebensfreude an einem Abend unterm Sternenhimmel vermittelt.
Bei Regen in der Adolf Spieß Halle, Vogelsbergstr. 58 in 36341 Lauterbach
(Bitte beachten Sie kurzfristige Mitteilungen auf www.kulturverein-lat.de , dem Kultur Newsletter und in der Tagespresse.)
Mit Unterstützung des Kultursommers Mittelhessen und des Vulkansommers Vogelsberg
Lauterbach
Schloss Eisenbach
20:30 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 18.07.2020
50 Jahre SV-Willofs
Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 50 jährigen Bestehens des Sportverein Willofs
Schlitz-Willofs
Festplatz am Sportplatz
00:00 Uhr
Details anzeigen
671. Ulrichsteiner Jakobimarkt (ABGESAGT !!!)
Oberhessisches Volksfest
Ulrichstein
Marktstraße 28-32, Festplatz Ulrichstein
00:00 Uhr
Details anzeigen
Wildkräuter-Wanderung
Was blüht denn da?
Wie oft gehen wir durch die Natur, laufen an hübschen Blumen und Pflanzen vorbei und würden gerne wissen, um welche es sich handelt und was sie kann.
Unter dem Motto "Mit den Kräutern durchs Jahr" schauen wir, was die Natur in dem jeweiligen Monat für uns zu bieten hat. Sie werden erfahren, was bei der Pflanzenbestimmung zu beachten ist und erhalten Informationen über die Wirkung, die Verarbeitung und das kulinarische Können der Wildkräuter. Abschluss ist im Seminarhäuschen bei einem kleinen Kräutersnack.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhaus "Meine Auszeit"
10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Über Stock und Stein
Wandern Sie unter fachkundiger Leitung mit uns die ca. 16 km lange Lauterbacher Bachtour über Stock und Stein, vorbei an Schloss Eisenbach und anderen netten Ausblicken. Auf halber Strecke erhalten Sie in unserem Hexenhäuschen einen leckeren Imbiss und Getränke, bevor wir uns auf den Rückweg machen.
Lauterbach
Am Sportfeld 9, Parkplatz am Freizeit-Zentrum Lauterbach
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Familien-Tag mit Bauchredner Tim Becker
Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon sogar ziemlich viele. In seinem Kopf herrscht immer reger Betrieb, an dem er die Zuschauer teilhaben lässt. Und das führt zuverlässig zu Lachanfällen, sowie guter Laune. Als einer der gefragtesten Bauchredner im deutschsprachigen Raum und kreativer Kopf erschafft er für die Zuschauer eine bunte und schräge Comedywelt.

Begegnen Sie allerlei kuriosen Gestalten, die durch perfektes Puppenspiel, sowie einzigartige Geschichten zu wahrem Leben erweckt werden. Mit der Kunst des Bauchredens und seinen famosen Geschöpfen begeistert er in einem abwechslungsreichem Mix aus Comedy und Entertainment das Publikum.

Tim Becker lässt die Puppen nicht nur tanzen, sondern auch jede Menge erzählen – und das bereits seit über 15 Jahren.
Er ist ein gern gesehener Gast in Fernsehsendungen, auf Kreuzfahrtschiffen, im Varieté und vielen anderen Brettern, die die Welt bedeuten.

"Mit sich selbst reden ist nicht schlimm! Das sage ich mir sogar selber ... und ich glaube mir!" Stimmt! Das ist nicht schlimm, sondern verdammt unterhaltsam. Freuen Sie sich auf Tim Becker und seine faszinierende Comedy-Crew.

Die erste Vorstellung beginnt um 10:30 Uhr. Die 2. Vorstellung um 12:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei, die Besucherzahl aber wegen der Coronabeschränkungen sollte man sich vorher Freikarten im Touristcenter in der Stadtmühle abholen. Man erhält sie am Samstag 11. Juli 2020.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhaus-Garten
10:30 Uhr - 11:30 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Bei einem Rundgang durch die Altstadt mit den zahlreichen verwinkelten Gässchen erfährt man Wissenswertes über die Geschichte Alsfelds, seine bedeutendsten Häuser und bekommt auch das Alsfelder Rathaus zu sehen (sofern keine Trauungen stattfinden).
Alsfeld
Marktplatz
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung - Lauterbach entdecken
Lauterbach, das ist Fachwerkromantik pur mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Sie werden durch die malerischen Gassen der Altstadt geführt und lernen unsere Stadt einschließlich der Evangelischen Stadtkirche kennen. Sie erhalten einen Abriss über die Geschichte und besondere Begebenheiten.

Gästeführer Michael Lünzer und der Verein Stadtmarketing Lauterbach e.V. freuen sich auf viele Teilnehmer.

Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Tourist-Center Stadtmühle, die Kosten betragen 5,-- € pro Person. Familien 12,- €.

Damit eine bessere Planung stattfinden kann und die vorgegebenen Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, wird um eine vorherige Anmeldung unter Tel.: 06641-184 112 oder info@lauterbach-hessen.de gebeten.
Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 15 Personen.
Es wird gebeten, die aktuell gültigen Abstands-und Hygieneregeln einzuhalten.
Um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, sind wir verpflichtet, Ihre Daten unter Beachtung der DSGVO aufzunehmen.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Familien-Tag mit Bauchredner Tim Becker
Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon sogar ziemlich viele. In seinem Kopf herrscht immer reger Betrieb, an dem er die Zuschauer teilhaben lässt. Und das führt zuverlässig zu Lachanfällen, sowie guter Laune. Als einer der gefragtesten Bauchredner im deutschsprachigen Raum und kreativer Kopf erschafft er für die Zuschauer eine bunte und schräge Comedywelt.

Begegnen Sie allerlei kuriosen Gestalten, die durch perfektes Puppenspiel, sowie einzigartige Geschichten zu wahrem Leben erweckt werden. Mit der Kunst des Bauchredens und seinen famosen Geschöpfen begeistert er in einem abwechslungsreichem Mix aus Comedy und Entertainment das Publikum.

Tim Becker lässt die Puppen nicht nur tanzen, sondern auch jede Menge erzählen – und das bereits seit über 15 Jahren.
Er ist ein gern gesehener Gast in Fernsehsendungen, auf Kreuzfahrtschiffen, im Varieté und vielen anderen Brettern, die die Welt bedeuten.

"Mit sich selbst reden ist nicht schlimm! Das sage ich mir sogar selber ... und ich glaube mir!" Stimmt! Das ist nicht schlimm, sondern verdammt unterhaltsam. Freuen Sie sich auf Tim Becker und seine faszinierende Comedy-Crew.

Die erste Vorstellung beginnt um 10:30 Uhr. Die 2. Vorstellung um 12:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei, die Besucherzahl aber wegen der Coronabeschränkungen sollte man sich vorher Freikarten im Touristcenter in der Stadtmühle abholen. Man erhält sie am Samstag 11. Juli 2020.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhaus-Garten
12:30 Uhr - 13:30 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden - Shinrin Yoku
Waldbaden - Eine (ent)spannende Selbsterfahrung für Körper, Geist und Seele.
Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es auf Japanisch heißt, ist viel mehr als nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck, sich zu entschleunigen, die Sinne zu schärfen und die eigene Gesundheit zu stärken. Ein besonderes Merkmal des Waldbadens sind Langsamkeit und Stille. Die zurückzulegende Wegstrecke beträgt ca. 2 km. Kleine angeleitete Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie sanfte Bewegungseinheiten vertiefen das Walderlebnis und erleichtern das Abschalten vom Alltag.
Schotten
Parkstraße 9, CaRe in Schotten, Ihrem Cafe - Bistro -
13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Stadtführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags).

Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen: Kurverwaltung, Zum Thermalbad 1, 36358 Herbstein, Telefon: 06643/9600-19 oder E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de entgegen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – maximal 10 Personen.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50
*Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers.
Herbstein
Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
"4 Kings - 1 Kaiser" Konzert mit dem fantastischen Kaiserquartett
Im Rahmen des 10. Eisenbacher Kulturfestivals. Für den Samstag ist es gelungen, das phantastische Kaiser-Quartet mit dem Programm "Four Kings, one Kaiser" nach lauterbahc zu holen. Der Kulturverein ist stolz, diese außergewöhnliche Formation
präsentieren zu dürfen: Seit 15 Jahren setzen sich die vier höflichen Herren sorgfältig auf alle Musik-Stühle, egal ob es sich dabei um Funk Tracks, jiddische Folksongs, Popmusik, Hiphop oder Avantgarde-Klänge handelt. Kompositionen, die eher einem Pop-getriebenen Songwriting als dem klassisch geschriebenen Werk gleichkommen. In Kaisers Worten: Mit den Mitteln eines klassischen Streichquartetts werden Miniaturen eingespielt, die sich im Spannungsfeld elektronischer Vorbilder wie Giorgio Moroder oder Daft Punk befinden und deren musikalischen Input weiterspinnen. Also eher Disco als Debussy, mehr Electro-Feel als "Für Elise". Dabei greift das Kaiser Quartett auf seine Akkuratesse zurück, die von einem Publikum gefeiert wird. Insbesondere die Begleitung des Ausnahmepianisten Chilly Gonzales auf etlichen seiner Tourneen erklärt am besten, was das Kaiser Quartett zu leisten vermag: Mit 4x4 Saiten, Stil und Selbstbewusstsein Klassikmusik "cool" zu machen.
Bei Regen in der Adolf Spieß Halle, Vogelsbergstr. 58 in 36341 Lauterbach
(Bitte beachten Sie kurzfristige Mitteilungen auf www.kulturverein-lat.de link, dem Kultur Newsletter und in der Tagespresse.)
Mit Unterstützung des Kultursommers Mittelhessen und des Vulkansommers Vogelsberg
Lauterbach
Schloss Eisenbach
20:30 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 19.07.2020
671. Ulrichsteiner Jakobimarkt (ABGESAGT !!!)
Oberhessisches Volksfest
Ulrichstein
Marktstraße 28-32, Festplatz Ulrichstein
00:00 Uhr
Details anzeigen
Wildkräuter-Wanderung
Was blüht denn da?
Wie oft gehen wir durch die Natur, laufen an hübschen Blumen und Pflanzen vorbei und würden gerne wissen, um welche es sich handelt und was sie kann.
Unter dem Motto "Mit den Kräutern durchs Jahr" schauen wir, was die Natur in dem jeweiligen Monat für uns zu bieten hat. Sie werden erfahren, was bei der Pflanzenbestimmung zu beachten ist und erhalten Informationen über die Wirkung, die Verarbeitung und das kulinarische Können der Wildkräuter. Abschluss ist im Seminarhäuschen bei einem kleinen Kräutersnack.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhaus "Meine Auszeit"
10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Auf dem Geopfad ins Schwarzbachtal
Leichte Bergab-Wanderung auf dem Geopfad vom Hoherodskopf nach Hochwaldhausen als Zeitreise durch die Erdzeitalter. Bustransfer zum Startpunkt.
Die Kosten betragen für Erwachsene 4,- €, Kinder 2,- € und Familien pauschal 8,- €, ggf. zzgl. Bustransfer. Für DVG-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldungen und Informationen beim Geo- & Naturparkführer Andreas Rüb, Tel. 06049/246312 oder Email: andreas.rueb@gmx.de.
Grebenhain-Hochwaldhausen
Haltepunkt Vulkanexpress
10:15 Uhr - 14:15 Uhr
Details anzeigen
Auf dem Geopfad ins Schwarzbachtal
Am Sonntag, den 19. Juli startet um 10:30 Uhr am Infozentrum Hoherodskopf eine etwa 8 km lange Wanderung der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) – Sektion Vogelsberg und des Naturparks auf dem Geopfad nach Hochwaldhausen.

Der Treffpunkt ist schon um 10:15 Uhr an der Bushaltestelle in Hochwaldhausen, von wo aus der Vulkan-Express-Bus die Wanderer zum Startpunkt auf den Hoherodskopf bringt.

Die etwa 4-stündige Tour mit dem Geo- & Naturparkführer Andreas Rüb verläuft sanft bergab durch das sagenumwobene Schwarzbachtal. Entlang der Wanderstrecke sind interessante Gesteinsarten aus der näheren und weiteren Umgebung zu bestaunen, die einen Einblick in verschiedene Zeiten der Erdgeschichte und in geologische Abläufe erlauben.

Für eine kurze Rast ist Rucksackverpflegung zu empfehlen.

Die Kosten betragen für Erwachsene 4,- €, Kinder 2,- € und Familien pauschal 8,- €, für DVG-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei; hinzu kommen jeweils noch die Kosten für das Busticket.

Anmeldungen und Informationen beim Geo- & Naturparkführer Andreas Rüb, Tel. 06049/246312 oder Email: a.rueb@dvg-vb.de.
Grebenhain-Hochwaldhausen
Bushaltestelle in Hochwaldhausen
10:15 Uhr - 14:15 Uhr
Details anzeigen
Historische Führung
Das Ehepaar Heller führt sonntags bei ihrer Exkursion zu den geschichtsträchtigen Schauplätzen des idyllischen Kurortes. Eine informationsreiche Tour durch die Jahrhunderte und Jahrzehnte eines Kurbades. Ab 5 Personen.
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
14:00 Uhr
Details anzeigen
"Gruß aus ...", Perlmuttbilder und keramische Souvenirs
Im Statt- und Fastnachtsmuseum des Heilbades Herbstein wird eine umfangreiche Souvenirsammlung mit Keramik und Perlmuttbilder der Sammlung Fritz Lerch/Brauerschwend gezeigt. Die Bilder bestehen aus einer zumeist konvex gebogenen dünnen Glasscheibe mit fest aufgeklebten Stadt- oder Landschaftsdarstellungen. Bestimmte Teilflächen sind dabei ausgespart und mit Perlmutt oder mit Gelatine aufbereitetes Luxuspapier beklebt, sodass ein irisierender Effekt entsteht. Die Wasseroberflächen, spiegelnde Fenster oder schneebedeckte Hügel beginnen zu "leben" und erzielen eine fast filmische Wirkung. Oft ist der Himmel abgeschnitten und von hinten von rosa bis blau bemalt, um so eine noch bessere Tiefenwirkung zu erlangen. Die Glas-Bilder stecken in einfachen oder auch bemalten, ornamentierten oder golden stuckiertem Holzrahmen. Der Großteil der ausgestellten fast 500 Motive ist in den Jahren zwischen 1900 und dem Ende des Kaiserreichs entstanden und bietet einen umfassenden Überblick über die deutsche Souvenirlandschaft in Bezug aus Perlmuttbilder.

