Schönste Aussichten für unseren Landurlaub

Traditionellerweise dauert es mit dem Winter in der Vulkanregion Vogelsberg etwas länger. Es ist länger kalt, länger nass und die Schneereste halten sich in den Ecken hartnäckig. Doch jetzt ist er da, der Frühling! Jetzt ist Zeit, frische Kräuter zu zupfen und zu schmackhaften Pestos zu verarbeiten. Frühmorgens (eigentlich noch vor dem Aufstehen) lauschen wir dem Zaunkönig und der Amsel bei einer Vogelstimmenwanderung. Oder besuchen bei Mondenschein mystische Orte, an denen die Kelten ihren Göttern huldigten. Das alles finden wir in der Vulkanregion Vogelsberg, wo sich ursprüngliche Natur und kleine Fachwerkstädtchen begegnen. Vor dieser Kulisse spielt sich unser Landurlaub ab.



Vogelsberger LandFrühling

So haben wir das Land noch nie gesehen. Während wir mit dem Naturparkführer durch das Schwarzbachtal wandern, gluckert, plätschert und rauscht es neben uns. "Wäre die Natur eine Bühne, so wäre das hier der Orchestergraben", bemerkt unser Wanderführer und wir müssen schmunzeln. Da vorne steht eine Bank am Wegesrand. Sind das dann unsere Logenplätze? Wir setzen uns zurecht und lassen das Naturschauspiel um uns herum auf uns wirken. Zu solch einem Naturtheaterbesuch gehört auch ein ordentlicher Pausensnack, denken wir uns und packen die mitgebrachten Brote aus. Da vorne entdecken wir Schafe, die lassen sich ihre Gräser und Kräuter sicherlich auch schmecken.

 


Urlaubsplaner - Ab auf's Land

Für unseren Landurlaub braucht es nicht viel: Ein schnuckeliges Landhotel, eine Erlebnisführung zu den vulkanischen Ursprüngen der Region und abends ein leckeres Lamm-Menü. Die Bausteine dafür finden wir hier:

 

Ausprobiert

Erlebnisse: Geführte Wanderungen, Kräuterführungen oder Fotokurse - so erleben wir den Vogelsberger LandFrühling »

 

Foto: Wandern auf dem Hoherodskopf

Aufgetischt

Gastronomie: Regional muss es schon sein! Wie das Vogelsberger Lamm oder die typischen "Beulches" schmecken, erfahren wir hier »

 

Foto: Romantik Hotel Schubert

Ausgeschlafen

Übernachten: Wo wir schlafen, ist das Land immer ganz nah. Vom Landhotel bis zur gemütlichen Ferienwohnung »

 

Foto: Ferienhaus Naturliebe