Schafe: Landschaftspfleger auf vier Hufen

Schafe sind aus dem Landschaftsbild der Region Vogelsberg nicht wegzudenken.
Die Schafhaltung hat hier eine lange Tradition. Früher gab es in fast jeder Gemeinde Schafe. Die genügsamen Tiere gedeihen auch in rauhem Klima und auf mageren Böden und waren daher wertvolle Nahrungslieferanten, auch für die armen Bauern mit kleinen Höfen.

Bis heute hat die Schafehaltung in Vogelsberg, Wetterau und dem Gießener Land eine wichtige Aufgabe zu erfüllen als „biologischer Rasenmäher“. Die Schafbeweidung pflegt naturgeschütze Magerrasenflächen und Streuobstwiesen und hilft den Wildwuchs auf schwer zugänglichen Flächen oder steilen Hanglagen klein zu halten. Dadurch sorgen Schafe dafür, daß der Artenreichtum der Landschaft erhalten bleibt und seltene Pflanzen ihren Lebensraum behalten.
Und nebenbei produzieren sie gesundes Lammfleisch, Felle und Wolle.

Schaf-Fotos aus Wetterau und Vogelsberg:  www.vogelsberg-fotos.de


Schafe in Wetterau + Vogelsberg

Schäferstadt Hungen

In Hungen wird der Schäferei ein hoher Stellenwert zugewiesen. Nicht nur richtet die Stadt im zweijährigen Rhythmus das Hessische Schäferfest aus (2012 bereits zum 90. Mal!);  Hungen ist auch die einzige hessische Gemeinde, die einen eigenen Stadtschäfer beschäftigt.

Schäferkreisel und Impression vom Schäferumzug auf dem Schäferfest 2012

Wetterauer Hutungen – Ein Life+ Projekt

Ziel des Life+ Projektes „Wetterauer Hutungen“ ist es, die Arten und Lebensräume der meist schafbeweideten mageren Kuppen und Hänge am Rande der Wetterau zu erhalten und zu entwickeln. Dadurch werden die Bestände von gefährdeten Tier- und Pflanzenarten geschützt, die Schäferei und die Schafbestände unterstützt und die Vermarktung der Schafprodukte gefördert. „Life+“ ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, welches Umwelt- und Naturschutzmaßnahmen unterstützt.

Wetterauer Hutungen - Life+

Ausführliche Informationen über die Wetterauer Hutungen, das Life+ Projekt mit allen Naturschutzmaßnahmen, Informationen über Schafrassen, Schäferei und Veranstaltungen rund ums Schaf finden Sie unter: www.wetterauer-hutungen.de


Kulinarisches rund ums Schaf

Naturschutz geht durch den Magen – vor allem bei den Vogelsberger und Wetterauer Lammwochen, bei denen Sie Lammspezialitäten von regionalen Schäfereien in ausgewählten Restaurants genießen können – oder sich selbst ans Kochen eines leckeren Lammgerichtes wagen. Links und Adressen zu Rezepten, Restaurants und Direktvermarktern haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Produkte vom Lamm sind beliebt

Essen gehen:

Lammrezepte zum Selber ausprobieren:

Produkte vom Lamm kaufen: