Veranstaltungskalender

Unterhaltung oder eine Prise Kultur gefällig?

In der Region Vogelsberg ist immer etwas los… Wenn Sie bereits vor Ort sind, dann besorgen Sie sich doch das Kultur & Freizeit-Magazin „Auf dem Vulkan“ bei der nächsten Touristen-Info oder über Ihre Gastgeber.

Suche nach Veranstaltungen
 Wann ?
   von:  
   bis:  
 Wo ?  
 Was ?
 Thema ?  alle Themen   nur ausgewählte Themen
 Ausflüge/Führungen
 Ausstellungen/Museen
 Bühne
 Bildung
 Essen/Trinken
 Feste/Geselliges
 Feste/Geselliges/Tanz
 Gesundheit/Wellness
 Kirchen
 Märkte/Messen
 Märkte/Messen/Basar
 Musik/Konzert/Bühne
 Musik/Konzert/Oper
 Sonstiges
 Sport/Fitness
 Sport/Freizeit/Fitness
 Vereine/Institutionen
 Vorträge/Kurse/Lesungen


Tipp: Einfach ausdrucken und mitnehmen:    Alle Termine als PDF-Liste

März 2020
Sonntag, 01.03.2020
Wandern auf dem Erzweg Süd
Die Tour auf Wegen und Pfaden erschliesst Reste des historischen Bergbaus auf Brauneisenstein. Info zu Gruben, Technik, Geologie, Geschichte und Natur.
Dauer 5 Stunden
Länge 13 km
Grünberg
Weickartshain, Grillplatz in der Eisenkaute
10:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 08.03.2020
Winter-Wetter-Wanderung im Hohen Vogelsberg
Kurz nach dem meteorologischen Frühlingsbeginn startet am Infozentrum Hoherodskopf am Sonntag, den 8. März um 13:30 Uhr eine etwa 7 km lange "Winter-Wetter-Wanderung" über die höchsten Gipfel des Vogelsberges. In Begleitung des Geoparkführers und Diplom-Meteorologen Andreas Rüb erhalten die Teilnehmer an der etwa 3-stündigen Führung durch den spät-winterlichen Oberwald u.a. Erläuterungen zum aktuellen Wettergeschehen und zu den typischen Winter-Wetterlagen, sowie einen Rückblick auf die Besonderheiten des regionalen Winterwetters.
Die Teilnahme kostet für Erwachsene vier Euro, für Kinder zwei Euro und für Familien pauschal acht Euro. Anmeldungen nimmt der Geo- und Naturparkführer Andreas Rüb unter der Telefonnummer 06049/246312 oder per Email an andreas.rueb@gmx.de entgegen.
Schotten-Hoherodskopf
Schotten, Hoherodskopf, Info-Zentrum
13:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 20.03.2020
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen

April 2020
Sonntag, 05.04.2020
Vulkan kompakt
Eine kurze und leichte Rundwanderung (4 km)im Oberwald mit den wichtigsten Informationen über die Vulkanregion Vogelsberg. Anmeldung bei Andrea Albert, Geo- und Naturparkführerin, T. 0175-8403536 (auch SMS) oder natur-albert@t-online.de
Schotten-Hoherodskopf
Infozentrum
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 10.04.2020
Auf der Gipfeltour Schotten
Rundwanderung auf dem Premiumweg "Gipfeltour" mit Einkehr in Busenborn. Zahlreiche Highlights warten auf der 14 km langen Tour: die Geotope Bilstein und Gackerstein, die Forellenteiche, herrliche Fernblicke an zahlreichen Stellen ...
Schotten-Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 3, Naturschutz-Informationszentrum
10:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen

Montag, 13.04.2020
Wanderung auf der "GeoTour Felsenmeer" in Homberg
Rundweg mit vielen geologischen Besonderheiten, genießen sie den herrlichen Blick auf die Amöneburg im Amöneburger Becken, werfen sie einen Blick in den größten Basaltsteinbruch Europas und bestaunen sie das imposante Felsenmeer.
Wanderführer Bernd Reiß
Homberg (Ohm)
Zum Hohen Berg 16, Wanderportal, unterhalb Klinik Walb
13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 17.04.2020
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen

Mai 2020
Samstag, 09.05.2020
"Geotour Felsenmeer" in Homberg (Ohm)
Rundwanderung mit herrlichem Blick ins Amöneburger Becken sowie in den größten Basaltsteinbruch Europas und viele weitere geologische Highlights. Rast und Imbiss mit Getränken am Naturdenkmal "Dicke Steine", Wanderführer Hartmut Kraus
Homberg (Ohm)
Zum Hohen Berg 16, Wanderportal
10:00 Uhr - 13:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 15.05.2020
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 17.05.2020
Quellenreicher Vogelsberg
Die letzten trockenen Sommer haben es uns vor Augen geführt: Sogar im Vogelsberg, dessen Oberwaldbereich zu den niederschlagsreichsten Gebieten in Hessen zählt, sind Bachläufe trocken gefallen und Brunnen haben nicht mehr verlässlich Wasser geliefert! Dieser Zustand der Wasserverknappung stellt auch eine große Gefährdung für die einst zahlreichen Quellen im hohen Vogelsberg dar. Welche Rolle dabei der Klimawandel oder die Wasserentnahme zur Trinkwasserversorgung des Rhein-Main-Gebietes spielen, das beleuchtet der Diplom-Meteorologe und Geo- & Naturparkführer Andreas Rüb auf einer Wanderung zu zahlreichen Quellen im Oberwald zwischen dem "Sieben Ahorn" und Ulrichstein.
Die etwa 6 Kilometer lange Erkundungstour der DVG (Deutsche Vulkanologische Gesellschaft, Sektion Vogelsberg) startet am Sonntag, den 17. Mai um 9:45 Uhr. Treffpunkt ist der Naturpark-Parkplatz beim "Wiesenhof" direkt an der Landstraße L3139 zwischen der Kreuzung "Poppenstruht" und Ulrichstein. Von dort aus brechen die Teilnehmer in Fahrgemeinschaften oder mit dem Vulkanexpress-Bus zum Startpunkt der Wanderung am "Parkplatz Niddaquelle" auf. Die 3 bis 4-stündige Wandertour führt zu bekannten und weniger bekannten Quellwasseraustritten, an denen die Teilnehmer Informationen zu diesen sensiblen Ökosystemen erhalten und die für ihre Entstehung wichtigen geologischen und klimatischen Verhältnisse im Vogelsberg kennenlernen.
Die Kosten betragen für Erwachsene 4,- €, Kinder 2,- € und Familien pauschal 8,- €, ggf. zzgl. Bustransfer. Für DVG-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldungen und Informationen beim Geo- & Naturparkführer Andreas Rüb, Tel. 06049/246312 oder Email: andreas.rueb@gmx.de.
Ulrichstein
Naturpark-Parkplatz beim "Wiesenhof"
09:45 Uhr
Details anzeigen
Naturerlebnisführung
Wunderbare " Spur der Natur"
mit Themenführung durch die "Geologische Baumhecke"

Die "Spur der Natur" verspricht "Vogelsberg pur" in
abwechslungsreichen Naturräumen des Eichel- und Eckardsbachtals.
Wandern Sie in herrlicher Frühlingslandschaft des südlichen Vogelsberges.
Wunderbare Aussichten sowie Weitblicke vermitteln ständig neue Eindrücke.
Highlight der Tour ist die "Geologische Baumhecke".
Hier findet man ein Stück Vulkan Vogelsberg, aber auch das
"ehem. Jagdschloss Zwiefalten", sowie die Heckenwege, sogenannte
"grüne Tunnel" und Geotope runden ein besonderes Wandererlebnis ab.
Dieses Mal legt Natur- und Geoparkführer Klaus Emrich den Schwerpunkt
auf heimische Frühlingsblüher.
Weitere Informationen: IGE Eichelsachsen /
Tel. 0171-8626481 oder per Mail an ige@eicheltal.de
Schotten-Eichelsachsen
Am Eckhardsbach 4, Backhaus Dorfmitte
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen
Wanderung zum Steinbruch Michelnau
Rundwanderung zum geologischen Highlight, dem Steinbruch mit dem roten Vulkangestein. Mit vielen Infos zur Geologie und Abbaugeschichte.

Dauer: 3,5 Std.

Länge: 8 km
Nidda
P am Bürgerhaus
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 31.05.2020
Die wilde Frau im Hollerbusch
Rundwanderung zum Geotop "Wildfrauhaus Wohnfeld".Über den Hollerbusch, oder kurz Holunder, gibt es sicherlich noch mehr Geschichten, als er Namen hat: Holler, Holder, Eller, Elderbaum, Eiderbaum, Fliederbeere und viele mehr. Die Germanen glaubten, dass in dem Strauch die Liebesgöttin Freya (Holla) wohnt und im Vogelsberg ist die Holle, die wilde Frau, auch keine Unbekannte.
Laubach
Parkplatz an der L3167 bei Altenhain
10:00 Uhr - 13:30 Uhr
Details anzeigen

Juni 2020
Sonntag, 14.06.2020
Traditioneller Jazz-Frühschoppen
Traditioneller Jazz-Frühschoppen
mit den Hot Jazz Swingers
Eintritt frei
Oldtime-, Dixieland- und Swing-Jazz. Stilistisch orientiert sich die Band u.a. an ihren vielen großen amerikanischen Vorbildern wie Louis Armstrong, George Lewis, Sidney Bechet und anderen.
Grünberg
Barfüßergasse 2, Barfüßer Kloster
11:00 Uhr
Details anzeigen
Vulkanerlebnis Vogelsberg
Rundwanderung mit etwa 6 km zur vulkanischen Vergangenheit der Region Vogelsberg. Welche Gesteine finden sich? Gibt es Besonderheiten? Wozu wurden und werden die Steine genutzt? Spielt Vulkanismus heute noch eine Rolle für die Region? Und gibt es ihn wirklich, den "Vogelsberger Edelstein"?
Schotten-Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 3, Naturschutz-Informationszentrum
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen

Freitag, 19.06.2020
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen

Juli 2020
Freitag, 17.07.2020
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 19.07.2020
Auf dem Geopfad ins Schwarzbachtal
Leichte Bergab-Wanderung auf dem Geopfad vom Hoherodskopf nach Hochwaldhausen als Zeitreise durch die Erdzeitalter. Bustransfer zum Startpunkt.
Die Kosten betragen für Erwachsene 4,- €, Kinder 2,- € und Familien pauschal 8,- €, ggf. zzgl. Bustransfer. Für DVG-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldungen und Informationen beim Geo- & Naturparkführer Andreas Rüb, Tel. 06049/246312 oder Email: andreas.rueb@gmx.de.
Grebenhain-Hochwaldhausen
Haltepunkt Vulkanexpress
10:15 Uhr - 14:15 Uhr
Details anzeigen

August 2020
Freitag, 21.08.2020
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen

September 2020
Freitag, 18.09.2020
Quellenführung
Eine Führung zu den Solequellen Bad Salzhausens, an jedem 3.Freitag im Monat von März bis September. Wissenswertes über die Salzgewinnung, Trinkkur, Wasserförderung und Heilwirkung – fachgerecht und unterhaltsam erläutert von Geo- und Naturparkführer Steffen Frühbis. Ab 5 Personen
Nidda-Bad Salzhausen
Quellenstraße 2, Kur- und Touristik-Info
16:00 Uhr
Details anzeigen

Oktober 2020
Sonntag, 04.10.2020
Wanderung Herchenhain, Ernstberg, Geotop Alteburg
Wanderung auf ebener Strecke von Herchenhain zum Geotop Alteburg mit Infos zu Natur und Geologie.

Dauer: 3 Std.

Länge: 7,5 km
Grebenhain-Herchenhain
P Ortseingang
14:00 Uhr
Details anzeigen

Sonntag, 11.10.2020
Naturerlebnisführung
Wunderbare " Spur der Natur"
mit Themenführung durch die "Geologische Baumhecke"

Die "Spur der Natur" verspricht "Vogelsberg pur" in
abwechslungsreichen Naturräumen des Eichel- und Eckardsbachtals.
Wandern Sie in herrlicher Frühlingslandschaft des südlichen Vogelsberges.
Wunderbare Aussichten sowie Weitblicke vermitteln ständig neue Eindrücke.
Highlight der Tour ist die "Geologische Baumhecke".
Hier findet man ein Stück Vulkan Vogelsberg, aber auch das
"ehem. Jagdschloss Zwiefalten", sowie die Heckenwege, sogenannte
"grüne Tunnel" und Geotope runden ein besonderes Wandererlebnis ab.
Dieses Mal legt Natur- und Geoparkführer Klaus Emrich den Schwerpunkt
auf heimische Frühlingsblüher.
Weitere Informationen: IGE Eichelsachsen /
Tel. 0171-8626481 oder per Mail an ige@eicheltal.de
Schotten-Eichelsachsen
Am Eckhardsbach 4, Backhaus Dorfmitte
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Details anzeigen

Samstag, 31.10.2020
O schaurig ist‘s übers Moor zu gehn
Eine Wanderung um das Vogelsberger Hochmoor mit Informationen zu Flora, Fauna und Geologie.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Dauer: 2 Std.

Länge: 4 km
Schotten-Hoherodskopf
Parkplatz Heide
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Details anzeigen


Optimale Präsentation für Tourismusorganisationen - Layout urheberrechtlich geschützt
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (Berlin)
© 2006 - 2020 SECRA Bookings GmbH, Neustadt/Ostsee | Datenschutz