Wann bricht der Vogelsberg wieder aus?

Lavasee in Äthopien (L.Fritsch)

Kein Vulkanausbruch auf dieser Welt kann mit Sicherheit vorausgesagt werden. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Vulkanausbrüche von Vorgängen aus dem tiefen Erdinneren gesteuert werden und sich dadurch der Einflussnahme und einer kalkulierten Einschätzung des Menschen entziehen. Aus diesem Grund sind ja auch bei unerwartet plötzlich auftretenden, verheerenden Eruptionen immer wieder zahlreiche Menschenleben zu beklagen.


Für den Vogelsberg lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit annehmen, dass ein Ausbruch in nächster Zukunft nicht stattfinden wird. Es gibt dafür keine klaren Anzeichen wie in der Vulkaneifel. Der Gießener Geologe Dr. Frank Volker beantwortet die Frage so: „Nun, an der Oberfläche gibt es keine Hinweise auf einen bevorstehenden Ausbruch. Die CO2-Austritte sind vernachlässigbar gering, und bedeutende Erdbeben (rezent oder historisch) sind ebenso nicht bekannt.

Allerdings liegt der Vogelsberg zwischen zwei tektonisch aktiven Gebieten: dem Oberrheingraben im Süden und der niederhessischen Senke im Norden. Informationen zum Zustand der Erdkruste und des Erdmantels unter dem Vogelsberg können am ehesten durch geophysikalische Untersuchungen ermittelt werden. Hierbei ist vor allem die Teleseismik zu nennen, die Temperatur-Anomalien auch in mehreren 100 km Erdtiefe aufspüren kann. Ritter und andere Wissenschaftler haben derartige Untersuchungen für die Eifel durchgeführt. Doch sind laut Joachim Ritter zur Zeit leider keine weiteren teleseismischen Untersuchungen im Gebiet des Vogelsberges geplant.“


Grundsätzlich kann man es also nicht völlig ausschließen, dass der Vogelsberg irgendwann in fernerer Zukunft wieder aktiv werden kann, denn er liegt – wie auch Frank Volker ausführte - nach wie vor auf einer tektonischen Bruchzone, die sich vom Mittelmeer bis nach Skandinavien zieht. Leser dieser Zeilen werden einen feuerspeienden Vogelsberg allerdings nicht mehr erleben, denn bis dahin würden sicherlich noch einige Millionen Jahre ins Land ziehen.