Freundschaften fürs Leben

Landgasthof Kupferschmiede – Schotten-Rainrod


Wer in die Kupferschmiede eintritt, der spürt sie sofort. Diese besondere familiäre Atmosphäre des Hauses. Ein herzlicher Empfang, ein freundschaftliches Ambiente und natürlich ein Platz zum Ausruhen nach einem langen Ausflugstag. Die Hausherrinnen Ute und Gudrun Straub wissen, was man als Gast im Vogelsberg braucht. Im Laufe vieler Jahre haben sie die Fähigkeit perfektioniert, aus Gelegenheitsurlaubern Stammgäste zu machen. So sind Freundschaften entstanden, die über die Jahrzehnte hinweg Bestand haben. Wer hierher als Kind zur »Sommerfrische« kam, kommt heute mit den Enkeln.


»Die Gemütlichkeit und das Gefühl, willkommen zu sein«

Gast im Landgasthof Kupferschmiede


Die Schwestern Straub sind in den Landgasthof Kupferschmiede und das Gastgewerbe hineingeboren. Von klein an waren sie immer mittendrin im Trubel. Hier lernten sie früh, wie viel Freude das Bewirten machen kann. Inzwischen ist das Gastgewerbe für beide zur Passion geworden. Den Gästen einfach etwas Gutes tun und ihnen eine schöne Zeit ermöglichen, das gehört zu ihrem täglichen Leben. Was sie früh in ihren Kindertagen gelernt haben, können sie jetzt als Besitzerinnen der Kupferschmiede umsetzten.

 


»Die Entscheidung für den Vogelsberg war goldrichtig!«

Gäste im Landgasthof Kupferschmiede


Gegründet 1907 vom Urgroßvater, wurde das Gasthaus von Generation zu Generation weitergegeben. Seit fast 1/4 Jahrhundert hat nun schon Gudrun Straub das Ruder in der Hand und setzt auch auf die bewährte persönliche und familiäre Atmosphäre in der Kupferschmiede. Und es funktioniert!

Schon seit Kindertagen kennt man sich. Die Freundschaften zu Gästen in ganz Deutschland und auch über die Grenzen hinaus, halten bis heute an. Max aus den Niederlanden, Vicky aus Berlin, Beate aus Westphalen… Sie alle verbindet, dass sie als Kinder hier zur Erholung aufs Land kamen. Vor fast 50 Jahren spielte man gemeinsam, erkundete das Gasthaus und fackelte beinah das Schlafzimmer der Eltern ab. Gut, dass damals wohl jemand rechtzeitig eingeschritten ist. Sonst könnten Vicky, Beate, Max und Co. heute nicht mehr in Schotten-Rainrod Urlaub machen. Sie alle haben sich in die Kupferschmiede verliebt, so dass sie immer noch regelmäßig in den Vogelsberg kommen.


»Die Umgebung, die schönen Orte und die historischen Städtchen haben wir lieben gelernt!«

Gäst im Landgasthof Kupferschmiede


So, wie auch das Gasthaus von Generation zu Generation weitergegeben wird, werden auch die Freundschaften weitergegeben und immer weiter ausgebaut. Die enge Verbindung zu den Gästen gibt Mut und Zuversicht, auch in der schwierigen Corona-Zeit. Viele Freunde haben in der Zeit des Lockdowns sehnsüchtig nachgefragt, wann sie denn endlich wieder in der Kupferschmiede Urlaub machen können. Das motiviert natürlich zum Durchhalten und lässt positiv in die Zukunft blicken.


Ihr Urlaub bei uns

Landgasthof Kupferschmiede
Mühlstraße 10
D-63679 Schotten-Rainrod
Tel.: 06044 98 00 00
Buchung

 

Urheberrechte Bilder: ©Landgasthof Kupferschmiede