Willkommen zum Vulkan - Ausflug

Lieber Gast, für Ihren Ausflug in unser Vulkanregion haben wir ein Auswahl an Zielen für Sie zusammengestellt. Diese Ausflugsziele verknüpft mit Wander- und Radtouren finden Sie hier.....

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Erforschung unseres Vogelsberg Vulkans!

Vulkan

Der Vogelsberg ist mit etwa 2.500 Quadratkilometern das größte zusammenhängende Vulkanmassiv Mitteleuropas. Er liegt in der Mitte Deutschlands, mitten in Hessen. Heute zeigt sich der seit etwa 15 Millionen Jahren nicht mehr tätige Vulkan von seiner lieblichen Seite.....mehr


                          Geotope

Markante Felsenformationen und Landschaftselemente, Gesteinsaufschlüsse oder auch Fundstellen von Mineralien werden als „Geotope“ bezeichnet. Sie vermitteln Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde und die Entstehung des Lebens. Geotope sind von Natur aus außerordentlich.....mehr


                          Vulkan u. Naturlandschaft

Das Bild des einstigen Vulkanfeldes hat sich bis heute sehr verändert. Eiszeit, Erosionen und Verwitterung haben die Basaltschicht abgeschliffen und die für die Region so typischen Täler mit kleinen Wasserläufen geschaffen. Die ausgedehnten Buchwälder im Hohen Vogelsberg sind Folge der fruchtbaren.....mehr 


                          Wasserreichtum

Der Basalt dient als Filter und als Wasserspeicher. Die hohen Niederschläge und der zu allen Jahreszeiten häufige Nebel begründen den Wasserreichtum des Hohen Vogelsberges. Regenwasser versickert im klüftigen Basalt des Berges und tritt oberhalb der undurchlässigen.....mehr


                           Basalt u. Kultur

Die verwitterten Basalte ergaben Lagerstätten von Brauneisenstein, der bis ins 20. Jahrhundert rund um den Vogelsberg abgebaut wurde. Bis heute bestehen die Friedrichshütte bei Laubach und die Kunsteisengießerei Buderus in Hirzenhain, beide sind aber mittlerweile auf Rohstoff-Importe.....mehr


                           Basaltsteinbrüche

Viele Dörfer hatten früher ihren eigenen kleinen Steinbruch. Basalt wird immer noch abgebaut, heute jedoch überwiegend als Schotter oder Splitt im Straßen- und Bahnlinienbau verwendet. Dort, wo der Abbau die Erde aufgeschlossen hat, zeigen sich auch für den Laien interessante geologische Formen.....mehr


                           Basalt als Baustoff

Auch in den historischen Ortskernen trifft man auf Basalt. Er bildet den traditionellen Straßenbelag und wurde für Mauern und die Sockel der Häuser gern verwendet. Die meisten Schlösser der Region und viele Gutshöfe sind aus Basalt erbaut.