Veranstaltungen in der Vulkanregion Vogelsberg

Hinweis:

Es kann noch immer aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19) und den damit verbundenen Einschränkungen dazu kommen, dass Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Auch ist bei Führungen die Personenzahl eingeschränkt, eine Reservierung lohnt sich also in jedem Fall. Im Zweifel kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Veranstalter.

Weiterhin gilt: Wir begegnen uns mit 1,5 m Abstand und tragen eine Mund-Nase-Bedeckung.

 

Führungen

Wo kommt das her? Was wächst denn da? Wie gut mir das tut! Das Führungsangebot des Naturparks und Geoparks Vulkanregion Vogelsberg gibt es hier »


Suche nach Veranstaltungen
 Wann?
   von:  
   bis:  
 Wo?  
 Was?
 Thema?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausflüge/Führungen
 Ausstellungen/Museen
 Essen/Trinken
 Feste/Geselliges/Tanz
 Gesundheit/Wellness
 Märkte/Messen
 Märkte/Messen/Basar
 Musik/Konzert/Bühne
 Musik/Konzert/Oper
 Sonstiges
 Sport/Freizeit/Fitness
 Vereine/Institutionen
 Vorträge/Kurse/Lesungen


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

September 2021
Montag, 20.09.2021
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"

Ab dem 6. September 2021 stellt die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) ihre Bilder im Foyer des Vulkaneums aus.

In 40 beeindruckenden Fotografien wird die vulkanische Vergangenheit der Region Vogelsberg vorgestellt. Das Begleitheft zur Ausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?" ist für 5,00 € im Vulkaneumsshop erhältlich. Darin werden die einzelnen Bilder ausführlich beschrieben und die Entstehungsgeschichte der Basaltformationen verständlich erklärt.

Die Bilder sind kostenfrei zu den Öffnungszeiten des Vulkaneums im Foyer noch bis Ende des Jahres zu Besichtigen.

Webseite der DVG: www.dvg-vb.de
Schotten
am Vulkaneum 1, Vulkaneum
09:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Digitale Kundenveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit
Am 20.09.2021 bietet die Volksbank Lauterbach-Schlitz für Kunden und Interessierte eine Livestreamveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit an.
Neben einem Impulsvortrag zu nachhaltigen Geldanlagen wird in der Volksbank-Gesprächsrunde mit Vertretern aus der regionalen Wirtschaft und Politik einige Facetten des Themas beleuchtet.
Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage möglich.
Lauterbach
Onlinevortrag
19:00 - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 21.09.2021
Historische Stadtführung
Unsere ehrenamtlichen Stadtführerin Birgit Kurmis freut sich, Sie wieder durch unsere historische Fachwerkstadt Grünberg zu begleiten und Ihnen die Besonderheiten der historischen Altstadt und ihrer spannenden Geschichte näher zu bringen. Erfahren Sie mehr über die prägende Klostergeschichte der Stadt oder die Details des mittelalterlichen Fachwerks.

Eine Anmeldung über das Tourismusbüro ist unter tourismus@gruenberg.de oder 06401-804114 möglich.

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Corona Maßnahmen.
Grünberg
Marktplatz
18:00 Uhr
Details anzeigen
Tanz mal wieder - Tanzen für Anfänger
Wir bieten ein Einsteiger Training mit Standard- und Lateinamerkanischen Tänzen (Langsamer Walzer, Tango, Discofox, Rumba und Cha Cha Cha) im Dorfgemeinschaftshaus in Maar an. Sie werden angeleitet von unserer Trainerin Karin Boss und Harald Zimmer. Für acht Übungsabende treffen wir uns wöchentlich ab Dienstag, 21.09.2021 von 19:30 bis 21 Uhr. Das Training kostet insgesamt 45 Euro pro Person. Eine Verlängerung auf zehn oder zwölf Abende ist in Absprache möglich.
Anmeldung, nur paarweise, bei Karin Boss unter
Tel. 0151/15343148 oder
info@tg-lauterbach.de
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
19:30 - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 22.09.2021
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kräuterführung
Bei einem Spaziergang mit Kräuterfrau Tanja Adam Nützliches und Wohlschmeckendes aus der Natur entdecken und einiges über dessen Anwendung erfahren.
Themenführung
"Der Vulkan kocht"
Nidda
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
15:00 - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden-"Mehr als nur ein Spaziergang
Neue Kraft für Selle und Immunsystem tanken.
Der Wald hat zu jeder Jahreszeit seinen Charm. Ein Waldbad ist nicht nur ein Spaziergang. Sie erhalten
Impulse, um mit den täglichen Belastungen und Überforderungen besser umzugehen und den Stress
abzubauen. Durch kleine Übungen (Einladungen) werden alles Sinne sensibilisiert und Körper und Geist
kommen zur Ruhe.
Die gesundheitliche Wirkung auf Körper und Geist, sowie Immun-, Nerven- und Herz-Kreislaufsystem
sind beeindruckend.
· Entspannung
· Stärkung des Immunsystems
· Neue Kraft für den Alltag
· Mit allen Sinnen erleben
· Zur Ruhe kommen
· Terpene atmen
Als ausgebildete Stressmanagerin, Entspannungspädagogin und Kursleiterin für Waldbaden freu ich mich
auf Ihre Anmeldungen und Fragen.
Ihre
Sabine Dörr
RELOADED Massagen Gesundheitsprävention Coaching
0176 600 188 53
sabine.doerr@reloaded.coach
www.reloaded.coach/Kurse-Veranstaltungen
Kosten: 24.-€ p.P.
Dauer: 3 Stunden
Grünberg
Struppiusschule, Waldparkplatz Theo Koch Schule
17:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Tanzen für Anfänger mit Grundkenntnissen
Möchten Sie tanzen lernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
18:00 - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Tanzen für Fortgeschrittene
Hatten Sie schon mal längere Zeit getanzt und wollen sie jetzt wieder einsteigen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze und anspruchsvollem Niveau.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
19:00 - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 23.09.2021
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des Weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!

Händler des Wochenmarktes:
- Fischmarkt Krauß - Räucher- und Frischfisch
- Fuchshöfe - Käsespezialitäten
- Landmetzger Becker - Wurst- und Fleischspezialitäten
- Schnitzerhof - Eier, Gemüse, Geflügel
- Feinkostspezialitäten Pamir und Saadat - Antipasti
- Hobbyimkerei Rehberger - Honig, Imkereiprodukte
- Natürlich by Familienzeit - natürliche Produkte z.B. - Marmeladen, Aufstriche, Liköre, Nudeln , Eier, Backware
- Jutta's Blumen- und Gartenstube - Blumen und Pflanzen
- Kai Jacobi - Florales und Geschenkartikel
- Fairkaufswagen des klimafairein Mücke - unverpackte Artikel
- Mandelbrennerei Uhl - Süßwaren
- Manfred Naumann - Imbiss
Lauterbach
Marktplatz, Marktplatz
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt Laubach
Der Laubacher Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Laubach statt. Angeboten werden: Fisch, Wild, Lamm, Fleisch und Wurstspezialitäten, Obst und Gemüse, Geflügel und Eier, Käse, Feinkost sowie Blumen. Die Marktküche ist jeweils ab 11.00 Uhr geöffnet und bietet warme Gerichte von regionalen Anbietern.
Laubach
Kirchplatz, Kirchplatz
09:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Grill- und Backofenfest
In den Sommermonaten bis einschließlich September findet immer Donnerstags das Grill- und Backofenfest im und um den Eulenfang statt (Indoor im historischen Kreuzgewölbe; Outdoor im schönen Kastanienbiergarten).
Aus unserem großen Holzbackofen und vom Grill servieren wir wechselnde köstlich-rustikale Spezialitäten, z.B. Spareribs, Krustenbraten, Bratwurstvariationen etc. Dazu gibt es frisch gezapfte regionale Bierspezialitäten vom Fass.
Lauterbach-Maar
Steinweg 4
15:00 - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Alsfeld
Ein Markt zum Probieren, Essen, Trinken und Einkaufen ausgewählter und ausgezeichneter Spezialitäten aus der Region.
Ob Biobrot, Biofleisch und Biowurst, Biokäse aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch, Eier, Nudeln, Imkereiprodukte und Fruchtaufstriche oder frische Lammbratwurst, Bio-Burger und reichhaltiges Obst und Gemüse: Genau das richtige, um den Feierabend zu genießen, zu entschleunigen und entspannt, bewusst und gesund einzukaufen.
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
16:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 24.09.2021
Alsfelder Wochenmarkt
Regionale, frische Produkte vor historischer Kulisse!

Hausmacher Wurst aus der Schwalm, erstehen. Von Gemüse und Obst über Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu Fisch und Feinkost ist alles zu finden.

Die Markthändler freuen sich auf Ihren Besuch!
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
08:00 - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Ganz nach dem Motto: "Regional und frisch, das kommt auf den Tisch!"

Jeden Freitag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr können Sie frische und regionale Produkte wie Fisch, Käse, Fleisch, Blumen, griechische Spezialitäten, Brot sowie Obst und Gemüse von den Händlern auf dem Grünberger Marktplatz erwerben.

Wenn Freitag ein Feiertag ist, dann findet der Wochenmarkt am Donnerstag statt.
Grünberg

08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organisieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt. Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßigen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer !
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, zwischen Kirche und Alter Schule
15:00 - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Schotten
Feierabendmarkt - jeden Freitag Markt in Schotten

Der Markt bietet ein bunten Sortiment von unterschiedlichen Produkten und Lebensmitteln, die größtenteils aus Schotten und dem Vogelsberg stammen. Der Markt findet jeden Freitag zwischen 15 und 20 Uhr in der Marktstraße, im und um das historische Rathaus und auf dem Europa Platz statt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona- und Hygienebestimmungen.

Veranstalter:
Stadt Schotten in Zusammenarbeit mit Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Schotten
Webseite und weitere Informationen unter >> www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/

Verantwortliche und Kontaktperson:
Bernadette Eisenbart
E-Mail: www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/kontakt/
Tel.: 0177 60 24 848
Schotten
Marktstraße 1, am Alten Rathaus und am Europaplatz
15:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Livemusik am Café Zeitlos
Zusammen mit dem Feierabendmarkt, der jeden Freitag zwischen 15 und 20 Uhr am historischen Rathaus in Schotten stattfindet, beginnt die Livemusik im angrenzenden Café Zeitlos ab 16:30 Uhr.

Am 24.09.2021 spielt Nick March - Singer-Songwriter-Pop aus Hamburg.

Café Zeitlos
Kirchstraße 5
63679 Schotten

Weitere Informationen und Reservierung unter:
Tel.: 06044-966 350
E-Mail: info@cafe-zeitlos-schotten.de
Web: www.cafe-zeitlos-schotten.de

Feierabendmarkt Schotten:
www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com
Schotten
Kirchstraße 5, Café Zeitlos
16:30 - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 25.09.2021
Kleidersammlung der Kolpingsfamilie Herbstein
Straßensammlung in Herbstein und Stadtteilen
Herbstein
Feuerwehrgerätehaus Herbstein
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Bauernmarkt Homberg (Ohm)
Frisches Gemüse, Obst, Brot, Blumen und manches mehr von Direktvermarktern der Region.
Homberg (Ohm)
Frankfurter Straße, Platz unterhalb des Rathauses
09:00 - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Tanz-Workshop Salsa - Anfänger
Tanzen zu flotten modernen latein-amerikanischen Klängen hat sie schon immer interessiert? Die
TGL (Tanzgemeinschaft Lauterbach) bietet drei Workshops im Dorfgemeinschaftshaus Maar unter der Leitung von Tanzlehrerin Julia Haitsch, an den Samstagen 25.9 / 2.10. von
10-12 Uhr für Anfänger und von 12:30-14:30 für Fortgeschrittene an.
Anmeldung, nur paarweise, unter
Tel. 01520/2522069,
info@tg-lauterbach.de oder
Facebook: TGLAUTERBACH
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
10:00 - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Samstag um 11 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
11:00 - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Anneroses´s Herbst- & Dahlienschau 2021
Anneroses´s Herbst- & Dahlienschau 2021

Der Termin für die Herbst- & Dahlienschau ist am Samstag, 25. und am Sonntag, 26. September 2021.

An beiden Tagen wird der Garten geöffnet sein von 11:00 bis 18:00 Uhr. Auch haben wir wieder Stimmzettel vorbereitet, um herauszufinden, welche Dahlie in 2021 zur Herbstkönigin im Garten gewählt wird. Je Stimmzettel darf man drei Favoriten seiner Wahl ankreuzen. Die Auswertung und Kür findet Sonntag, 26. September um 16:00 Uhr statt. Wie gewohnt lassen sich Gartenführungen mit der Gärtnerin arrangieren.

Manfred Egloff stellt seine Mühlenmodelle im Eichelbach aus. Bernds Kräuterlabyrinth ist ein Besuch wert. Kaffee und Kuchen im Garten wird es auch geben, so es die Corona - Pandemie erlaubt. Ansonsten gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Corona - Regeln, die für den Landkreis Vogelsberg dann gültig sind.

Gartenadresse und Telefon:
Annerose Schröder
Rainröder Strasse 11
63679 Schotten - Eichelsachsen
Telefon: 06044 - 3886
E-mail: annerose.schroeder(at)t-online.de
Web: www.anneroses-garten.de
Schotten
Rainröder Strasse 11, Annerose Schröders Garten
11:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Tanz-Workshop Salsa - Fortgeschrittene
Tanzen zu flotten modernen latein-amerikanischen Klängen hat sie schon immer interessiert? Die
TGL (Tanzgemeinschaft Lauterbach) bietet drei Workshops im Dorfgemeinschaftshaus Maar unter der Leitung von Tanzlehrerin Julia Haitsch, an den Samstagen 25.9 / 2.10. von
10-12 Uhr für Anfänger und von 12:30-14:30 für Fortgeschrittene an.
Anmeldung, nur paarweise, unter
Tel. 01520/2522069,
info@tg-lauterbach.de oder
Facebook: TGLAUTERBACH
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
12:30 - 14:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung Herbstein - Vergangenheit und Gegenwart
Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Die Stadtführung beginnt am Marktplatz und führt Sie hinab in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert. Reste der alten Burganlage durchstreifend kommen Sie wieder über den Aufgang zur alten Stadtmauer ans Tageslicht. Einen wunderbaren Blick in das Herbsteiner Umland und auf die typische Landschaft des Vogelsberges erwarten Sie dort. Zurück durch das Gewölbe gelangen Sie in den Stadtkern innerhalb der Ringmauer. Entstehungsgeschichten, Sagen, Erzählungen über den Stadtbrand und die Rettung der Apotheke zeigen das historische Gesicht Herbsteins mit all seinen Besonderheiten.

Treffpunkt: Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)

Dauer: ca.1 bis 1 ½ Stunden

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro / mit Gästekarte 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro / mit Gästekarte 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro / mit Gästekarte 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei!

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers. Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen.

Informationen & Buchung:
Kurverwaltung Herbstein
Zum Thermalbad 1
36358 Herbstein
Telefon: 06643 9600-19
E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de
Herbstein
Jakobusbrunnen am Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Der Biber erobert den Vogelsberg
Die Rückkehr unseres größten Nagers ist ein Glücksfall für die Natur. Der talentierte "Landschaftsbauer" trägt sehr wirkungsvoll zur Renaturierung unserer Fluss- und Bachauen bei – und das völlig kostenlos. Dies aber erfreut natürlich nicht jeden. Landbewirtschafter und technische Anlagen können Probleme bekommen.
Einen Überblick über die gesamte Thematik verschafft uns ein Power Point Vortrag mit Biologie und Lebensweise, Ausrottungs- und Wiederbesiedlungsgeschichte des Bibers. Mit originalen Präparaten und Ausstellungsstücken wird uns das Tier sehr anschaulich nahe gebracht. Zum Abschluss besuchen wir verschiedene Biberreviere in der näheren Umgebung Lauterbachs. Aus diesem Grund wird empfohlen, mit dem eigenen Rad oder Auto zur Veranstaltung zu kommen. Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe.
Lauterbach
Obergasse 44, Volshochschule des Vogelsbergkreises
15:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden mit Iris Niggenaber
Waldbaden ist...
eine geführte Anleitung zur Achtsamkeit im Wald. Bei verschiedenen Übungen, Meditationen und Gehstrecken wird das Bewusstsein wieder einmal auf alle 5 Sinne fokussiert.
Körper, Geist und Seele kommen wieder zur Ruhe und man sich und der Natur wieder näher.
Herbstein
Kolping Feriendorf
15:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Schauspielführung - "historische Momente - eine Wanderung auf Spuren der Lauterbacher Geschichte"
Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe "Momente der Begegnung" wird es historisch.
"Historische Momente – eine Wanderung auf den Spuren der Lauterbacher Geschichte", so heißt die neue Führung in drei Schauspiel-Szenen, die zum Abschluss des diesjährigen Förderungsprogramms "Ab in die Mitte" entstanden ist. Das Konzept zur Eventführung entstand aus einer Idee von Till Hartman, der gemeinsam mit weiteren Experten sowie Schauspielern viele Stunden damit verbracht hat, drei unterhaltsame und gleichzeitig lehrreiche Stücke zu erarbeiten. Wie war es im alten Lauterbach um 1800 und mit welchen Ängsten und Nöten hatten die Leute damals zu kämpfen?

In drei fiktiven Sternstunden der Lauterbacher Stadtgeschichte werden interessierte Besucher Zeitzeugen, wie es sich damals zugetragen haben könnte. Man begegnet dem General Friedrich Adolph Riedesel, der die Bürger der Stadt über Standesdünkel aufklärt; dem Kaufmann Diehm, der sich in die Vorstädte wagt, wo seine Arbeiter hausen; oder dem Stadtpfarrer Ebel, der mit dem Rat Dieffenbach zufällig einer der ersten Kenner Immanuel Kants in Hessen wird.

Von der Burg, über Hintergasse, Marktplatz und Hinter der Langgasse geht es in knapp zwei Stunden bis in den Stadtpark mit seinem romantischen Puppenhäuschen. Lassen Sie sich entführen in die glanzvolle Epoche Lauterbachs und folgen Sie unseren Stadtführern, die Sie von Schauspiel zu Schauspiel begleiten und mit den relevanten Informationen versorgen.
Lauterbach
Marktplatz, Tourist-Center Stadtmühle
16:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Nie wieder Krieg - Friedenskonzert
Friedenskonzert mit Miriam Hanika
Miriam Hanika ist in Lauterbach geboren und aufgewachsen. Ihre Musik wird auf dem Label von Konstantin Wecker veröffentlicht und sie engagiert sich mit ihrer Kunst aktiv für den Frieden. Ende 2020 wechselte sie ihren Künstlerinnen-Namen von Miriam Green zu Miriam Hanika, um die Namen ihrer Vorfahrinnen vor dem Verschwinden zu bewahren. Außerdem veröffentlichte sie Anfang 2021 ihr neues Album Louise nach dem Namen ihrer Urgroßtante, die für sie ein Vorbild ist. Miriam Hanika unterstreicht auf musikalische Weise die Ziele des SI-Projektes, und dies sogar ganz konkret: Für Nie wieder Krieg! komponierte sie eigens einen Song, der an diesem Abend seine Uraufführung haben wird.
Lauterbach
An der Kirche 3, Stadtkirche Lauterbach
19:30 - 22:00 Uhr
Details anzeigen
"Der Vulkan lässt lesen": Christian Berkel - Ada
Wirtschaftswunder, Mauerbau, die 68er- Bewegung und eine vielschichtige junge Frau, die aus dem Schweigen der Elterngeneration heraustritt. In der noch jungen Bundesrepublik ist die dunkle Vergangenheit für Ada ein Buch, aus dem die Erwachsenen das entscheidende Kapitel herausgerissen haben. Mitten im Wirtschaftswunder sucht sie nach den Teilen, die sich zu einer Identität zusammensetzen lassen und stößt auf eine Leere aus Schweigen und Vergessen. Ada will kein Wunder, sie wünscht sich eine Familie, sie will endlich ihren Vater – aber dann kommt alles anders. Vor dem Hintergrund umwälzender historischer Ereignisse erzählt Christian Berkel von der Schuld und der Liebe, von der Sprachlosigkeit und der Sehnsucht, vom Suchen und Ankommen und beweist sich einmal mehr als mitreißender Erzähler.

Christian Berkel, 1957 in West-Berlin geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Er war an zahlreichen europäischen Filmproduktionen sowie an
Hollywood-Blockbustern beteiligt und wurde u.a. mit dem Bambi, der Goldenen Kamera und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Sein Debütroman "Der Apfelbaum" wurde von Kritikern und Lesern gleichermaßen gefeiert.
Lauterbach
Am Graben, Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter
20:00 - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 26.09.2021
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Anneroses´s Herbst- & Dahlienschau 2021
Anneroses´s Herbst- & Dahlienschau 2021

Der Termin für die Herbst- & Dahlienschau ist am Samstag, 25. und am Sonntag, 26. September 2021.

An beiden Tagen wird der Garten geöffnet sein von 11:00 bis 18:00 Uhr. Auch haben wir wieder Stimmzettel vorbereitet, um herauszufinden, welche Dahlie in 2021 zur Herbstkönigin im Garten gewählt wird. Je Stimmzettel darf man drei Favoriten seiner Wahl ankreuzen. Die Auswertung und Kür findet Sonntag, 26. September um 16:00 Uhr statt. Wie gewohnt lassen sich Gartenführungen mit der Gärtnerin arrangieren.

Manfred Egloff stellt seine Mühlenmodelle im Eichelbach aus. Bernds Kräuterlabyrinth ist ein Besuch wert. Kaffee und Kuchen im Garten wird es auch geben, so es die Corona - Pandemie erlaubt. Ansonsten gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Corona - Regeln, die für den Landkreis Vogelsberg dann gültig sind.

Gartenadresse und Telefon:
Annerose Schröder
Rainröder Strasse 11
63679 Schotten - Eichelsachsen
Telefon: 06044 - 3886
E-mail: annerose.schroeder(at)t-online.de
Web: www.anneroses-garten.de
Schotten
Rainröder Strasse 11, Annerose Schröders Garten
11:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Herbstwanderung in Homberg (Ohm)
Vom Rondinchen durch das schöne herbstliche Ohmtal, zurück zum Rondinchen gehen wir durch einen abwechslungsreichen schon bunten herbstlichen Wald. Gästeführer Bernd Reiß, Kosten: 4€/Erw., 8€/Fam.
Homberg (Ohm)
Gontershäuser Straße / L 3126, Aussichtspunkt Rondienchen
14:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Sonntag von Mai bis Oktober um 14 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Vulkansommer: Theaterspaziergang "Auf den Spuren mutiger Frauen
Sonnenweg der Poesie 2021
"Einmal im Leben zur rechten Zeit sollte man an Unmögliches geglaubt haben" ist ein Zitat von Christa Wolf. Viele Frauen haben in den vergangenen zwei Jahrhunderten an das scheinbar Unmögliche geglaubt: an die Gleichberechtigung von Frauen, an das Frauenwahlrecht, an die Meinungsfreiheit, an das Recht den eigenen Weg zu gehen und so schreibt die Sängerin Ella Fitzgerald nicht ohne Grund: "Gib niemals auf, für das zu kämpfen, was du tun willst. Mit etwas, wo Leidenschaft und Inspiration ist, kann man nicht falsch liegen."

In ihrer Performance auf dem Poetenweg zwischen Landenhausen und Bad Salzschlirf nimmt Jessica Stukenberg vom Freien Theater Fulda die Zuschauer*innen mit auf einen unterhaltsamen Spaziergang auf dem gestaunt, geschmunzelt und aufmerksam zugehört werden kann. Ein Nachmittag ganz nach dem Motto Astrid Lindgrens "Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!"

(Start in Landenhausen an der Kreuzung Am Kolnacker/ Am Hainbach, einfache Strecke 2,8 km)
Wartenberg-Landenhausen
Landenhausen an der Kreuzung Am Kolnacker/ Am Hainbach,
14:30 Uhr
Details anzeigen
Schauspielführung - "historische Momente - eine Wanderung auf Spuren der Lauterbacher Geschichte"
Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe "Momente der Begegnung" wird es historisch.
"Historische Momente – eine Wanderung auf den Spuren der Lauterbacher Geschichte", so heißt die neue Führung in drei Schauspiel-Szenen, die zum Abschluss des diesjährigen Förderungsprogramms "Ab in die Mitte" entstanden ist. Das Konzept zur Eventführung entstand aus einer Idee von Till Hartman, der gemeinsam mit weiteren Experten sowie Schauspielern viele Stunden damit verbracht hat, drei unterhaltsame und gleichzeitig lehrreiche Stücke zu erarbeiten. Wie war es im alten Lauterbach um 1800 und mit welchen Ängsten und Nöten hatten die Leute damals zu kämpfen?

In drei fiktiven Sternstunden der Lauterbacher Stadtgeschichte werden interessierte Besucher Zeitzeugen, wie es sich damals zugetragen haben könnte. Man begegnet dem General Friedrich Adolph Riedesel, der die Bürger der Stadt über Standesdünkel aufklärt; dem Kaufmann Diehm, der sich in die Vorstädte wagt, wo seine Arbeiter hausen; oder dem Stadtpfarrer Ebel, der mit dem Rat Dieffenbach zufällig einer der ersten Kenner Immanuel Kants in Hessen wird.

Von der Burg, über Hintergasse, Marktplatz und Hinter der Langgasse geht es in knapp zwei Stunden bis in den Stadtpark mit seinem romantischen Puppenhäuschen. Lassen Sie sich entführen in die glanzvolle Epoche Lauterbachs und folgen Sie unseren Stadtführern, die Sie von Schauspiel zu Schauspiel begleiten und mit den relevanten Informationen versorgen.
Lauterbach
Marktplatz, Tourist-Center Stadtmühle
16:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 27.09.2021
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"

Ab dem 6. September 2021 stellt die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) ihre Bilder im Foyer des Vulkaneums aus.

In 40 beeindruckenden Fotografien wird die vulkanische Vergangenheit der Region Vogelsberg vorgestellt. Das Begleitheft zur Ausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?" ist für 5,00 € im Vulkaneumsshop erhältlich. Darin werden die einzelnen Bilder ausführlich beschrieben und die Entstehungsgeschichte der Basaltformationen verständlich erklärt.

Die Bilder sind kostenfrei zu den Öffnungszeiten des Vulkaneums im Foyer noch bis Ende des Jahres zu Besichtigen.

Webseite der DVG: www.dvg-vb.de
Schotten
am Vulkaneum 1, Vulkaneum
09:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 28.09.2021
Botanische Führung durch den Kurpark
Die Vielfalt und Besonderheiten des Kurparks lassen sich eindrücklich erfahren bei einer fachkundigen Informations- und Entdeckungstour mit dem Kurpark-Gärtner Martin Nagorr.

Foto: (c) Renner-Kommunikation
Themenführung
Nidda
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
14:00 - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Tanz mal wieder - Tanzen für Anfänger 2. Abend
Den ersten Abend verpasst - hier können sie noch einsteigen.
Wir bieten ein Einsteiger Training mit Standard- und Lateinamerkanischen Tänzen (Langsamer Walzer, Tango, Discofox, Rumba und Cha Cha Cha) im Dorfgemeinschaftshaus in Maar an. Sie werden angeleitet von unserer Trainerin Karin Boss und Harald Zimmer. Für acht Übungsabende treffen wir uns wöchentlich ab Dienstag, 21.09.2021 von 19:30 bis 21 Uhr. Das Training kostet insgesamt 45 Euro pro Person. Eine Verlängerung auf zehn oder zwölf Abende ist in Absprache möglich.
Anmeldung, nur paarweise, bei Karin Boss unter
Tel. 0151/15343148 oder
info@tg-lauterbach.de
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
19:30 - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 29.09.2021
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Tanzen für Anfänger mit Grundkenntnissen
Möchten Sie tanzen lernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
18:00 - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Nachtwächterführung
Die Führung ist mit allerlei Spezialeffekten gewürzt, ein "Templerschnaps" ist inklusive.
Den Abschluss bildet ein "Nachtwächtermahl" in einer Fachwerk-Gaststätte, das separat gebucht werden kann. Kosten: 8 €/Erw.
Stadtführung
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26, Rathaus
18:30 - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Tanzen für Fortgeschrittene
Hatten Sie schon mal längere Zeit getanzt und wollen sie jetzt wieder einsteigen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze und anspruchsvollem Niveau.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
19:00 - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 30.09.2021
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des Weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!

Händler des Wochenmarktes:
- Fischmarkt Krauß - Räucher- und Frischfisch
- Fuchshöfe - Käsespezialitäten
- Landmetzger Becker - Wurst- und Fleischspezialitäten
- Schnitzerhof - Eier, Gemüse, Geflügel
- Feinkostspezialitäten Pamir und Saadat - Antipasti
- Hobbyimkerei Rehberger - Honig, Imkereiprodukte
- Natürlich by Familienzeit - natürliche Produkte z.B. - Marmeladen, Aufstriche, Liköre, Nudeln , Eier, Backware
- Jutta's Blumen- und Gartenstube - Blumen und Pflanzen
- Kai Jacobi - Florales und Geschenkartikel
- Fairkaufswagen des klimafairein Mücke - unverpackte Artikel
- Mandelbrennerei Uhl - Süßwaren
- Manfred Naumann - Imbiss
Lauterbach
Marktplatz, Marktplatz
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt Laubach
Der Laubacher Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Laubach statt. Angeboten werden: Fisch, Wild, Lamm, Fleisch und Wurstspezialitäten, Obst und Gemüse, Geflügel und Eier, Käse, Feinkost sowie Blumen. Die Marktküche ist jeweils ab 11.00 Uhr geöffnet und bietet warme Gerichte von regionalen Anbietern.
Laubach
Kirchplatz, Kirchplatz
09:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Grill- und Backofenfest
In den Sommermonaten bis einschließlich September findet immer Donnerstags das Grill- und Backofenfest im und um den Eulenfang statt (Indoor im historischen Kreuzgewölbe; Outdoor im schönen Kastanienbiergarten).
Aus unserem großen Holzbackofen und vom Grill servieren wir wechselnde köstlich-rustikale Spezialitäten, z.B. Spareribs, Krustenbraten, Bratwurstvariationen etc. Dazu gibt es frisch gezapfte regionale Bierspezialitäten vom Fass.
Lauterbach-Maar
Steinweg 4
15:00 - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Alsfeld
Ein Markt zum Probieren, Essen, Trinken und Einkaufen ausgewählter und ausgezeichneter Spezialitäten aus der Region.
Ob Biobrot, Biofleisch und Biowurst, Biokäse aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch, Eier, Nudeln, Imkereiprodukte und Fruchtaufstriche oder frische Lammbratwurst, Bio-Burger und reichhaltiges Obst und Gemüse: Genau das richtige, um den Feierabend zu genießen, zu entschleunigen und entspannt, bewusst und gesund einzukaufen.
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
16:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen

Oktober 2021
Freitag, 01.10.2021
Alsfelder Wochenmarkt
Regionale, frische Produkte vor historischer Kulisse!

Hausmacher Wurst aus der Schwalm, erstehen. Von Gemüse und Obst über Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu Fisch und Feinkost ist alles zu finden.

Die Markthändler freuen sich auf Ihren Besuch!
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
08:00 - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Ganz nach dem Motto: "Regional und frisch, das kommt auf den Tisch!"

Jeden Freitag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr können Sie frische und regionale Produkte wie Fisch, Käse, Fleisch, Blumen, griechische Spezialitäten, Brot sowie Obst und Gemüse von den Händlern auf dem Grünberger Marktplatz erwerben.

Wenn Freitag ein Feiertag ist, dann findet der Wochenmarkt am Donnerstag statt.
Grünberg

08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Auf dem Vulkanring einmal rund um den Vogelsberg -
Im gemütlichen Dauerlauf auf dem Vulkanring in sechs Etappen rund um den Vogelsberg.
Tagesablauf: Morgens geht’s los mit einer Yogaeinheit. Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir die Etappe mit je zwischen 15 und 23 km. Gemütliches Joggen mit dem Fokus auf schöne Aussichten und die Highlights der Strecke.
Gegen Nachmittag checken wir im Gasthaus ein. Bis zum Abendessen bleibt nach einer sanften Yogaeinheit zum Stretchen und Dehnen noch genug freie Zeit für Wellness und Muße.
Die zwei Wochenenden bieten eine optimale Gelegenheit den Vogelsberg und den eigenen Körper auf eine neue Art kennen zu lernen.

Voraussetzung:
Material: gut eingelaufene Laufschuhe, kleine Gürteltasche/Weste o.ä. für Telefon, Taschentücher, Wasser, Snacks etc.
Fitnesslevel: Beschwerdefrei 10 km am Stück joggen bei einem Mindesttempo von 8:50 Minuten pro Kilometer
Gruppengröße: 6 -12 Teilnehmer*innen

Vorbesprechung:
Dienstag, 31. August 2021, 18.00 Uhr, vhs, Lauterbach, Obergasse 44

Erstes Wochenende
Start: Herbstein, Parkplatz Thermalbad, Freitag 17.09.2021, 10:00 Uhr
Ziel: Schotten- Rainrod, Sonntag, 19.09.2021, nachmittags

Zweites Wochenende
Start: Schotten-Rainrod, Freitag, 01.10.2021, 10.00 Uhr
Ziel: Herbstein, Parkplatz am Thermalbad, Sonntag 03.10.2021, nachmittags
Herbstein
Parkplatz Thermalbad Herbstein
10:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Pilzführung mit dem PilzCoach
Auf einem kleinen Spaziergang im Unteren Kurpark und Mischwald südlich der Parkanlage erläutert PilzCoach Steffen Frühbis anschaulich und mit Anekdoten und Bildmaterial die heimische Pilzwelt für "Einsteiger".
Nidda
Quellenstraße2, Kur- und Touristik-Info
14:30 - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Schotten
Feierabendmarkt - jeden Freitag Markt in Schotten

Der Markt bietet ein bunten Sortiment von unterschiedlichen Produkten und Lebensmitteln, die größtenteils aus Schotten und dem Vogelsberg stammen. Der Markt findet jeden Freitag zwischen 15 und 20 Uhr in der Marktstraße, im und um das historische Rathaus und auf dem Europa Platz statt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona- und Hygienebestimmungen.

Veranstalter:
Stadt Schotten in Zusammenarbeit mit Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Schotten
Webseite und weitere Informationen unter >> www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/

Verantwortliche und Kontaktperson:
Bernadette Eisenbart
E-Mail: www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/kontakt/
Tel.: 0177 60 24 848
Schotten
Marktstraße 1, am Alten Rathaus und am Europaplatz
15:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
SV Nieder-Moos Festkommers 100 Jahre
Festkommers 100 Jahre SV Nieder-Moos 1921-2021
Freiensteinau
Kirchstraße, Kulturhaus Alte Schule
19:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 02.10.2021
Auf dem Vulkanring einmal rund um den Vogelsberg -
Im gemütlichen Dauerlauf auf dem Vulkanring in sechs Etappen rund um den Vogelsberg.
Tagesablauf: Morgens geht’s los mit einer Yogaeinheit. Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir die Etappe mit je zwischen 15 und 23 km. Gemütliches Joggen mit dem Fokus auf schöne Aussichten und die Highlights der Strecke.
Gegen Nachmittag checken wir im Gasthaus ein. Bis zum Abendessen bleibt nach einer sanften Yogaeinheit zum Stretchen und Dehnen noch genug freie Zeit für Wellness und Muße.
Die zwei Wochenenden bieten eine optimale Gelegenheit den Vogelsberg und den eigenen Körper auf eine neue Art kennen zu lernen.

Voraussetzung:
Material: gut eingelaufene Laufschuhe, kleine Gürteltasche/Weste o.ä. für Telefon, Taschentücher, Wasser, Snacks etc.
Fitnesslevel: Beschwerdefrei 10 km am Stück joggen bei einem Mindesttempo von 8:50 Minuten pro Kilometer
Gruppengröße: 6 -12 Teilnehmer*innen

Vorbesprechung:
Dienstag, 31. August 2021, 18.00 Uhr, vhs, Lauterbach, Obergasse 44

Erstes Wochenende
Start: Herbstein, Parkplatz Thermalbad, Freitag 17.09.2021, 10:00 Uhr
Ziel: Schotten- Rainrod, Sonntag, 19.09.2021, nachmittags

Zweites Wochenende
Start: Schotten-Rainrod, Freitag, 01.10.2021, 10.00 Uhr
Ziel: Herbstein, Parkplatz am Thermalbad, Sonntag 03.10.2021, nachmittags
Herbstein
Parkplatz Thermalbad Herbstein
09:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Lauterbacher Regionalmarkt
"Lauter regionale Produkte" unter diesem Motto findet auf dem Berliner Platz und im Hohhaus-Garten der Regionalmarkt statt.
Rund um das Löwendenkmal am Berliner Platz und im Hohhaus-Garten bieten verschiedene Direktvermarkter und Händler regionale Erzeugnisse an.
Das Bewusstsein über die Herstellung und Qualität regionaler Produkte wird immer wichtiger für die Verbraucher. Lernen Sie bei einem Einkauf die Angebotsvielfalt der Region kennen und Sie werden feststellen, dass diese einiges zu bieten hat. Einige Produkte sind sogar unter der Regionalmarke "Vogelsberg Original" zertifiziert.
Nutzen Sie dieses attraktive Angebot und kommen Sie ins Gespräch mit den Erzeugern.
Das Angebot der heimischen Marktbeschicker ist breit gefächert. Von regionalen Lebensmitteln für den täglichen Bedarf wie zum Beispiel Brot, Wurstwaren, Fleisch, Eier, Käse, Obst, Gemüse, Marmeladen, Bonbons und Honig bis zur Wolle, Strickwaren, Schmuck, Kerzen, Seife und Liköre. Für kulinarische Köstlichkeiten ist während des Marktes gesorgt.
Der Regionalmarkt findet von März bis Dezember jeden 1. Samstag im Monat von 9 bis 14 Uhr statt.
Lauterbach
Eisenbacher Tor, Berliner Platz
09:00 - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Tanz-Workshop Salsa - Anfänger
Tanzen zu flotten modernen latein-amerikanischen Klängen hat sie schon immer interessiert? Die
TGL (Tanzgemeinschaft Lauterbach) bietet drei Workshops im Dorfgemeinschaftshaus Maar unter der Leitung von Tanzlehrerin Julia Haitsch, an den Samstagen 25.9 / 2.10. von
10-12 Uhr für Anfänger und von 12:30-14:30 für Fortgeschrittene an.
Anmeldung, nur paarweise, unter
Tel. 01520/2522069,
info@tg-lauterbach.de oder
Facebook: TGLAUTERBACH
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
10:00 - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Wanderaktionstag
Der Landkreis Gießen lädt am Samstag, den 02. Oktober 2021, zu einer geführten Wanderung entlang des Kulturhistorischen Wanderwegs in Lich-Muschenheim mit anschließendem gemütlichem Beisammensein ein. Start- und Zielort ist der Weidehof Weil. Unterhalten vom Naturschutzverein Muschenheim e.V. verbindet er die kulturhistorisch wertvollen Stätten rund um den Licher Ortsteil, die bis in die Römerzeit zurückreichen. Entlang der rund sechs Kilometer langen Strecke begeben sich die Wandernden ab 10 Uhr auf eine Zeitreise durch zwei Jahrtausende Geschichte, vorbei am Kloster Arnsburg, an der Burgwüstung Arnsburg und dem Kastell Arnsburg-Alteburg. Begleitet werden sie dabei von dem Archäologen Michael Gottwald, der viel zu den kulturhistorischen Stätten zu berichten weiß. Start und Ziel ist der Weidehof Weil, wo ab etwa 13 Uhr regionale Speisen und Getränke auf die Wanderer warten. Auf halber Strecke sorgt eine Erfrischungsstation für eine kleine Stärkung.
Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Teilnahmekosten betragen 10,- € (Kinder unter 10 Jahren sind frei) und beinhalten die geführte Wanderung auf dem Kulturhistorischen Wanderweg, die Verpflegung an der Erfrischungsstation sowie ein Essen und ein Getränk bei der Abschlussveranstaltung am Weidehof Weil. Tickets können bei den Tourist-Infos Gießen, Lich, Grünberg, Laubach und Hungen, vom 13. bis 29.09. erworben werden.
Lich-Muschenheim
Weidehof Weil
10:00 Uhr
Details anzeigen
Laubachs Flora einst und heute
Laubachs Flora einst und heute — ein Vergleich erschreckender Dimension. Menschen hatten schon immer ein Auge für die Pflanzenvielfalt und Natur, die sie umgibt. So auch Hermann Graf zu Solms-Laubach (1842-1915), dem zu Ehren sogar zwei Pflanzengattungen weltweit benannt wurden und entsprechend die Namen Solmsia und Solms-Laubachia tragen. Nicht nur er machte Laubach in der Botanik einen Ruf. Auch die Grafen Reinhard und Friedrich zu Solms-Laubach befassten sich mit der Vegetation ihrer Gemarkung. Zuletzt verfasste Wilhelm Lahm 1887 eine Dissertation zur Flora von Laubach, mit deren Hilfe ein Vergleich der Pflanzenvielfalt mit der heutigen Situation differenziert vorgenommen werden kann. Dr. Ludwig Spilger, ein ehemaliger Schüler Lahms, verfasste schließlich 1927 die Nachträge zu dessen Flora, die schon damals als im ganzen Vogelsberg herausragend bezeichnet wurde. Gehen Menschen heute in Laubachs Umgebung durch Wiesen und Felder, so sehen sie meist das Ergebnis des gravierenden Artensterbens der vergangenen 130 Jahre. Im Rahmen ausführlicher Betrachtung historischer und aktueller Pflanzenvorkommen in Laubach wurde die Massivität dieser Verarmung greifbar. Die Exkursion zu diesem Thema wird sich seltenen Raritäten der Laubacher Flora widmen, die Vielfalt der heutigen Pflanzenwelt darstellen und diese mit den historischen Erkenntnissen vergleichen. Es kann dadurch eine neue Perspektive eingenommen werden, die verdeutlicht, wie wichtig es ist, jetzt Schutzmaßnahmen einzuleiten, um zumindest die Reste der vergangenen Vielfalt zu bewahren, die an manchen Stellen noch zu finden sind. Schwerpunkt werden die Pflanzenbestände der Zwillingsseife (hinter dem Campingplatz) sein, die einst und heute als ein Hotspot der Laubacher Botanik gesehen werden können. Lassen Sie sich einführen in vergangene Welten bunter Wiesen mit Orchideen und Enzianen und erfahren Sie, was zu tun ist, damit die heimische Flora in ihren Resten erhalten sowie in ihrer Fülle erneut entwickelt werden kann und welche Rolle Artenvielfalt für uns Menschen spielt. Laubachs Umgebung kann wieder bunt und vielfältig werden und diesen Wandel müssen wir gemeinsam gestalten.
Die Exkursion mit Jakob Nolte findet am Samstag, 02.10.2021 um
10.30 Uhr unter den jeweiligen Corona Bestimmungen statt, die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro pro Person.
Laubach
Am Froschloch, Parkplatz am Campingplatz Laubach
10:30 - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Samstag um 11 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
11:00 - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Tanz-Workshop Salsa - Fortgeschrittene
Tanzen zu flotten modernen latein-amerikanischen Klängen hat sie schon immer interessiert? Die
TGL (Tanzgemeinschaft Lauterbach) bietet drei Workshops im Dorfgemeinschaftshaus Maar unter der Leitung von Tanzlehrerin Julia Haitsch, an den Samstagen 25.9 / 2.10. von
10-12 Uhr für Anfänger und von 12:30-14:30 für Fortgeschrittene an.
Anmeldung, nur paarweise, unter
Tel. 01520/2522069,
info@tg-lauterbach.de oder
Facebook: TGLAUTERBACH
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
12:30 - 14:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Schauspielführung - "historische Momente - eine Wanderung auf Spuren der Lauterbacher Geschichte"
Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe "Momente der Begegnung" wird es historisch.
"Historische Momente – eine Wanderung auf den Spuren der Lauterbacher Geschichte", so heißt die neue Führung in drei Schauspiel-Szenen, die zum Abschluss des diesjährigen Förderungsprogramms "Ab in die Mitte" entstanden ist. Das Konzept zur Eventführung entstand aus einer Idee von Till Hartman, der gemeinsam mit weiteren Experten sowie Schauspielern viele Stunden damit verbracht hat, drei unterhaltsame und gleichzeitig lehrreiche Stücke zu erarbeiten. Wie war es im alten Lauterbach um 1800 und mit welchen Ängsten und Nöten hatten die Leute damals zu kämpfen?

In drei fiktiven Sternstunden der Lauterbacher Stadtgeschichte werden interessierte Besucher Zeitzeugen, wie es sich damals zugetragen haben könnte. Man begegnet dem General Friedrich Adolph Riedesel, der die Bürger der Stadt über Standesdünkel aufklärt; dem Kaufmann Diehm, der sich in die Vorstädte wagt, wo seine Arbeiter hausen; oder dem Stadtpfarrer Ebel, der mit dem Rat Dieffenbach zufällig einer der ersten Kenner Immanuel Kants in Hessen wird.

Von der Burg, über Hintergasse, Marktplatz und Hinter der Langgasse geht es in knapp zwei Stunden bis in den Stadtpark mit seinem romantischen Puppenhäuschen. Lassen Sie sich entführen in die glanzvolle Epoche Lauterbachs und folgen Sie unseren Stadtführern, die Sie von Schauspiel zu Schauspiel begleiten und mit den relevanten Informationen versorgen.
Lauterbach
Marktplatz, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung Herbstein - Vergangenheit und Gegenwart
Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Die Stadtführung beginnt am Marktplatz und führt Sie hinab in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert. Reste der alten Burganlage durchstreifend kommen Sie wieder über den Aufgang zur alten Stadtmauer ans Tageslicht. Einen wunderbaren Blick in das Herbsteiner Umland und auf die typische Landschaft des Vogelsberges erwarten Sie dort. Zurück durch das Gewölbe gelangen Sie in den Stadtkern innerhalb der Ringmauer. Entstehungsgeschichten, Sagen, Erzählungen über den Stadtbrand und die Rettung der Apotheke zeigen das historische Gesicht Herbsteins mit all seinen Besonderheiten.

Treffpunkt: Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)

Dauer: ca.1 bis 1 ½ Stunden

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro / mit Gästekarte 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro / mit Gästekarte 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro / mit Gästekarte 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei!

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers. Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen.

Informationen & Buchung:
Kurverwaltung Herbstein
Zum Thermalbad 1
36358 Herbstein
Telefon: 06643 9600-19
E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de
Herbstein
Jakobusbrunnen am Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
"Heilpflanzen, die (nicht) jeder kennt"
Kräuterwanderung: "Heilpflanzen,die (nicht) jeder kennt" ***Bei einem Spaziergang mit Kräuterfrau Tanja Adam Nützliches und Wohlschmeckendes aus der Natur entdecken und einiges über dessen Anwendung erfahren.
Kosten: 6 € Erwachsene, Kinder frei.
Themenführung
Kraeuter- und Heilpflanzenwanderung
Schotten
Gedernerstr.38, Parkpl. am Alteburgskopf
15:00 - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Kinderprogramm im Vogelsberger Heimatmuseum
Das im Juli 2021 neu eröffnete Heimatmuseum hat für den Herbst, samstags von 15:00 bis 17:00 Uhr, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm zusammengestellt.

02.10. - "Ritter Furchtlos" Puppenfigurentheater von Andreas Wahler

30.10. - Kleine Hefte binden mit Gabriele Kynast

13.11. - einfaches Weben von Armbändern, Schlüsselanhängern, etc. mit Gabriele Kynast

27.11. - "Uli im Märchenwald", Puppenfigurentheater von Andreas Wahler

11.12. - Sterne falten aus Papier mit Gabriele Kynast

Alle Veranstaltungen finden samstags von 15:00 bis 17:00 Uhr statt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Die Plätze sind begrenzt. Ein Imbiss ist vorgesehen. Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Erhaltung und Weiterentwicklung des Museums ist willkommen.

Kontakt und Anmeldung:
Heimatmuseum Schotten, Vogelsbergstraße 95, 63679 Schotten, Tel.: 06044 989274,
Mail: info@heimatmuseum-schotten.de

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen unter:
www.heimatmuseum-schotten.de/neues-konzept-fuers-heimatmuseum
Schotten
Vogelsbergstraße 95, Vogelsberger Heimatmuseum
15:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 03.10.2021
Auf dem Vulkanring einmal rund um den Vogelsberg -
Im gemütlichen Dauerlauf auf dem Vulkanring in sechs Etappen rund um den Vogelsberg.
Tagesablauf: Morgens geht’s los mit einer Yogaeinheit. Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir die Etappe mit je zwischen 15 und 23 km. Gemütliches Joggen mit dem Fokus auf schöne Aussichten und die Highlights der Strecke.
Gegen Nachmittag checken wir im Gasthaus ein. Bis zum Abendessen bleibt nach einer sanften Yogaeinheit zum Stretchen und Dehnen noch genug freie Zeit für Wellness und Muße.
Die zwei Wochenenden bieten eine optimale Gelegenheit den Vogelsberg und den eigenen Körper auf eine neue Art kennen zu lernen.

Voraussetzung:
Material: gut eingelaufene Laufschuhe, kleine Gürteltasche/Weste o.ä. für Telefon, Taschentücher, Wasser, Snacks etc.
Fitnesslevel: Beschwerdefrei 10 km am Stück joggen bei einem Mindesttempo von 8:50 Minuten pro Kilometer
Gruppengröße: 6 -12 Teilnehmer*innen

Vorbesprechung:
Dienstag, 31. August 2021, 18.00 Uhr, vhs, Lauterbach, Obergasse 44

Erstes Wochenende
Start: Herbstein, Parkplatz Thermalbad, Freitag 17.09.2021, 10:00 Uhr
Ziel: Schotten- Rainrod, Sonntag, 19.09.2021, nachmittags

Zweites Wochenende
Start: Schotten-Rainrod, Freitag, 01.10.2021, 10.00 Uhr
Ziel: Herbstein, Parkplatz am Thermalbad, Sonntag 03.10.2021, nachmittags
Herbstein
Parkplatz Thermalbad Herbstein
09:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Herbstmarkt
Krämermarkt in Freiensteinau mit vielen Angeboten für den täglichen Gebrauch wie z. B. Honig u. Honigprodukte, Unterwäsche, Oberbekleidung, Socken, Postkarten, Kerzen, Gürtel, Spielwaren u.v.m..
Freiensteinau
Unterer Brückenweg
10:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Maislabyrinth Lich-Eberstadt

IRREN im MAIS heißt es auch diese Saison wieder auf dem Lindenhof in Lich-Eberstadt.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 bis 03. Oktober 2021 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeitspaß für die ganze Familie.
Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen.
Im Zentrum des Maisfeldes befindet sich ein fünf Meter hoher Aussichtsturm, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.
Zum ersten Mal hat Familie Weisel rund um das Labyrinth einen Blühstreifen für heimische Insekten zum Erhalt der Artenvielfalt angelegt. 41 Blühpaten leisten in diesem Jahr zusammen mit Familie Weisel einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur und schaffen Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

2 Maisbäder + 2 große Wasserkissen zum Entspannen + Abenteuerspielplatz + Strohhüpfburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln, Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken und an allen Wochenenden Holzspielzeug.
Lich-Eberstadt
Zum Stock 2
11:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Gourmetbrunch
"Manchmal denke ich schon vor dem Frühstück an sechs unmögliche Dinge..." - Alice im Wunderland

... und für alle die sich gerne in unser Wunderland der Gaumenfreuden entführen lassen wollen, bieten wir euch exklusiv im hôtel schloss romrod unseren Gourmet-Brunch an. Unsere Koch-Freunde verzaubern euch mit verschiedenen Hauptgerichten, saisonalen Vorspeisen, Dessertvariationen, frischen Brötchen, Marmeladen und, und, und.
Romrod
Alsfelder Straße 7
11:30 - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Hist. Stadtrundgang und der Grünberger Gallusmarkt
Erleben Sie Grünberger Stadtgeschichte hautnah und lauschen Sie spannenden Geschichten zum "Grimmicher Gallmärt".
Grünberg
Marktplatz
14:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Sonntag von Mai bis Oktober um 14 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Schauspielführung - "historische Momente - eine Wanderung auf Spuren der Lauterbacher Geschichte"
Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe "Momente der Begegnung" wird es historisch.
"Historische Momente – eine Wanderung auf den Spuren der Lauterbacher Geschichte", so heißt die neue Führung in drei Schauspiel-Szenen, die zum Abschluss des diesjährigen Förderungsprogramms "Ab in die Mitte" entstanden ist. Das Konzept zur Eventführung entstand aus einer Idee von Till Hartman, der gemeinsam mit weiteren Experten sowie Schauspielern viele Stunden damit verbracht hat, drei unterhaltsame und gleichzeitig lehrreiche Stücke zu erarbeiten. Wie war es im alten Lauterbach um 1800 und mit welchen Ängsten und Nöten hatten die Leute damals zu kämpfen?

In drei fiktiven Sternstunden der Lauterbacher Stadtgeschichte werden interessierte Besucher Zeitzeugen, wie es sich damals zugetragen haben könnte. Man begegnet dem General Friedrich Adolph Riedesel, der die Bürger der Stadt über Standesdünkel aufklärt; dem Kaufmann Diehm, der sich in die Vorstädte wagt, wo seine Arbeiter hausen; oder dem Stadtpfarrer Ebel, der mit dem Rat Dieffenbach zufällig einer der ersten Kenner Immanuel Kants in Hessen wird.

Von der Burg, über Hintergasse, Marktplatz und Hinter der Langgasse geht es in knapp zwei Stunden bis in den Stadtpark mit seinem romantischen Puppenhäuschen. Lassen Sie sich entführen in die glanzvolle Epoche Lauterbachs und folgen Sie unseren Stadtführern, die Sie von Schauspiel zu Schauspiel begleiten und mit den relevanten Informationen versorgen.
Lauterbach
Marktplatz, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Shinrin Yoku – Herzenspfade 3 Std. Kurs
Shinrin Yoku – Herzenspfade; Waldbaden in Zeiten von Trauer und Abschied

Ein bewegter und bewegender Kurs in der Natur!
Abschied nehmen und die Trauer kosten
· Kraft
· Mut
· viel Energie
Körper und Geist sind erschöpft, antriebslos und Sie befinden sich im Wechselbad der Gefühle.
Emotionen wie
· Angst
· Wut
· Unsicherheit
· Traurigkeit
· Perspektivlosigkeit
· Die Furcht vor dem Allein sein
· Ein schlechtes Gewissen
belasten uns sehr.
Diese Bürde kann Ihnen niemand abnehmen und jeder einzelne muss diesen Weg Schritt für Schritt selbst gehen.
Der Shinrin Yoku - Herzenspfade ermöglicht Ihnen eine Auszeit. Die wohltuende und heilende Wirkung des Waldes stärken die Gesundheit und öffnet die Sinne. Das Ziel ist es, die Stressresistenz zu erhöhen und die Resilienz, also die mentale Widerstandskraft zu stärken.
Dies ist wichtig, um
Geschehenes zu betrachten und neue Denkprozesse starten zu können. Trauer braucht Zeit und diese nehmen wir uns heute.
Die Natur zeigt uns täglich aufs Neue, wie Leben entsteht und Leben vergeht.
Es erwarten Sie
· Übungen aus dem Bereich der Waldtherapie und des Stressmanagement
· Entspannungstechniken
· Meditations- und Sinnesübungen
· Impulse zur Bewältigung
· Hilfestellungen um in diesen bewegenden Zeiten den Alltag zu bestehen
Das Motto lautet: Alles darf - nichts muss
Kursgebühr: 24.-€
Dauer: ca. 3 Stunden
Informationen zum Treffpunkt erhalten Sie bei der Anmeldung.
Ich freue mich auf Sie.
Sabine Dörr
Gesundheitsprävention • Coaching • Waldbaden
0176 600 188 53
sabine.doerr@reloaded.coach
https://reloaded.coach/Kurse-Veranstaltungen/
Grünberg
Struppiusstrasse, Waldparkplatz Theo Koch Schule
15:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
"Der Vulkan lässt lesen": Jan Seghers - Der Solist
Polizist wird man aus Überzeugung. Was, wenn es die falsche ist?

September 2017. Der Frankfurter Ermittler Neuhaus stößt zur neu gegründeten Berliner "Sondereinheit Terrorabwehr", die in einer Baracke auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof residiert. Die Bundestagswahlen stehen bevor, in der Hauptstadt hat sich die Gefährdungslage drastisch verschärft. Neuhaus ist ein erfahrener Ermittler, doch die Berliner Kollegen begegnen ihm mit Skepsis.

Nur die junge Deutschtürkin Suna-Marie kooperiert mit ihm. Da erschüttert eine Serie von Morden die Hauptstadt. Das erste Opfer: ein jüdischer Aktivist, das zweite eine muslimische Anwältin, weitere folgen.

Jan Seghers ist einer der "Publikumslieblinge" dieser Lesereihe. Er lebt in Frankfurt. Nach dem großen Erfolg von "Ein allzu schönes Mädchen" und "Die Braut im Schnee" folgte "Partitur des Todes", danach erschienen "Die Akte Rosenherz" sowie "Die Sterntaler Verschwörung" und "Menschenfischer". Seine Romane wurden für das ZDF verfilmt.

Foto: Gaby Gerster
Alsfeld
Schwabenröder Straße 64, Autohaus Deisenroth
18:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 04.10.2021
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"

Ab dem 6. September 2021 stellt die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) ihre Bilder im Foyer des Vulkaneums aus.

In 40 beeindruckenden Fotografien wird die vulkanische Vergangenheit der Region Vogelsberg vorgestellt. Das Begleitheft zur Ausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?" ist für 5,00 € im Vulkaneumsshop erhältlich. Darin werden die einzelnen Bilder ausführlich beschrieben und die Entstehungsgeschichte der Basaltformationen verständlich erklärt.

Die Bilder sind kostenfrei zu den Öffnungszeiten des Vulkaneums im Foyer noch bis Ende des Jahres zu Besichtigen.

Webseite der DVG: www.dvg-vb.de
Schotten
am Vulkaneum 1, Vulkaneum
09:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Mit dem Förster durch den Wald
Unter fachkundiger Führung eines versierten Försters geht‘s durch Wald und Flur. Was hier alles zu entdecken ist, erklärt Sarah Liebelt und beantwortet Fragen. Für die ganze Familie.

Eine Anmeldung ist bis 11 Uhr am gleichen Tag notwendig.
Themenführung
Nidda
Im Park 3, Historischer Bahnhof
14:30 - 16:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 05.10.2021
Krimifestival mit Krimiautor Sascha Gutzeit
"NEUES VON KOMMISSAR ENGELMANN"
Krimiautor & Musiker SASCHA GUTZEIT mit seiner aktuellen Super-Krimi-Retro-Leseshow und einem neuen Fall für den Kultkommissar SASCHA GUTZEIT gehört unbestritten zu den Publikumslieblingen nicht nur beim GIESSENER KRIMIFESTIVAL. Für die »Super Retro Krimi Show« schlüpft das Multitalent wieder in seine Paraderolle – KOMMISSAR ENGELMANN – und zaubert in einer sensationellen Mischung aus Theaterlesung, Konzert und Live-Hörspiel den Charme alter Krimis auf die Bühne.
Mit stimmgewaltigem Körper-einsatz LIEST und SPIELT Sascha Gutzeit aus den Polizeiakten seines 1970er-Jahre-Kommissars und SINGT vor, während und nach den Ermittlungen seine kriminellen Ohrwürmer! Gerne darf das Publikum die eingängigen Melodien mitsummen.
Sascha Gutzeit serviert einen Cocktail aus Wortwitz, Musik und Situationskomik. Er telefoniert mit sich selber, stellt halsbrecherische Polizeieinsätze nach, hantiert mit gefährlichen Requisiten und schreitet als sein eigener Geräuschemacher zur Tat.
Freuen Sie sich auf ein Krimi-Event, so heimelig wie ein TV-Abend in Omas und Opas Wohnzimmer, bei dem trotz dramatischer Ermittlungen die Lachmuskeln strapaziert werden. Bis zum Sendeschluss.
Infos und Kartenvorverkauf im Kultur- und Tourismusbüro Laubach, Bahnhofstraße 1, 06405 – 921 321 oder tourist-info@laubach-online.de. Eintritt: 12,- € (zzgl. 1,20 € VVK-Gebühr). Weitere VVK-Stellen: Buchhandlung Reinhard, Marktgasse 10, Grünberg, Tel. 06401-7855 sowie die Tourist Information Gießen, Schulstraße 4, Gießen, Tel. 0641-306-1890.
Mit freundlicher Unterstützung von LESELAND HESSEN
Laubach
An der Ringelshöhe 7, Landhotel Waldhaus
20:00 - 21:15 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 06.10.2021
Tanzen für Anfänger mit Grundkenntnissen
Möchten Sie tanzen lernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
18:00 - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Tanzen für Fortgeschrittene
Hatten Sie schon mal längere Zeit getanzt und wollen sie jetzt wieder einsteigen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze und anspruchsvollem Niveau.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
19:00 - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 07.10.2021
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des Weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!

Händler des Wochenmarktes:
- Fischmarkt Krauß - Räucher- und Frischfisch
- Fuchshöfe - Käsespezialitäten
- Landmetzger Becker - Wurst- und Fleischspezialitäten
- Schnitzerhof - Eier, Gemüse, Geflügel
- Feinkostspezialitäten Pamir und Saadat - Antipasti
- Hobbyimkerei Rehberger - Honig, Imkereiprodukte
- Natürlich by Familienzeit - natürliche Produkte z.B. - Marmeladen, Aufstriche, Liköre, Nudeln , Eier, Backware
- Jutta's Blumen- und Gartenstube - Blumen und Pflanzen
- Kai Jacobi - Florales und Geschenkartikel
- Fairkaufswagen des klimafairein Mücke - unverpackte Artikel
- Mandelbrennerei Uhl - Süßwaren
- Manfred Naumann - Imbiss
Lauterbach
Marktplatz, Marktplatz
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt Laubach
Der Laubacher Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Laubach statt. Angeboten werden: Fisch, Wild, Lamm, Fleisch und Wurstspezialitäten, Obst und Gemüse, Geflügel und Eier, Käse, Feinkost sowie Blumen. Die Marktküche ist jeweils ab 11.00 Uhr geöffnet und bietet warme Gerichte von regionalen Anbietern.
Laubach
Kirchplatz, Kirchplatz
09:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
24. Internationale Jahrestagung GeoTop
24. Internationale Jahrestagung der Fachsektion Geotope und Geoparks der Deutschen Geologischen Gesellschaft / Geologische Vereinigung e.V. (DGGV) unter der Schirmherrschaft der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau Angela Dorn.

Das eintägige Vortragsprogramm am Freitag wird ergänzt durch mehrere ganz- und halbtägige Exkursionen durch die Vulkanregion. Vor- und Nachexkursionen können je nach Interesse individuell ausgewählt werden. Ein Abendvortrag am Donnerstag von Prof. Dr. Otto Volk (Uni Marburg, Historiker, Wiss. Koordinator der Route der Industriekultur in Mittelhessen) bildet den Auftakt der Tagung.

Die Tagungssprache ist Deutsch.

Der Nationale Geopark Vogelsberg, die Stadt Schotten und die Vulkanregion erwarten Sie! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung sowie anregende Diskussionen und Gespräche im Oktober!

Offizieller Anmeldeschluss ist Mittwoch der 1. September 2021.

Glück auf!
Schotten
Vogelsbergstraße 166, Festhalle Schotten
13:00 - 23:00 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Alsfeld
Ein Markt zum Probieren, Essen, Trinken und Einkaufen ausgewählter und ausgezeichneter Spezialitäten aus der Region.
Ob Biobrot, Biofleisch und Biowurst, Biokäse aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch, Eier, Nudeln, Imkereiprodukte und Fruchtaufstriche oder frische Lammbratwurst, Bio-Burger und reichhaltiges Obst und Gemüse: Genau das richtige, um den Feierabend zu genießen, zu entschleunigen und entspannt, bewusst und gesund einzukaufen.
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
16:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
öffentliche Führung Schloss Eisenbach - auf den Spuren der Ritter
öffentliche Führung Schloss Eisenbach - auf den Spuren der Ritter. Führung rund um Schloss Eisenbach mit anschließendem Beutelches-Essen.
Lauterbach
Eisenbach 5, Burg-Post Eisenbach
18:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 08.10.2021
24. Internationale Jahrestagung GeoTop
24. Internationale Jahrestagung der Fachsektion Geotope und Geoparks der Deutschen Geologischen Gesellschaft / Geologische Vereinigung e.V. (DGGV) unter der Schirmherrschaft der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau Angela Dorn.

Das eintägige Vortragsprogramm am Freitag wird ergänzt durch mehrere ganz- und halbtägige Exkursionen durch die Vulkanregion. Vor- und Nachexkursionen können je nach Interesse individuell ausgewählt werden. Ein Abendvortrag am Donnerstag von Prof. Dr. Otto Volk (Uni Marburg, Historiker, Wiss. Koordinator der Route der Industriekultur in Mittelhessen) bildet den Auftakt der Tagung.

Die Tagungssprache ist Deutsch.

Der Nationale Geopark Vogelsberg, die Stadt Schotten und die Vulkanregion erwarten Sie! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung sowie anregende Diskussionen und Gespräche im Oktober!

Offizieller Anmeldeschluss ist Mittwoch der 1. September 2021.

Glück auf!
Schotten
Vogelsbergstraße 166, Festhalle Schotten
08:00 - 23:00 Uhr
Details anzeigen
Alsfelder Wochenmarkt
Regionale, frische Produkte vor historischer Kulisse!

Hausmacher Wurst aus der Schwalm, erstehen. Von Gemüse und Obst über Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu Fisch und Feinkost ist alles zu finden.

Die Markthändler freuen sich auf Ihren Besuch!
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
08:00 - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Ganz nach dem Motto: "Regional und frisch, das kommt auf den Tisch!"

Jeden Freitag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr können Sie frische und regionale Produkte wie Fisch, Käse, Fleisch, Blumen, griechische Spezialitäten, Brot sowie Obst und Gemüse von den Händlern auf dem Grünberger Marktplatz erwerben.

Wenn Freitag ein Feiertag ist, dann findet der Wochenmarkt am Donnerstag statt.
Grünberg

08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organisieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt. Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßigen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer !
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, zwischen Kirche und Alter Schule
15:00 - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Schotten
Feierabendmarkt - jeden Freitag Markt in Schotten

Der Markt bietet ein bunten Sortiment von unterschiedlichen Produkten und Lebensmitteln, die größtenteils aus Schotten und dem Vogelsberg stammen. Der Markt findet jeden Freitag zwischen 15 und 20 Uhr in der Marktstraße, im und um das historische Rathaus und auf dem Europa Platz statt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona- und Hygienebestimmungen.

Veranstalter:
Stadt Schotten in Zusammenarbeit mit Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Schotten
Webseite und weitere Informationen unter >> www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/

Verantwortliche und Kontaktperson:
Bernadette Eisenbart
E-Mail: www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/kontakt/
Tel.: 0177 60 24 848
Schotten
Marktstraße 1, am Alten Rathaus und am Europaplatz
15:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
"Der Vulkan lässt lesen": Ursula Poznanski
Ursula Poznanski: VANITAS - Grau wie Asche
Etwas stimmt ganz und gar nicht, als ich um Punkt sieben Uhr morgens den Zentralfriedhof betrete. Jemand hat ein Grab geöffnet. Und der Schädel des Toten liegt auf dem Grabstein. Mit einem abgeschnittenen Hühnerkopf zwischen den Zähnen. Carolin ist zurück im Blumenladen am Wiener Zentralfriedhof. Sie weiß, dass ihre Verfolger sie nicht mehr für tot halten, doch wie es aussieht, haben sie ihre Spur in München verloren. Kaum beginnt sie sich wieder ein wenig sicherer zu fühlen, wird der Friedhof von Grabschändern heimgesucht. Immer wieder werden nachts Gräber geöffnet, die Überreste der Toten herausgeholt und die Grabsteine mit satanistischen Symbolen beschmiert. Nicht lange, und auf einem der Gräber liegt eine frische Leichte - ist jemand den Grabschändern in die Quere gekommen?

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren, wo sie mit ihrer Familie auch heute lebt. Die ehemalige Medizin-Journalistin ist eine der erfolgreichsten Autorinnen deutscher Sprache: Mit ihren Jugendbüchern steht sie Jahr für Jahr ganz oben auf den Bestsellerlisten, ihre
Thriller für Erwachsene erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit.

Foto: Gaby Gerster
Lauterbach
Am Graben, Sparkasse Oberhessen, BeratungsCenter
20:00 - 22:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 09.10.2021
24. Internationale Jahrestagung GeoTop
24. Internationale Jahrestagung der Fachsektion Geotope und Geoparks der Deutschen Geologischen Gesellschaft / Geologische Vereinigung e.V. (DGGV) unter der Schirmherrschaft der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau Angela Dorn.

Das eintägige Vortragsprogramm am Freitag wird ergänzt durch mehrere ganz- und halbtägige Exkursionen durch die Vulkanregion. Vor- und Nachexkursionen können je nach Interesse individuell ausgewählt werden. Ein Abendvortrag am Donnerstag von Prof. Dr. Otto Volk (Uni Marburg, Historiker, Wiss. Koordinator der Route der Industriekultur in Mittelhessen) bildet den Auftakt der Tagung.

Die Tagungssprache ist Deutsch.

Der Nationale Geopark Vogelsberg, die Stadt Schotten und die Vulkanregion erwarten Sie! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung sowie anregende Diskussionen und Gespräche im Oktober!

Offizieller Anmeldeschluss ist Mittwoch der 1. September 2021.

Glück auf!
Schotten
Vogelsbergstraße 166, Festhalle Schotten
09:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Bauernmarkt Homberg (Ohm)
Frisches Gemüse, Obst, Brot, Blumen und manches mehr von Direktvermarktern der Region.
Homberg (Ohm)
Frankfurter Straße, Platz unterhalb des Rathauses
09:00 - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Samstag um 11 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
11:00 - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Owwerhessisch unnerwegs
Wanderung mit Wolfgang Eckhardt über Kohden nach Bad Salzhausen, dort Einkehr mit Kaffee und Vorträgen auf oberhessisch Platt. Rückweg über Aussichtspunkt "Bismarckstein" Dauer: 3 Stunden; Länge 6 km
Themenführung
Nidda
Hinter dem Brauhaus 15, Bürgerhaus Nidda
14:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung Herbstein - Vergangenheit und Gegenwart
Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Die Stadtführung beginnt am Marktplatz und führt Sie hinab in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert. Reste der alten Burganlage durchstreifend kommen Sie wieder über den Aufgang zur alten Stadtmauer ans Tageslicht. Einen wunderbaren Blick in das Herbsteiner Umland und auf die typische Landschaft des Vogelsberges erwarten Sie dort. Zurück durch das Gewölbe gelangen Sie in den Stadtkern innerhalb der Ringmauer. Entstehungsgeschichten, Sagen, Erzählungen über den Stadtbrand und die Rettung der Apotheke zeigen das historische Gesicht Herbsteins mit all seinen Besonderheiten.

Treffpunkt: Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)

Dauer: ca.1 bis 1 ½ Stunden

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro / mit Gästekarte 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro / mit Gästekarte 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro / mit Gästekarte 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei!

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers. Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen.

Informationen & Buchung:
Kurverwaltung Herbstein
Zum Thermalbad 1
36358 Herbstein
Telefon: 06643 9600-19
E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de
Herbstein
Jakobusbrunnen am Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Pilzspaziergang mit dem Pilzcoach
Auf einem etwa anderthalbstündigen Pilzspaziergang entdecken die Teilnehmer, dass es Pilze nicht nur im Herbst, sondern auch im {Winter/Frühjahr/Sommer} gibt. Ziel ist nicht, Pilze zu Speisezwecken zu sammeln; PilzCoach Steffen Frühbis vermittelt vielmehr auf unterhaltsame Weise Grundkenntnisse, Regeln und Merkmale der heimischen Pilzwelt. Sie richtet sich speziell an Einsteiger und ist mit Exponaten und Material anschaulich ausgestattet. Auch fast vergessene Verwendungsmöglichkeiten jenseits des "Essens" werden aufgezeigt.
Laubach
Laubach Bahnhofstraße 1, Kultur- und Tourismusbüro
15:00 - 16:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 10.10.2021
24. Internationale Jahrestagung GeoTop
24. Internationale Jahrestagung der Fachsektion Geotope und Geoparks der Deutschen Geologischen Gesellschaft / Geologische Vereinigung e.V. (DGGV) unter der Schirmherrschaft der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau Angela Dorn.

Das eintägige Vortragsprogramm am Freitag wird ergänzt durch mehrere ganz- und halbtägige Exkursionen durch die Vulkanregion. Vor- und Nachexkursionen können je nach Interesse individuell ausgewählt werden. Ein Abendvortrag am Donnerstag von Prof. Dr. Otto Volk (Uni Marburg, Historiker, Wiss. Koordinator der Route der Industriekultur in Mittelhessen) bildet den Auftakt der Tagung.

Die Tagungssprache ist Deutsch.

Der Nationale Geopark Vogelsberg, die Stadt Schotten und die Vulkanregion erwarten Sie! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung sowie anregende Diskussionen und Gespräche im Oktober!

Offizieller Anmeldeschluss ist Mittwoch der 1. September 2021.

Glück auf!
Schotten
Vogelsbergstraße 166, Festhalle Schotten
09:00 - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Schloss Homberg - rätselhaft - geheimnisvoll.
Erkunden Sie mit Gästeführer Hartmut Kraus das Homberger Schloss und lassen Sie sich von seinen Erzählungen über gelöste und noch ungelöste Rätsel rund ums Schloss und die Tempelritter faszinieren. Kosten: 3 €/Erw., 2 €/Kind
Themenführung
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Parkplatz links vor dem Schlosstor
10:00 - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Krimifestival mit Ralf Kramp
"KURZ & KOPFLOS"
RALF KRAMP, der Meister des schwarzen Humors, mit neuen Crime Storys.
Manche Menschen reagieren regelrecht kopflos. Andere fühlen sich manchmal wie erschlagen oder erschossen. Das könnte daran liegen, dass sie gerade zu Mordopfern in einer von RALF KRAMPS tiefschwarzen Storys geworden sind. Da gehen die Mörderinnen und Mörder nämlich nicht gerade zimperlich mit ihnen um. Mit Gift, Messer, Revolver und anderen Gerätschaften sorgt der König des Kurzkrimis dafür, dass sie bald keinen Mucks mehr tun.
Eins ist sicher: Wer sich diese mordsmäßig munteren Kabinettstückchen in Reimform und Prosa zu Gemüte führt, wird schon mal nicht an Langeweile sterben. Totlachen wäre da schon eher angesagt (Info KBV).

Hier noch ein wichtiger Hinweis für unsere Krimifestival-Fans. In Absprache mit allen Veranstaltern ist der Besuch der KRIMIFESTIVAL-Veranstaltungen nur offen für Besucher die komplett geimpft oder genesen sind (2 G-Lösung). Entsprechende Nachweise müssen vorgelegt werden. Weitere VVK-Stellen: Buchhandlung Reinhard, Marktgasse 10, Grünberg, Tel. 06401-7855 sowie die Tourist Information Gießen, Schulstraße 4, Gießen, Tel. 0641-306-1890.
Mit freundlicher Unterstützung von LESELAND HESSEN
Laubach
Friedrichstraße 11, Rathaussaal
11:00 - 12:15 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Sonntag von Mai bis Oktober um 14 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 11.10.2021
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"

Ab dem 6. September 2021 stellt die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) ihre Bilder im Foyer des Vulkaneums aus.

In 40 beeindruckenden Fotografien wird die vulkanische Vergangenheit der Region Vogelsberg vorgestellt. Das Begleitheft zur Ausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?" ist für 5,00 € im Vulkaneumsshop erhältlich. Darin werden die einzelnen Bilder ausführlich beschrieben und die Entstehungsgeschichte der Basaltformationen verständlich erklärt.

Die Bilder sind kostenfrei zu den Öffnungszeiten des Vulkaneums im Foyer noch bis Ende des Jahres zu Besichtigen.

Webseite der DVG: www.dvg-vb.de
Schotten
am Vulkaneum 1, Vulkaneum
09:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 13.10.2021
Tanzen für Anfänger mit Grundkenntnissen
Möchten Sie tanzen lernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
18:00 - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Tanzen für Fortgeschrittene
Hatten Sie schon mal längere Zeit getanzt und wollen sie jetzt wieder einsteigen? Die Tanzgemeinschaft-Lauterbach e.V. bietet hier das Angebote für Standard/Latein Tänze und anspruchsvollem Niveau.

In lockerer Atmosphäre treffen sich jeden Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus Lauterbach/Maar
ca. 15 Tanzpaare, um gemeinschaftlich unter Anleitung unserer Trainerinnen Julia Haitsch und Karin Boss zu tanzen.
Dabei werden folgende Standard- bzw. Lateinamerikanische Tänze trainiert:
Standardtänze:
Langsamer Walzer - Tango - Slow Fox - Wiener Walzer - Quickstep
Lateinamerikanische Tänze:
Samba - Rumba - Cha-Cha-Cha; Jive - Paso Doble
Modetänze:
Disco-Fox, Salsa, Bachata

Gerne können sie mit uns Kontakt aufnehmen:
Nach einem Schnupper Training ist eine Mitgliedschaft erforderlich.
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, Dorfgemeinschaftshaus
19:00 - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 14.10.2021
Lauterbacher Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden Produkte frisch aus der Region sowie des täglichen Bedarfs.

Des Weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!

Händler des Wochenmarktes:
- Fischmarkt Krauß - Räucher- und Frischfisch
- Fuchshöfe - Käsespezialitäten
- Landmetzger Becker - Wurst- und Fleischspezialitäten
- Schnitzerhof - Eier, Gemüse, Geflügel
- Feinkostspezialitäten Pamir und Saadat - Antipasti
- Hobbyimkerei Rehberger - Honig, Imkereiprodukte
- Natürlich by Familienzeit - natürliche Produkte z.B. - Marmeladen, Aufstriche, Liköre, Nudeln , Eier, Backware
- Jutta's Blumen- und Gartenstube - Blumen und Pflanzen
- Kai Jacobi - Florales und Geschenkartikel
- Fairkaufswagen des klimafairein Mücke - unverpackte Artikel
- Mandelbrennerei Uhl - Süßwaren
- Manfred Naumann - Imbiss
Lauterbach
Marktplatz, Marktplatz
08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt Laubach
Der Laubacher Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Laubach statt. Angeboten werden: Fisch, Wild, Lamm, Fleisch und Wurstspezialitäten, Obst und Gemüse, Geflügel und Eier, Käse, Feinkost sowie Blumen. Die Marktküche ist jeweils ab 11.00 Uhr geöffnet und bietet warme Gerichte von regionalen Anbietern.
Laubach
Kirchplatz, Kirchplatz
09:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt im Hof der ehem. Dieffenbachschule
Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr im Hof der ehemaligen Dieffenbachschule ( Schulstraße 2, 36110 Schlitz) statt.

Folgende Stände bieten wöchentlich vor Ort ihre Waren an:

Hausmetzgerei Kimpel
Wurstwaren


Backen mit Herz
Backwaren


Hofladen Familie Schmidt
Kartoffeln, Brotaufstrich Honig, Eier, Nudeln, hausgemachte Liköre, HBH-Biere und Wurst


Helmut Wagner
Bienenhonig, Kerzen
Schlitz
Bahnhofstraße, Hof der ehem. Dieffenbaschschule
13:00 - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Alsfeld
Ein Markt zum Probieren, Essen, Trinken und Einkaufen ausgewählter und ausgezeichneter Spezialitäten aus der Region.
Ob Biobrot, Biofleisch und Biowurst, Biokäse aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch, Eier, Nudeln, Imkereiprodukte und Fruchtaufstriche oder frische Lammbratwurst, Bio-Burger und reichhaltiges Obst und Gemüse: Genau das richtige, um den Feierabend zu genießen, zu entschleunigen und entspannt, bewusst und gesund einzukaufen.
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
16:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen
öffentliche Führung Schloss Eisenbach - auf den Spuren der Ritter
öffentliche Führung Schloss Eisenbach - auf den Spuren der Ritter. Führung rund um Schloss Eisenbach mit anschließendem Beutelches-Essen.
Lauterbach
Eisenbach 5, Burg-Post Eisenbach
18:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 15.10.2021
Alsfelder Wochenmarkt
Regionale, frische Produkte vor historischer Kulisse!

Hausmacher Wurst aus der Schwalm, erstehen. Von Gemüse und Obst über Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu Fisch und Feinkost ist alles zu finden.

Die Markthändler freuen sich auf Ihren Besuch!
Alsfeld
Marktplatz Alsfeld
08:00 - 14:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Ganz nach dem Motto: "Regional und frisch, das kommt auf den Tisch!"

Jeden Freitag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr können Sie frische und regionale Produkte wie Fisch, Käse, Fleisch, Blumen, griechische Spezialitäten, Brot sowie Obst und Gemüse von den Händlern auf dem Grünberger Marktplatz erwerben.

Wenn Freitag ein Feiertag ist, dann findet der Wochenmarkt am Donnerstag statt.
Grünberg

08:00 - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt
Unsere heimischen Direktvermarkter bieten eine große Auswahl an Obst, Lamm, Schaf, Fisch, Eier, Käse, Honig, Schweine.-und Rindprodukte, Marmelade, Joghurt, Wildwurst und leckerem Bauernbrot.

NEU: Hol-Bringservice für die Feldataler Bürger zum Bauernmarkt

Wer keine Möglichkeit hat, zu Fuß oder mit dem eigenen PKW den Bauernmarkt zu besuchen,

bieten wir einen Hol.-Bringservice an. Bei Interesse bitte unter der Nummer: 0171–9350911 oder buergerbus@gwerbeverein-feldatal.de melden.

Die Abholung zu Hause erfolgt ab 14.00 Uhr.

Lassen Sie sich von unserem vielfältigen Angebot, das wir kontinuierlich für Sie erweitern, überraschen.
Feldatal-Groß Felda
Schulstraße 2, Historisches Rathaus
14:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organisieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt. Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßigen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer !
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, zwischen Kirche und Alter Schule
15:00 - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Feierabendmarkt Schotten
Feierabendmarkt - jeden Freitag Markt in Schotten

Der Markt bietet ein bunten Sortiment von unterschiedlichen Produkten und Lebensmitteln, die größtenteils aus Schotten und dem Vogelsberg stammen. Der Markt findet jeden Freitag zwischen 15 und 20 Uhr in der Marktstraße, im und um das historische Rathaus und auf dem Europa Platz statt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona- und Hygienebestimmungen.

Veranstalter:
Stadt Schotten in Zusammenarbeit mit Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Schotten
Webseite und weitere Informationen unter >> www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/

Verantwortliche und Kontaktperson:
Bernadette Eisenbart
E-Mail: www.feierabendmarkt-schotten.jimdosite.com/kontakt/
Tel.: 0177 60 24 848
Schotten
Marktstraße 1, am Alten Rathaus und am Europaplatz
15:00 - 20:00 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 16.10.2021
Workshop Shinrin Yoku – Herzenspfade; (VHS
Ein bewegter und bewegender Workshop in der Natur!
Abschied nehmen und die Trauer kosten
· Kraft
· Mut
· viel Energie
Körper und Geist sind erschöpft, antriebslos und Sie befinden sich im Wechselbad der Gefühle.
Emotionen wie
· Angst
· Wut
· Unsicherheit
· Traurigkeit
· Perspektivlosigkeit
· Die Furcht vor dem Allein sein
· Ein schlechtes Gewissen
belasten uns sehr.
Diese Bürde kann Ihnen niemand abnehmen und jeder einzelne muss diesen Weg Schritt für Schritt selbst gehen.
Der Shinrin Yoku - Herzenspfade Workshop ermöglicht Ihnen eine Auszeit. Die wohltuende und heilende Wirkung des Waldes stärken die Gesundheit und öffnet die Sinne. Das Ziel ist es, die Stressresistenz zu erhöhen und die Resilienz, also die mentale Widerstandskraft zu stärken.
Dies ist wichtig, um
Geschehenes zu betrachten und neue Denkprozesse starten zu können. Trauer braucht Zeit und diese nehmen wir uns heute.
Der Workshop findet zum überwiegenden Teil in der Natur statt.
Theorie und Praxis wechseln sich ab
· Übungen aus dem Bereich der Waldtherapie und des Stressmanagement
· Entspannungstechniken, Meditation, Sinnesübungen
· Sogenannte "Alltagszähmer" für zu Hause.
· Impulse zur Bewältigung
· Hilfestellungen um in diesen bewegenden Zeiten den Alltag zu bestehen
Das Motto lautet: Alles darf - nichts muss
Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die
· Aktuelle eine Lieben in der Sterbephase begleiten
· Jemanden durch Tod oder Trennung verloren haben
· Keinen angemessenen Abschied z.B. Aufgrund der Corona Bestimmungen nehmen konnten.
· In Ihrer Trauer nicht alleine sein möchten
· Einen Tag mit wundervollen Natur- und Sinneseindrücken verleben möchten.
Im Seminar enthalten sind:
• Skript und Waldequipment
• Getränke während des Workshops
• Schönes Picknick-Lunch in der Natur
• Kaffee und Kuchen
Kursgebühr: 95.-€
Dauer: ca. 7 Stunden
Informationen zum Treffpunkt erhalten Sie bei der Anmeldung.
Ich freue mich auf Ihre Anmeldung
Sabine Dörr
Gesundheitsprävention • Coaching • Waldbaden
0176 600 188 53
sabine.doerr@reloaded.coach
www.reloaded.coach
Grünberg
Winterplatz 4, Brunnen am Standesamt
10:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Samstag um 11 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
11:00 - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung
Jeden Samstag von April bis Oktober laden unsere Gästeführer*innen Sie zu einem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Stadtkern ein.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
14:00 - 14:45 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung Herbstein - Vergangenheit und Gegenwart
Herbstein von "oben und unten" kennen lernen. Die Stadtführung beginnt am Marktplatz und führt Sie hinab in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert. Reste der alten Burganlage durchstreifend kommen Sie wieder über den Aufgang zur alten Stadtmauer ans Tageslicht. Einen wunderbaren Blick in das Herbsteiner Umland und auf die typische Landschaft des Vogelsberges erwarten Sie dort. Zurück durch das Gewölbe gelangen Sie in den Stadtkern innerhalb der Ringmauer. Entstehungsgeschichten, Sagen, Erzählungen über den Stadtbrand und die Rettung der Apotheke zeigen das historische Gesicht Herbsteins mit all seinen Besonderheiten.

Treffpunkt: Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)

Dauer: ca.1 bis 1 ½ Stunden

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro / mit Gästekarte 2,50 Euro
Kinder*: 2,00 Euro / mit Gästekarte 1,50 Euro
Familie: 8,00 Euro / mit Gästekarte 6,50 Euro
*Kinder bis 6 Jahre sind frei!

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienehinweise bezüglich COVID-19 und beachten Sie weitere Hinweise des Stadtführers. Eine Teilnahme an einer Stadtführung ist nur nach Anmeldung mit Namen, Telefonnummer und Personenzahl möglich. Anmeldungen nehmen wir gerne in der Kurverwaltung bis freitags 11:30 Uhr entgegen.

Informationen & Buchung:
Kurverwaltung Herbstein
Zum Thermalbad 1
36358 Herbstein
Telefon: 06643 9600-19
E-Mail: kurverwaltung@herbstein.de
Herbstein
Jakobusbrunnen am Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Mitgliederversammlung Kolpingsfamilie Herbstein
jährliche Mitgliederversammlung mit anschl. Gottesdienst für lebende und verstorbene Kolpingsmitglieder
Herbstein

15:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Whiskytasting mit Jon Wells im Eulenfang
Der legendäre Jon Wells wird den Eulenfang in Maar wieder zu schottischem Gebiet erklären und Kenner und Neulinge in die vielseitige Welt des Whiskys einführen.

Gäste dürfen sich freuen auf:
Ein köstliches Sieben-Gänge-Menü
Sieben korrespondierende schottische Single Malt Whiskys
Whisky-Wissen vom legendären Jon Wells
Musik von den "Royal Scots Pipes and Drums" aus Flieden
einen unterhaltsamen, genuss- und erlebnisreichen Abend im Eulenfang (historisches Kreuzgewölbe)
Lauterbach-Maar
Steinweg 4, Eulenfang
18:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 17.10.2021
Regionalmarkt
Gut 20 regionale Direktvermarkter werden am Sonntag, 17. Oktober 2021 von 11 - 17 Uhr in der Homberger Innenstadt ihre Waren zeigen. Das geplante Angebot reicht von regionalen Wurstwaren, Käse und Gemüse und Brot über selbstgemachte Marmeladen und Honig von Homberger Wiesen bis hin zu Kunsthandwerk.
Daneben bieten die anliegenden Homberger Geschäfte mit einem verkaufsoffenen Sonntag die Möglichkeit, ausgiebig in ihrem Sortiment zu stöbern. Kinderaktionen, Vorführungen und Gastronomie-Angebote runden das Marktprogramm ab.
Homberg (Ohm)
Frankfurter Straße
11:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Singlewanderung
Alleinstehende, die einen entspannten, zauberhaften Nachmittag unter fröhlichen aufgeschlossenen Menschen erleben möchten, können mit der Vulkan- und Naturparkführerin Doris Ritz auf Tour gehen. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken- Doris Ritz kennt die schönsten Plätze und bringt mit viel Esprit auf einfühlsame Weise Menschen und Natur zusammen.
Naturverbundene und niveauvolle Singles ab 45 Jahre sind herzlich eingeladen, an diesem besonderen Angebot teilzunehmen.
Schotten-Hoherodskopf

13:00 - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Offene Altstadtführung
Jeden Sonntag von Mai bis Oktober um 14 Uhr können sich interessierte Besucher auf einen Rundgang durch die malerische Fachwerkstadt Alsfeld begeben. Ein Gästeführer/eine Gästeführerin erläutert Wissenswertes zur Alsfelder Stadtgeschichte, zum Fachwerk und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Alsfeld
Markt 3, Marktplatz
14:00 - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Herbstwanderung "Spur der Natur"
Herbstwanderung "Spur der Natur"

Der 7,5 km lange Rundwanderweg führt zu unterschiedlichen Plätzen durch das Eicheltal mit der typischen Hügellandschaft des Vogelsbergs. Ein Highlight ist die geologische Baumhecke. Sie ist ein lebendiges Informationszentrum über die Geotope und Steinbrüche der Region. Auf verschlungenen Pfaden in einem Baumdickicht werden hier die typische Gesteine des Vogelsbergs präsentiert. Bei guter Fernsicht kann man von hier bis in die Wetterau die Türme der Münzenburg, die Ausläufer des Taunus erkennen.

Treffpunkt: Backhaus in der Dorfmitte - Am Backhaus, Forstgartenstraße 9A, 63679 Schotten-Eichelsachsen
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Dauer: 7,5 km - ca. 3,5 Stunden
Die Wanderung ist kostenlos. Es wird um eine Spende für die Initiative Gruppe Eichelsachsen (IGE) gebeten.

Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 0171 86 26 481 oder per E-Mail unter ige(at)eicheltal.de

Veranstalter (mit Hygienekonzept und weiteren Informationen):
Initiativ Gruppe Eichelsachsen (IGE),
www.eicheltal.de/ige.html
Schotten
Forstgartenstraße 9A, Am Backhaus in Schotten-Eichelsachsen
14:00 - 17:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 18.10.2021
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"
Bilderausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?"

Ab dem 6. September 2021 stellt die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) ihre Bilder im Foyer des Vulkaneums aus.

In 40 beeindruckenden Fotografien wird die vulkanische Vergangenheit der Region Vogelsberg vorgestellt. Das Begleitheft zur Ausstellung "Wo gibt's denn hier Vulkane?" ist für 5,00 € im Vulkaneumsshop erhältlich. Darin werden die einzelnen Bilder ausführlich beschrieben und die Entstehungsgeschichte der Basaltformationen verständlich erklärt.

Die Bilder sind kostenfrei zu den Öffnungszeiten des Vulkaneums im Foyer noch bis Ende des Jahres zu Besichtigen.

Webseite der DVG: www.dvg-vb.de
Schotten
am Vulkaneum 1, Vulkaneum
09:00 - 17:00 Uhr
Details anzeigen


© 2006 - 2021 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz