Veranstaltungskalender

Unterhaltung oder eine Prise Kultur gefällig?

In der Region Vogelsberg ist immer etwas los… Wenn Sie bereits vor Ort sind, dann besorgen Sie sich doch das Kultur & Freizeit-Magazin „Auf dem Vulkan“ bei der nächsten Touristen-Info oder über Ihre Gastgeber.

Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausflüge/Führungen
 Ausstellungen/Museen
 Bühne
 Essen/Trinken
 Feste/Geselliges
 Feste/Geselliges/Tanz
 Gesundheit/Wellness
 Kirchen
 Märkte
 Märkte/Messen
 Märkte/Messen/Basar
 Musik/Konzert/Bühne
 Musik/Konzert/Oper
 Sonstiges
 Sport/Fitness
 Sport/Freizeit/Fitness
 Vereine/Institutionen
 Vorträge/Kurse/Lesungen


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

Mai 2019
Dienstag, 21.05.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger, 6 Abende á 1,5 Stunden.
Anmeldungen nur paarweise bei Karin Boss.
Preis: 40,-€ pro Person
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, DGH Maar
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen
Akkordeonale - Internationales Akkordeonfestival
Welcher Wind bläst kräftiger als El Niño?
Der Wind aus 5 Akkordeon-Bälgen – und zwar auf der Akkordeonale!

Von Moldawien nach Polen über Deutschland bis nach Texas und zurück in die Niederlande strömt der Luftzug, der verwirbelt, brilliert, belebt und begeistert, beschwingt und betört.
Zum 11. Mal entfesselt Servais Haanen, Drahtzieher und Kreateur des Festivals, den akkordeonalen Wind, der sich über Landes- und Kontinentalgrenzen hinwegsetzt, sich an kultureller Vielfalt bereichert und dem Publikum mit prallem musikalischem Reichtum um die Ohren weht!

Zu hören gibt es Akkordeon vom Feinsten mit komplexen bessarabischen Klängen, klassischer Romantik, Western Swing, Bal-Folk, Jazz und zeitgenössischer Musik,
bereichert durch die besondere Färbung von Flügelhorn und Cello.
Schlitz
Gräfin-Anna-Str. 4, Konzertsaal Landesmusikakademie Hessen
20:00 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 22.05.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Sozial-politischer Gottesdienst
Sozial-politischer Gottesdienst mit anschl. Talkrunde im Studio A des Kolping-Feriendorfes Herbstein
Herbstein

19:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Arztvortrag
Warnzeichen des Schlaganfalls: Richtig erkennen – rasch handeln.
Referent: Prof. Dr. med. Tibo Gerriets, Facharzt für Neurologie, Chefarzt der Stroke Unit/Abteilung für Neurologie am Bürgerhospital Friedberg.
Nidda
Bürgerhaus Nidda - Kleiner Saal
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 23.05.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Seniorenclub Blaues Eck - Halbtagesveranstaltung
Besuch des Bienenstandes von Heinrich Rehberger, Ober-Moos.
Mit anschließendem gemütlichen Beisammensein mit Gegrilltem und Getränken.
Freiensteinau
Mittelmoos
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
72 Stunden ... uns schickt der Himmel ... und du bist dabei!!!
Hallo!

Du bist bei der 72-Stunden-Aktion vom 23. bis 26. Mai 2019 dabei und darüber freuen wir uns sehr!
In 72 Stunden stellst du gemeinsam mit deiner Aktionsgruppe ein soziales Projekt auf die Beine und setzt dich damit für andere Menschen in deiner Umgebung ein!
Vielen Dank schon heute für dein Engagement!

Die 72-Stunden-Aktion beginnt mit der Auftaktveranstaltung am
Donnerstag, 23. Mai 2019 um 16:15 Uhr in Alsfeld (je nach Wetterlage Bürgergarten oder kath. Pfarreigelände; Ort wird noch bekannt gegeben).
Gerne kannst du zur Auftaktveranstaltung auch deine Familie oder Freunde von dir mitbringen!
Die Aktion endet am Sonntag, 26.05. um 17:07 Uhr.

Wir freuen uns auf dich und auf spannende 3 Tage! Bis bald!
Die Ko-Kreis/BDKJ

Ansprechpartner in Herbstein:
Wigbert Nophut, Handy 0172 6307770
Alsfeld
Alsfeld Bürgergarten oder kath. Pfarreigelände
16:15 Uhr
Details anzeigen
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 24.05.2019
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
07:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Themenführung " Laubach sprichwörtlich"
Lassen Sie sich von Bürgermeister Riemenschneider und Lisbeth in die Welt der Sprichwörter einführen.
Wollten Sie nicht immer schon wissen,warum der Teufel Fliegen frisst, Sie sich
vielleicht auf dem Holzweg befinden oder nicht mehr alle Tassen im Schrank haben? Sie werden es erfahren, darauf
können Sie Gift nehmen. Und bevor Sie über den Löffel balbiert werden, kommen Sie schnell nach Laubach und
hängen dies an die große Glocke oder haben Sie etwas auf dem Kerbholz? Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Anmeldung erforderlich. Preis: 6,00 Euro pro Person
Laubach

18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 25.05.2019
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
07:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Ausflug
Ausflug mit Info
Ulrichstein
Lindenplatz
08:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Ausflug
Info
Ulrichstein
Lindenplatz
08:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Tischtennis-Einladungsturnier
Anläßlich des 100-jährigen Bestehens des
VFL 1919 Lauterbach e.V. führt die Tischtennis-Abteilung ein Turnier für 2er-Manschaften ab 11.00 Uhr in der Eichbergsporthalle, Am Eichberg durch.
Kein Startgeld. Essen und Trinken.
Anmeldungen bis 18.05. bei Manfred Brenneis.
Lauterbach
Am Eichberg
11:15 Uhr
Details anzeigen
Historischer Markt mit Altstadtfest
Marktbeschicker und Besucher in historischer Kleidung und historisches Schauspiel locken an diesem Wochenende in die Licher Altstadt. Stöbern und Entdecken verspricht der Kram- und Kunsthandwerkermarkt. Für Unterhaltung sorgen das "lebendige Museum" und ein umfangreiches Musikprogramm. Regionale und internationale Spezialitäten werden für das leibliche Wohl gereicht.
Lich
Altstadt
12:00 Uhr
Details anzeigen
Schleifchenturnier
Das traditionelle Schleifchenturnier findet am Samstag, den 25. Mai 2019 am Tennishaus statt. Beginn des Turniers ist um 14.00 Uhr. Die Spielpaarungen werden vor Ort ausgelost. Wir hoffen auf eine rege Resonanz und weisen darauf hin, dass es sich um ein Spaßturnier für Jedermann handelt, zudem auch besonders unsere jugendlichen Mitglieder herzlich willkommen sind. Im Anschluss ist dann ein gemeinsames Grillen geplant. Hierfür bringt sich bitte jeder sein eigenes Grillgut mit.
Herbstein
Tennisplatz
14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von oben und unten kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Frühjahrswanderung durch den Vogelsberggarten
Informativer Spaziergang zu Fauna und Flora des Vogelsberges mit dem Gärtner des Gartens.
Ulrichstein
Hauptstraße 33, Museum im Vorwerk
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Bewegen-Informieren-Owwerhessisch/Spass
Wanderung mit Naturführer Wolfgang Eckhardt über Kohden nach Bad Salzhausen, dort Einkehr mit Kaffee und Vorträgen in oberhessischem Platt. Rückweg über Aussichtspunkt "Bismarckstein", Gesamtdauer ca. 3 h. Anmeldung bei W. Eckhardt, Tel. 06043 6281. Kostenbeitrag: 5 € Erw./2,50 € Kind, 10 € Fam.
Nidda
Parkplatz am Bürgerhaus
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Gaumenschmaus on Tour 2019
Gaumenschmaus on Tour...

...eine kulinarische Reise durch die Vulkanregion Vogelsberg

Ein ideales Angebot für Ihr Firmenevent, Jubiläum, Geburtstagsfeier oder für alle, die auf kulinarische Art und Weise einen besonderen Abend erleben möchten. Es erwartet Sie in 5 verschiedenen Stationen ein abwechslungsreiches, aufeinander abgestimmtes Menü inkl. Weinprobe. Auf Wunsch auch gerne vegetarisch.

Der Preis pro Person beträgt 76,00 Euro inkl. Bustransfer, Aperitif mit Fingerfood, Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht, Dessert und Weinprobe sowie zu jedem Gang ein Getränk nach Wahl. Treffpunkt ist jeweils vor dem Vulkaneum in Schotten. Dort steigen Sie in den Bus ein und die Reise beginnt. Nach der 5 bis 6 stündigen Tour werden Sie zum Vulkaneum zurück gefahren. Dort befindet sich ein kostenfreier Parkplatz zum Abstellen der privaten PKWs.

Zu den beteiligten Gastronomie-Betrieben gehören das Landhaus Appel in Betzenrod, das Akzent Hotel Haus Sonnenberg und der Vulkanbäcker Haas in Schotten, das Landgasthaus Zur Birke in Burkhards sowie die Kupferschmiede und das Weinhaus Jochim in Rainrod.

Anmeldung: Tel.: 06044 66-51 oder direkt in der Tourist-Information Schotten im Vulkaneum.

Gerne können Sie dieses Angebot auch für Ihre persönliche Tour zu Ihrem Wunschtermin ab einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen buchen.
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum Schotten
17:00 Uhr
Details anzeigen
a-capella Konzert
a-capella Konzert
Windsbacher Knabenchor
Ltg.: Martine Lehmann
Orgel: Anja Martine
Laubach
Kirchplatz
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Details anzeigen
Frank und frei
i der unterhaltsamen Erlebnisführung "Frank und frei" mit TheodoBo, erfahren Sie nicht nur viel Interessantes und Wissenswertes über Sprichworte und deren Herkunft sondern können auch direkt davon profitieren. Denn wir reden nicht nur "frank und frei", wir machen Nägel mit Köpfen: Besucher mit dem Vornamen "Frank" dürfen eine Begleitperson mitbringen, die freien Eintritt zur Führung hat, eben: Frank & frei!
Büdingen
Altstadt, Marktplatz
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen
Raniin Klangwelt des Morgenlandes trifft Jazz
"Raniin" - das kann mit "Widerklang" übersetzt werden und steht zunächst für die oft einfachen Melodien des Trios. Melodien, die vielen Konzertbesuchern noch lange im Kopfe widerklingen. Für die drei Musiker bedeutet das "Raniin-Trio" noch vieles mehr. Zuerst bedeutet es Freundschaft und Begegnung. Da die Musiker aus verschiedenen musikalischen Welten kommen, konnte die Band nur wachsen indem sich die einzelnen Mitglieder auf die jeweilig unbekannte musikalische Tradition einließen. So entstand ein Stil, der keinen bestimmten Namen trägt. Eine
Mischung aus Jazz und Volksmusik verschiedenen Traditionen, einzigartig interpretiert. Die Stücke des "Raniin-Trios" sind mal melancholisch verträumt, mal tänzerisch pulsierend. Ruhige Passagen steigern sich mal vorhersehbar und mal überraschend
zu einem Wirbelwind aus Klängen.
Zuletzt bedeutet es auch Freude. Freude am Musikmachen und Freude am Beisammensein.
Besetzung:
Aktham Abou Fakher: Oud
Felix Schneider spielt den Schiedmayer-Flügel
Jonas Hermes: Kontrabass

Auf dem Heuboden des Kabachhofes von Kurt Eifert in Heblos veranstaltet der
Kulturverein seit einigen Jahren Konzerte von besonderer atmosphärischer Dichte.
Hier steht im Frühsommer ein ausgezeichneter, historischer Schiedmayer-Flügel.
Lauterbach-Heblos
Kabachstr. 1, Kabachhof Heblos
20:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 26.05.2019
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
07:00 Uhr - 10:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Deutscher Fachwerktag - offene Stadtführung
Anlässlich des Deutschen Fachwerktages lädt Birgit Kurmis zu einer offenen Stadtführung zum Thema "Fachwerk in Grünberg" ein. Was ist eigentlich der "Wilde Mann" und woran erkennt man in welcher Epoche das Fachwerkhaus gebaut wurde? Diese und viele weitere Fragen werden bei der Führung beantwortet. Treffpunkt ist am Brunnen auf dem historischen Marktplatz.
Grünberg
Marktplatz
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Historischer Markt mit Altstadtfest
Marktbeschicker und Besucher in historischer Kleidung und historisches Schauspiel locken an diesem Wochenende in die Licher Altstadt. Stöbern und Entdecken verspricht der Kram- und Kunsthandwerkermarkt. Für Unterhaltung sorgen das "lebendige Museum" und ein umfangreiches Musikprogramm. Regionale und internationale Spezialitäten werden für das leibliche Wohl gereicht.
Lich
Altstadt
12:00 Uhr
Details anzeigen
Altstadtführung
Die klassische Führung, wenn Büdingen für Sie noch ein wenig bekanntes Pflaster ist. Auf dem 1 ½ stündigen Rundgang lernen Sie die wichtigsten Baudenkmäler und schönsten Ecken und Winkel der mittelalterlichen Festungsstadt kennen. Erfahren Sie mehr über die beeindruckende Festungsanlage, das Steinerne Haus, das gotische Rathaus und das Wahrzeichen Büdingens, das Jerusalemer Tor. Unsere meistgebuchte Stadtführung! Auf Anfrage kann diese Führung auch in Englisch oder in lokaler Mundart durchgeführt werden.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
ExtraTour - Wanderung: Weitblick-Tour Ulrichstein
Rundwanderung zu verschiedenen Geotopen, durch blühende Frühlingswiesen und urige Heckenlandschaften - mit herrlichen Aussichten und Besuch des Vogelsberggartens.
Ulrichstein
Lindenplatz am Rathaus
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Zimmermannskunst unter Dach und Fach
Mit der öffentlichen Stadtführung zum Deutschen Fachwerktag wollen wir bei einer speziellen Führung das Fachwerk noch stärker in das Bewusstsein der Bürger rücken.

Lassen Sie sich begeistern von der wunderschönen Fachwerkkulisse in der Altstadt, insbesondere in einem Haus an der Kirche und am Graben erfahren Sie mehr über die Entstehung, Bauweise sowie die Geschichte der imposanten Häuser.

Ein Besuch im Dachstuhl der Stadtkirche rundet die Stadtführung mit den unterschiedlichsten Fachwerkkonstruktionen ab.

Es soll deutlich dargestellt werden, dass wir mit dem vorhandenen Fachwerkbestand ein einmaliges und schützenswertes Kulturgut besitzen, dessen Erhalt uns als große Verpflichtung gelten sollte.
Lauterbach
Marktplatz, Stadtkirche
14:00 Uhr
Details anzeigen
Jahreshauptversammlung der Krippenfreunde Herbstein
Jahreshauptversammlung der "Krippenfreunde Herbstein" mit anschließendem gemütlichen Kaffeetrinken. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner recht herzlich eingeladen.
Herbstein
Am Hain, Bruder-Konrad-Haus
15:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Karl-Heinz und Gisela
Karl-Heinz und Gisela - ein touristisches Fiasko mit Happy End.
Gisela hatte sich den Aufenthalt in Büdingen so schön vorgestellt, doch dann die herbe Enttäuschung: Die Führung durch die romantische Stadt fällt - sehr zu Freude von Gatte Karl-Heinz - aus. Damit sieht sich der sinnenfrohe Rheinländer dem lang ersehnten Bier schlagartig näher als gedacht.

Doch Karl-Heinz hat nicht mit Giselas Zähigkeit gerechnet. Mit Kunstreiseführer und Stadtplan bewaffnet beschließt sie kurzerhand eine individuelle Stadterkundung. Den maulenden Gatten und die übrigen Gäste im Schlepptau, findet sie wunderschöne Ecken der Stadt und schöpft kundig aus dem Wissen ihrer kunstgeschichtlichen Lektüre.

Einzig die Aussicht am Ende doch noch zu einem kühlen Bier zu kommen, kann Karl-Heinz bewegen, sich der resoluten Gattin anzuschließen.
Büdingen
Altstadt, Marktplatz
18:00 Uhr - 19:45 Uhr
Details anzeigen

Montag, 27.05.2019
Der Richthof zur Rhododendronblüte e
Besuch des Richthofes zur Rhododendronblüte mit Führugen im Schlosspark, in der Holzwerkstatt und der Gärtnerei
Schlitz-Unter-Schwarz
Am Eingang des Richthofes
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 28.05.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Botanische Führung durch den Kurpark
Informations- und Entdeckungstour durch den Kurpark von Bad Salzhausen unter fachkundiger Führung des Gärtners Martin Nagorr.
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstr. 2, Kur- und Touristik-Info
14:00 Uhr
Details anzeigen
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger, 6 Abende á 1,5 Stunden.
Anmeldungen nur paarweise bei Karin Boss.
Preis: 40,-€ pro Person
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, DGH Maar
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 29.05.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
"Geschichtenfieber" für 7-9-Jährige
In der gemütlichen Atmosphäre der Kinderbibliothek der Stadtbücherei lesen Vorlesepatinnen oder Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei 7-9-jährigen Kindern spannende Geschichten vor. Dabei kommen unterschiedlichste Methoden zum Einsatz, damit die Kinder die Geschichte mit allen Sinnen erleben und erfahren können. Im Anschluss wird gemalt, gespielt oder gebastelt. Dauer: ca. 60 Minuten. Die Stadtbücherei bittet um telefonische Voranmeldung der Kinder, denn die Plätze sind beschränkt.
Lauterbach
Obergasse 44
15:30 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Wanderung rund um Deckenbach
Wandern ohne Stress und Hektik in einer abwechslungsreichen Landschaft rund um ein kleines Dorf vorbei an fremden Tieren und uralten Obstbäumen. Anschließend Einkehr im Sportheim der T.S.G. möglich.
Wanderführer Bernd Reiß
Homberg (Ohm)
Sportheim der T.S.G. Deckenbach
18:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtkönigsschießen
Stadtkönigsschießen
Herbstein
Rhönstraße, Schützenhaus
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 30.05.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
4-Tages-Wanderung über Himmelfahrt
Wanderung
Ulrichstein
Zollhaus
08:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Vatertagsfete
Vatertagsfete des Kaninchenzuchtvereins Schlitz & Schlitzerland e.V.
Schlitz
Am Karlshoferweg, Vereinsheim der Kaninchenzüchter
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Gemeinsamer Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
Der gemeinsame Gottesdienst der Hutzdorfer und der Schlitzer Kirchengemeinden findet auf dem Hutzdorfer Grillplatz statt.
Im Anschluss gibt es Bratwurst und kühle Getränke.
Schlitz-Hutzdorf
Grillplatz Hutzdorf
10:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Gottesdienst im Freien mit Abendmahl
Gottesdienst im Freien mit Abendmahl
Freiensteinau
Bonifatiuskanzel am Gunzenauer Friedhof
10:30 Uhr
Details anzeigen
Vatertagsgrillfest Feldkrücken
Vatertagsgrillfest
Ulrichstein - Feldkrücken
DGH Feldkrücken
11:00 Uhr
Details anzeigen
Vatertagsgrillen
Vatertagsgrillen am Dorfplatz
Ulrichstein/Ober-Seibertenrod

11:00 Uhr
Details anzeigen
Gottesdienst zu Himmelfahrt
Unter freiem Himmel mit musikalischer Gestaltung durch die Turmbläser Lauterbach e.V., im Anschluss Beisammensein mit Grillwürstchen und Getränken
Lauterbach
Burg 1, Burghof
11:00 Uhr
Details anzeigen
Waldfest
Traditionelles Waldfest am Wolfsküppel
Schlitz-Willofs
Wolfsküppel
11:00 Uhr
Details anzeigen
Offizielle Eröffnung der HeinzemannTour
Am Donnerstag, den 30. Mai wird der Wanderweg "HeinzemannTour" offiziell eröffnet. Es werden Exkursionen zu den Höhepunkten der Tour angeboten,eine Ausstellung zum Werdegang des Wanderweges und zur Vulkanregion Vogelsberg.
Um 13 Uhr besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einer geführten Wanderung der kompletten Tour.
Gemünden-Ehringshausen
Hauptrstraße 85 / 87, Wanderportal
11:00 Uhr
Details anzeigen
Grillfest
Grillfest am Vatertag - für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.
Schlitz-Rimbach
Grillplatz
11:00 Uhr
Details anzeigen
Vatertagstreffen Frischborn
Der TV Frischborn richtet in diesem Jahr wieder ein Vatertagstreffen am Sportplatz Frischborn aus. Ab 11.00 Uhr stehen für müde Wanderer, Radfahrer und Vatertagsfreunde verschieden Biere vom Faß, Weine, Pfannengyros und Grillspezialitäten bereit. Für alle die in einer Gruppe wandern möchten, bietet der TV Frischborn zwei geführte Wanderungen an. Abmarsch der ersten Wandergruppe ist um 10.00 Uhr an der Turnhalle Frischborn. Eine zweite familienfreundliche Wandertour startet um 10.30 Uhr, ebenfalls an der Turnhalle. Beide Gruppen starten mit einem Reisesegen von Pfarrer Sondermann. Ab 15.00 Uhr steht ein reichhaltiges Kuchenbuffet bereit. Für Kinder gibt es eine Riesen-Rutsche und Hüpfburg. Erstmals bieten wir zudem ein Bubbel-Soccer an. Auf Ihr Kommen freut sich der Turnverein Frischborn.
Lauterbach-Frischborn
Am Zickmantel 25, Sportplatz Frischborn
11:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Klosterfrau und Küchengeist
Die vergnügliche Erlebnisführung "Klosterfrau und Küchengeist" entführt in das Jahr 1603. "Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt, dem wird der Herr erretten zur bösen Zeit.", ist der Leitspruch der Klosterfrau, der ihren Weg bestimmt. Die beiden Frauen verstehen es auf heitere Art, viel Wissenswertes über das Klosterleben, historische Tischsitten oder die richtige Reihenfolge der Gänge zu berichten. Höfische Völlerei trifft auf strenge Fastentage, christliche Mildtätigkeit auf gräfliche Pracht. Die Unterschiede zwischen dem einfachen Klosterleben und dem höfischen Dasein auf der Burg Büdingen werden durch die Klosterfrau Katharina und ihrer Schwester Magarete der Köchin des Grafen lebendig dargestellt.
Büdingen
Altstadt, Marktplatz
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Malen im Frühlingsgarten
Malen und Zeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene mit Materialkunde und Anleitung durch promovierten Kunstpädagogen im privaten Garten.
Staffeleien und Regen-/Sonnenschutz sind vorhanden.

Kosten: 14 Euro für Erwachsene, 12 Euro für Senioren
Schotten
Weißbachstr. 12, Schotten-Rainrod
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen
St. Beaufort
St. Beaufort ist eine internationale Roots-Americana Band aus Berlin, entstanden aus der Leidenschaft für raue, akustische Musik und Storytelling. Auf mehr als 200 Konzerten zwischen den
schottischen Highlands und Sizilien hat St. Beaufort mit ihrer energiegeladenen, unmittelbaren Performance und dem
harmonischen Satzgesang viele Herzen im Sturm erobert. Ihr Sound ruht auf einem Fundament aus Banjo, Gitarre und Kontrabass, manchmal ergänzt um Akkordeon oder Mandoline, und trägt mitunter in alte, einfachere und wildere Zeiten. Im Mai 2018 hat die Band ihr zweites Album "Trails & Guns" veröffentlicht.
Besetzung:
Tomás Peralta Gonzalez (Gesang, Kontrabass, Mandoline)
Henric Hungerhoff (Gitarre, Akkordeon, Gesang)
Joe Jakubczyk (Banjo, Gesang)
Lauterbach
Eisenbach 5, Gewölbekeller Eisenbach
20:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 31.05.2019
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
07:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
4-Tages-Wanderung über Himmelfahrt
Wanderung
Ulrichstein
Zollhaus
08:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Sonnenbeobachtung im Schlosshof Gedern
Internationales Teleskoptreffen Vogelsberg

Sonnenbeobachtung am Freitag, 31. Mai 2019 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Schlosshof. Treffpunkt: Schlosshof Gedern

Sichere Sonnenbeobachtung mit speziellen Filtern und Teleskopen, sowie Anweisung und Erklärung durch Amateurastronomen des ITV. Zur Sonnenbeobachtung im Schloßpark haben wir zum einen "normalen" Sonnenfilter, mit denen man Sonnenflecken im Weisslicht sehen kann, zum anderen aber auch H-Alpha-Geräte, mit denen man Protuberanzen (ins All geschleuderte, riesige Gasfontänen) beobachten kann. Teilnahme kostenlos.

Die Veranstaltung kann nur bei klarem Himmel durchgeführt werden.

Sicherheitshinweis: Niemals mit ungeschützten Ferngläser oder Fernrohren in die Sonne schauen. Dies führt zu schwersten Augenschäden bis hin zur völligen Erblindung.
Gedern

12:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Kunst und Photo rund um den Vulkan
3-tägiges Seminar an wechselnden Orten rund um den Vulkan für Photos und Handskizzen vor Ort, als Ergänzung zum Malerei-Seminar möglich.
Warme Kleidung mitbringen.
Kosten: 80 Euro/
Gruppen (ab 5 Pers.)60 Euro/Person
Schotten
Parkplatz Nidda Stausee
14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Sternführung im Campingpark
Sternführung im Campingpark - 28. Internationales Teleskoptreffen
31.05.2019 um 22:00 Uhr

Um 22:00 Uhr starten wir mit einem Vortrag, der die Besucher auf die Beobachtung vorbereitet. Anschließend geht es zu den Teleskopen, wo verschiedene, gut zu beobachtende Objekte gezeigt werden, z.B. Jupiter, Nebel und Galaxien.

Je nach Interesse (und Ausdauer) der Besucher sind viele weitere Objekte möglich. Open End: Die Besucher können nachts solange bleiben, wie sie wollen und haben natürlich auch Zutritt zum gesamten Gelände des Teleskoptreffens.

Da sich die Augen mit der Zeit an die Dunkelheit anpassen, bitte kein weißes Licht verwenden. Wenn vorhanden, bitte Lampen mit (schwachem) rotem Licht mitbringen, da dies die Nachtadaption nicht stört.

Kosten: 6,- Euro, Kinder bis 12 Jahren frei.

Anmeldung an der Rezeption des Campingparks Gederner See. Achtung! Die Sternführung kann nur bei klarem Himmel stattfinden.
Gedern

22:00 Uhr
Details anzeigen

Juni 2019
Samstag, 01.06.2019
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
07:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
4-Tages-Wanderung über Himmelfahrt
Wanderung
Ulrichstein
Zollhaus
08:00 Uhr
Details anzeigen
Homberger Bauernmarkt
Bauernmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Homberg (Ohm)
unterhalb des Rathauses
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Himmelfahrtsmarkt
Altstadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag, Krämermarkt, Modenschau und vielen spannenden Angeboten für Groß und Klein.
Grünberg
Marktplatz, Altstadt Grünberg
12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
38. EVG-Wandertage
Individuelle Wanderung auf drei Wanderstrecken mit 5, 10 und 14 Kilometer teilweise auf dem ERZWEG
Grünberg
Reinhard-Mölcher-Weg 1, Sportgelände Lardenbach
12:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von oben und unten kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
ExtraTour-Wanderung : Höhenrundweg
Eine 8 km lange Rundwanderung zu den schönsten Plätzen im Oberwald mit alten Geschichten und neuen Informationen über die Vulkanregion Vogelsberg. Ab vier Personen.

Kosten: 7 EUR/Erw., 3,50 EUR7Kinder bis 14 Jahre
Schotten
Hoherodskopf, P an der Taufsteinhütte
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wie schmeckt der Sommer? Kräuterwanderung
Wie schmeckt der Sommer?
Wanderung, Kartoffeln im Heu, Spargel, Erdbeer-Tiramisu, Getränk
Hungen
Alter Bahnhof Trais-Horloff
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Historische Führung
Informative und unterhaltsame Führung zu den geschichtsträchtigen Schauplätzen des idyllischen Kurortes mit Katharina und Ingo Heller.
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstr. 2, Kur- und Touristik-Info
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 02.06.2019
38.EVG-Wandertage
Individuelle Wanderung auf drei Wanderstrecken mit 5, 10 und 14 Kilometer teilweise auf dem ERZWEG
Grünberg
Reinhard-Mölcher-Weg 1, Sportgelände Lardenbach
07:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Vogelsberger Landfrühling
Frühlings-Arrangement
Wir bieten 3 Übernachtungen im DZ für 2 Personen incl. Frühstück und einem 3-Gänge-Frühlingsmenüe mit Produkten aus der Region und aus dem eigenen Kräutergarten. Aufenthalt von Donnerstag bis Sonntag. Das Angebot hat Gültigkeit ab dem 28.03. bis 02.06.2019. 124 € pro Person.
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof Zur Post
07:00 Uhr - 10:00 Uhr
Details anzeigen
4-Tages-Wanderung über Himmelfahrt
Wanderung
Ulrichstein
Zollhaus
08:00 Uhr
Details anzeigen
Wandertag
Ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, alle sind herzlich zum Wandertag in Groß-Felda eingeladen. Drei sorgfältig ausgewählte Strecken mit 5,1 und 20 km warten auf Sie. Für das leibliche Wohl auf den Strecken, sowie an Start/Ziel ist gesorgt.
Feldatal-Groß Felda
Schulstraße 2, Feldahalle Groß-Felda
08:00 Uhr
Details anzeigen
ADAC Jugend-Kartslalom Turnier
5. Lauf zur ADAC-Meisterschaft
Hessen Mitte
Schlitz
Jahnstraße, Parkplatz Bürgerhaus Schlitz
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Kräuterführung im Brunnental
Begleiten Sie Kräuterfrau Susann Hainer auf einem Kräuterspaziergang durch das wunderschöne Brunnental in Grünberg und lassen Sie sich die Kostbarkeiten der Natur näherbringen. Der erste Kräuterspaziergang findet am Sonntag, den 3. März um 10 Uhr statt. Während der 2 bis 3-stündigen Tour werden Sie für einen Unkostenbeitrag von 5,- Euro pro Person viel Wissenswertes über die wilden Kräuter der Natur lernen. Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0171-7880473 oder per Mail an sannes-naturwerkstatt@gmx.de möglich. An jedem ersten Sonntag im Monat sind von März bis Oktober weitere Termine geplant.
Grünberg
wird bei Anmeldung bekannt gegeben
10:00 Uhr
Details anzeigen
Bauernmarkt Bad Salzhausen
Regionale Selbstvermarkter bieten entlang der Kurallee unterschiedliche Produkte und Spezialitäten an. Wurst, Käse, Honig, Brot, Gewürze, Oliven, Säfte, Senf, Handarbeiten, Seife, Wein, Fisch, Kaffee, Schokoküsse, Pflanzen und vieles mehr.
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Konfirmation
Konfirmation
Freiensteinau
Ev. Kirche Freiensteinau
10:10 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Sommerfest | Haus am Michelsbach
Kompass Leben e.V. lädt Sie herzlich zum Sommerfest im Haus am Michelsbach ein.

Unsere Wohnstätte bietet zahlreichen Menschen mit Behinderung ein Zuhause und unsere Betreuer/-innen kümmern sich dort um die Belange und Wünsche der Bewohner/-innen.

Sie erwartet ein Fest mit musikalischer Untermalung, ein buntes Programm für Kinder, sowie frisch Gegrilltes, Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Herbstein
Am Michelsbach 5, Haus am Michelsbach
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Himmelfahrtsmarkt
Altstadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag, Krämermarkt, Modenschau und vielen spannenden Angeboten für Groß und Klein.
Grünberg
Marktplatz, Altstadt Grünberg
12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Führung im Vulkaneum
Die öffentlichen Führungen durch das Vulkaneum dauern ca. eine Stunde und richten sich speziell an interessierte Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen, die die Ausstellung näher kennenlernen und einen vertieften Einblick auf die Vulkanregion, den Vogelsberg und unsere Exponate erhalten möchten. Öffentliche Führung finden jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 13:30 Uhr statt. Keine Voranmeldung möglich. Erwachsene zahlen 10,00 Euro, ermäßigte Personen 8,00 Euro und Familien 24,00 Euro inkl. Eintritt und Führung.
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum
13:30 Uhr - 14:30 Uhr
Details anzeigen
Themenführung - 500 Jahre Festungskunst
In den Gräben ist kein Wasser mehr, aber sonst fast alles noch so wie vor 500 Jahren: Büdingen darf sich glücklich schätzen, eine der am besten erhaltenen Befestigungsanlagen Deutschlands zu besitzen, die wie kaum eine andere für den Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit steht.

Der 1511 mit dem Tode des Grafen Ludwig zu Ende gehende Festungsbau war vordergründig eine herrschaftliche Maßnahme, doch er hat sich auf das Leben der Bewohner nachhaltig ausgewirkt. Denn die Bürger waren nun in noch stärkerem Maße am Unterhalt der Wehranlagen beteiligt, sie hatten Pförtner und Wächter zu stellen und wurden in Konfliktzeiten zur Verteidigung aufgeboten. Diesen und anderen Fragen soll bei einem Rundgang durch die Stadt nachgegangen werden.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
14:00 Uhr
Details anzeigen
Der Vogelsberg vor 1.000 Jahren
Wanderung durch die Vergangenheit - Wirtschaft, Wald, Jagd, Land und Leute im Mittelalter.
Schotten-Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 3, Naturschutz-Infozentrum
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Der Vogelsberg vor 1000 Jahren
Eine 10 km lange Wanderung durch die Vergangenheit - Wirtschaft, Wald, Jagd, Land und Leute im Mittelalter.

Kosten: 3 EUR/Erw., 1,50 EUR/Kind., 6 EUR/Fam.
Schotten
Hoherodskopf, Infozentrum
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Der Vogelsberg vor 1000 Jahren
Wanderung durch die spannende Vergangenheit der Vogelsberger Landschaft: Wirtschaft, Wald, Jagd, Land und Leute im Mittelalter.
Schotten-Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 3, Hoherodskopf, Infozentrum
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Führung durch den Skulpturenpark
Der Verein Kunst:Projekt e.V. Nidda – Bad Salzhausen lädt herzlich dazu ein, auf einem Rundgang durch den Skulpturenpark in der Betrachtung der aufgestellten Werke den Spuren der Kunst zu folgen. Kompetent, anregend und zu Fragen einladend werden die Kunstwerke näher gebracht.
ab 5 Personen, Anmeldung erforderlich unter: 06043 9633-0, Kostenbeitrag 5 Euro
Nidda-Bad Salzhausen
Im Park, Parksaal
14:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Schlossparkkonzert mit dem Musikverein Laubach
Vor der romantischen Kulisse des historischen Schlossparks im Luftkurort Laubach einen vergnüglichen Sonntag-nachmittag bei Musik, duftendem Kaffee und hausgemachtem Kuchen genießen - dies wollen seit Jahren immer mehr Besucher erleben.
Laubach
Am Ramsberg, Schlossparkbühne
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Sommerkonzert in Bad Salzhausen
Die beim Publikum beliebte und überregional bekannte Kulturreihe "Sommerkonzerte" findet jeweils sonntags von 15 bis 16:30 Uhr vom 2. Juni bis zum 8. September im unteren Kurpark statt.
Die Kapellen und Orchester stimmen ihre Gäste auf den entspannten Sonntag ein, laden zum Verweilen und Genießen nach einem Spaziergang durch den Park ein. Den aktuellen Konzertplan ersehen Sie auf dem PDF-Flyer.
Nidda-Bad Salzhausen
Außenbühne Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 03.06.2019
Försterwanderung
Unter der Leitung eines erfahrenen und kompetenten Försters erkunden Sie die Flora und Fauna des Kurwaldes. Eine Veranstaltung für die ganze Familie.
Anmeldung bis jeweils 11 Uhr
ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Am Bahnhof, Historischer Bahnhof Bad Salzhausen
14:30 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 04.06.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger, 6 Abende á 1,5 Stunden.
Anmeldungen nur paarweise bei Karin Boss.
Preis: 40,-€ pro Person
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, DGH Maar
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 05.06.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
DRK Blutspende Termin
Mittwoch 05.06.2019, 15:30-20:30 Uhr Blutspende im Bürgerhaus in Schlitz.
Schlitz
Jahnstraße, Bürgerhaus Schlitz
15:30 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 06.06.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kochkurs der "Vogelsberg erwacht"
Kochkurs zum Thema Kräuter aus dem Garten und frisches aus der Natur-Region Vogelsberg.
Wir kochen gemeinsam mit Ihnen ein tolles 4 Gänge Menü in unserer neuen Profi-Küche unseres
Gasthauses.
Wir zeigen ihnen gerne, was mit der Erfahrung von 15 Wanderjahren in der Spitzengastronomie und
den Produkten unserer Region so möglich ist.
Für jeden der genannten Termine gibt es ein neues Menü was sich nach dem richtet, was in unserem
Kräutergarten schon wächst und die Region hergibt. Angefangen bei Bärlauch, Fichtensprossen, Kressen, Hollunderblüten, Eisenkraut, über Lachsforellen, Bio-Lamm,Rind und Schwein vom regionalen Metzger.
Donnerstags von 12-17:OO Uhr jeweils am 18. April,16. Mai und 6. Juni
Durchführung ab 4 Personen bis max. 8. Personen
50€ pro Person
Freiensteinau
Zum See 10, Landgasthof zur Post
12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
Seniorentreff
Thema: Weißt du, wo der Himmel ist?
Schlitz
An der Kirche 6, Ev. Gemeindehaus
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 07.06.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wanderung: HeinzemannTour
Neuer Rundwanderweg durch Wald- und Wiesenlandschaften, alten Hutebäumen, wunderbaren Ausblicken, historischen Stätten und dem Naturdenkmal und Geotop Heinzemann.
Gemünden-Ehringshausen
Hauptstraße 85 / 87, Wanderportal
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Alsfelder Pfingstmarkt
Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte in der Luft liegt und bunte Lichter die Nacht erhellen dann weiß jeder Alsfelder es ist wieder so weit: Der Alsfelder Pfingstmarkt 2019 steht wieder vor der Tür. An fünf Tagen hat das größte Volksfest der Region wieder einige Höhepunkte zu bieten.
Alsfeld
Jahnstraße 14, Festplatz
17:00 Uhr
Details anzeigen
Literatour (Literarische Führung durch Hungen)
Literarische Führung durch Hungen

- Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben -
Hungen

17:00 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden
Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es auf Japanisch heißt, ist viel mehr als nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Genießen Sie mit allen Sinnen die Natur des Waldes und die Bewegung darin. Und atmen Sie tief und bewusst die frische Waldluft mit ihren heilenden Terpenen ein. Waldluft hat rund 90 % weniger Staubteilchen, als Stadtluft. Der Aufenthalt im Wald wird eine regenerierende Wirkung auf Sie haben, denn es gibt kaum einen besseren Ort zum Abschalten, Auftanken und zur Stärkung Ihres Immunsystems. Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele werden es Ihnen danken. Kleine von mir angeleitete Übungen zu den Elementen des Waldbadens vertiefen Ihr Walderlebnis und erleichtern das Abschalten aus dem hektischen Alltag.
Laubach
Parkplatz Ruheforst Buchwald an der K141
17:30 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
VHC Stammtisch
Stammtisch im Wanderheim.
Schlitz
Damenweg, Im VHC Wanderheim
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Königsschießen - Schützenfest Herbstein
Königsschießen

19:00 - 20:00 Uhr Schüler- und Jugendklasse anschließend Vogelschießen
19:00 - 22:00 Uhr Damen-, Schützen- und Altersklasse anschließend Vogelschießen
Herbstein
Festplatz Herbstein
19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Details anzeigen
Kröten, Keiler, Vensterhennen
Treibt wirklich ein Dieb sein Unwesen im mittelalterlichen Büdingen oder ist alles nur ein Missverständnis? Ist das Torgeld, das die Fremden zahlen mussten, um in die Stadt eingelassen zu werden, in guten Händen? Was hat es mit dem Keiler auf sich und was sind überhaupt Vensterhennen? Die Antworten auf diese Fragen geschickt verpackt in eine spannende, aber auch lustige Geschichte finden Sie während dieser kurzweiligen Erlebnisführung. Begleiten Sie Mechthild, die Frau des Torwächters, zu geheimnisvollen und sagenumwobenen Orten und erleben Büdingens historische Altstadt auf einem besonderen Rundgang. - Bei einer mittelalterlichen Vesper wird das Rätsel gelöst!
Büdingen
Altstadt, Metzgermuseum
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 08.06.2019
Vulkan-Race Gedern
Internationale Mountainbike Bundesliga, Mountainbike Nachwuchs – Bundesliga und MTB-Hessencup. Zahlreiche Rennen für verschiedene Altersstufen und in verschiedenen Disziplinen.
Gedern
Ortsrand Gedern
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Stadtführung - Ludderbächer Botzfraa
Putztag ist - die "Botzfraa" geht durch alle Ecken

Die resolute "Ludderbächer Botzfraa", bewaffnet mit Besen und Staubtuch,kennt keine Diskretion und bringt mit Ihnen die Kreisstadt auf Hochglanz.Sie findet an jeder Ecke etwas zum Wegfegen und erzählt dabei, was sich im Laufe der Zeit alles an Geschichten und Gerüchten, wahren und witzigen Anekdoten und Begebenheiten ereignet hat. Vor ihr ist nichts und niemand sicher.

Ein ungewöhnlicher Stadtspaziergang der heiteren Art. Gehen Sie mit ihr auf Tour.
Lauterbach
Marktplatz 1, Tourist-Center Stadtmühle
11:30 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von oben und unten kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Brunnenfest
Traditionelles Fest auf dem Marktplatz Hungen mit Live-Musik
Hungen
Obertotstr.
15:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: Ensemble Trigon
Under der Linden

Ob innige Minne, eine verträumte norwegische Ballade oder wilde Klänge aus einem irischen Pub – die drei Musiker ziehen die Zuhörer in ihren Bann. Mit poetischem und persönlichem Blick widmet sich das Ensemble Trigon alten überlieferten Volksmelodien und Tänzen aus Deutschland, England und Skandinavien. Innig und voller Poesie, aber auch enthusiastisch und temperamentvoll sind die eigenen Bearbeitungen, mit denen dieses Ausnahmeensemble sein Publikum begeistert.
Lauterbach-Frischborn
Alte Obergasse 14, Evangelische Kirche Frischborn
17:00 Uhr
Details anzeigen
KSG Radmühl
Pfingstkirmes
Freiensteinau
Salzbachstraße, DGH Radmühl
20:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: Klangbezirk
Jazz und Pop für vier Stimmen a cappella

Von Taiwan bis Tampere: Der Gewinn zahlreicher A-Cappella-Awards bestätigt, was beim ersten Hören des Ensembles sonnenklar wird - sie sind zweifellos ausgezeichnet. So überzeugen sie mit ihrer einmaligen Mischung aus Natürlichkeit, stimmlicher Strahlkraft und einer musikalischen Bandbreite von Jazz über Pop bis Rock. Wer den Klangbezirk betritt, den erwarten virtuose Arrangements bekannter Stücke, Neukompositionen und eine entwaffnend unprätentiöse, frische Art der Darbietung.
Lauterbach
Marktplatz, Stadtkirche Lauterbach
20:00 Uhr
Details anzeigen
BBC Rock - Powerrock der 70er und 80er
BBC Rock - Powerrock der 70er und 80er

Schützenfest Herbstein
Herbstein
Festplatz Herbstein
21:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 09.06.2019
ADAC-Oldtimerfahrt "Horlofftal"
ADAC-Oldtimerfahrt "Horlofftal"

Oldtimer der Vorkriegsjahre und Klassiker bis 1988 starten von der Markthalle in Hungen. Mit technischer Abnahme und Weißwurst-Frühstück am Backhaus ab 8:00 Uhr

Veranstalter: MSC Horlofftal e.V.
Start/Ziel: Backhaus, Am Zwenger, Hungen
Hungen
Am Zwenger, Backhaus
08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Abendmahlgottesdienst mit Feier der Konfirmation
Konfirmation
Freiensteinau
Mittelgasse 5, ev. Kirche Nieder-Moos
10:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstkirmes
Pfingstkirmes
Freiensteinau
Salzbachstraße 7, DGH Radmühl
10:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: Pfingstgottesdienst
..mit der Lauterbacher Jugendkantorei

Musik von Mark A. Miller, Michael Schütz, David N. Childs u.a.

Die jungen Stimmen der Lauterbacher Jugendkantorei singen in David "Childs Blessing" von Segen, Vertrauen und Frieden. Mit "believe" in einer behutsamen Vertonung Mark A. Millers interpretieren die Jugendlichen einen berühmten Text aus dem Warschauer Ghetto, in dem der unbekannte Verfasser vom Glauben an einen schweigenden Gott spricht. Das Jazz-Trio begleitet den Chor und trägt mit eigenen Arrangements zur besonderen Atmosphäre des Pfingstgottesdienstes bei.
Lauterbach
Markplatz, Stadtkirche Lauterbach
10:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Frühschoppen
Frühschoppen im Festzelt

Schützenfest Herbstein
Herbstein
Festplatz Herbstein
11:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Regionalmarkt "Aussichtsreich
Regionalmarkt mit heimischen Produkten wie Brot, Käse, Wurst, Honig, Senf, Likör, Marmelade,selbstgebrautes Bier, Gewürze, diverses Handwerk
Grebenhain-Herchenhain
Rasthausstraße 19b, Herchenhainer Höhe
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Brunnenfest
Traditionelles Fest auf dem Marktplatz Hungen mit Live-Musik
Hungen
Obertotstr.
11:00 Uhr
Details anzeigen
Humricher Sonntagsrunde
Kurzweilige Altstadtführung durch ein sehenswertes Fachwerk- Städtchen mit Besuch des Schlosses und des Brauhausturmes. Anschließend Kaffee und Kuchen im Schlossskaffee.
Wanderführer Bernd Reiß
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Torhaus vor dem Homberger Schlosstor
14:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Familiennachmittag
Familiennachmittag mit Kaffee und Kuchen

Schützenfest Herbstein
Herbstein
Festplatz Herbstein
14:30 Uhr
Details anzeigen
Tanztee mit Otmar Böhm
Der Alleinunterhalter freut sich auf tanzbegeisterte Paare und unterhält mit pfiffiger Tanzmusik und seiner Moderation.
Nidda-Bad Salzhausen
Bürgerhaus Bad Salzhausen
15:00 Uhr
Details anzeigen
Sommerkonzert in Bad Salzhausen
Die beim Publikum beliebte und überregional bekannte Kulturreihe "Sommerkonzerte" findet jeweils sonntags von 15 bis 16:30 Uhr vom 2. Juni bis zum 8. September im unteren Kurpark statt.
Die Kapellen und Orchester stimmen ihre Gäste auf den entspannten Sonntag ein, laden zum Verweilen und Genießen nach einem Spaziergang durch den Park ein. Den aktuellen Konzertplan ersehen Sie auf dem PDF-Flyer.
Nidda-Bad Salzhausen
Außenbühne Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: Fidolino
Auf die Plätze - fertig - los!

Familienkonzert mit Fidolino für Kinder von 3 - 8 Jahren und Erwachsene

Der Konzertsaal wird zum Olympiastadion: Sportjournalistin Nessi Wirbelwind hat alle Mikros voll zu tun, die Wettkämpfe unter den Musikern zu kommentieren. Wer spielt am lautesten, schnellsten, schönsten, schrägsten und außergewöhnlichsten? Die Instrumente messen sich, spielen gegeneinander und miteinander. Das Publikum entscheidet: Wer ist der Beste und gewinnt die meisten Medaillen? Ein bewegtes Konzert für alle musik- und sportbegeisterten Kinder.
Lauterbach
Bahnhofstr. 48, Aula der AvH-Schule
15:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: Viva España!
Römerberg Quartett und Gitarrist Christian Reichert

Feurige Gitarrenklänge des Virtuosen Christian Reichert treffen auf den Schmelz und die Brillanz des Römerberg Quartetts: Mit spanisch geprägter Musik, u.a. von Turina, Castelnuovo-Tedesco und dem Fandango-Quintett von Luigi Boccherini, bringen die Musiker südländisches Flair ins Lauterbacher Hohhaus. Das Programm wird durch temperament- und gefühlvolle Gitarrensoli effektvoll bereichert. Kurze Erläuterungen tragen zu einem abwechslungsreichen Konzerterlebnis bei.
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1, Rokokosaal im Hohhaus
16:30 Uhr
Details anzeigen
Schützenkönigsball mit den Cassandras
Schützenkönigsball mit den Cassandras

Schützenfest Herbstein
Herbstein
Festplatz Herbstein
20:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: Festliches Pfingstkonzert
Festliches Pfingstkonzert
M. Bossi, Orgelkonzert (op. 100)
F. Mendelssohn Bartholdy, Lobgesang (op. 52)

Die Sinfonie-Kantate "Lobgesang" von Felix Mendelssohn Bartholdy verbindet beeindruckende Chorkunst und romantische Sinfonie. Das groß besetzte Orchester, drei Solisten und der bis zu achtstimmige Chor bringen Klangpracht und Farbenreichtum von Mendelssohns Musik eindrucksvoll zur Geltung. Neben Worten aus der Bibel steht der Choral "Nun danket alle Gott" im Mittelpunkt. Im Orgelkonzert von Marco Enrico Bossi treten Streicher, Hörner und Pauke in Dialog mit der Orgel der Stadtkirche.
Lauterbach
Marktplatz, Stadtkirche Lauterbach
20:00 Uhr
Details anzeigen
Crazy Pfingsten
Coverrock Abend mit:
Einlass 20 Uhr Beginn 21 Uhr
Darkwings
Crazy Train
Engine

Eintritt ist frei
Schlitz-Sandlofs
DGH Sandlofs
20:00 Uhr
Details anzeigen

Montag, 10.06.2019
Wanderung auf der Schächerbachtour
Naturbelassene Wege, alte Sagen, tiefe Wälder, sprudelnde Quellen, viel erleben und sehen im Sagenhaften Schächerbachtal.
Wanderführer Bernd Reiß
Homberg (Ohm)
Stadthallenweg 12, Stadthallenplatz
10:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Familienspaziergang zum Schloss Eisenbach
Am Pfingstmontag veranstaltet MOBILE einen offenen, kinderfreundlichen Familien-Spaziergang mit Picknick bei Schloss Eisenbach. Eine Anmeldung oder MOBILE-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Eltern, Großeltern, Freunde und Kinder treffen sich in der Nähe des Friedwalds nahe dem Krankenhaus und der Firma STI Lauterbach. Details zum Treffpunkt stehen auf der Vereins-Website.
Lauterbach
https://maps.google.com/?q=50.625452,9.3
10:00 Uhr
Details anzeigen
2. Pfingstkubb-Turnier
Kubbturnier (Wikingerschach) für Familien, Vereine, Freunde und Gleichgesinnte.
Bei kühlen Getränken, Spezialitäten vom Grill sowie Kaffee und Kuchen stehen Spiel und Spaß im Vordergrund!
Lauterbach-Frischborn
Am Zickmantel, Sportplatz Frischborn
10:45 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstkirmes
Pfingstkirmes in Radmühl
Freiensteinau
Salzbachstraße, Festplatz beim DGH Radmühl
11:00 Uhr
Details anzeigen
Königsfrühschoppen mit den Blankenauer Musikanten
Königsfrühschoppen mit den Blankenauer Musikanten

Schützenfest Herbstein
Herbstein
Festplatz Herbstein
11:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: Pfingstgottesdienst
...mit dem Lauterbacher Vokalensemble

Musik von Arvo Pärt, Andreas Hammerschmidt, Morten Lauridsen, Albert Becker u.a.

Musik in ihrer ganzen Bandbreite ist eine von vielen Ausdrucksmöglichkeiten des Heiligen Geistes, dessen Ausgießung an Pfingsten gefeiert wird. Vielfältig sind auch die anspruchsvollen Chorwerke, mit denen das Vokalensemble den Gottesdienst am Pfingstmontag gestaltet. Die Klänge von "Arvo Pärts Da pacem Domine" schweben scheinbar zeitlos durch den Kirchenraum. Albert Becker kombiniert in seiner Pfingstmotette zwei bekannte Choräle miteinander. Außerdem interpretieren die Sängerinnen und Sänger das sechsstimmige "Schaffe in mir, Gott" von Andreas Hammerschmidt sowie das harmonisch reizvolle "Ubi caritas" von Morten Lauridsen.
Lauterbach
Marktplatz, Stadtkirche Lauterbach
11:00 Uhr
Details anzeigen
Mühlen und Mühlenmodellausstellung Ober- Mockstadt
Um die 50 Mühlenmodelle, die nach historischen Unterlagen und Vorbildern nachgebaut wurden, verdeutlichen die Geschichte der Mühlen und zugleich der Menschen über einige tausend Jahre.Eine stattliche Sammlung von Gewürz-, Kaffee-, Getreide- und Mohnmühlen und auchGebrauchswerkzeuge sind in der Ausstellung zu sehen. Handmühlen und Reibsteine laden dazu ein einmal selbst Mehl zu mahlen, wie es unsere Vorfahren schon gemacht haben
Ranstadt-Ober-Mockstadt
Breulstraße 11
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Altstadtführung
Die klassische Führung, wenn Büdingen für Sie noch ein wenig bekanntes Pflaster ist. Auf dem 1 ½ stündigen Rundgang lernen Sie die wichtigsten Baudenkmäler und schönsten Ecken und Winkel der mittelalterlichen Festungsstadt kennen. Erfahren Sie mehr über die beeindruckende Festungsanlage, das Steinerne Haus, das gotische Rathaus und das Wahrzeichen Büdingens, das Jerusalemer Tor. Unsere meistgebuchte Stadtführung! Auf Anfrage kann diese Führung auch in Englisch oder in lokaler Mundart durchgeführt werden.
Büdingen
Marktplatz 9, Marktplatz
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Bläsertreffen des Posaunendienstes Hessen
Treffen der Posaunenchöre des Posaunendienstes Hessen auf dem Hoherodskopf. Von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Platzkonzert auf der Wiese hinter dem Busparkplatz.
(Bei Regenwetter fällt das Platzkonzert aus- Info auf www.chrischona-muecke.de)
Schotten-Hoherodskopf
Hoherodskopf, Wiese (Spielplatz) hinter Bushaltestelle
14:00 Uhr - 15:10 Uhr
Details anzeigen
Pfingstmusiktage: GLAS · BLAS · SING: Flaschmob
Flaschenmusik der Spitzenklasse

Ganz normales Leergut wird in der Obhut der vier Vollbiermusiker zu erstaunlichen Allround-Instrumenten, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen. Mit dem Blick für das Besondere im Alltäglichen wandeln sie den Getränkemarkt zum Konzertsaal, wird die Pulle zur magischen Klangschatulle, mit der sich so einige dahinwelkende Melodien leichthändig generalüberholen lassen. Immer nach dem Motto: Bitte ein Hit. Ob Cokecaster-Flaschengitarre, das Flachmanninoff-Xylophon, die Jelzin-Orgel oder die Wasserspender-Floor-Toms: Erlebe feinstes Pfandwerk, hochprozentig virtuos - wie immer bei GlasBlasSing.
Lauterbach
Bahnhofstr. 39, Posthotel Johannesberg
15:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen

Dienstag, 11.06.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Seniorenclub der Gehörlosen Lauterbach
Der Seniorenclub der Gehörlosen lädt alle Seniorinnen und Senioren zum Seniorentreffen im Ev. Gemeindehaus ganz herzlich ein, anschließend gemeinsam zum Kaffeetrinken und Kuchen.
Lauterbach
Vogelsbergstraße 186
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
"Augenblick mal" Bilderbuchkino für 3-6-Jährige
Wir zeigen ein Bilderbuchkino. Dazu gehört natürlich eine Eintrittskarte und Popcorn. Dauer ca 20 Minuten. Bitte melden Sie Ihr Kind an unter 06641 184162.
Lauterbach
Obergasse 44
15:30 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen
Pfingstgriebenbacken
Pfingstgriebenbacken
Ulrichstein
VHC-Dreieck
18:00 Uhr
Details anzeigen
Sudetendeutscher Stammtisch
Regelmäßige Zusammenkunft von Gleichgesinnten und interessierten Gästen von Flucht und Vertreibung
Lauterbach
Cent 6, Gaststätte "Felsenkeller"
18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Details anzeigen
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger
Disco-Fox Kurs/Workshop für Anfänger, 6 Abende á 1,5 Stunden.
Anmeldungen nur paarweise bei Karin Boss.
Preis: 40,-€ pro Person
Lauterbach-Maar
Am Ritterberg 34, DGH Maar
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Details anzeigen

Mittwoch, 12.06.2019
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Licher Wochenmarkt
Der Licher Wochenmarkt bietet eine Vielzahl regionaler Produkte und findet mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Kirchenlatz zwischen der Ev. Marienstiftskirche und dem Licher Rathaus statt
Lich
Marktplatz, Historischer Marktplatz
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
"Blätterrauschen" - Vorlesezeit für Senioren
Unsere Vorlesepatin Brigitte Folke bereitet für jedes "Blätterrauschen" ein interessantes Thema vor. Manchmal geht es um einen bestimmten Autoren, manchmal und ein anderes Thema... In den Pausen serviert der Förderverein der Stadtbücherei immer Gebäck und Kaffee oder Tee. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Lauterbach
Obergasse 44
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen

Donnerstag, 13.06.2019
Hungener Bauern- und Wochenmarkt
Die meisten Waren auf dem Wochenmarkt sind gekennzeichnet durch hohe Nachvollziehbarkeit und kurze Transportwege vom Produzenten zum Verbraucher. Grund dafür ist, dass die Anbieter aus der Region sind. Das schont die Umwelt und stärkt regionale Betriebe. Oft sind die Marktbeschicker selbst Hersteller der qualitativ hochwertigen Lebensmittel. Angeboten werden: Topf- und Gemüsepflanzen, saisonale Blumen und Stauden, Schnittblumen, Obst, Gemüse, Wurstspezialitäten, Schafskäse und Schafsjoghurt,Eier,Brot, Hungener Honig und Vieles mehr.
Hungen
Am Zwenger, Markthalle
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt
Der Lauterbacher Wochenmarkt findet donnerstags von 8.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Die Besucher finden frische Produkte aus der Region, sowie Güter des täglichen Bedarfs.

Des weiteren erfüllt unser Wochenmarkt eine ganz wichtige Funktion, die ein Markt seit Jahrhunderten hat: Man trifft Freunde und Bekannte und tauscht Neuigkeiten aus.

Der Wochenmarkt belebt die Innenstadt und in den Sommermonaten laden die Strassencafés zum Verweilen ein.

Die Händler des Lauterbacher Wochenmarktes freuen sich auf Ihren Besuch!
Lauterbach
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Bauern- und Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Laubach
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Schlitzer Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Schlitz
Schulstr. 2, Hof der ehemaligen Dieffenbachschule
13:00 Uhr
Details anzeigen
DRK Blutspende Termin
Donnerstag 13.06.2019, 15:30-20:00 Uhr Blutspende im DGH in Unter-Schwarz.
Schlitz-Unter-Schwarz
DGH Unter-Schwarz
15:30 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Kegelnachmittage
Jeden 2. Donnerstag im Monat Kegelnachmittag
Schlitz

17:00 Uhr
Details anzeigen
Treffpunkt Gesundheit
Gesundheitsplanung im Alter
Lauterbach
Eichhofstr. 1, Cafeteria
18:00 Uhr
Details anzeigen
Brauchtumspflege
Herstellen der Schlitzerländer Tracht, sowie das Erlernen von Stricken im Allgemeinen.
Anmeldung unter Tel. 06642/6334
Schlitz-Sandlofs
Am Buchgraben 2, Angelika Hahndl
19:00 Uhr
Details anzeigen
Vernissage zur Eröffnung der Gederner Kulturtage
Die 21. Gederner Kulturtage werden traditionell von der Vernissage eröffnet. Diese findet in den Räumen der VR-Bank statt. Gezeigt werden künstlerische Arbeiten von Renate Naumann (Aquarell, Zeichnung, Radierung und Acryl auf Leinwand) und Corina Gerhardt (Skulpturen aus Holz).
Zur Vernissage sind die Künstlerinnen anwesend und präsentieren ihre Werke. Die musikalische Untermalung bieten die Jazzfreunde Gedern.

Die Kunstwerke sind nach der Vernissage noch 4 Wochen in den Räumen der VR-Bank zu den üblichen Öffnunszeiten zu sehen.
Gedern
Lauterbacher Straße 2-4, VR-Bank
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Details anzeigen
Gesundheitsvortrag in der Klinik Rabenstein
Thema: "Volkskrankheit Diabetes mellitus Typ 2 – Wirksam vorbeugen – früh erkennen – konsequent behandeln". Referent: Dr. med. Hans-Jürgen Arndt, Chefarzt Innere Medizin der Klinik Rabenstein, Bad Salzhausen
Nidda-Bad Salzhausen
Kurstraße 38 - 42, Klinik Rabenstein
19:00 Uhr
Details anzeigen
Liberaler Stammtisch
Der liberale Stammtisch Lauterbach findet einmal im Monat (meistens der 3. Donnerstag des Monats) statt. Die Veranstaltung steht allen Bürgern mit Interesse an liberalen Themen offen.
Lauterbach
Bahnhofstraße 39, Posthotel Johannesberg
19:00 Uhr
Details anzeigen
Taichi und Ch'i-Kung-Einsteigerkurs
www.taichi-frankfurt-badnauheim.de
Nidda-Bad Salzhausen
Kurallee 2, Thermalbad
20:15 Uhr - 21:15 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 14.06.2019
Grünberger Wochenmarkt
Jeden Freitag Vormittag herrscht reges Markttreiben auf dem historischen Marktplatz in Grünberg. Frische und regionale Produkte wie Käse, Fleisch und Fisch, aber auch Gemüse, Früchte und Blumen werden von den Direktvermarktern angeboten.
Grünberg
Marktplatz
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Büdinger Wochenmarkt
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Büdingen
Marktplatz
09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wochenmarkt in Nidda
Wochenmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Nidda
Marktplatz
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Tag der offenen Tür
Als Abschluss der alljährlichen Projektwoche lädt die Schule an der Wascherde zum Tag der offenen Tür ein.
Mehr Informationen unter www.schuleanderwascherde.de (zu gegebenem Zeitpunkt)!
Lauterbach
An der Wascherde 26
14:00 Uhr
Details anzeigen
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung - fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Anmeldung erforderlich unter: 06043 9633-0, Kostenbeitrag 5 Euro.
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstr. 2, Kur- und Touristik-Info Bad Salzhausen
14:30 Uhr
Details anzeigen
Wallenröder Wochenmarkt
Ein Herz für die Produkte unserer Region

Der Wallenröder Wochenmarkt zeichnet sich durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre vor schöner Kulisse zwischen Kirche und Alter Schule aus.
Mit viel Herzblut und Engagement organsieren die Verantwortlichen der Owelabbe GDV, unsrer Wallenröder Dorfgemeinschaft, seit Anfang August 2018 bereits diese Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und gemütlichem Beisammensein, bei dem sich - bei toller Bewirtung - gut auch mal ein Schwätzchen halten lässt.
Während Fleisch und Wurst, Backwaren sowie ein kleiner Supermarkt (inkl. Bestell- und Lieferservice) jeden Freitag am Start sind, variieren weitere Marktbeschicker in unterschiedlichen Rhythmen. So kommen frisch geräucherter Fisch, Blumen und sonstige Pflanzen, Käse und Wurst vom Schaf und der Ziege, Liköre, Gelee, selbst hergestellte Bonbons, frische Freilandeier, Honig von Wallererrer Bienen ;-) und, und, und in regelmäßígen Wechseln zu uns ins schöne Wallenrod.
Ein Besuch sowie ein Einkauf lohnen sich also immer!

Machen Sie sich selbst ein Bild: https://www.facebook.com/WallenrodVB/videos/373443150095327/
Lauterbach-Wallenrod
Helmut-Caspar-Weg, Marktplatz ;-) Wallenrod
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Waldbaden
Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es auf Japanisch heißt, ist viel mehr als nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Genießen Sie mit allen Sinnen die Natur des Waldes und die Bewegung darin. Und atmen Sie tief und bewusst die frische Waldluft mit ihren heilenden Terpenen ein. Waldluft hat rund 90 % weniger Staubteilchen, als Stadtluft. Der Aufenthalt im Wald wird eine regenerierende Wirkung auf Sie haben, denn es gibt kaum einen besseren Ort zum Abschalten, Auftanken und zur Stärkung Ihres Immunsystems. Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele werden es Ihnen danken. Kleine von mir angeleitete Übungen zu den Elementen des Waldbadens vertiefen Ihr Walderlebnis und erleichtern das Abschalten aus dem hektischen Alltag.
Laubach
Parkplatz Ruheforst Buchwald an der K141
17:30 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Themenführung "Hofrat Crespel und die Lisbeth"
Hofrat Crespel-ein Jugendfreund Goethes-führt Sie durch die Laubacher Altstadt. Der etwas skurrile Mann bringt Ihnen Geschichte und Geschichten Laubachs zu Gehör. Eigentlich könnte
der Herr Hofrat so ein ruhiges und beschauliches Leben in dem kleinen Städtchen führen, wäre da nicht die resolute Lisbeth. Sie bringt ihn in
verärgerte Wallungen und klärt die Besucher über den Mann im Allgemeinen und im Besonderen auf.
Ein Orgelspiel innerhalb
der Führung ist möglich.
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Preis: 6,00 € pro Person. Anmeldung erforderlich unter 06405/921 372 oder info@laubach-online.de
Laubach

18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Details anzeigen
Homberger Schloss Festival
14.06.2019 (Fr), 20:00 Uhr:
ABBA-Hits pur! Was die vier Musiker auf die Bühne bringen, ist eine Mischung aus Show, perfekter Interpretation und - vor allem - gute Laune., Eintritt: 20 Euro
15.06.2019 (Sa), 20:00 Uhr: Zyculus: Comedy Hypnose Show, "Schlaf!", Eintritt: 18 Euro
16.06.2019 (So), 18:00 Uhr: Weimarer Comedians: Hightlights der
Comedian Harmonists, Eintritt: 20 Euro

Vorverkaufsstellen.
> Service-Zentrum der OVAG-Gruppe in Friedberg (Hanauer Straße 9-13)
> Schreibwaren Repp, Frankfurter Str. 55,
Homberg (Ohm), 06633 261
> Die Buchhandlung Ulrike Sowa,Frankfurter Str. 49, Homberg (Ohm), 06633 7271
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Schloss
20:00 Uhr - 22:30 Uhr
Details anzeigen
Open-Air Kino aus Schloss Gedern
Im stimmungsvollen Ambiente des Schlosshof von Gedern läuft ein aktueller Kino-Hit. Unterhaltung für die ganze Familie ist garantiert!

Einlass mit Bewirtung ab 21 Uhr.

Es werden Stühle gestellt, jedoch können auch selbst Sitzgelegenheiten mitgebracht werden.

Welcher Film gezeigt wird, erfahren Sie ab Mai unter www.vulkanstadt.de.
Gedern
Schlossberg 7, Schloss Gedern - Schlosshof
22:00 Uhr - 23:55 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 15.06.2019
VHC Kulturfahrt 2019
Fahrt nach Eisenach und zur Wartburg
Schlitz
An verschiedenen Abfahrtstellen
08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Homberger Bauernmarkt
Bauernmärkte gibt es seit Generationen in der Vulkanregion Vogelsberg und erfahren derzeit eine Renaissance. Regionale Produkte und Besonderheiten werden auf den Märkten geboten. Sie sind aber auch ein Ort der Kommunikation.
Homberg (Ohm)
unterhalb des Rathauses
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Details anzeigen
Alsfelder Bauern- und Spezialitätenmarkt
Direktvermarkter aus der Region bieten ihre Waren an.
Wolle, Schafsfelle, Honig, Wein, Wurst, Käse, Bioprodukte und vieles mehr zeugen von der Vielfalt der lokalen Anbieter.

Darüber hinaus gibt es auch eine offene Stadtführung um 11 Uhr.
Alsfeld
Marktplatz
10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Details anzeigen
Tag der offenen Gärten
Otto Müller öffnet seinen großen Rosen-, Clematis- und Staudengarten
hinter seinem alten Bauernhaus in Nieder-Ofleiden für Besucher
Homberg-Nieder/Ofleiden
Schulstraße 8, Garten Otto Müller
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Foto-Endeckungsreise Hoher Vogelsberg
Stimmungsvolle Naturfotografie an ausgewälten Orten im Naturpark Hoher Vogelsberg.
Schotten
Vulkaneum
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Offene Gartenpforte
Offene Gartenpforte für den interessierten Gartenliebhaber, Gartenkultur zum Anfassen, inspirierendes Erlebnis, harmonisch, farblich abgestimmt, Pflanzen in ungewohnter Gesellschaft. Führungen, Pflanzenbörse, Fachsimpeln, Scheunen-gemütlichkeit mit Kaffee und Kuchen. Mühlenmodellbau-Ausstellung in und am Eichelbach von Manfred Egloff.
Schotten-Eichelsachsen
Rainröder Straße 11
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Mühlen und Mühlenmodellausstellung
Mühlen und Mühlenmodellbau- Ausstellung, Mühlen im und am Eichelbach. Gezeigt werden eine Vielzahl von Wind- und Wassermühlen und eine Reihe von Kaffee- Getreide- Gewürzmühlen
Schotten-Eichelsachsen
Rainröder Straße 11
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Details anzeigen
6. Büdinger Weinfest
Genießen Sie ausgesuchte Weine, Winzersekte, spritzige Seccos, edle Liköre und Obstbrände. Außerdem erwarten Sie leckere Gaumenfreuden und Cocktails abgerundet mit musikalischen Highlights, rund um den Marktplatz in Büdingen. Die Büdinger Geschäfte sind am Sonntag, 16. Juni von 13-18 Uhr verkaufsoffen.
Büdingen
Auf dem Damm, Altstadt
13:00 Uhr - 22:30 Uhr
Details anzeigen
249. Lauterbacher Prämienmarkt
Eines der traditionsreichsten Feste im Vogelsberg findet jährlich von Samstag vor Fronleichnam bis Sonntag nach Fronleichnam statt. Der Prämienmarkt ist fest verwurzelt mit der Bevölkerung und hat alle Zeiten überlebt.

Weinzelte, Unterhaltung und Musikprogramm im Festzelt und auf verschiedenen Bühnen.
Krämermarkt, Tierschau, Feuerwerk am Hauptmarkttag.

Der Vergnügungspark auf der Großen Bleiche ist täglich ab 14.oo Uhr geöffnet und freut sich auf große und kleine Besucher.
Lauterbach
Große Bleiche und Altstadt
14:00 Uhr
Details anzeigen
Bierbrotbacken
Der Vulkanbäcker Joachim Haas bietet für Jung und Alt Führungen durch seine Backstube an. Zum besonderen Ereignis zählt das Bierbrotbacken, da man die Herstellung des Brotes von den Zutaten bis hin zum fertigen Brot verfolgen kann. Auf Wunsch können die Teilnehmer ihr eigenes Brot formen und gestalten. Hilfreiche Tipps und Tricks für den eigenen Hausgebrauch machen die Vorführung nebenbei noch interessanter.

Die Backzeit beträgt etwa eine Stunde, diese Zeit kann zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen genutzt werden. Nach dem Backen erhält jeder Gast sein eigenes warmes und lecker duftendes Brot.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Schotten
Zum alten Feld 48, Bachstube Vulkanbäcker Haas
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Stadtführung "Herbstein von oben und unten kennenlernen"
Herbstein Vergangenheit und Gegenwart. Erleben Sie die Herbsteiner Geschichte der letzten 750 Jahre.

Herbstein von oben und unten kennen lernen. Lassen Sie sich von unseren Gästeführern das historische Gesicht unserer Stadt mit all seinen Besonderheiten zeigen. Erfahren Sie so Einiges über die Entstehungsgeschichte der Stadt, ihre Sagen und Erzählungen aus vergangener Zeit. Die Führung zieht vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt wie der Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und der Stadtpfarrkirche St. Jakobus. Wahlweise haben Sie bei der Stadtführung die Möglichkeit zum Eintritt in das unterirdische Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert oder in das Fastnachts- und Stattmuseum in Herbstein.

Dauer: ca.1 bis 1,5 Stunden

Termine: nach Vereinbarung & siehe Veranstaltungskalender (für feste Führungstermine - i. d. R. samstags - sind Anmeldungen bis freitags 12:00 Uhr möglich!)

Die Teilnehmerzahl pro Gästeführer ist auf 25 Personen begrenzt.
Herbstein
Marktplatz, Marktplatz Herbstein (Jakobusbrunnen)
14:00 Uhr
Details anzeigen
Sommerrundgang durch den Vogelsberggarten
Informativer Spaziergang zu Fauna und Flora des Vogelsberges mit dem Gärtner des Gartens.
Ulrichstein
Hauptstraße 33, Museum im Vorwerk
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Klostergarten der Benediktinerabtei Fulda
Führung im Klostergarten der Benediktinerabtei mit kurzer Stadtführung in der Innenstadt
Schlitz
Kreissparkasse Schlitz
14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Details anzeigen
Backhausfest
Backhausfest am Samstag (Hähnchen aus dem Backhaus und Live-Musik) und Sonntag (Frühschoppen)
Ulrichstein - Bobenhausen II

15:00 Uhr
Details anzeigen
offener Spezialitäten-Rundgang
In Alsfeld kommt jeder auf seinen Geschmack. Besonders bei diesem einzigartigen Rundgang. Hier erfahren Sie alles über Alsfelder Bauten, Sehenswürdigkeiten und Köstlichkeiten. Kostproben erhalten Sie in drei urigen Gaststätten.
Alsfeld
Markt 3, Tourist Center
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Kräuterwanderung
"Heilpflanzen, die (nicht) jeder kennt"


Die Kosten betragen 5€ pro Erwachsener, Kinder sind frei.
Schotten
Gedernerstr. 38, Parkplatz am Alteburgskopf
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varady (Piano) und Robert Varady (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Backhausfest
Backhausfest der Vereinsgemeinschaft in Steinfurt.
Herbstein-Steinfurt
Backhaus Steinfurt
18:00 Uhr - 23:55 Uhr
Details anzeigen
Stenwandertreffen Ulrichstein
Sternwandertreffen der Stadt Ulrichstein mit anschließenden Tanz zum 100 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Kölzenhain
Ulrichstein-Kölzenhain

18:00 Uhr
Details anzeigen
Jugendtheater
Kinder- und Jugendtheater führen junge Menschen nicht nur früh an Kultur heran, sondern regen sie mit den im Theater behandelten wesentlichen Themen unserer Gesellschaft auch dazu an, in ihrem Leben klarer Stellung beziehen zu können. Bereits zum vierten Mal wird die Jugend-Theatergruppe ein Stück präsentieren, das nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene erfreuen wird.
Gemünden-Ehringshausen
Hauptstraße 47, Theatersaal Ehringshausen
19:30 Uhr
Details anzeigen
Homberger Schloss Festival
14.06.2019 (Fr), 20:00 Uhr:
ABBA-Hits pur! Was die vier Musiker auf die Bühne bringen, ist eine Mischung aus Show, perfekter Interpretation und - vor allem - gute Laune., Eintritt: 20 Euro
15.06.2019 (Sa), 20:00 Uhr: Zyculus: Comedy Hypnose Show, "Schlaf!", Eintritt: 18 Euro
16.06.2019 (So), 18:00 Uhr: Weimarer Comedians: Hightlights der
Comedian Harmonists, Eintritt: 20 Euro

Vorverkaufsstellen.
> Service-Zentrum der OVAG-Gruppe in Friedberg (Hanauer Straße 9-13)
> Schreibwaren Repp, Frankfurter Str. 55,
Homberg (Ohm), 06633 261
> Die Buchhandlung Ulrike Sowa,Frankfurter Str. 49, Homberg (Ohm), 06633 7271
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Schloss
20:00 Uhr
Details anzeigen
offener Nachtwächter-Rundgang
Persönlichkeiten, zwielichtige Gestalten sowie das wunderschöne Alsfeld im 19. Jahrhundert bei Nacht. Ein "Wandertheater" nimmt Sie mit durch die Gassen der Altstadt. Mittelalterliche Behandlungsmethoden mit "Armsünderfett" oder von den geheimnisvollen Vorgängen auf dem Kirchturm berichten der Nachtwächter und die Haushälterin des Pfarrers. Von der Arbeit des Henkers und Totengräbers und Begegnungen mit Dr. Pest bleiben Sie nicht verschont.
Alsfeld
Markt 1, Rathaus Alsfeld
20:30 Uhr - 21:45 Uhr
Details anzeigen
Tasten und Saiten im Heu
Der Pianist Dias Karimov spielt wieder bei den Hebloser Heukonzerten, diesmal mit der
Gitarrenlegende Ali Claudi. Claudi
schreibt seit fast sechs Jahrzehnten Geschichte. Karimov spielte das allererste Konzert dieser Reihe und weihte dabei zugleich den restaurierten Schiedmayer-Flügel ein. Gitarrist Martin Janneck produzierte beide Soloalben Karimovs, eines davon auf Eiferts Schiedmayer-Flügel.
Als Ali Claudi und Martin Janneck beschlossen, ein gemeinsames
Album aufzunehmen, holten sie Karimov und Martin Jannecks Frau Gabriele mit ihrer Barocklaute hinzu. Die Klangwelten, die die vier
Musiker schaffen, sind im Heukonzert live zu erleben.
Die Inspirationsquellen sind ganz unterschiedliche: Rock und Barock, Swing und Romantik, Bebop und Blues. Entscheidend:
Es geht um Melodien, Klangfarben und Atmosphäre.
Konzert im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen.
Lauterbach-Heblos
Kabachstr. 1, Heuboden Kabachhof
20:30 Uhr
Details anzeigen
Vollmondführungen auf dem Baumkronenpfad
Erlebnisführung bei Vollmond über den Baumkronenpfad auf dem Hoherodskopf.
Schotten-Hoherodskopf
Auf dem Hoherodskopf, vor dem Baumkronenpfad
21:45 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 16.06.2019
Wandertreffen des Gesamt-VHC
Wandertreffen in Schwalmtal
Ulrichstein
Zollhaus
09:30 Uhr
Details anzeigen
Gottesdienst mit Abandmahl mit Feier der Silbernen
Gottesdienst mit Abendmahl mit Feier der Silbernen Konfirmation
Freiensteinau
Ev. Kirche Freiensteinau
10:00 Uhr
Details anzeigen
Tag der offenen Gärten
Otto Müller öffnet seinen großen Rosen-, Clematis- und Staudengarten
hinter seinem alten Bauernhaus in Nieder-Ofleiden für Besucher
Homberg-Nieder/Ofleiden
Schulstraße 8, Garten Otto Müller
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Wanderung auf der Geotour Felsenmeer
Rundwanderung mit herrlichem Blick ins Amöneburger Becken sowie in den größten Basaltsteinbruch Europas und viele weitere geologische Highlights. Rast und Imbiss mit Getränken am Naturdenkmal "Dicke Steine".
Wanderführer Hartmut Kraus
Homberg (Ohm)
Zum Hohen Berg 16, Wanderportal
10:00 Uhr
Details anzeigen
Silberne Konfirmation
Abendmahlsgottesdienst mit Feier der silbernen Konfirmation
Freiensteinau-Nieder-Moos
Kirchstr.
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Details anzeigen
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Erstmals außerhalb von Baden-Württemberg wird die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin präsentiert.

Die Heuneburg an der Donau (Baden-Württemberg) zählt zu den bedeutendsten keltischen Siedlungen in Europa. Archäologen stießen 2010 unweit dieses Fürstensitzes auf die mit wertvollen Beigaben versehene Grabkammer einer frühkeltischen Frau. Die wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein und Bronze belegen, dass die 30 bis 40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft auf und präsentiert originalgetreue Nachbildungen der Fundstücke. Sie gelten als herausragende Beispiele frühkeltischen Kunsthandwerks. Die Herstellung des filigran verzierten Goldschmucks stellt selbst nach über 2500 Jahren noch eine echte Herausforderung dar.
Glauburg-Glauberg
Am Glauberg 1, Keltenwelt am Glauberg
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Laubacher Ausschussfest
Traditionelles Volksfest mit Tanz und mehr. Am Sonntag Familientag mit ökumenischem Gottesdienst im Festzelt (10.30 Uhr), 14 Uhr Kinder-festzug, gegen 15 Uhr Kinderfest im Festzelt und Ausschießen des kleinen Hammels, am Abend Tanz.
Laubach
Hungener Straße, Festplatz Auf der Helle
10:30 Uhr - 00:00 Uhr
Details anzeigen
Festkommers 100 Freiwillige Feuerwehr
Festkommers zum 100 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Kölzenhain
Ulrichstein-Kölzenhain

10:30 Uhr
Details anzeigen
Kurkonzert in Bad Salzhausen
mit dem "Duo Bravo" -
Iryna Varadi (Piano) und Robert Varadi (Geige)
Nidda-Bad Salzhausen
Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
10:30 Uhr - 11:45 Uhr
Details anzeigen
Offene Gartenpforte
Offene Gartenpforte für den interessierten Gartenliebhaber, Gartenkultur zum Anfassen, inspirierendes Erlebnis, harmonisch, farblich abgestimmt, Pflanzen in ungewohnter Gesellschaft. Führungen, Pflanzenbörse, Fachsimpeln, Scheunen-gemütlichkeit mit Kaffee und Kuchen. Mühlenmodellbau-Ausstellung in und am Eichelbach von Manfred Egloff.
Schotten-Eichelsachsen
Rainröder Straße 11
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Open-Air Singen der Chöre
Auf der Bühne im festlichen Ambiente von Schloss Gedern singen 10 Chöre aus der Region. Konzert mit einem Mix aus klassischem Liedgut, Volksweisen, Filmsongs, Spirituals und Musicalmelodien. Neue und alte, bekannte und unbekannte Stücke, teilweise mit instrumentaler Begleitung, sorgen für Stimmung.
Für Speisen und Getränke sorgt der gastgebende Gesangverein Liederkranz Gedern.
Gedern
Schlossberg 7, Schloss Gedern - Schlosshof
11:00 Uhr
Details anzeigen
Mühlen und Mühlenmodellausstellung
Mühlen und Mühlenmodellbau- Ausstellung, Mühlen im und am Eichelbach. Gezeigt werden eine Vielzahl von Wind- und Wassermühlen und eine Reihe von Kaffee- Getreide- Gewürzmühlen
Schotten-Eichelsachsen
Rainröder Straße 11
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
70 Jahre VdK Ortsverband Ilbeshausen Lanzenhain
Unsere Ortsverband wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Das möchten wir zusammen mit unseren Mitgliedern und Gästen feiern.
Herbstein-Lanzenhain
CVJM Heim
11:00 Uhr
Details anzeigen
Zu Gast im Rosenmuseum - Rosenzauber aus Galerien und Museen
Die Sonderausstellung thematisiert gemalte Rosen in Meisterwerken berühmter Maler, die über die ganze Welt verstreut in Museen, Galerien oder in Privathäusern zu sehen sind. Spezialmuseum für die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.
Bad Nauheim
Alte Schulstraße 1, Rosenmuseum Steinfurth
11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
10 Jahre Kulturverein Pfordt
Frühschoppen Konzert mit den "Hot Feet Stompers" anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Kulturvereins Pfordt "kultur - aktiv e.v."
Schlitz-Pfordt
Kulturscheune Pfordt, ab 11.00 Uhr
11:00 Uhr
Details anzeigen
Feuerwehrfest 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Festumzug mit anschließenden Tanz zum 100 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Kölzenhain
Ulrichstein-Kölzenhain

13:00 Uhr
Details anzeigen
Öffentliche Führung im Vulkaneum
Die öffentlichen Führungen durch das Vulkaneum dauern ca. eine Stunde und richten sich speziell an interessierte Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen, die die Ausstellung näher kennenlernen und einen vertieften Einblick auf die Vulkanregion, den Vogelsberg und unsere Exponate erhalten möchten. Öffentliche Führung finden jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 13:30 Uhr statt. Keine Voranmeldung möglich. Erwachsene zahlen 10,00 Euro, ermäßigte Personen 8,00 Euro und Familien 24,00 Euro inkl. Eintritt und Führung.
Schotten
Am Vulkaneum 1, Vulkaneum
13:30 Uhr - 14:30 Uhr
Details anzeigen
249. Lauterbacher Prämienmarkt
Eines der traditionsreichsten Feste im Vogelsberg findet jährlich von Samstag vor Fronleichnam bis Sonntag nach Fronleichnam statt. Der Prämienmarkt ist fest verwurzelt mit der Bevölkerung und hat alle Zeiten überlebt.

Weinzelte, Unterhaltung und Musikprogramm im Festzelt und auf verschiedenen Bühnen.
Krämermarkt, Tierschau, Feuerwerk am Hauptmarkttag.

Der Vergnügungspark auf der Großen Bleiche ist täglich ab 14.oo Uhr geöffnet und freut sich auf große und kleine Besucher.
Lauterbach
Große Bleiche und Altstadt
14:00 Uhr
Details anzeigen
Wunderbare Spur der Natur: Wanderung mit Themenführung durch die Geologische Baumhecke
Eine 10 km lange Wanderung mit Themenführung.
Vogelsberg pur: Blumenwiesen, Heckenwege, verschiedene Naturräume u. besondere Weitblicke.
In der Baumhecke findet man ein Stück Vulkan Vogelsberg.


Kosten: Spenden erbeten
Schotten
Schotten-Eichelsachsen, Backhaus Dorfmitte
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Details anzeigen
Malen im Sommergarten
Malen und Zeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene mit Materialkunde und Anleitung durch promovierten Kunstpädagogen im privaten Garten.
Staffeleien und Regen-/Sonnenschutz sind vorhanden.

Kosten: 15 EUR/Erw., 12 EUR/Sen.
Schotten
Weißbachstr. 12, Schotten-Rainrod
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Ausstellung: Ein Hauch von Glück
Gisela Maria Wittmer stellt ihre Werke sowie bemalte Unikate auf Höchster Porzellan im Hohhaus-Palais aus.

Die Hinterglasbilder der Künstlerin sind auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland bekannt, z.b. in Gotha, Schloss Friedenstein, Rheinmain-Airport Gallerie, englische Kirche im Bad-Homburger Kulturzentrum und dem ausgestrahlten n-tv Kulturfilm, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den auf altem Glas in antiken Rahmen gemalten Bildern, kreiert Gisela Maria Wittmer die andere Art der Hinterglasmalerei, die sogenannte poetische Moderne. Großes Glas ist in modernen Eisenrahmen gebändigt, schwarze, feine Unterzeichnung, kontrastiert oder verliert sich zu leuchtenden, farbigen Flächen, die sich förmlich oder abstrahiert auflösen. In der Verschmelzung dieser eigenen Malart empfindet der Betrachter einen Farbklang in strahlenden Farben, der durch die dominierenden Blautöne noch verstärkt wird.

Auch das modern bemalte Höchster Porzellan lädt mit immer neuen Kompositionen neugierig zum Erleben ein. In dieser Ausstellung arbeitete die Künstlerin eine unglaubliche Vielzahl in verschiedensten Formen und Farben aus. Den Betrachter verführt die Künstlerin in die Traumwelt der Elfen, Wichte und der Zauberer. So kann auch das Porzellan, herrlich gedeckt, Märchen erzählen.
Diese Ausstellung lässt den Frühling erwachen mit: Ein Hauch von Glück....

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni 2019 zu den Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.: 10-12/14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr und Sa. u.So.: 14-17 Uhr
Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3, Hohhaus-Museum
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
offene Altstadtführung
Entdecken Sie die reizvolle mittelalterliche Stadt mit ihren über 400 Fachwerkhäusern. Besuchen Sie das Alsfelder Rathaus mit dem prunkvollen Sitzungssaal und der früheren Gerichtsstube.
Alsfeld
Marktplatz, Tourist Center
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Details anzeigen
Ev. Gehörlosengemeinde Lauterbach
Die Gehörlosengemeinde Lauterbach lädt alle Besucher in die Ev. Stadtkirche zu Lauterbach ganz herzlich ein, anschließend gemeinsam zum Kaffeetrinken und Kuchen im Konfirmandensaal ganz herzlich ein.
Lauterbach
An der Kirche 3
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Sommerkonzert in Bad Salzhausen
Die beim Publikum beliebte und überregional bekannte Kulturreihe "Sommerkonzerte" findet jeweils sonntags von 15 bis 16:30 Uhr vom 2. Juni bis zum 8. September im unteren Kurpark statt.
Die Kapellen und Orchester stimmen ihre Gäste auf den entspannten Sonntag ein, laden zum Verweilen und Genießen nach einem Spaziergang durch den Park ein. Den aktuellen Konzertplan ersehen Sie auf dem PDF-Flyer.
Nidda-Bad Salzhausen
Außenbühne Trinkkurhalle, Unterer Kurpark
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen
Erlebnis Burg Moritzstein für Kinder und Kobolde
Thema: "Der Zauberer von OZ – Unglaubliche Abenteuer eines kleinen Mädchens im Märchenland"
Inkl. Miniworkshop


Kobold Moritz möchte gerne von Christine noch einmal die alte Geschichte vom "Zauberer von OZ" erzählt bekommen. Er erinnert sich gerade noch daran, dass die kleine Dorothy (ein kleines mutiges Mädchen) im Märchenland unglaubliche Abenteuer erlebte. Sehr wichtige Rollen spielten dabei eine Vogelscheuche, ein Löwe und ein Holzfäller.
Wie ist sie eigentlich noch einmal in das Märchenland gekommen? Christine wird es erzählen.

Im zweiten Teil der Erlebniszeit findet passend zum Thema ein Miniworkshop statt!


Erlebniszeit für Kinder ab 5 Jahre und auch Erwachsene mit Geschichten, Wissen, Spaß, und Überraschung


Idee und Konzept Christine Kunz-Bauer
Gedern-Wenings
Amthofstr. 4, Burg Moritzstein
15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Details anzeigen
Karl-Heinz und Gisela
Karl-Heinz und Gisela - ein touristisches Fiasko mit Happy End.
Gisela hatte sich den Aufenthalt in Büdingen so schön vorgestellt, doch dann die herbe Enttäuschung: Die Führung durch die romantische Stadt fällt - sehr zu Freude von Gatte Karl-Heinz - aus. Damit sieht sich der sinnenfrohe Rheinländer dem lang ersehnten Bier schlagartig näher als gedacht.

Doch Karl-Heinz hat nicht mit Giselas Zähigkeit gerechnet. Mit Kunstreiseführer und Stadtplan bewaffnet beschließt sie kurzerhand eine individuelle Stadterkundung. Den maulenden Gatten und die übrigen Gäste im Schlepptau, findet sie wunderschöne Ecken der Stadt und schöpft kundig aus dem Wissen ihrer kunstgeschichtlichen Lektüre.

Einzig die Aussicht am Ende doch noch zu einem kühlen Bier zu kommen, kann Karl-Heinz bewegen, sich der resoluten Gattin anzuschließen.
Büdingen
Altstadt, Marktplatz
18:00 Uhr - 19:45 Uhr
Details anzeigen
Homberger Schloss Festival
14.06.2019 (Fr), 20:00 Uhr:
ABBA-Hits pur! Was die vier Musiker auf die Bühne bringen, ist eine Mischung aus Show, perfekter Interpretation und - vor allem - gute Laune., Eintritt: 20 Euro
15.06.2019 (Sa), 20:00 Uhr: Zyculus: Comedy Hypnose Show, "Schlaf!", Eintritt: 18 Euro
16.06.2019 (So), 18:00 Uhr: Weimarer Comedians: Hightlights der
Comedian Harmonists, Eintritt: 20 Euro

Vorverkaufsstellen.
> Service-Zentrum der OVAG-Gruppe in Friedberg (Hanauer Straße 9-13)
> Schreibwaren Repp, Frankfurter Str. 55,
Homberg (Ohm), 06633 261
> Die Buchhandlung Ulrike Sowa,Frankfurter Str. 49, Homberg (Ohm), 06633 7271
Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12, Schloss
18:00 Uhr
Details anzeigen
Jugendtheater
Kinder- und Jugendtheater führen junge Menschen nicht nur früh an Kultur heran, sondern regen sie mit den im Theater behandelten wesentlichen Themen unserer Gesellschaft auch dazu an, in ihrem Leben klarer Stellung beziehen zu können. Bereits zum vierten Mal wird die Jugend-Theatergruppe ein Stück präsentieren, das nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene erfreuen wird.
Gemünden-Ehringshausen
Hauptstraße 47, Theatersaal Ehringshausen
19:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 17.06.2019
Laubacher Ausschussfest
Traditionelles Fest mit Umzug und Hammelschießen. Tanz bis in die Morgenstunden
Laubach
Hungener Straße, Festzelt Auf der Helle
08:00 Uhr - 00:00 Uhr
Details anzeigen
249. Lauterbacher Prämienmarkt
Eines der traditionsreichsten Feste im Vogelsberg findet jährlich von Samstag vor Fronleichnam bis Sonntag nach Fronleichnam statt. Der Prämienmarkt ist fest verwurzelt mit der Bevölkerung und hat alle Zeiten überlebt.

Weinzelte, Unterhaltung und Musikprogramm im Festzelt und auf verschiedenen Bühnen.
Krämermarkt, Tierschau, Feuerwerk am Hauptmarkttag.

Der Vergnügungspark auf der Großen Bleiche ist täglich ab 14.oo Uhr geöffnet und freut sich auf große und kleine Besucher.
Lauterbach
Große Bleiche und Altstadt
14:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2019 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz