Islandpferdehof Hainbuche

Abenteuerliche Reiterferien für Jugendliche

Information und Buchung:
Islandpferdehof Hainbuche
Hofgasse 7
36329 Romrod-Zell
Tel: 06636-1452
www.islandpferdehof-hainbuche.de
info(at)islandpferdehof-hainbuche.de

 

Jungen und Mädchen können unvergessliche Reitferien auf dem Islandpferdehof Hainbuche im schönen Vogelsberg verbringen. Hier warten 40 Islandpferde und 5 Hofkatzen auf euren Besuch.
Egal ob Ihr schon Profi seid, oder euch das Erste Mal auf ein Pferd wagen wollt erhaltet Ihr von lizensierten Trainern individuellen Reitunterricht bei dem der Spaß sicher nicht zu kurz kommen wird.
Der Reitunterricht findet in kleinen Gruppen von max. 4 Kindern statt.
Außerhalb der Reitstunden lernt Ihr vieles über die Pflege und Haltung der Pferde. Natürlich gibt es auch ein wechselndes Rahmenprogramm von Lagerfeuer mit Stockbrotbacken über Basteln bis hin zu Spielen ist alles dabei.
Während der Reitstunden ist das Tragen eines zugelassenen Reithelms obligatorisch.

Leistungen:
8 Reitstunden in der Reitbahn oder im Gelände jeweils individuell zugeschnitten, altersgerecht aufbereitete Theorieeinheiten, Reiterspiele,
Individuelle, ganztägige Betreuung, Rahmenprogramm wie Lagerfeuer mit Stockbrotbacken, Nachtwanderung, Spiele; Vollpension inkl. aller Getränke,
Übernachtung in Doppel-/ Mehrbettzimmern

Termine:
In den hessischen Oster-, Sommer- und Herbstferien

Preis:
Die Reitfreizeiten beinhalten Vollpension mit ganztägiger Betreuung und Theorieunterricht (Reiten, Umgang, Fütterung und Haltung ). 5 Tage, inklusive 8 Reitstunden kosten 255,-€

 "Alle Angaben ohne Gewähr"­