Fachwerkperle Lich

Eingebettet zwischen Vogelsberg und Wetterau liegt die Stadt Lich in einer reizvollen Umgebung. Die liebevoll restaurierte Altstadt glänzt mit malerischen Fachwerkhäusern und idyllischen Gässchen. Glanzstücke sind der 48 m hohe Stadtturm, die Marienstiftskirche und das Schloss der Fürsten zu Solms-Hohensolms-Lich. Im Schlosspark finden sich Erholungs-, Sport- und Freizeitanlagen. Außerhalb der Stadt ist das ehemalige Zisterzienserkloster Arnsburg ein überregional bekanntes Highlight, zu dem auch die Ruine der Turmburg Arnsburg und eine großes römisches Kastell als Bodendenkmal gehören.  Im Ortsteil Muschenheim lädt das Megalithgrab "Heiliger Stein" zur Erkundung ein.

Lich auf einen Blick

Stadtverwaltung Lich
Unterstadt 1
Tel.: 06404-8060
Fax: 06404-806224
info(at)lich.de
www.lich.de