Der Geopark Vogelsberg - Urig, sagenhaft und einzigartig

Feuer und Wasser – diese Elemente erschufen und prägten den sagenhaften Vogelsberg: Erleben Sie die wechselhafte Geschichte der Vulkanregion Vogelsberg, die mit etwa 2.500 km² das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas darstellt. Kommen Sie mit auf eine Reise in die feurige Vergangenheit, im Herzen Hessens.
Erdgeschichte zum Anfassen – entdecken Sie unzählige geologische, biologische und kulturelle Besonderheiten im Geopark, welche die Vielfältigkeit und Einzigartigkeit der Region zum Ausdruck bringen. Heute zeigt sich der Vogelsberg von seiner lieblichen Seite; sanfte Berge, kleine Flüsschen, klare Seen und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt prägen die Mittelgebirgslandschaft.

Der "Geopark Vulkanregion Vogelsberg" ist ein eingetragener Verein.Neben dem Vogelsbergkreis sind derzeit elf Städte und Gemeinden, sowie die Vulkanologische Gesellschaft und der Verein Natur und Lebensraum Vogelsberg e.V. Mitglieder.
Der Geopark hat es sich zur Aufgabe gemacht, die geologischen und vulkanologischen Besonderheiten im größten geschlossenen Vulkangebiet auf dem europäischen Festland einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Einheimischen wie Gästen sollen die Schönheiten der Region erschlossen werden. Zu dem Zweck werden Geotope mit informativen Tafeln ausgestattet, Themen-Wanderwege und Themen-Radwege erstellt oder entwickelt sowie anschauliche Infomaterialien erstellt.  Mehr: www.geopark-vogelsberg.de