Schönste Aussichten für unseren Landurlaub

Bereit für ein Sinnesabenteuer auf dem Land?

Der Herbst steht vor der Tür! Noch wärmen die Strahlen der Sonne sanft die Haut. Die Luft ist klar und belebt die Lungen. Ein Warmlichtfilter liegt auf der Landschaft. Das Farbenmeer aus roten, gelben, orangen und goldenen Blättern beginnt zu leuchten. Nebelschwaden über dem Fischteich kühlen das Gemüt.

Herbstkräuter, bunte Wälder, Stoppelfelder, Erntezeit, intensiv blaue Himmel und klare Sternennächte inspirieren die Gastgeber im Vogelsberg. In der regionalen Gastronomie stehen Gerichte mit Lamm, Wild, Kartoffeln und Äpfeln auf der Speisekarte. "Der Vulkan kocht" - Endlich wieder! Vor der Kulisse der sagenumwobenden Vulkanregion Vogelsberg können die Gäste regionale Genüsse erleben.

 



Unsere Landerlebnisse

In ländlichen Hotels, Landgasthöfen oder geschmackvoll eingerichteten Ferienwohnungen finden sich Unterkünfte für den persönlichen LANDHerbst. Natur, Kultur, Brauchtum und die Vogelsberger Küche wollen erkundet werden. Gastgeber geben Tipps und erzählen Geschichten aus dem Vogelsberg »

 

Erlebnisreich

Geführte Wanderungen, Kräuterführungen, Märkte oder Konzerte – so erleben wir den Vogelsberger LANDHerbst »

 

Foto: Wandern auf dem Hoherodskopf

Der Vulkan kocht

Lava fließt in der Vulkanregion Vogelsberg schon lange nicht mehr, aber kulinarische Genüsse auf Grundlage regionaler Produkte sprudeln hier nur so hervor.»

 

 

Ausgeschlafen

Übernachten: Wo wir schlafen, ist das Land immer ganz nah. Vom Landhotel bis zur gemütlichen Ferienwohnung »

 

Foto: Ferienhaus Naturliebe

Einst explosiv, heute idyllisch – Hingucker Vogelsberg

Feuer und Wasser – diese Elemente erschufen und prägten die Vulkanregion Vogelsberg. Vor 15 Millionen Jahren flogen und strömten die letzten Lavamassen aus dem Untergrund heraus. Heute bilden die aufgetürmten Basaltmassen Stoff für Märchen und Sagen und die Kulisse für Wanderungen durch die faszinierende Landschaft des Hohen Vogelsberges.

Der Herbst ist wohl die schönste Zeit zum Wandern. Bunte Mischwälder, offenes Weideland und eine kleinräumige Heckenlandschaft, dazwischen quirlige Bachläufe und Vulkangestein machen die Wegeführung abwechslungsreich. Zertifizierte Rundwege, Natur- und Geotouren führen zu den schönsten Plätzen. Mit der Broschüre "Wanderwelt" in der Tasche ist die passende Tour schnell gefunden.

Gewaltige Basaltsäulen und Basaltblockfelder sind Zeitzeugen des Vulkanismus in der Vulkanregion Vogelsberg. Viele sind als Geotope ausgewiesen. Unter fachkundiger Führung enthüllen sie ihre dramatische Entstehungsgeschichte.

 


Ausflugsziele mit Geschichte(n)

Mit dem Nachwächter durch die abendliche Altstadt in Homberg (Ohm). In Lauterbach mit einer Theatergruppe auf Wanderung der historischen Momente zu Orten, die Geschichte schrieben. Erfahren, wie Luther 1521 seine Zeit in Grünberg verbrachte und welche Geheminisse die malerische Altstadt von Alsfeld preisgibt. Geführte Erlebnistouren haben in der dunklen Jahreszeit des Herbstes einen besonderen Reiz. Weitere spannende Führungen sind im Veranstaltunsgkalender zu finden.

Oder gehen Sie selbst auf Entdeckungsreise, denn viele Altstädte beeindrucken mit einer nahezu vollständigen historischen Bebauung und geschlossenen Fachwerkensembles. Ein Gewirr aus Gassen mit stillen Winkel, kleinen Fachgeschäften und Cafés lassen sich hier entdecken. In unserer Broschüre "Lieblingsstädte" zeigen wir die Besonderheiten der Vogelsberger Städte. In den idyllischen Dörfern finden Sie liebevoll restaurierte Bauernhäuser. Burgen und Schlösser, Zeugen herrschaftlichen Lebens auf dem Land, thronen auf Bergrücken oder bestimmen den Mittelpunkt der Ortsbilder.