Zu den Erinnerungsbildern gesellen sich in der Ausstellung zahlreiche keramische Souvenirs, die ebenfalls in bestimmten Kur- und Ausflugsorten sehr "in" waren. Man trifft dabei auf ganze Kuhherden mit "Gruß aus" Applikationen, auf keramische Schweine und Kamele. Unvermeidlich sind dabei auch die unzähligen Tassen und Tässchen, die das gesamte deutsche Reich auf die Kaffeetische brachte. Es war vermutlich die Ansichtskartenindustrie, die die anschaulichen Objekte bis in den letzten Winkel des Landes verteilte.

Die Ausstellung wird am 17. Mai 2020 um 14.00 Uhr eröffnet und ist bis zum September 2020 im Statt- und Fastnachtsmuseum Herbstein, Obergasse 5 zu sehen.
Herbstein
Obergasse 5, Statt- und Fastnachtsmuseum
14:00 Uhr
Details anzeigen
"Ein Schaf fürs Leben" Ein Theaterstück für die ganze Familie
Im Rahmen des 10. Eisenbacher Kulturfestivals. Eine vergnügliche Geschichte um eine unmögliche Freundschaft zwischen einem Schaf und einem Wolf, die erzählt, dass es sich lohnt ein Wagnis einzugehen ....
Musikalisch begleitet mit Cello, Akkordeon, Gitarre, E- Gitarre, Mundharmonika und Gesang.
Theaterhaus Ensemble Frankfurt mit.
Schaf: Uta Nawrath
Wolf: Günther Henne
Komposition und Cello: Anka Hirsch
Das Thema "Wolf und Schaf" wird von einer Ausstellung und Aktion des NABU Vogelsberg begleitet.
Lauterbach
Schloss Eisenbach
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Finissage der Kunstausstellung Luc Laignel, Bilder - Atelier Blue und Karin Kubecka, Objekte
Im Rahmen des 10. Eisenbacher Kulturfestivals.
Luc Laignel, Bilder - Atelier Blue und Karin Kubecka, Objekte
Atelier Eisenbach
Musik - Gespräche - Ausklang
Lauterbach
Atelier Schloss Eisenbach
16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 20.07.2020
Herbsteiner Kinderferienspiele
Bitte informieren Sie sich in den "Herbsteiner Nachrichten" über das Programm.
Herbstein
Pestalozzi Straße 3, Helmut-von-Bracken-Schule
09:00 Uhr
Details anzeigen
Tigerwild
Eigentlich geht es Herr Tiger sehr gut. Er hat eine gemütliche Wohnung, geht jeden Tag zur Arbeit und spielt ab und zu mit den Nachbarkinder im Hof Verstecken. Und doch fühlt er sich zunehmend unwohler. Denn alle um ihn herum sind immer so überanständig, ja, fast langweilig. Er spürt eine Wildheit in ihm aufkommen. Und eines Tages hat Herr Tiger eine ganz wilde Idee!
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Hohhausgarten
16:00 Uhr - 16:50 Uhr
Details anzeigen
Die politischen Ziele des Widerstandes
Die politischen Ziele des Widerstandes
Lesung zum 20. Juli 1944
mit Pfr. i.R. Hartmut Miethe
Eintritt frei
Persönlichkeiten des Widerstandes zwischen Politik und persönlichem Gewissen.
Grünberg
Barfüßergasse 2, Barfüßer Kloster
20:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 21.07.2020
671. Ulrichsteiner Jakobimarkt (ABGESAGT !!!)
Oberhessisches Volksfest
Ulrichstein
Marktstraße 28-32, Festplatz Ulrichstein
00:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Kinderferienspiele
Bitte informieren Sie sich in den "Herbsteiner Nachrichten" über das Programm.
Herbstein
Pestalozzi Straße 3, Helmut-von-Bracken-Schule
09:00 Uhr
Details anzeigen
"Der Hobbit" - eine Hörspiel-Lesung
J.R.R.Tolkiens "Der Hobbit", ein Klassiker der Weltliteratur, der Generationen von Jugendlichen begleitet hat. An diesem Abend wird er in besonderer Weise präsentiert:
"In einem Loch im Boden, lebte ein Hobbit". Mit diesen Worten beginnt der weltberühmte Roman um den Hobbit Bilbo Beutlin und seine Abenteuer. In dieser abendfüllenden Veranstaltung folgen die Zuhörer dem Hobbit und seinen zwergischen Begleitern durch Abenteuer mit Trollen, Spinnen und einem schrecklichen Drachen.
Die Performance des "Klangschürfer"-Duos ist ein Spektakel für Augen und Ohren.
Eindringliche Rollengestaltung und blitzschneller Stimmwandel sind die Spezialität des Sprachkünstlers Rainer Rudloff, Schauspieler und Hörfunk-Sprecher aus Lübeck.
Mit den originalen Dialogen erweckt er die Figuren der Geschichte zum Leben:Wenn Rudloff zischt, ächzt, poltert und dröhnt werden die Figuren der Geschichte so lebendig, als stünden Sie leibhaftig vor den gebannten Hörern.

Martin Daske, bekannter Komponist zeitgenössischer Musik und Sounddesigner aus Berlin, zieht die Zuhörer hinab in die Abgründe des Konzertflügels. Er entlockt ihm mit einfachsten Mitteln die ganze Palette von Klängen und Geräuschen. Im Stile eines Live-Hörspiels wird er all diese "abgesaugten" Klänge während der Veranstaltung per Computer einspielen.In der Verbindung von gelebter Sprache und obskurem Klang entsteht ein Abend von außergewöhnlicher Intensität.
Eine Veranstaltung für Familien mit Kindern ab 11 Jahren.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Garten des Hohhauses
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 22.07.2020
671. Ulrichsteiner Jakobimarkt (ABGESAGT !!!)
Oberhessisches Volksfest
Ulrichstein
Marktstraße 28-32, Festplatz Ulrichstein
00:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Kinderferienspiele
Bitte informieren Sie sich in den "Herbsteiner Nachrichten" über das Programm.
Herbstein
Pestalozzi Straße 3, Helmut-von-Bracken-Schule
09:00 Uhr
Details anzeigen
Babyschwimmen
Babyschwimmen ist ein harmonischer und spielerischer Weg der Wassergewöhnung und Frühförderung. Der Zeitraum zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat ist dabei der ideale Zeitpunkt für die ersten Schwimmversuche. In unserem Kurs führen wir gemeinsam verschiedene altersentsprechende Griffe und Übungen aus, welche die Entwicklung und den Spaß im Wasser fördern.
Der gesamte Kurs findet in kleinen Gruppen mit bis zu zehn Babys statt - so können die Kleinen die Wasserwelt in einer kleinen, überschaubaren Gruppe kennenlernen.

Termine: 01.07.2020 bis 29.07.2020, jeweils mittwochs
Kursdauer: 5 x 1,25 Stunden (10 - 15 min Mami fit im Wasser, ca. 40 min Babyschwimmen)

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme Herbstein
09:45 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Schwangerschaftsschwimmen
Gerade in der Schwangerschaft wirken sich die positiven Effekte des Wassers besonders intensiv auf den menschlichen Körper aus. Der Auftrieb entlastet Gelenke, Sehnen, Bänder und die Wirbelsäule, die Massagewirkung des Wassers erzeugt ein allgemeines Wohlbefinden.

Termine: 01.07.2020 bis 22.07.2020, jeweils mittwochs
Kursdauer: 4 x 1 Stunde

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:30 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Erlerbnistag Mühle- vom Korn zum Brot
Erlebnistag Mühle für Jung und alt - vom Korn zum Brot, mit dem Mühlenbauer Manfred Egloff und der Naturparkführerin Ursula Herbst. Wie zu Großmutters Zeiten einmal Mehl mahlen. Mit historischen Hand- und Drehlmühlen wird das Korn zu Mehl gemahlen. Mit dem fein gesiebten Mehl wird in verschiedenen Geschmacksrichtungen ein Teig zubereitet, der dann anschließend zu Stockbrot (oder auch Fladenbrot) gebacken wird.
Schotten-Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 1, Infozentrum Hoherodskopf
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Geführte Wanderung "3-Seen-Tour" Freiensteinau
Eine Rundwanderung um die Mooser Seenplatte auf der leicht begehbaren Extratour des Naturparks Vulkanregion Vogelsberg. Der Weg durch lichte Wälder, durch Wiesen und Felder und über herrliche Aussichtspunkte zeigen unsere wunderschöne Heimat mit ihrer reichhaltigen Flora und Fauna. Dazu gibt es Erläuterungen zur Natur, Kultur und zum Vulkanismus im Vogelsberg.
Führungen und Erläuterungen durch den Natur- und Kulturführer Rudolf Schlintz. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Wanderung den nötigen Sicherheitsabstand einhalten.
Freiensteinau
Am Camping 1, Parkplatz am Campingplatz Nieder-Moos
14:00 Uhr
Details anzeigen
"Dracula" - Live Hörspiel-Lesung
Am Mittwoch, dem 22.7.2020 um 20:30 Uhr findet im Garten des Hohhauses die durch Sounds und Musik untermalte Lesung von Bram Stokers 2Dracula" statt. Worum geht es ? Der junge Rechtsanwalt Jonathan Harker reist nach Transsylvanien, um einem gewissen Grafen Dracula bei den Formalitäten seiner Übersiedlung nach London behilflich zu sein.Nach und nach erfasst ihn das Grauen dieses schrecklichen Schlosses und seiner untoten Bewohner und Harker kämpft verzweifelt um sein Leben und sein Seelenheil. Doch das ist erst der Anfang; In einer Leseperformance hält das Duo "Die Klangschürfer" am 22.7.20 um 20.30 Uhr Einzug in den Hohhaus-Garten. Eindringliche Rollengestaltung und blitzschneller Stimmwandel sind die Spezialität des Sprachkünstlers Rainer Rudloff, Schauspieler und Hörfunk-Sprecher aus Lübeck. Martin Daske, Komponist und Sounddesigner aus Berlin, zieht die Zuhörer in die Abgründe Transsylvaniens hinunter. Im Stile eines Live-Hörspiels wird er dem Leben abgesaugte Klänge und Geräusche während der Veranstaltung per Computer einspielen und so in subtiler Weise die Stimmung der Performance beeinflussen.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Garten des Hohhauses
20:30 Uhr - 22:30 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 23.07.2020
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Kinderferienspiele
Bitte informieren Sie sich in den "Herbsteiner Nachrichten" über das Programm.
Herbstein
Pestalozzi Straße 3, Helmut-von-Bracken-Schule
09:00 Uhr
Details anzeigen
Rückbildungsgymnastik im Wasser
Rückbildungsgymnastik im Wasser macht Spaß und stärkt den Beckenboden.

Termine: 02.07.2020 bis 30.07.2020, jeweils donnerstags
Kursdauer: 5 x 2 Stunden

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 24.07.2020
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Herbsteiner Kinderferienspiele
Bitte informieren Sie sich in den "Herbsteiner Nachrichten" über das Programm.
Herbstein
Pestalozzi Straße 3, Helmut-von-Bracken-Schule
09:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 25.07.2020
Herbsteiner Kinderferienspiele
Bitte informieren Sie sich in den "Herbsteiner Nachrichten" über das Programm.
Herbstein
Pestalozzi Straße 3, Helmut-von-Bracken-Schule
09:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Bei einem Rundgang durch die Altstadt mit den zahlreichen verwinkelten Gässchen erfährt man Wissenswertes über die Geschichte Alsfelds, seine bedeutendsten Häuser und bekommt auch das Alsfelder Rathaus zu sehen (sofern keine Trauungen stattfinden).
Alsfeld
Marktplatz
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
AWO Ausflug nach Schloss Eisenbach
Ausflug nach Schloss Eisenbach bei Lauterbach, Spaziergang durch den Schlosspark, anschließend Kaffee und Kuchen

Anmeldung bei Brigitte Fohry
Tel.-Nr. 06642 / 5247
Schlitz

12:00 Uhr
Details anzeigen
AWO Kreisfamilienfest am Hofgut Lessig in Rimbach
AWO Kreisfamilienfest am Hofgut Lessig in Rimbach mit den Musikanten "Brüder Würtz", Kaffee und Kuchen sowie Grillteller

Anmeldung bei Brigitte Fohry
Tel.-Nr. 06642 / 5247
Schlitz-Rimbach
Hofgut Rimbach
12:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Stadtführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags).

Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen: Kurverwaltung, Zum Thermalbad 1, 36358 Herbstein, Telefon: 06643/9600-19 oder E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de entgegen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – maximal 10 Personen.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50
*Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers.
Herbstein
Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Radführung - Radeln mit Ausblick
Bei unserer geführten Radwandertour rund um Lauterbach kommen nicht nur geübte Radfreunde auf ihre Kosten. Erleben Sie mit unserem Radwanderführer Heinz Manz die Schönheiten der Kreisstadt Lauterbach und radeln Sie entlang der Lauter auf dem Vulkanradweg zum Schloss Eisenbach.
Auf dem Weg erfahren Sie viel Geschichtliches und erleben die wunderbare Landschaft des Vogelsberges. Bei einem kleinen Zwischenstopp erhalten Sie einen außergewöhnlichen Einblick in die spätgotische Annenkapelle. Sie lädt zum Innehalten und Verschnaufen ein, bevor es dann wieder bergauf zum Schloss Eisenbach geht.
Nach einem kurzen Anstieg wird man für die Mühen belohnt - Schloss Eisenbach trotzt mit seiner Burganlage. Das Schloss wird auch als "Wartburg Oberhessens" bezeichnet.
Bei einer kurzweiligen Besichtigung durch die Burganlage sowie die Schlosskirche entdecken Sie die Besonderheiten des eindrucksvollen Schlosses.
Weiter geht es mit dem Rad durch das Eisenbacher Feld in Richtung Frischborn. Mit einem tollen Ausblick in die Ferne wird der sanfte Anstieg belohnt. Nach einer Talfahrt führt die Strecke durch den malerischen Ortskern von Frischborn. Entlang des Mühlgrabens und der Lauter, durch ein kühlendes Waldstück und durch den Stadtpark endet die Tour wieder in Lauterbach am Tourist-Center.
Fahrräder können gegen eine Leihgebühr von 10,00 Euro pro Fahrrad über die Tourist-Information geliehen werden. Hierzu melden Sie sich bitte zwei Tage vor der Radtour bei uns.
Jede/r Teilnehmer/in nimmt auf eigene Verantwortung an der Tour teil. Für die Verkehrssicherheit seines Fahrrades und für die Einhaltung der geltenden Straßenverkehrsordnung ist jede/r selbst verantwortlich.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich einen Tag vor der Radtour im Tourist-Center an. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 10 Personen.
Tourist-Center Stadtmühle, Marktplatz 1, 36341 Lauterbach (Hessen), Tel: 06641 184-112 oder Email: info@lauterbach-hessen.de
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
2. Friedfischangeln in der Fulda
www.schlitzersportfischerverein.de
Schlitz-Hutzdorf
Fa. Landgraf, Parkplatz
16:00 Uhr
Details anzeigen
Bierfest Helpershain (ABGESAGT !!!)
Auf dem Bierfest gibt es hochwertige handgemachte Biere und leckeres Essen in den beiden urigen und alteingesessenen Kneipen Helpershains sowie in der Biergarten-Atmosphäre, die auf den Höfen geschaffen wird. Alles zu finden in der Dorfmitte Helpershains.
Ulrichstein-Helpershain

17:00 Uhr
Details anzeigen
Open-Air-Kino
In der schönen Atmosphäre des Grünberger Marktplatzes laden die Lichtspiele und die Stadt zum Open-Air-Kino ein. Genießen Sie einen ausgewählten Kinofilm unter freiem Himmel. Der Film wird kurzfristig bekannt gegeben.
Grünberg
Marktplatz Grünberg
19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden
Meditative Waldführung zum Entspannen und Krafttanken.
Grebenhain-Ilbeshausen
Parkplatz Vogelsbergklinik
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 26.07.2020
Herbsteiner Kinderferienspiele
Bitte informieren Sie sich in den "Herbsteiner Nachrichten" über das Programm.
Herbstein
Pestalozzi Straße 3, Helmut-von-Bracken-Schule
09:00 Uhr
Details anzeigen
Sommerpilz-Exkursion mit dem PilzCoach
Aufgrund der großen Nachfrage lädt der Naturpark Vulkanregion Vogelsberg für Sonntag, den 26. Juli, zu einer weiteren Sommerpilz-Exkursion ein. Auf einem gemütlichen, etwa zweistündigen Spaziergang gelangen die Teilnehmer durch den kühlen Wald zur Roten Brücke und erfahren dort, dass es Pilze nicht nur im Herbst, sondern auch im Sommer gibt. Ziel ist nicht, Pilze zu Speisezwecken zu sammeln! Geoparkführer und PilzCoach Steffen Frühbis vermittelt vielmehr systematisch und auf unterhaltsame Weise Grundkenntnisse, Regeln und Merkmale der heimischen Pilzwelt. Die Führung beginnt um 11 Uhr am Spies-Denkmal (Schotten). Sie richtet sich speziell an Einsteiger und ist mit Exponaten und Material anschaulich ausgestattet. Auch fast vergessene Verwendungsmöglichkeiten jenseits des "Essens" werden aufgezeigt. Anmeldung erforderlich unter 0162/2627833 oder natur-fruehbis@t-online.de. (Einhaltung der zum Zeitpunkt der Führung geltenden Covid-19-bedingten Auflagen; näheres telefonisch oder per eMail.)

(Treffpunkt Koordinaten: 50°29'32.7"N 9°06'20.7"E)
Schotten
Spies-Denkmal (Schotten)
11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
"Gruß aus ...", Perlmuttbilder und keramische Souvenirs
Im Statt- und Fastnachtsmuseum des Heilbades Herbstein wird eine umfangreiche Souvenirsammlung mit Keramik und Perlmuttbilder der Sammlung Fritz Lerch/Brauerschwend gezeigt. Die Bilder bestehen aus einer zumeist konvex gebogenen dünnen Glasscheibe mit fest aufgeklebten Stadt- oder Landschaftsdarstellungen. Bestimmte Teilflächen sind dabei ausgespart und mit Perlmutt oder mit Gelatine aufbereitetes Luxuspapier beklebt, sodass ein irisierender Effekt entsteht. Die Wasseroberflächen, spiegelnde Fenster oder schneebedeckte Hügel beginnen zu "leben" und erzielen eine fast filmische Wirkung. Oft ist der Himmel abgeschnitten und von hinten von rosa bis blau bemalt, um so eine noch bessere Tiefenwirkung zu erlangen. Die Glas-Bilder stecken in einfachen oder auch bemalten, ornamentierten oder golden stuckiertem Holzrahmen. Der Großteil der ausgestellten fast 500 Motive ist in den Jahren zwischen 1900 und dem Ende des Kaiserreichs entstanden und bietet einen umfassenden Überblick über die deutsche Souvenirlandschaft in Bezug aus Perlmuttbilder.

Zu den Erinnerungsbildern gesellen sich in der Ausstellung zahlreiche keramische Souvenirs, die ebenfalls in bestimmten Kur- und Ausflugsorten sehr "in" waren. Man trifft dabei auf ganze Kuhherden mit "Gruß aus" Applikationen, auf keramische Schweine und Kamele. Unvermeidlich sind dabei auch die unzähligen Tassen und Tässchen, die das gesamte deutsche Reich auf die Kaffeetische brachte. Es war vermutlich die Ansichtskartenindustrie, die die anschaulichen Objekte bis in den letzten Winkel des Landes verteilte.

Die Ausstellung wird am 17. Mai 2020 um 14.00 Uhr eröffnet und ist bis zum September 2020 im Statt- und Fastnachtsmuseum Herbstein, Obergasse 5 zu sehen.
Herbstein
Obergasse 5, Statt- und Fastnachtsmuseum
14:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 28.07.2020
Botanische Führung
An jedem 4. Dienstag im Monat von März bis Oktober. Die Entdeckungs- und Informations-tour durch den Kurpark, unter der fachmännischen Leitung des Gärtners Martin Nagorr, öffnet den Blick für die außerordentliche Artenvielfalt und die Besonderheiten des Kleinods Kurpark. Ab 5 Personen.
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
14:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 29.07.2020
Babyschwimmen
Babyschwimmen ist ein harmonischer und spielerischer Weg der Wassergewöhnung und Frühförderung. Der Zeitraum zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat ist dabei der ideale Zeitpunkt für die ersten Schwimmversuche. In unserem Kurs führen wir gemeinsam verschiedene altersentsprechende Griffe und Übungen aus, welche die Entwicklung und den Spaß im Wasser fördern.
Der gesamte Kurs findet in kleinen Gruppen mit bis zu zehn Babys statt - so können die Kleinen die Wasserwelt in einer kleinen, überschaubaren Gruppe kennenlernen.

Termine: 01.07.2020 bis 29.07.2020, jeweils mittwochs
Kursdauer: 5 x 1,25 Stunden (10 - 15 min Mami fit im Wasser, ca. 40 min Babyschwimmen)

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme Herbstein
09:45 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Sommerabend im Museum - Auf Weg ins Museum
Auf dem Spuren durch die gesellschaftlichen Schichten des 18. Jahrhunderts führen Till Hartmann und Andreas Wellstein durch die Stadt. Am Zielpunkt Palais Hohhaus erlangen Sie Eindrücke dieses wunderschönen Hauses und seiner Ausstattung. Der Treffpunkt an diesem Abend ist vor dem Lichtspielhaus um 19 Uhr.
Den Abend können Sie bei netten Gesprächen und einem Glas im Ehrenhof des Palais ausklingen lassen.
Diverse gekühlte Getränke stehen für Sie an diesem Abend bereit.
Lauterbach
Neuer Steinweg 27, Lichtspielhaus Lauterbach
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 30.07.2020
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Rückbildungsgymnastik im Wasser
Rückbildungsgymnastik im Wasser macht Spaß und stärkt den Beckenboden.

Termine: 02.07.2020 bis 30.07.2020, jeweils donnerstags
Kursdauer: 5 x 2 Stunden

Informationen und Anmeldung bei Beata Olschowski: Tel. 06652 73448 oder 0179 5249040 oder per E-Mail an beateolschowski@gmx.de
Herbstein
Zum Thermalbad 1, VulkanTherme
11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 31.07.2020
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Kirmes (ABGESAGT !!!)
Traditionelle Zeltkirmes
Ulrichstein
Kölzenhainer Str. 30, Festplatz
20:00 Uhr
Details anzeigen

August 2020
Samstag, 01.08.2020
Offene Altstadtführung
Bei einem Rundgang durch die Altstadt mit den zahlreichen verwinkelten Gässchen erfährt man Wissenswertes über die Geschichte Alsfelds, seine bedeutendsten Häuser und bekommt auch das Alsfelder Rathaus zu sehen (sofern keine Trauungen stattfinden).
Alsfeld
Marktplatz
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung - Die Bahnhofstraße zur Gründerzeit
Tauchen Sie ein in den Zeitgeist des 19. Jahrhunderts.
Erfahren Sie bei einer besonderen Stadtführung, wie sich mit der Industrialisierung die Gestaltung der Gebäude und Gartenanlagen vielfältiger und bunter entwickelte. Aus einer Landstraße entstand eine Prachtstraße, die "Bahnhofstraße" mit ihren schönen Villen und repräsentativen Verwaltungsbauten. Die Gründerzeit war eine bewegte Zeit, in der Deutschland Kaiserreich wurde und auch unser Lauterbach sich veränderte.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Beulchesessen in der Berghütte Hoherodskopfklause
Das traditionelle Kartoffel-Gericht aus dem Vogelsberg.

Jedes 1. Wochenende im Monat wird in der Berghütte Hoherodskopfklause Beulches mit Zwiebelsoße serviert.

Samstags ab 11:30 Uhr Beulches gekocht
Sonntags ab 10:30 Uhr Beulches gebraten
Termine 2020:
04. & 05. Januar
01. & 02. Februar
07. & 08. März
04. & 05. April
02. & 03. Mai
06. & 07. Juni
04. & 05. Juli
01. & 02. August
05. & 06. September
03. & 04. Oktober
07. & 08. November
05. & 06. Dezember

Berghütte Hoherodskopfklause
Am Hoherodskopf 14
63679 Schotten-Hoherodskopf

Reservierungs-Telefon 06044 / 8181
Hoherodskopfklause@daesch.de
Schotten
Am Hoherodskopf 14, Berghütte Hoherodskopfklause
11:30 Uhr
Details anzeigen
Ferienspiele rund um die Biene (ABGESAGT !!!)
toller informativer Nachmittag zum Thema Biene für alle Kinder von 6 bis 13 Jahren
Ulrichstein
Hauptstrasse 33, Museum im Vorwerk
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Stadtführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags).

Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen: Kurverwaltung, Zum Thermalbad 1, 36358 Herbstein, Telefon: 06643/9600-19 oder E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de entgegen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – maximal 10 Personen.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50
*Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers.
Herbstein
Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Sommerfest 2020 an der Teichanlage Damenweg
www.schlitzersportfischerverein.de
Schlitz
Am Damenweg, Teichanlage
18:00 Uhr
Details anzeigen
PIRATES NIGHT - Karibischer Cocktailabend
Tauchen Sie ein in eine exotische Welt:

Auf den Spuren der Rum-Kultur in die bunte Vielfalt der Karibik, präsentiert euch Captain Tim die weltweit extrem beliebte Spirituose in süffigen Cocktails.
Piratenbraut Jules haut Leckerbissen aus der Pfanne und zum Schluss gibts noch was Süßes auf die Nuss! Yo-ho-ho-ho
Wir sehen uns ihr Freibeuter!

Inklusive Leistungen:
Zwei karibische Cocktailklassiker
Karibische Leckerbissen
Carribean Music
Jules Süßes auf die Nuss

Anmeldungen und Gutscheine sind ab sofort möglich.

(Änderungen vorbehalten)
Mücke
Bahnhofstraße 116, Landhotel Gärtner, Tines Garage
18:00 Uhr
Details anzeigen
Kirmes (ABGESAGT !!!)
Traditionelle Zeltkirmes mit Schützenausmarsch
Ulrichstein
Kölzenhainer Str. 30, Festplatz
18:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 02.08.2020
Kräuterspaziergang im Brunnental
Begleiten Sie Kräuterfrau Susann Hainer auf einem Kräuterspaziergang durch das wunderschöne Brunnental in Grünberg und lassen Sie sich die Kostbarkeiten der Natur näherbringen. Während der 2 bis 3-stündigen Tour werden Sie viel Wissenswertes über die wilden Kräuter der Natur lernen.
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Grünberg

10:00 Uhr
Details anzeigen
Beulchesessen in der Berghütte Hoherodskopfklause
Das traditionelle Kartoffel-Gericht aus dem Vogelsberg.

Jedes 1. Wochenende im Monat wird in der Berghütte Hoherodskopfklause Beulches mit Zwiebelsoße serviert.

Samstags ab 11:30 Uhr Beulches gekocht
Sonntags ab 10:30 Uhr Beulches gebraten
Termine 2020:
04. & 05. Januar
01. & 02. Februar
07. & 08. März
04. & 05. April
02. & 03. Mai
06. & 07. Juni
04. & 05. Juli
01. & 02. August
05. & 06. September
03. & 04. Oktober
07. & 08. November
05. & 06. Dezember

Berghütte Hoherodskopfklause
Am Hoherodskopf 14
63679 Schotten-Hoherodskopf

Reservierungs-Telefon 06044 / 8181
Hoherodskopfklause@daesch.de
Schotten
Am Hoherodskopf 14, Berghütte Hoherodskopfklause
10:30 Uhr
Details anzeigen
Kirmes (ABGESAGT !!!)
Traditionelle Zeltkirmes mit Frühschoppen
Ulrichstein
Kölzenhainer Str. 30, Festplatz
11:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Führung im Vulkaneum
Die öffentlichen Führungen durch das Vulkaneum dauern ca. eine Stunde und richten sich speziell an interessierte Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen, die die Ausstellung näher kennenlernen und einen vertieften Einblick auf die Vulkanregion, den Vogelsberg und unsere Exponate erhalten möchten.

Öffentliche Führung finden jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 13:30 Uhr statt. Keine Voranmeldung möglich.

Erwachsene zahlen 10,00 Euro, ermäßigte Personen 8,00 Euro und Familien 24,00 Euro inkl. Eintritt und Führung.
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum
13:30 Uhr - 14:30 Uhr
Details anzeigen
Gottesdienst im Garten
Wir laden herzlich ein zum Gottesdienst im Pfarrgarten mit anschließendem Kirchenkaffee
Freiensteinau-Nieder-Moos

14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Gottesdienst im Garten
Wir laden herzlich ein zum Gottesdienst im Pfarrgarten mit anschließendem Kirchenkaffee
Freiensteinau
Pfarrgarten Nieder-Moos
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Skulpturenpark-Führung
An jedem 1. Sonntag im Monat von Februar bis November lädt der Verein Kunst:Projekt e.V. Nidda – Bad Salzhausen dazu ein, auf einem Rundgang durch den Skulpturenpark den Spuren der Kunst zu folgen. Der Skulpturenpark entsteht fortlaufend seit 2006. Ab 5 Personen.
Nidda
Im Park 1, Parksaal Bad Salzhausen
14:00 Uhr
Details anzeigen
"Gruß aus ...", Perlmuttbilder und keramische Souvenirs
Im Statt- und Fastnachtsmuseum des Heilbades Herbstein wird eine umfangreiche Souvenirsammlung mit Keramik und Perlmuttbilder der Sammlung Fritz Lerch/Brauerschwend gezeigt. Die Bilder bestehen aus einer zumeist konvex gebogenen dünnen Glasscheibe mit fest aufgeklebten Stadt- oder Landschaftsdarstellungen. Bestimmte Teilflächen sind dabei ausgespart und mit Perlmutt oder mit Gelatine aufbereitetes Luxuspapier beklebt, sodass ein irisierender Effekt entsteht. Die Wasseroberflächen, spiegelnde Fenster oder schneebedeckte Hügel beginnen zu "leben" und erzielen eine fast filmische Wirkung. Oft ist der Himmel abgeschnitten und von hinten von rosa bis blau bemalt, um so eine noch bessere Tiefenwirkung zu erlangen. Die Glas-Bilder stecken in einfachen oder auch bemalten, ornamentierten oder golden stuckiertem Holzrahmen. Der Großteil der ausgestellten fast 500 Motive ist in den Jahren zwischen 1900 und dem Ende des Kaiserreichs entstanden und bietet einen umfassenden Überblick über die deutsche Souvenirlandschaft in Bezug aus Perlmuttbilder.

Zu den Erinnerungsbildern gesellen sich in der Ausstellung zahlreiche keramische Souvenirs, die ebenfalls in bestimmten Kur- und Ausflugsorten sehr "in" waren. Man trifft dabei auf ganze Kuhherden mit "Gruß aus" Applikationen, auf keramische Schweine und Kamele. Unvermeidlich sind dabei auch die unzähligen Tassen und Tässchen, die das gesamte deutsche Reich auf die Kaffeetische brachte. Es war vermutlich die Ansichtskartenindustrie, die die anschaulichen Objekte bis in den letzten Winkel des Landes verteilte.

Die Ausstellung wird am 17. Mai 2020 um 14.00 Uhr eröffnet und ist bis zum September 2020 im Statt- und Fastnachtsmuseum Herbstein, Obergasse 5 zu sehen.
Herbstein
Obergasse 5, Statt- und Fastnachtsmuseum
14:00 Uhr
Details anzeigen
Tanzcafé
Einmal im Monat kann bei Live Musik im Kulturkessel getanzt werden. Für das leibliche Wohl sorgt unser Team mit Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränken.

Eintritt 3 Euro Pro Person | Kurkarteninhaber 1,50 Euro
Veranstaltungsort: Kulturkessel, Lindenstraße 6, 36364 Bad Salzschlirf
Bad Salzschlirf
Lindenstr. 6, Kulturkessel
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 03.08.2020
Försterwanderung
An jedem 1. Montag im Monat von Mai bis Oktober. Die Wanderungen werden in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Nidda unter fachkundiger Führung des versierten Försters Jürgen Krause durchgeführt. Die Dauer dieser Wanderung beträgt ca. 1,5 Std. Ab 5 Personen.
Nidda-Bad Salzhausen
Historischer Bahnhof Bad Salzhausen
14:30 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 04.08.2020
Workshop: Pflanzgefäße aus Beton
Dekorationen in Beton - Pflanzgefäße aus Hypertufa

Gibt man zu dem Beton einen gewissen Anteil organisches Material, erhält man eine Optik, die an alte Futtertröge erinnert. Das noch nicht ganz ausgetrocknete Material wird mit Feile und Drahtbürste so behandelt, dass ein Teil des organischen Materials freigelegt wird. So entstehen rustikal aussehende Pflanzgefäße, die ihre Pflanzen wunderschön in Szene setzen.
Mücke-Merlau
Burgstraße 12, Seminarhaus "Meine Auszeit"
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 05.08.2020
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 06.08.2020
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Meine Kräutersalben-Küche
Die heilende Kraft der Wildkräuter nutzen um Heilsalben und -cremes herzustellen. Wie das geht erfahren Sie in einem Theorieteil und stellen im Anschluss Ihre eigenen Produkte her.
Mücke-Merlau
Burgstr. 12, Seminarhaus "MEINE Auszeit"
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 07.08.2020
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 08.08.2020
Gleentalmarkt
Einkaufen
Treffen
Verweilen
Kirtorf lädt Sie ein, auf unserem Markt, vieles aus der Region zu entdecken und kennenzulernen.
Treffen Sie sich mit Freunden und Bekannten und gönnen Sie sich die Zeit zum Verweilen und Genießen.
Für den Hunger und den Durst ist durch die Vereine gesorgt, sodass das Mittagessen ausfallen kann.
Es präsentiert sich Ihnen ein großes Angebot aus den verschiedensten Bereichen:
Saisonales Obst- und Gemüse, Kartoffeln; Wurst und Fleisch vom Schwein und Rind, Wildwurst, Schafswurst,
Biofleisch v. Angusrind; Eier; Nudeln; Imkerhonig; Aufstriche und Senf; Säfte und Liköre, Brot; Wolle, Schmuck; Zeor Waste
(teilweise wechseln die Anbieter)
Kirtorf
Neustädter Tor/Hirschberg, Oberer Marktplatz
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Bei einem Rundgang durch die Altstadt mit den zahlreichen verwinkelten Gässchen erfährt man Wissenswertes über die Geschichte Alsfelds, seine bedeutendsten Häuser und bekommt auch das Alsfelder Rathaus zu sehen (sofern keine Trauungen stattfinden).
Alsfeld
Marktplatz
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Stadtführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags).

Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen: Kurverwaltung, Zum Thermalbad 1, 36358 Herbstein, Telefon: 06643/9600-19 oder E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de entgegen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – maximal 10 Personen.

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
Erwachsene mit Gästekarte: 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro
Kinder mit Gästekarte: 1,50
Familie: 8,00 Euro
Familie mit Gästekarte: 6,50
*Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers.
Herbstein
Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Radführung - Radeln mit Ausblick
Bei unserer geführten Radwandertour rund um Lauterbach kommen nicht nur geübte Radfreunde auf ihre Kosten. Erleben Sie mit unserem Radwanderführer Heinz Manz die Schönheiten der Kreisstadt Lauterbach und radeln Sie entlang der Lauter auf dem Vulkanradweg zum Schloss Eisenbach.
Auf dem Weg erfahren Sie viel Geschichtliches und erleben die wunderbare Landschaft des Vogelsberges. Bei einem kleinen Zwischenstopp erhalten Sie einen außergewöhnlichen Einblick in die spätgotische Annenkapelle. Sie lädt zum Innehalten und Verschnaufen ein, bevor es dann wieder bergauf zum Schloss Eisenbach geht.
Nach einem kurzen Anstieg wird man für die Mühen belohnt - Schloss Eisenbach trotzt mit seiner Burganlage. Das Schloss wird auch als "Wartburg Oberhessens" bezeichnet.
Bei einer kurzweiligen Besichtigung durch die Burganlage sowie die Schlosskirche entdecken Sie die Besonderheiten des eindrucksvollen Schlosses.
Weiter geht es mit dem Rad durch das Eisenbacher Feld in Richtung Frischborn. Mit einem tollen Ausblick in die Ferne wird der sanfte Anstieg belohnt. Nach einer Talfahrt führt die Strecke durch den malerischen Ortskern von Frischborn. Entlang des Mühlgrabens und der Lauter, durch ein kühlendes Waldstück und durch den Stadtpark endet die Tour wieder in Lauterbach am Tourist-Center.
Fahrräder können gegen eine Leihgebühr von 10,00 Euro pro Fahrrad über die Tourist-Information geliehen werden. Hierzu melden Sie sich bitte zwei Tage vor der Radtour bei uns.
Jede/r Teilnehmer/in nimmt auf eigene Verantwortung an der Tour teil. Für die Verkehrssicherheit seines Fahrrades und für die Einhaltung der geltenden Straßenverkehrsordnung ist jede/r selbst verantwortlich.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich einen Tag vor der Radtour im Tourist-Center an. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 10 Personen.
Tourist-Center Stadtmühle, Marktplatz 1, 36341 Lauterbach (Hessen), Tel: 06641 184-112 oder Email: info@lauterbach-hessen.de
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 09.08.2020
Regionalmarkt "Aussichtsreich"
Von März bis Oktober findet an jedem zweiten Sonntag im Monat ein Markt mit regionalen Produkten statt. Geboten wird neben Kulinarischen Leckereinen auch Handwerkliches und Kreatives.
Für das leibliche Wohl sorgt die Vogelschmiede mit deftiger Hausmannskost sowie Kaffee und Kuchen. Selbstverständlich kommen auch Vegetarier und Veganer auf ihre Kosten!
Grebenhain-Herchenhain
Rasthausstraße 19b, Herchenhainer Höhe
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
"Gruß aus ...", Perlmuttbilder und keramische Souvenirs
Im Statt- und Fastnachtsmuseum des Heilbades Herbstein wird eine umfangreiche Souvenirsammlung mit Keramik und Perlmuttbilder der Sammlung Fritz Lerch/Brauerschwend gezeigt. Die Bilder bestehen aus einer zumeist konvex gebogenen dünnen Glasscheibe mit fest aufgeklebten Stadt- oder Landschaftsdarstellungen. Bestimmte Teilflächen sind dabei ausgespart und mit Perlmutt oder mit Gelatine aufbereitetes Luxuspapier beklebt, sodass ein irisierender Effekt entsteht. Die Wasseroberflächen, spiegelnde Fenster oder schneebedeckte Hügel beginnen zu "leben" und erzielen eine fast filmische Wirkung. Oft ist der Himmel abgeschnitten und von hinten von rosa bis blau bemalt, um so eine noch bessere Tiefenwirkung zu erlangen. Die Glas-Bilder stecken in einfachen oder auch bemalten, ornamentierten oder golden stuckiertem Holzrahmen. Der Großteil der ausgestellten fast 500 Motive ist in den Jahren zwischen 1900 und dem Ende des Kaiserreichs entstanden und bietet einen umfassenden Überblick über die deutsche Souvenirlandschaft in Bezug aus Perlmuttbilder.

Zu den Erinnerungsbildern gesellen sich in der Ausstellung zahlreiche keramische Souvenirs, die ebenfalls in bestimmten Kur- und Ausflugsorten sehr "in" waren. Man trifft dabei auf ganze Kuhherden mit "Gruß aus" Applikationen, auf keramische Schweine und Kamele. Unvermeidlich sind dabei auch die unzähligen Tassen und Tässchen, die das gesamte deutsche Reich auf die Kaffeetische brachte. Es war vermutlich die Ansichtskartenindustrie, die die anschaulichen Objekte bis in den letzten Winkel des Landes verteilte.

Die Ausstellung wird am 17. Mai 2020 um 14.00 Uhr eröffnet und ist bis zum September 2020 im Statt- und Fastnachtsmuseum Herbstein, Obergasse 5 zu sehen.
Herbstein
Obergasse 5, Statt- und Fastnachtsmuseum
14:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2020 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz