Veranstaltungskalender

Unterhaltung oder eine Prise Kultur gefällig?

In der Region Vogelsberg ist immer etwas los… Wenn Sie bereits vor Ort sind, dann besorgen Sie sich doch das Kultur & Freizeit-Magazin „Auf dem Vulkan“ bei der nächsten Touristen-Info oder über Ihre Gastgeber.


Hinweis:

Es kann noch immer aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) und den damit verbundenen Einschränkungen dazu kommen, dass Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Auch ist bei Führungen die Personenzahl eingeschränkt, eine Reservierung lohnt sich also in jedem Fall. Im Zweifel kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Veranstalter.

Weiterhin gilt: Wir begegnen uns mit 1,5 m Abstand und tragen eine Mund-Nase-Bedeckung.

 


"Gruß aus ...", Perlmuttbilder und keramische Souvenirs
26. Juli 2020
14:00 Uhr

36358 Herbstein
Obergasse 5, Statt- und Fastnachtsmuseum

Auf Karte anzeigen

Im Statt- und Fastnachtsmuseum des Heilbades Herbstein wird eine umfangreiche Souvenirsammlung mit Keramik und Perlmuttbilder der Sammlung Fritz Lerch/Brauerschwend gezeigt. Die Bilder bestehen aus einer zumeist konvex gebogenen dünnen Glasscheibe mit fest aufgeklebten Stadt- oder Landschaftsdarstellungen. Bestimmte Teilflächen sind dabei ausgespart und mit Perlmutt oder mit Gelatine aufbereitetes Luxuspapier beklebt, sodass ein irisierender Effekt entsteht. Die Wasseroberflächen, spiegelnde Fenster oder schneebedeckte Hügel beginnen zu "leben" und erzielen eine fast filmische Wirkung. Oft ist der Himmel abgeschnitten und von hinten von rosa bis blau bemalt, um so eine noch bessere Tiefenwirkung zu erlangen. Die Glas-Bilder stecken in einfachen oder auch bemalten, ornamentierten oder golden stuckiertem Holzrahmen. Der Großteil der ausgestellten fast 500 Motive ist in den Jahren zwischen 1900 und dem Ende des Kaiserreichs entstanden und bietet einen umfassenden Überblick über die deutsche Souvenirlandschaft in Bezug aus Perlmuttbilder.

Zu den Erinnerungsbildern gesellen sich in der Ausstellung zahlreiche keramische Souvenirs, die ebenfalls in bestimmten Kur- und Ausflugsorten sehr "in" waren. Man trifft dabei auf ganze Kuhherden mit "Gruß aus" Applikationen, auf keramische Schweine und Kamele. Unvermeidlich sind dabei auch die unzähligen Tassen und Tässchen, die das gesamte deutsche Reich auf die Kaffeetische brachte. Es war vermutlich die Ansichtskartenindustrie, die die anschaulichen Objekte bis in den letzten Winkel des Landes verteilte.

Die Ausstellung wird am 17. Mai 2020 um 14.00 Uhr eröffnet und ist bis zum September 2020 im Statt- und Fastnachtsmuseum Herbstein, Obergasse 5 zu sehen.
Thema:  Ausstellungen/Museen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2020 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz